rias1.de ** oldiestopten.de ** Altes Gästebuch ** Das Radio Archiv

ANDI 22.05.2018 - 21:52
Zum Tod von Jürgen Jürgens...
leider muss unsere Interessengemeinschaft nun trauern. Einer unserer unverwechselbarsten Radiomoderatoren Deutschlands, ist nun von unserer Welt endgültig gegangen. Die schwere und am Ende tödliche Erkrankung hat uns Radioenthusiasten dazu gezwungen, in uns zu gehen. Deutschlandweit war seine Sendung "Hey Music" legendär, in West und vor allem Ostdeutschland. So etwas wird es nie wieder geben! Mein Beileid allen Angehörigen! Ruhe in Frieden Jürgen! Hey Music!!!

Oliver 22.05.2018 - 11:30
Der Tod von Jürgen Jürgens hat mich schockiert.. ich bin mit ihm aufgewachsen... lieber Hey Music als Schlager der Woche gehört .. (Und Commodore statt Atari gehabt) .
Ich hoffe, seine Sendungen bleiben hier erhalten... bin traurig....

Martin 12.05.2018 - 22:03
Hallo Peter, schaue ab und zu mit etwas Nostalgie auf Deine ganz, ganz großartige, umfangreiche Seite. Bin vor Jahren darauf gestoßen, als ich nach "Rias" gegoogelt habe. Habe Ende der 60er Jahre immer Samstagnachmittag ( wie auch meine Freunde ) den Rias Treffpunkt gehört. Eine Sendung die einfach "Pflicht" war, zumal wir an den Tonbandgeräten die Titel gern mitgeschnitten hatten. Die "richtigen" Platten gab es in der DDR ja kaum … ( Empfang des Rias im Westerzgebirge. Nähe Johanngeorgenstadt, denn in Hof gab es einen UKW Umsetzer für Rias 2. Somit hatten wir einen einigermaßen Empfang (in mono). Geärgert haben wir uns immer, wenn Lord Knud oder andere in die Titel reingequasselt haben... Wünsche weiterhin viel Spaß & Grüße aus München. Martin

Dietmar 10.05.2018 - 22:22
Beim Hessischen Rundfunk war die Werbefigur der Hund "Onkel Otto", beim Bayerischen Rundfunk der Löwe, in Berlin der Bär und beim Norddeutschen Rundfunk das "Seepferdchen". Erst viel später kam die Robbe. Das wissen viele gar nicht mehr und denken es wäre immer die Robbe gewesen. Die kam in der Zeit des Werbeblocks zwischen 18 und 20 Uhr überhaupt nie vor. Nach Abschaffung des Seepferdchens (ungefähr 1970) wurde zwischen den einzelnen Werbespots immer diese, ebenfalls per Zeichentrick dargestellte, elektrische Welle mit Musik unterlegt eingespielt. Die Robbe erschien immer dann, wenn zwischen den einzelnen ARD-Anstalten auf den NDR umgeschaltet wurde und auch als optisches Pausenzeichen innerhalb des NDR-Programmes. Sehr amüsiert habe ich mich, als ich 1990 zum ersten Mal "Äffle und Pferdle" hier im Südfunk Stuttgart sehen konnte. Leider gibt es nur noch die "Mainzelmännchen" – der Rest ist weg… Gruß, Dietmar, ab Dezember 1956 "Westfernsehen-Hai"

Silvio 10.05.2018 - 12:31
Ich kann euch nur sagen, eure Seite ist einfach genial. Die ganzen vielen Links
Super Musike. bin ein großer Fan von Schlager der Woche. lausche fast jeden Tag.
Habe euch mal verlink.
https://saugbilder-gb.com/

Sachsensound Leipzig 18.04.2018 - 07:55
Liebe Frau Felgenbauer, wenn die Findigsendung archiviert wurde würde ich mich an das Deutsche Rundfunkarchiv in Potsdam wenden. Sie müßten nur wissen wann sie gelaufen ist. MfG, J. Ramisch

Sölve Felgenhauer 17.04.2018 - 00:11
Mein Anliegen klingt vielleicht etwas seltsam, aber ein Versuch ist es einfach wert, da ich wirklich eure Hilfe benötige.
Mein Name ist Sölve Felgenhauer, bin 45 Jahre jung und wohne in Berlin. Ich komme aus einer Großfamilie und lebte damals als kleines Kind in Ost-Berlin. Zu meiner Zeit gabs die Radio Sendung "Was ist denn heute bei den findigs los". In einer dieser Sendung wurde über unsere Familie im Radio berichtet. Wir waren damals 10 Kinder, also eine kinderreiche Familie. Nun ist meine Mutti schon 73 Jahre jung und ich möchte ihr gerne den Wunsch erfüllen, diese Sendung doch noch einmal zu hören. Besteht die Möglichkeit die Aufnahme der Sendung im Archiv zu finden? Ich würde das selbstverständlich bezahlen.
Können sie mir vielleicht helfen ? Gerade jetzt wäre es schön diese Erinnerung noch einmal erleben zu dürfen.
Ich bedanke mich im voraus für ihre Bemühungen.
Liebe Grüße, Frau Sölve Felgenhauer PS. Leider weiß ich nicht an wem man sich in solch Sache wenden kann. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen, Vielen Dank.

Mik 10.04.2018 - 23:23
Werte/r Unbekannte/r, Vielen Dank für die tollen Sounds. Leider bin ich auf einen falschen Link gestoßen. Wenn man bei "Schall und Rauch" Independent-Night mit Holger Luckas und Ronald Galenza 23.-24.12.1991 den letzten Download-Link (24.12.1991 ** 04:00 - 05:00 ** 0:56:21) anwählt, dann wird statt dessen "DT64 ** Silvesternacht ** 31.12.1991 / 01.01.1992, 5. Stunde" heruntergeladen. Es wäre schön, wenn der korrekte Download zur Verfügung gestellt werden könnte. Dank im Voraus.
!!!(Link korrigiert 10.04.2018 23:45)!!!

Marten 06.04.2018 - 16:17
Lieber Unbekannter, haben sie Dank. Dank für die tolle Seite Rias1.de.
Durch Zufall bin ich auf Ihre Seite gestoßen und ich bin begeistert über das, was sie alles zu bieten haben.
Wenn Sie neues auf der Seite veröffentlichen, lassen Sie es mich gerne wissen. Nehmen Sie diese Mail als lieben Gruß und machen Sie gerne so weiter. Marten

stefan thom 21.03.2018 - 14:41
Hallo zusammen, ich suche radio mitschnitte von der sending sport und music mit kurt brumme welche samstags von 15.05 bis 18.00 auf wdr 2 life (fussball bundesliga reportage)
desweiteren den tor jingle von rtl radio mit der selben sendezeit. alles aus den jahren 1982 bis 1984. wer kann helfen ? vielen dank stefan

Ralf 20.03.2018 - 08:38
Moins Peter, bei den 250 besten LPs vom SFB verbirgt sich hinter Teil 4 und Teil 5 jeweils wieder Teil 2. Kannst du das bitte korrigieren? Danke dir. Bin nämlich schon ganz gespannt
Und ich kann es nur immer wieder wiederholen - deine Seite ist eine der besten im Netz!
+++++++++++++++++++++++++++++++
Sorry, hatte eben noch dran gearbeitet!

Carsten Böning 13.03.2018 - 11:44
Was für eine umfangreiche, interessante Plattform für Radio - "Historiker" !! Herzlichen Dank!

Mathias 20.02.2018 - 10:03
Wow- gigantisch, hier gibt es die Originalstimme von Georg Kostya (Sendung "Aus meiner Rocktasche" vom Bayrischen Rundfunk). Diverse Spuren Tonbandaufnahmen habe ich auch davon noch. Empfang 1980 noch mit einem Röhrenradio in Leipzig.
Danke- Großartige Webside!

Michael Wever 13.02.2018 - 01:49
Hat jemand alte Tonbndmischnitte von Radio CAE in Werl ?

Jörg 11.02.2018 - 02:35
Hallo, ich wünsche mir nichts mehr als den guten alten SFB und den Super RIAS-Berlin zurück!!

BÄRnd D. 07.02.2018 - 02:31
Danke für diese Seite! Ich bin nur zufällig draufgestoßen und fand unter Hessischer Rundfunk komplette Livemitschnitte der Internationalen Hitparade aus den 70ern mit Werner REINKE! Der Mann war so geil! Diese Stimme! Diese Präsentation!
http://dierolf-lohmar.de

Rolf 31.01.2018 - 22:02
Man kann es nicht oft genug wiederholen: diese Seite ist einfach nur guuuut!
Dennoch, WANN WERDEN ENDLICH DIE RESTLICH FOLGEN VON PENSION SPREEWITZ EINGESTELLT?
LG Rolf

Helmut Eißner 31.01.2018 - 12:16
Danke für diese Homepage, danke für die Arbeit und Deine Zeit, die Du da verbraten hast, ja, da werden viele schöne Erinnerungen wach.....Das Archiv ist der Hammer, übersichtlich und sinnig aufgebaut, tolles Design ! Ich habe in der ehm. DDR ``eine kleine Beatmusik`` von der BBC London gelauscht Kam Dienstag 20:45 ? Giebt es davon Mitschnitte ? Herzliche Grüße, Helmut

Andreas 28.01.2018 - 16:19
Wirklich regelmäßig ist es ein Muss, hier vorbeizuschauen. Und immer noch stellt sich Erpelpelle ein, weil ich (Jahrgang 55) eingeholt werde von so vielen Erinnerungen aus einer so glücklichen Kindheit. Schwerin war so nah der Grenze, dass fast alles empfangen werden konnte und RNI war ein Favorit neben der Europawelle Saar mit Manfred Sexauer. Nochmals Danke!!

Bane 24.01.2018 - 16:18
Do you have any information about this tune? http://www.rias1.de/sound4/timeline_nachrichten/1941/19410800_soldatensender_belgrad_.mp3 - I need it for one research about history of radio in serbia. Thanks anyway
----------------------------------------------------------------------------
Walter Hauck mit Männerchor und Orchester – Wovon kann der Landser den schön träumen? - Intro für das Wunschkonzert - Wehrmachtssender Gruppe Süd-Ost - Sender Belgrad –
Angeschlossen der Kurzwellensender "Lilly Marlen" (31,65 meter) Sendung: "Wir grüßen unsere Hörer" - Gesendet August 1941

Walter Hauck with male choir and orchestra - What can the Landser dream of? - Intro for the request concert -
Wehrmachtssender Group South-East - Station Belgrade - Connected to the short-wave transmitter "Lilly Marlen" (31,65 meter) - Broadcast: We greet our listeners - Sent August 1941

Oliver 22.01.2018 - 10:45
Wahnsinn.. da höre ich Hey Music von 1985 .. und was höre ich? Eine Mitschülerin war zu Gast, und hat mich gegrüßt. Das habe ich damals nicht mitbekommen.. aber jetzt.. 38 Jahre später...
So eine tolle Seite. Danke, Danke Danke

yesterdayradio 18.01.2018 - 17:11
"Das war Radio !" - Eine Sendereihe mit Ausschnitten aus den Radio-Programmen von damals mit dem Klang von heute.
Ab 25. Januar 2018 gibt es im Oldie-Express auf YesterdayRadio in loser Folge eine neue Sendereihe, in der die Moderationen von damals kombiniert werden mit dem guten Klang der entsprechenden Tonträger aus dem Tonarchiv von YesterdayRadio. - Ausführliche Infos und geplante Sendetermine sind zu finden auf
https://www.yesterdayradio.de/forum/viewtopic.php?f=3&t=2092&sid=eec768cf2712729405b203f1759fffa4
Viele Grüße von der Bergstraße, der Micha von YesterdayRadio - micha@yesterdayradio.de - http://https://www.yesterdayradio.de

Ralf 29.12.2017 - 17:53
Hallo, hast Du auch Horst Cornelsen und seinen Gerichtsbericht? Ich bin seit Langem auf der Suche danach. Dank im voraus.

anderer Mario 25.12.2017 - 10:54
Hallo ...von einem damaligen kleinen Fan, der Schlagerparaden im Radio sehr aufmerksam verfolgt hat. Leider habe ich erst nach meinem Wegzug von Berlin, von der Schlagerparade auf Radio HUNDERT,6 erfahren, als ich noch keinen Internetanschluß hatte.
Wäre wundervoll, wenn es davon hier etwas zu hören geben würde.
Habe auch schon in Facebook, auf der Erinnerungsseite von HUNDERT,6 gestöbert und dort angefragt, man hat dort Einges vom ehem. Schamoni-Sender drin, aber eben noch nicht alles und wenn man dort mitliest, ist es sehr interessant, was die Moderatoren, in der Villa in der berliner Paulsborner Str., so erlebt haben.
Guten Rutsch und weiterhin viel Erfolg, mit der tollen Seite.

Mario 16.12.2017 - 22:57
Ist ja ne super Seite. Habe immer Rias2 im Osten gehört,in Karl-Marx-Stadt.Schöne Erinnerung.

Viktor 11.12.2017 - 08:59
Es ist so schön wieder die Alten Berichte und Sendungen zu hören...Danke

Götz 15.11.2017 - 20:43
Ich habe die Seite schon lange in meinen Bookmarks gespeichert. Als ehemaliger RIAS (1) Hörer am Rand vom Tal der Ahnungslosen (Eigenbauantenne nach Rothammel einfach ein MUSS!
Jetzt habe ich mal wieder verschiedene Bereiche durchstöbert, und jede Menge Neues gefunden. Es ist mir unbegreiflich, wo diese einmaligen Tondokume ausgegraben wurden.... Nachrichtensendungen aus dem "Dritten Reich" und davor, wo bitte bekommt man Das her?? Hier wird auf einzigartige Weise ein Stück deutscher Geschichte dokumentiert. Jeder kann sich an Hand von Originaltondokumenten sein eigenes Bild machen...... Ich wünsche dieser Seite, dass sie niemals offline geht, ich möchte hier noch oft in der deutschen (Radio-) Geschichte stöbern!

Hardi 03.11.2017 - 19:40
Betreff: die Seite "Wanted": Ich glaube, der gesuchte Titel Nr.6 - If you could read my mind - wird gesungen von Gordon Lightfood. Gruß ... Hardi

Svetlana 27.10.2017 - 18:25
Als DDR-Kind bin ich in den 70ern mit dem Rias aufgewachsen bis sie ihn dann in den 90ern zu einem von diesen 0815-Dudelsendern gemacht haben. Hier habe ich vieles aus meiner Jugend wiedergefunden... eine Reise in die Vergangenheit. DANKE!

Eckhard 27.10.2017 - 06:47
Hallo Peter! Durch einen Link eines E-Bay Verkäufers, kam ich auf Deine Seite!
Vielen Dank für Deine Mühen und lass Dir gesagt sein, es war ein reines Vergnügen, all die tollen alten Sendungen noch ein Mal zu erleben.

Peter 22.10.2017 - 21:56
Hallo, Peter, Riesen Dank an die Erfinder dieser Page. Ist ja Wahnsinn, was man da alles rausholen kann. Ich bin ein Kind der 40er, habe die - Hitparaden auf SFB 2 (über UKW) und natürlich - die Schlager der Woche mit Fred Ignor auf RIAS 1 und 2 auch auf UKW verfolgt und schwelge in Erinnerungen, als ich noch von Anfang der 60er an auch immer - den engl. Service und die deutschsprachigen Sendungen von Radio Luxembourg auf Mittelwelle (208 m) gehört habe, wie viele andere gleichaltrige Freunde in Magdeburg. Herrliche Zeiten und heute unvorstellbar! Weiter so! Herzliche Grüße, Peter

Dirk 06.10.2017 - 10:13
Hallo Peter, super Seiten und sehr wertvolle Aufnahmen! Ich suche seit Jahren das Intro zur Sendung "Musik für junge Leute" von der Radio DDR-Ferienwelle aus Rostock. Kam Mo-Fr um 14 .30 Uhr. Viele Grüße von einem Fan aus Stralsund. Freundliche Grüße, Dirk

BikerB 08.09.2017 - 20:21
Moin, ganz großes Lob für diese Seite, bitte noch lange am Netz lassen! Das ist richtig Geschichte...jeden Montag habe ich vorm Radio gesessen und Lord Knut gehört. Mit Schlager der Woche Unmassen Kassetten vollgespielt.
Ein ganz bisschen vermisse ich hier Radio Brandenburg mit dem Frühstücksdirektor oder DT 64 mit dem Hitglobus. wkr Bill B. http://www.verkehrskombinat.de

Torsten 07.09.2017 - 17:33
Lieber Peter, Vielen Dank für die Hey Music Sendungen aus 1984-85. Da werden Erinnerungen wach. Weiter so Peter.
Gruß aus Woltersdorf

yesterdayradio 05.09.2017 - 17:01
"Günter Neumann und seine Insulaner" jetzt wieder im Radio.
0Ab 14.09.17 gibt es die komplette von Christian Bienert zusammengestellte und moderierte CD-Edition in insgesamt 32 Folgen mit jeweils etwa 15 bis 20 Minuten immer donnerstags gegen 19 Uhr auf YesterdayRadio. Informationen zu den Sendeterminen und Inhalten gibt es auf https://www.yesterdayradio.de/insulaner .
Viele Grüße von der Bergstraße der Micha von YesterdayRadio micha@yesterdayradio.de https://www.yesterdayradio.de

Stefan 04.09.2017 - 14:46
Hallo Peter, vielen lieben Dank für die neuen Heymusic Sendungen. Leider ist die Sendung vom 13.6.85 falsch verlinkt. Hier kommt die Sendung vom 31.1.85. Könntest du das bitte berichtigen. Danke & Gruß Stefan

Zisenis 12.08.2017 - 23:16
Lieber Peter, könnten Sie vielleicht noch mehr Folgen "Spass muss sein" zugänglich machen, denn sie sind ganz wunderbar lustig und hellen den Alltag auf! Beste Grüße

Detlev 12.08.2017 - 23:15
sehr geehrte damen und herren, anbei senden wir eine anfrage über die ausstrahlung unserer ehemaligen biblischen sendungen von rias1. es ist bekannt, das ihr sender rias in den jahren von 1960 - 1980 immer mal biblische themen von jehovas zeugen - vorträge und hörspiel und musik ausgestrahlt hat, damit die mit verbundenen in der damaligen ddr auch diese biblischen ausstrahlungen mithören konnten. unsere frage diesbezüglich, findet sich in ihrem archiv noch die ein oder andere aufnahme aus dieser reihe? wir sind eifrig bemüht, solche historische ausstrahlungen in unserem privaten archiv mit aufzunehmen, weil es ein stück von unserer geschichte, bzw. von der geschichte jehovas zeugen deutschland ist. wir wären sehr dankbar wenn sie uns die eine oder andere aussage auf unsere anfrage geben könnten - vielleicht gibt es ja auch private sammler, die auf solche aufnahmen noch zugreifen können?
vielen dank in vorraus, detlev, history bibelforscher

ramtin 12.08.2017 - 23:05
Hallo Peter, vielen dank für die Antwort. Ich dachte nur, weil ich meinte irgendwo gelesen zu haben das das alle 40 Folgen wären.
Ich würde diese aber gerne mal hören. Weil mich die Zeit interessiert, auch das alte Berlin und nicht nur weil ich wie einige zufällig auch Buchholz heiße.
Mit dank und Gruß, Martin

ramtin 06.08.2017 - 11:14
statt der 40 folgen der familie buchholz finde ich nur 4? wie kann das sein? wo kann man den rest hören oder bekommen?

Klaus-D. Meissner 27.07.2017 - 00:11
Hallole,
diese Seite ist ein Hammer. Als ehemaliger NDR Hörer ist das Rock'n Roll Museum von Werner Voss eine Fundgrube.
Ich bin im Besitz eines Titels von Tony Sheridan
Please let them be
den er selbst nie veröffentlicht hat. Meine Aufnahme ist ein Mitschnitt einer NDR2 Sendung. Für eine allgemeine Veröffentlichung innerhalb dieser Seite würde ich gern den Titel zur Verfügung stellen. Interessiert? Mit freundlichem Gruss Klaus-D. Meissner

Rolf 14.07.2017 - 15:03
Toll, diese Spreewitz-Folgen hier zu finden. Wie bekommt man die fehlenden Folgen? Warum werden sie hier nicht auch angeboten?
Viele Grüße Pension Spreewitz

Tobias 11.07.2017 - 18:25
Diese Seite ist für mich der beste Fund des Jahres! Willem wieder zu hören und Maxis Maximal (NDR 2) ist eine große Freude! Vielleicht kommen ja noch ein paar Highlights aus den 80ern des NDR dazu?! Es würde mich sehr freuen!!!

Martin 25.06.2017 - 02:55
Hallo, Radio war zu DDR Zeiten (Achtziger) wie ein Freund, speziell SFB2, Rias2, BFBS Berlin, Radio Luxembourg 208, AFN berlin und ndr2. Damals war Radio noch nicht so stumpfsinnig formatiert wie jetzt, es hatte noch eine Seele und war echt. Deshalb bin ich jetzt regelrecht allergisch auf Dudelfunk geworden (kein Witz).
Ich vermisse hier im Audio Archiv bei vielen Sendern die Zeiten von 1983 bis 1986. Gerade auch bei der Hey Music...,Martin /Templin

Frank 20.06.2017 - 13:24
Neben Käptn Kipp Dotter ist diese Seite wohl der zweitgrößte Knall im All! Zumindest wenn man um die 50 und noch dazu in der Ehemaligen aufgewachsen ist.
… ach ja: und informationsquellentolerante Eltern hatte! Speziell sprechen mich hier die Infos und Aufnahmen von RIAS 2 an: "… dass ich das nochmal erleben darf!" um es mal mit Opas Worten treffend zu beschreiben. In Chemnitz (also damals Korl-Morx-Stodd) bekamen wir den RIAS über den Sender Hof "geliefert" – mehr schlecht als recht, zwei Balken in der Senderabgleichskala taugten nicht für qualitativ akzeptable Aufnahmen, erst recht nicht, wenn man die dann in der Schuldisco wiedergeben wollte.
Maßgeblich noch besch*****er wurde der Empfang, wenn sich regelmäßig der Störsender auf dem benachbarten Berg zuschaltete: das sekündliche "Pok-Pok-Pok-Fiiiiep" (z.B. pünktlich zu den Monsterhits) war wohl eine der ersten Grundlagen für meinen später fest manifestierten Systemhass.
… aber als gelernter "Zoni" hatte man was dagegenzusetzen: mittlere Birke gefällt, UKW-Antenne laut Rothammels Antennenbuch aus Alu-Stäben gepfriemelt, den ebenfalls da beschriebenen "Russentot" dran gelötet und alles zusammen an den Schornstein des Hauses gerödelt – e voila, 4 Balken und kein Pok-Pok-Pok-Fiiiiep mehr! Geil! XD
Ok, jetzt werden vielleicht Einige fragen: "Wuss?! Den ganzen Buhei wegen nem Dudelradio?" Jepp – gerade deswegen! Und: Erstens, Dudelradio war das nicht, auch wenn sich die heutigen Formate, die man getrost so nennen darf/muss, dort ihre "Inspirationen" holten, Zweitens, man sich wohl nur diesen unbändigen Drang nach dieser Form von Radio vorstellen kann, wenn man grundsätzlich und ausnahmslos sozialistisches Radio vorgesetzt bekam, und nicht zuletzt drittens, man in diesem Medium prinzipiell sowie vorsätzlich desinformiert wurde. Kurz und knapp: vielen Dank an die Macher dieser Seite und in dem Kontext vielen Dank an das ehemalige Team von RIAS 2 (ok, gut – dem RIAS im Allgemeinen) für die musikalisch-informatorisch-humoristische Ausgestaltung der Wartezeit bis 1989! … ohne Euch (und auch ohne die Macher der anderen "Feindsender") wäre diese Zeit viel schwerer zu ertragen gewesen! "Eine frei Stimme der freien Welt" – herrlich, damals und glaubhaft noch dazu …. ja,ja – damals war alles besser, ich weiß, dass sagt Opa auch immer … aber der fand den zweiten Weltkrieg auch noch Klasse – bis zu einem bestimmten Zeitpunkt jedenfalls …. ^^

Lars Holm 08.06.2017 - 15:37
Hi!
I have just recently found your huge collection of airchecks and radio related stuff. What a amazing collection!
I was a avid offshore radio listener and I also listened to Luxembourg, AFN and others.
I was wondering if you could send me a better copy, higher bit rate or as a wav-file,
of the vintage R. Luxembourg jingle: "Why don't you make a date with 2-0-8...",
as the one on your site sounds a bit low rate-ish.
In return a could send you a collection of jingles used on Radio Sweden's Saturday Show
during the 60's and 70's. Thanks, Lars Holm Sweden

René 26.05.2017 - 02:05
Die beste Seite des Netzes. Ein Hinweis, die Sendung vom Sender Cottbus ist mit Sicherheit von Anfang 1990, nicht 89. Im Frühjahr 89, also ein halbes Jahr vor Erichs Rücktritt, wäre sie schlicht unmöglich gewesen. Liebe Grüße

Adigma 23.05.2017 - 13:05
Oh mein Gott, nach all den Jahren endlich mal wieder Mal Sondocks Hitparade in voller Länge hören. Das ich das noch erleben darf.
Vielen Dank für dieses wunderbare Geschenk. Wäre super wenn noch mehr Folgen reingestellt würden.

Burghard 08.05.2017 - 13:37
Ich möchte mal fragen ob jemand das Lied kennt von der Sendung "Damals war´s, Geschichten aus dem alten Berlin"
Das vom Anfang bzw vom Ende immer bei der Sendung!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++
RIAS-Unterhaltungsorchester - Serenade (Herm.Schulenberg)
Steht auch auf der Hörspielseite!

Willi Geißler 16.04.2017 - 16:50
Hi, habe mal eine Frage zu den Goldenen 8 Meilen war vor der Wende begeisterter Zuhörer dieser Sendung und habe es mit meinendamals Spulentonband B 100 mitgeschnitten, die Sendung war in der DDR beliebt. Nun mein Anliegen gibt es irgendwie eine Komplettliste wo alle Sendungen bzw. Titel die da liefen aufgeführt sind. Wäre sehr Dankbar.

Ulf 14.03.2017 - 10:09
Hi folks, Riesen Dank an die Erfinder dieser Page. Ist ja Wahnsinn, was man da alles rausholen kann Ich bin ein Kind der 80er, habe die Hitparaden auf HR3, SR 1 (über Mittelwelle) und dann nach meinem Wechsel nach Berlin natürlich die Berlin Charts auf RIAS 2 verfolgt und schwelge gerade in Erinnerungen Anfang der 80er auch immer den engl. Service von Radio Luxembourg auf Mittelwelle gehört - Herrliche Zeiten und heute unvorstellbar! Weiter so!

Andy123 06.03.2017 - 23:41
Vor zwei Jahren auf diese Seite gestossen. Und selbst jetzt schaue ich ab und zu rein und finde immer etwas Neues
Jahrgang 1958 - da werden Erinnerungen wach... Die ersten Disco-Besuche (Eintritt 1,60 Mark), die ersten
Tolle Arbeit! Vielen Dank für dieses umfangreichste Radio-Archiv, das ich kenne.

Frfed 04.03.2017 - 12:23
Hi there, I enjoy your website recordings but have this problem...
I am on your page: http://www.rias1.de/afn.htm And want to listen to: AFN Berlin - The Great 88 ** Rock'n Roll Revival aus 1980 ** Ausschnitt ** 44:30
But I find it is the same recording as the next item: AFN Berlin - The Great 88 vom 18.10.1980 ** Ausschnitt ** 01:11
Please tell me where I can find the recording of: The Great 88 ** Rock'n Roll Revival aus 1980 ** Ausschnitt ** 44:30 Many thanks in advance

H.J.Retta 28.02.2017 - 07:04
Alles wunderbar,aber es fehlt noch, naemlich: Werner Burkhards Pop-Kommentar.
Gibt es vielleicht Tips die ich nicht kenne?
Weiterhin allen viel Spaß mit ihrer Musik!

Udo 18.02.2017 - 01:23
Ist ja der Hammer was ich hier alles so gefunden habe.Da wurde ich ja glatt wieder jung.Ist nur schade das es solche Sendungen nicht mehr gibt,ich fand sie einfach nur Klasse.Ich habe mir mal die Jingles angehoert und war sehr begeistert was alles dabei ist,aber eins habe ich vermisst.Und zwar gab es eine Sendung um die Mittagszeit herrum und die Titel der Sendung hiess Viva und davon gibt es auch einen Jingle und den suche ich noch.
Ich setze mal einen Link rein vom Radio Luxemburg Team - Wir singen weiter wenn es gestattet ist,Gruss Udo aus dem Sauerland.
https://www.youtube.com/watch?v=Dzb0yx1aZd0

Mischa 17.02.2017 - 20:40
Super .Ich 59 ziger. Wow werde wieder Jung. Danke euch, old Gnut

Eroc 15.02.2017 - 19:30
Jetzt, da die letzten Mittelwellensender in Deutschland endgueltig verstummt sind, gewinnt diese wunderbare WebSite noch mehr an Bedeutung. Grossen Dank an alle Beteiligten fuer ihre hervorragende Arbeit! Was noch fehlt: eine separate Rubrik mit Pausen- bzw. Sendezeichen der Stationen...
http://eroc.de

Burkhardt P. 11.02.2017 - 12:13
Als mittlerweile 62-jaehriger "alter Sack" finde ich es erfrischend die Zeit der Sechsiger und Siebziger noch mal nacherleben zu koennen. Also ein ganz lieben Dank an all die netten Menschen, die ihre Archive entruempelt und die Schaetze hier deponiert haben
Hoffentlich komm nicht irgendein Depp auf die "grandiose" Idee hier urheberrechtlich mal ne' schnelle Mark nen schnellen EURO zu machen.

Manuel 07.02.2017 - 18:06
Viele Gruesse an rias1.de aus Unterfranken finde es toll das man hier so viele Sendungen aus der guten Radiozeit hoeren kann - Bitte mehr davon

Marion K. 24.01.2017 - 00:07
Ich war immer ein Fan von Damals wars. Habe es immer gerne gehoert. Auch spaeter die Wiederholungen. Nun habe ich durch Zufall auf diese Seite gekommen und hoere mir alle Folgen wieder an. Es ist schoen wieder am Wochenende die alten Geschichten von damals zu hoeren. Als der Rias damals das letzte mal sendete habe ich auch den ganzen Abend am Radio gesessen. Leider ist das Programm heute nicht mehr so schoen.
Ich bedanke mich fuer diese Seite. Rias Fan

gerald 22.01.2017 - 18:35
Einfch tolle Seite. Man findet immer was neues und wunderbares aus den 60ern.

Oliver Kurowski 04.01.2017 - 18:16
Auch von mir vielen Dank. ich bin ein Fan von Hey Music mit Juergen Juergens.. und hoffe, da kommt noch einiges aus den 80ern..
Bis dahin geniesse ich die alten Hits und Ansagen von Rias2 und SFB2.

Dieter Kalkbrenner 03.01.2017 - 19:59
Hallo, ich bin begeistert,
diese Massen von Radio Mitschnitten als Radio noch Radio war. Ich kann gar nicht genug hoeren, von dieser Seite.
Erinnerungen werden wach und in Gedanken nochmal die Jugend aufleben lassen.
Wenn ich noch einen Wunsch hätte, dann waere es Wolf Dieter Strubel mit seiner Internationale Hitparade aus den 70ern mehr davon hier wieder zuhoeren, damals sass ich gebannt vorm Radio und wenn seine Sendung begann wurde der Kassettenrecorder auf Aufnahme gestellt.
Nur ganze Sendungen habe ich leider selten Aufgezeichnet und wenn, dann hab ich sie auch wieder geloescht. Cassetten waren seinerzeit recht teuer, ich benutzte hochwertige Metalbaender und man hatte nie genug Taschengeld.
Also, ich bin von "rias1.de - Das Radioarchiv" begeistert und ich wuenschte so ein Radioprogramm wie damals wuerde es heute wieder geben.
Da gab es noch echte Vielfalt und Top Radiomoderatoren mit Super Stimmen. Liebe Gruesse, mach weiter so.

Joerg 30.12.2016 - 09:01
Das ist Spitze!!!! Super Seite mit vielen Erinnerungen aus meiner Jugend. Bin dankbar fuer die Mitschnitte von Mal Sondocks Hitparade vom WDR. Aber auch die ganzen Sendungen von und mit Hans Rosenthal sind wirklich Spitze. Weiter so!

Simone 11.12.2016 - 04:58
Schoenen guten Tag, auf meiner Recherche bin ich auf Ihre Seite "rias1.de" gestossen.
Ich bin auf der Suche nach Aufnamen der Berliner "Rundfunkspatzen", bei denen meine Grossmutter mitgesungen hat.
Der Chor ist wohl mehrmals im RIAS-Program aufgetreten und wurde von Ilse Obrig (laut dieser Seite: http://www.kulturation.de/ki_1_text.php?id=20) geleitet.
Auf Ihrer Seite habe ich bis jetzt noch keine Archivaufnahmen dazu gefunden.
Wissen Sie, ob es solche Aufnahmen gibt und ob ich da bei Ihnen an der richtigen Adresse bin?
Vielen Dank im Voraus fuer Ihre Hilfe und ein schönes Adventswochenende, Simone http://www.kulturation.de/ki_1_text.php?

Juergen Rosenthal 03.12.2016 - 21:04
Hallo, ein ganz herzliches Dankeschoen fuer diese Seite, ich bin durch den Freundeskreis von "Hermann Hoffmann" auf diese Seite gestossen und es sind viele Jugenderinnerungen in mir wach geworden, wie ich als Kind und Jugendlicher vor dem Radio sas und mit meinem Tonbandgeraet die NDR2 Hitparade mit Wolf Dieter Stubel vom Norddeutschen Rundfunk mitgeschnitten habe. BFBS habe ich auch gehoert und Radio Luxembourg natuerlich. Wirklich eine ganz tolle Idee diese Seite ins Leben gerufen zu haben. Tausend Dank dafuer.

Rick Mastroianni 01.12.2016 - 20:10
Hello, Would you please contact me as soon as possible?
Our museum is working on a project about the Berlin Wall and I would love to get your help with it.
Hallo, wuerden Sie mich so bald wie moeglich kontaktieren?
Unser Museum arbeitet an einem Projekt ueber die Berliner Mauer und ich wuerde gerne Ihre Hilfe in Anspruch nehmen.
Rick Mastroianni
Director/Research & Library
Newseum
Washington, D.C.
rmastroianni@newseum.org
http://www.newseum.org

Carsten Boehm 26.11.2016 - 01:08
Ganz herzlichen Dank fuer diese wunderbare Seite, die mir mit Euren Archivschaetzen viel Freude bereitet hat.
Der unkannte Titel aus der Sendung "Ein Berliner aus Kiel" nach Divertimento Nr. 17 ist von Paul Lincke: Geburtstagsstaendchen. Gruesse aus Berlin

Petry 26.11.2016 - 00:45
Unwiederbringbare Zeiten werden in Erinnerung geholt.
Mein Herz gehoert den Beatles auf RIAS 1+2 habe ich damals als Jugendlicher nachts vor dem Radio gehoert und mitgeschnitten-leider sind die Baender laengst hinueber.
Schoen das es diese Seite giebt. Gruesse an alle Beatles-Fans von Hundekuchen Alfred aus Oranienburg

hubsy2005 22.11.2016 - 17:08
Fuer die einzigartige und sensationelle Website herzlichen Dank und Gratulation!!!! DJ Roby http:// dj-roby.ch

H.D. 22.11.2016 - 00:30
Hallo Peter X, rias1.de ist eine fantastische Seite!
Ok, da muss ich nicht daherkommen, um das festzustellen.
Ich persoenlich kenne keinen besseren Ueberblick/Einblick in die deutsche Radio-History.
Ich habe im Sendegebiet von RIAS Hof gelebt. Ich lebe immer noch dort, aber der RIAS ist verschwunden. Mich hat vor allem Walter Bachauer interessiert und fasziniert. Avantgardemagazin & Musicarium waren die Rosinen, die ich aus dem RIAS-Kuchen pickte. Die vielen anderen auf der Seite rias1.de konservierten Sachen schau/hoer ich mir in Auswahl retrospektiv an, aber damals habe ich das meiste links liegen lassen.
Walter Bachauer ist auf deiner Seite vertreten, soweit ich sehe, aber nur im Zusammenhang mit 'Rock over RIAS'. Ich bin dabei, so gut ich das kann, Walter Bachauer ein kleines Denkmal zu setzen, und zwar hier (work in progress !!!):
http://manafonistas.de/tag/walter-bachauer/
Deshalb bin ich auf der Suche nach Material. Lektuere (Kataloge, Zeitschriften, Buecher) habe ich schon in hinreichender Menge. Auch einige Mitschnitte aus den 70er und 80er Jahren schlummern noch bei mir auf Spulen- und Cassettenbaendern. Ich sehe aber, dass du ueber unglaublich reichhaltige Schaetze verfuegst. Vielleicht ist da noch Unveroeffentlichtes dabei. Klar, der Walter-Bachauer-Avantgardemagazin-Musicarium-Geschmack ist nicht unbedingt mehrheitsfaehig und deswegen nicht vertreten auf rias1.de ...
Um die Orientierung zu erleichtern, setze ich hier ein Link zu DKULTUR. Das ist meine perfekte Wunschliste ...
http://www.deutschlandradiokultur.de/60-jahre-rias.1188.de.html?dram:article_id=185506
... aus der ich folgende Spezialitaeten (Historische RIAS-Konzertaufzeichnungen von den Metamusik-Festivals) gerne haette, denn: als das ueber den Sender ging, habe ich es nicht mitbekommen, leider!
Homepage: http://manafonistas.de/tag/walter-bachauer/

bert ree 19.11.2016 - 02:05
very good detailed information. only ....Radio Atlantis started on 15.7.73 and not on 15.8.73

Guido Buchbender 15.11.2016 - 12:51
Hallo Miteinander! Erst mal Danke fuer die Tolle Web-Seite. Ich habe ab den 50er Jahren oft bei AFN die Sendung "Musik in the Air" gehoert und
suche seit Jahren das Intro dieser Sendung. Wie ich bisher heraus bekommen habe ist dieser Titel vom Orchester Victor Young und heisst "You're Everywhere(Musik Everywhere) Wer kann mir sagen auf welcher Platte dieser Titel erschienen ist. Um eine Nachricht waere ich Dankbar

Mirko 14.11.2016 - 20:40
Hallo Peter, ich schaue regelmaessig auf Deiner Seite vorbei, immer wieder schoen in alten Aufnahmen zu stoebern. Leider mit einem schlechten Gewissen- ich habe immer noch nicht die DT64- Aufnahmen digitalisiert.... Aber Deine Arbeit ist einfach SPITZE! Danke dafuer.

Ruediger Engel 14.11.2016 - 16:38
Hallo Webmaster, nach Jahrelangem gesuche bin ich endlich fuendig geworden. Ich habe den Jingle/Titel gesungen von der Band "Truck Stop" der SR1-Sendung "Brummerfunk" mit dem Titel "SR1-Europawelle Saar" vorliegen.Bei Interesse einfach melden.liegt als MP3-Version vor. Vor einiger Zeit haben hier etliche ehemalige Hoerer das Lied gesucht.
Eure Seite ist hier einfach super gelungen.Gratuliere - ich schaue hier regelmaessig rein. Gruss aus Berlin
Ruediger http://www.gartenfreunde-spandau.de

Hilli 12.11.2016 - 12:48
Fantastisch! Die Erinnerungen, und wie jung ich da war, als ich regelmaessig RIAS, SfBeat, Luxemburg und dann vor allem Manfred Sexauers Hallo Twen hoerte - hinter, nein vor der Mauer.
Spaetestens ab Januar 1967 hab ich im Prinzip zunächst keine Sonntagshitparade im DLF ausgelassen (I'm a believer war mein erster Topfavorit, dann immer die WHO-Titel, aber auch Stones. Freddy Quinn und dann Heintje oder Roy Black musste man irgendwie ertragen, obwohl Freddy ja noch ging) und auch immer Radio Luxemburg und RIAS 2 geh0ert, da war ich noch keine zwoelf Jahre alt. Auf dem Schul-Pausenhof (im Brandenburgischen) tauschten wir uns immer aus ueber Troggs, BeachBoys, Manfred Mann, Dave Dee .., Kinks, Hollies ... Die mit den aelteren Bruedern in der Klasse brachten uns drauf, auch auf den BeatClub.
Das Grieselbild, das Rauschen, die Empfangsschwankungen und Kommunisten-Stourungen ( sozusagen ihr Krieg gegen den Aether), alles noch erinnerlich. Im Kultur-Konflikt mit der Jugend verlor die SED bereits zu dieser Zeit und nicht erst 1989.
Etwa ab Ende 1968 hab auch ich nur noch Hallo Twen von Europawelle Saar , RIAS und SfBeat gehoert und dann mehr Soul ... Die Titel die da liefen von Jimi Hendrix, James Brown, The Doors, Eric Burdon, Chicago ... schafften es nicht in die deutsche Hitparade , aber auch selten in die englische.
Schoen, dass man kurz reinhoeren kann. Meine vergessene Wiederentdeckung: The Gun mit Race with the devil. Superst!

Wolfgang 05.11.2016 - 18:53
Hallo Kreateure dieser Seite, absolut super. Da werden alte Zeiten so richtig wieder wach. Ein Erweiterungs-Vorschlag: Wie wäre es mit dem Top Sender aus Frankreich Europe 1 mit Salut les Copains? Aber ich bin mir bewusst welche Arbeit in der Seite steckt. Ich werde sie kräftig weiter empfehlen.

Lars 17.10.2016 - 18:09
Hallo an den oder die Macher der Seiten,
wirklich toll, dass so ein Teil Radio-Geschichte erhalten und verfuegbar ist! Danke dafuer!
Gibt es Ideen, wo man die bei Euch fehlenden Folgen der alten Hoerspiel-Reihen finden koennte, besonders "Pension Spreewitz" und "Bei uns daham"?
Weiter so und herzliche Gruesse! Lars

Peter 17.10.2016 - 18:03
Lieber Betreiber dieser tollen Seite,
voller Freude bin ich durch Zufall auf diese geniale Seite gestossen. Mein Herz machte glatt einen Huepfer,denn ich bin ebenfalls Radiosuechtig und mit WDR, NDR, BFBS grossgeworden. Viele schoene Erinnerungen wurden hier zusammengetragen und dazu moechte ich unbdingt gratulieren. Liebe Gruesse aus Haltern am See.

Klaus-Dieter Goetze 12.10.2016 - 12:32
Lieber Peter, in der Bildunterschrift, der Darsteller der Insulaner, steht Walter Gross. Im Bild ist er nicht zu sehen. Gruss, Kladdi Fehler bei Bildunter

Dirk 10.10.2016 - 19:20
Ich habe einen Fehler auf der NDR 1-Sendung "Top Fofftein" mit Willem entdeckt: Es sind beides die selben Links und somit die selben Mitschnitte
***********************************
Hallo Dirk, ich habe es kontrolliert. Ist alles korrekt! LG.Peter
***********************************
Ja Danke, habe ich auch gerade entdeckt. Tut mir leid, haette ich gleich sehen muessen!

Klaus-Dieter Goetze 10.10.2016 - 18:06
Hallo zusammen, tolle Erinnerungen, toll gemacht. Weiter so. Die Van Dusen Folgen habe ich komplett, falls Interesse besteht. Gruss, Kladdi http://kladdi.eu

Dirk 05.10.2016 - 20:19
Dankeschoen,hab Willem gefunden. Das war noch moderieren Habt Ihr noch was von der Radio DDR-Ferienwelle, z.B. "Musik für junge Leute" -Intro (Mo-Fr. 14.30 Uhr? Suche ich schon seit Jahren. Einfach tolle Schaetze hier!

Fischer 25.09.2016 - 18:47
Das "Rock'n'Roll Museum" von und mit Werner Voss ist ja auch hier vertreten. Nun ist am Mittwoch der Mann verstorben, der Werner erst die Gelegenheit gab, sein Fachwissen nebst Musik in den Aether zu schicken: Klaus Wellershaus. Das gibt mir den Anlass, die angebotenen Folgen aus meinem Archiv zu komplettieren, da ich auch alle Sendungen als Konserve habe.

Dirk 16.09.2016 - 09:37
Schade, dass die NDR 1-Sendungen mit Willem Dinklage nicht mehr online sind. Gibt's noch Mitschnitte vom SFB 1-Radioshop?
**************************************
Beide Sendungen sind Online!!! / Leider habe ich keine Radioshop-Mitschnitte.

Rudi 08.09.2016 - 14:39
Liebe rias1-ler, mal ein grosses DANKE und ein ganz dickes LOB fuer eure Net-Seite. Ihr erweckt ein grosses Stueck Radiogeschichte mit vielen kleinen Radiogeschichten nochmals zum Leben. Eine wahre Fundgrube fuer Radiofans. LG Rudi Mal ein groses DANKE

Ron48 30.08.2016 - 20:47
Herzlichen Dank! Seit 10 Jahren suche ich das Intro vom Schlagerderby auf DLF. Endlich gefunden. Schlagerderby war Anfang der 70er Jahre die einzige Hitparade, die in Leipzig zu empfangen war. Radio Luxemburg auf KW pfiff nur.

Andy 14.08.2016 - 02:56
Einfach nur danke!!! Man sagt, es gibt keine Zeitmaschinen... hier wird das Gegenteil bewiesen. Die Vergangenheit lebt in der Gegenwart weiter. Hammer Seite... weiter so!

Wolli 12.08.2016 - 17:03
Genial! Danke fuer all die vielen Informationen. Ich hab nach Lord Knud gesucht und hier wurde ich fuendiger als ich dachte! RatzFatz stand ich in den 80ern und suchte doch glatt den Startknopp an der Bandmaschine. Dieses Archiv ist wirklich 1A! http://wolfgang.beer

Nero 09.07.2016 - 13:56
Nero schrieb:
Ja, Peter, der Radiofreak im Internet hat mich gerade auf 2 Fehler auf meiner Webseite nerobrandenburg.com aufmerksam gemacht. Die sind nun ausgebuegelt. Bei dieser Gelegenheit moechte ich gern ALLE FACEBOOKER auf die wunderbar gemachten Webseiten von Peter zum Thema RUNDFUNK in deutsche Landen, also auch RIAS und SFB mit ganzen Sendungen!!!, hinweisen. Es lohnt sich, HIER mal zu stoebern...und DAS sind nur die Airchecks mit ganzen Sendungen... viel Freude beim "Wiederhoeren"....
http://www.nerobrandenburg.com

Jost Alpe 09.07.2016 - 13:51
Tolle Seite !
Kleine Korrektur. Bei den Top Hits Deutschland vom WDR steht Sonntag. Die Sendung kam aber immer Samstags. Liebe Gruesse !!

Hardy 05.07.2016 - 10:30
Super Website, bitte unbedingt weiter pflegen. Die Erinnerungen an alte Zeiten sind einmalig ! Vielen, vielen Dank !!!

Juergen 01.06.2016 - 18:00
Tag zusammen, Kompliment fuer die informative Webseite, viele Gruesse, Juergen Lob fuer die Website

Karsten 16.05.2016 - 11.48 Uhr
Hallo Karsten, ich bin mir nicht sicher.. aber evtl. suchst du dieses lied: "Cinderella Rockefella ist ein 1967 von Mason Williams und Nancy Ames geschriebener Schlager. Er wurde international bekannt durch die von Esther & Abi Ofarim gesungene Version. In den Niederlanden und den englischen Charts, nach einem Auftritt in der Eamonn Andrews Show, wurde das Lied ein Nummer-eins-Hit.[1][2] In den deutschen Charts erreichte das Lied den 5. Platz. Das Lied ist konzipiert als Liebesduett zwischen Esther und Abi Ofarim mit Dixieland-Elementen. Das Lied wurde mehrfach gecovert, so von den Carpenters und Kate Smith. Ivri Lider komponierte fuer den Film Walk on Water eine neue Version des Lieds." (wikipedia)

Manfred Kellert 16.05.2016 - 11:48
Liebe User in Deutschland, diese Website verbindet das einst geteilte Land wohl auf eine sehr vergnuegende Weise und ist zugleich tief mit der Geschichte unsere Entwicklung nach dem letzten Weltkrieg ergreifend.
Den Radiohourern im Norden, Osten, Sueden und Westen hilft sie im Rueckblick eine persoenliche Sicht fuer die gegenwaertig real gewonnene oder verlorene Lage zu finden.
Eine echt positive Nutzung des World Wide Web.
Vielen Dank den Gestaltern!

cellulit 16.05.2016 - 10:56
suuuuuuuuuuuupa

Karsten 16.05.2016 - 01:46
Hier war immer meine Anlaufstelle fuer die Oldiessuche, dann gleich mal weiter. Ich suche etwas, es kounnte von Mouth MC Nail sein und ging ungefaehr so...."jo lady jo lady ha ha ha rocket baby rocket baby baby mine..,..oder so aehnlich. Bin ja mal gespannt. Danke, Gruss Karsten

Juergen 13.05.2016 - 01:20
Guten Tag zusammen, ein Lob fusr die gute Infoseite, ach so ein Bekannter von mir ist Elvis Imitator, siehe http://philipp-elvis.blogspot.de/ viele Gruesse Juergen. Kompliment

Max 27.04.2016 - 14:57
Seit ich denken kann, lief bei uns zu Hause das Radio mit Popmusik. Dank meiner aelteren Brueder. Da wir damals im Tal der Ahnungslosen wohnten, war es leider nicht moeglich RIAS, BBC, AfN und andere diverse Sender auf UKW zu hoeren. Radio Luxemburg, Deutschlandfunk und Radio Free Europe wurde bei uns viel gehoert. Letzterer mit tschechischen oder ungarischen Moderatoren was aber der Musik keinen Abbruch getan hat.
1970 bin ich aus dem "Funkloch" weggezogen und hatte dann endlich RIAS Treffpunkt im Radio und konnte endlich meine Lieblingsmusik auf Tonband speichern. Dazu habe ich mir ein Tesla B 41 angeschafft, Tesla aus der CSSR war das Beste was im Ostblock auf dem Markt war.
Ich mochte "meine" Moderatoren von RIAS, Nero Brandenburg, Kai Bloemer, Detlef E. Otto und wie sie alle hiessen. Leider habe ich kein Mitschnitt mehr von damals aber ich habe hier auf dieser Webseite meine Hoerergrussbestaetigung gehoert (23.12.1972), was fuer ein herrlicher Zufall. Herzlichen Dank an Peter.
Hasenkuhle

Juergen 24.04.2016 - 15:11
Hallo Peter und alle Besucher dieser Webseite! Vor rund 6 Jahren setzte ich hier meinen ersten Eintrag ins Gaestebuch.
Das Aufnahme-Archiv ist inzwischen weiter gewachsen, dank dem Webmaster seiner innigen Pflege um dieses "Kulturgut"!
Ja- dieses Prädikat kann man dieser Website verleihen!
Wenn ich heute mein Radio einschalte und tagsueber mal die LW-/ MW- und KW-Frequenzen nach deutschen Radiostationen absuche, dann hoere ich entweder gar nichts oder wenn, dann nur Stationen von ausserhalb Deutschlands in anderer Sprache.
Alle deutschen Radiodienste haben ihre Amplituden-Sendungen auf besagten Baendern eingestellt!!!
In meiner Vitrine steht mein funktionstuechtiges Kofferradio vom Typ "Stern-Party" (MW + KW), der jetzt nur noch Abends Stationen empfaengt.
Aber auch mein Grundig "Satellit 3400" bringt kaum deutschsprachige Stationen...
Vorbei die Zeit, als es noch am Tage was zu empfangen gab!
Um so wichtiger scheint mir deine Webseite, die uns an die schoene Radiozeit erinnert- egal von welcher Stelle Deutschlands aus man sein Radio eingeschaltet hatte!
Bitte erhalte uns (und unseren Nachkoemmlingen) diese Webseite, denn du schreibst hier Geschichte mit Beispielen, wie es damals radiomaessig zuging!
Einzig auf UKW werden nur noch Sendungen ausgestrahlt, doch da liegt die Erreichbarkeit weit unter den Entfernungen, wie sie damals auf LW, MW und KW erreicht wurden!
Man setzt heute lieber auf Streamingdienste via Internet- also nichts mehr mit anonym Radiohoeren...
Ich wuensche Dir weiterhin viel Erfolg mit deiner Website und dass sie uns noch lange erhalten bleibt!!!
Alpenkutscher

Roy England 21.04.2016 - 23:29
What a fantastic website, it's great to hear so many recordings of RNI and in such superb quality.

Martin 19.04.2016 - 18:13
Vielen Dank noch einmal fuer die "Hey Music" Vervollstaendigungen
.. gibt es auch von Antenne Brandenburg Aufzeichnungen?? Bspw. von den "AB-Charts" 1990/1991? Und dem Hitglobus von DT64 gern vor der Wende.. ??
Schoene Gruesse aus Hamburg

Udo Krallert 17.04.2016 - 18:33
Hallo lieber Peter,
du hast ja wieder einige neue tolle Sendungen auf deiner Seite. Ichaeabe mal eine Frage, weisst du zufaellig von wem das Intro von der deutschen Schlagerparade SFB mit Henning Vosskamp ist? Liebe Gruesse, Udo
********************************************************
Weiss ich: Bob Leaper And His Prophets - Come And Join Us

Andreas 12.04.2016 - 16:43
Moin, super das mit dem Rock 'n'Roll Museum !
Haette noch ne' Frage : habt ihr auch Rock Ola auf Lager mit Dave Simmons ?
viele Gruesse aus Hamburg, Andreas

Martin 01.04.2016 - 17:34
Vielen Dank fuer die Sammlung der SFB2 "Hey Music" Sendungen von 1987 bis 1989
...endlich "West-Radio" hoeren, OHNE Stoergereusche!!
...eine Frage: wie heisst eigentlich das Instrumental Soundbett bspw.
unter den Top Hits aus England/Deutschland etc.?
*****************************************************************************
Hi Martin, ich habe mal in die Hey Music vom 24.04.1988 reingehoert.
Musikbett: Koto - Jabah / Phil Lynott - Yellow Pearl
*****************************************************************************
Hallo lieber Peter, vielen Dank fuer die Info und gleich die Melodie on top!!
Koto war/ist es, was ich suchte. Gibt es denn noch mehr "Hey Musics??",
auch aus 1989?? Viele Gruesse aus Hamburg, Martin

Fred Bunzl 31.03.2016 - 09:50
Hello, very happy to have found your interesting site.
If anyone of your visitors is interested in original RNI stickers (from 1973), please visit this page:
http://www.campaignforindependentbroadcasting.co.uk/who-wants-original-radio-nordsee-international-rni-stickers/

Henry 27.03.2016 - 23:25
Danke fuer diese wunderbare Seite.
Erinnerungen an Erinnerungen und eine schoener als die Andere.
Vielen Dank, Henry

Dirk 17.03.2016 - 09:15
So eine Schatzkiste hier. Danke fuer eure Arbeit. Ich stoebere hier schon tagelang und bin begeistert ohne Ende!!

Manuel 07.03.2016 - 17:05
Hallo, Ein Klasse Seite da hat man sich wieder zurück versetzt gefuehlt. Ich als Berliner hörte auch viel Rias2 einfach nur Klasse, macht weiter so. MFG Manuel Schindler
Die Mischung machts!

Peter 07.03.2016 - 05:45
Hallo Peter! Tolle Seite! Danke fuerr das Bewahren der Erinnerungen.
Anbei mein Tipp auf eine lohnenswerte Sendung bei BBC Radio 2.
Sound of the 60s

Kerstin Fischer 06.03.2016 - 18:44
GROSSARTIG! Da kommen schoene Erinnerungen wieder hoch. Gerade die "Schlager der Woche" habe ich als Ossi damals in den siebziger Jahren aufgesogen und auf zahlreichen Musikkassetten festgehalten, die heute leider nicht mehr existieren. Bin ueber Lord Knud auf diese Seite gestossen. Der war im Fernsehen und ich wurde an laengst vergangene Zeiten erinnert. Auf der Suche im Internet bin ich dann auf dieser Seite gelandet. Toll dass es diese Seite gibt.
Grosses DANKESCHOEN an die Macher! Einfach super!

Michael 04.03.2016 - 05:41
Liebe Mitmenschen, ich bin auf der Suche nach dem "Stimmbruch", das war eine Sendung, die am 20.12.1991 auf DT64 ausgestrahlt wurde, in der Prominente einen Tag lang das Programm gestalteten.
Zu den Prominenten zählten unter anderem Heinz Rudolf Kunze und Helge Schneider. Schöne Grüße, Von Michael

Ulli 03.03.2016 - 22:19
Eine tolle Seite, ich bin Jahrgang 1960 und habe oft Radio gehört, auch gerne heimlich abends unter der Bettdecke. Diese Homepage ist Labsal für meine Seele. Vielen Dank an den Macher für diese tolle Fleißarbeit. Ich werde Stunden, nein Tage hier verbringen....Gruß aus Hamburg

Joerg 29.02.2016 - 21:14
Super Seite,...da kann man schön in Erinnerungen schwelgen. Nur leider hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen bei euch. Und zwar bei Nero Brandenburg " Schlagermarrathon" Da ist leider der Schlagerladen nochmal zu hören *** Ist schon korrigiert!!!

Thorsten 28.02.2016 - 17:10
Durch "Google-Recherche" bin ich vor längeren auf "rias1" gekommen. Eine Schatzkiste für Radiohörer für mich als "Radiohörer der alten Schule". Und wenn man dann als NDR 2-Anhänger in den 70 / 80 ern noch Sendungen findet, die man bestenfalls nur als 7"-Tonband hat. Und dann oft nicht komplett. Ein Tonband war teuer ... Noch auf der Suche bin ich nach Manfred Maurenbrecher über Randy Newman (Eine SFB- oder RIAS-Reihe, welche damals auch auf NDR 2 lief). Ansonsten für die Aufnahme in den Newsletter vielen Dank im Voraus! Mit freundlichen Grüßen, Thorsten

Christian Nitzsche 28.02.2016 - 10:31
Poaah, diese Seite ist harter Tobak für mich. Ich habe sowas von Gänsehaut. Einfach genial. Die Aufzeichnungen mit Barry Graves(RIP) und Studio 89 treiben mir echt die Tränen in die Augen. Ich bin mit der von ihm gespielten Musik, wie z.B. die Paco Supermixe sowie Latin Rascals, aufgewachsen und verbinde viele tolle Momente und Emotionen meiner Vergangenheit mit seinen Sendungen. Jürgen Deutschmann ist unvergessen. Vielen Dank für diese tolle Seite. P.S.: Steve Kastelac, Rik DeLisle usw. ... Auch absoluter HAMMER!!!!!!
http://www.christian-nitzsche.de

Hardi 15.02.2016 - 17:49
Hallo den Machern dieser tollen Seite!
Ein Freund hat mich auf diese Seite aufmerksam gemacht. Da werden doch alte Erinnerungen wieder wach, ganz besonders, wenn man aus dem Osten stammt. Die Hörerwunschhits (Sonnabends auf Rias von 16.00-18.00 Uhr) wurden auf einem Kassettentonbandgerät mitgeschnitten und ohne Ende abgespielt. Erinnere mich auch noch an die "kleine Beatmusik" mit Desiree Nosbush (kam Donnerstags. Oder?). Macht weiter so!!

Rene K. 14.02.2016 - 15:21
Alle meine Kindheits- und Jugend-Radiogötter wieder zu hören! Was kann ich sagen, mit feuchten Augen und schwerem Herzen, außer: DANKE?

Falk Schoeneberg 08.02.2016 - 15:29
Hallo Leute. Mir ist da etwas zu der Sendung "Mick Jagger oder Moos auf rollendem Stein" aufgefallen. Als Originalsendungsdatum wird da der 21.10.1980 angegeben. Das kann aber nicht stimmen. Ich meine, das Feature ist von 1973. Dafür sprechen auch folgende Tatsachen. Es wurde kein einziger Song gespielt (auch in der Langfassung nicht), der nach 1972 aufgenommen wurde. Dann wird sehr ausführlich auf die Geburtstagsparty von Micks 30. Geburtstag eingegangen (1973). Auch der Spruch: "Wo sind sie denn alle? Elvis in seiner Plastikherrlichkeit..." wäre 1980 nicht angebracht gewesen. Denn da war er schon 3 Jahre tot. Ich bin übrigens derjenige, der euch die CDs mit der Originalaufnahme zur Verfügung gestellt hat. viele Grüße Falk Schoeneberg
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Hallo Falk, die Daten sowie die Sendung stammen vom Mitschnitt "Aus den Archiven" DLRadio Kultur (08.07.2012). Die Originalsendung wurde hier leider um fast die Hälfte gekürzt. Olaf Leitner war mit im Studio und bestätigte den Sendetermin.
"Sendung vom 08.07.2012 08:05 Uhr - Ein RIAS-Feature von Olaf Leitner vom 21.10.1980 - Vorgestellt von Margarete Wohlan"
LG.Peter

Dennis 06.02.2016 - 16:39
Vielen Dank für diese tolle Seite. Als alter Wilmersdorfer mit "Blick" auf das Sendehaus und absoluter Fan des RIAS bis zum Schluß, fühle ich mich zurückversetzt, in eine Zeit, als die Leute noch wußten wie man richtiges Radio macht. Unvergessen zu meiner Zeit die "Schlager der Woche" mit Lord Knud, Rock over RIAS, Studio 89 und auch die RIAS Jugendwelle. Bitte macht weiter so...
Gruß an alle RIAS-Fans, Dennis
P.S: Auch nicht vergessen: Der AFN-Berlin "the Great 88"...

Ulli 31.01.2016 - 21:05
Auch von mir ein riesengroßes Dankeschön für diese Site. Als Kind in Berlin-Nähe aufgewachsen, hatte ich damals allzeit RIAS und SFB im Radio, oft auf AFN und BFBS. Großartig dies alles hier nochmal erleben zu dürfen. Unbedingt weitermachen !!!
Ulli mit doppel L

Rene 31.01.2016 - 13:56
Guten Tag! Ich hab als Kind "Neumann 2x Klingeln" immer bei meiner Oma gehört.Ich Finde diese Serie toll. Könnten sie noch mehr davon besorgen? Das würde mich freuen. Danke dafür das man überhaupt die Möglichkeit hat sowas wiederzuhören. . Mfg,Rene

Andreas 25.01.2016 - 16:11
Es ist mein zweiter Eintrag, weil ich den von Micha aus dem Januar gelesen habe. Nach nun einigen Jahren des Stöberns gibt es immer noch spontan Augenpipi. Habe ja damals in Schwerin viel RNI gehört und nun die gesamte Geschichte dieses genialen Piratensenders nachlesen/-hören dürfen. Tausendfachen Dank nochmals dafür.
Ein Tipp noch an Sabine, gehe mal bitte auf die Seite www.ansgar-schneider.de - Ansgar verwaltet den gesamten Nachlass von Hermann Hoffmann und schickt regelmässig an Interessierte die einzelnen Folgen der DKM. Liebe Grüße, Andreas

Micha 20.01.2016 - 22:30
Habe Heute diese Seite enddeckt. Ich bin ein Ostberliner Radiokind gewesen und habe durch AFN und BFBS English gelernt und nun kann ich alles nochmal erleben.Ich habe Gregor Rottschalk, Dennis King und Lord Knud wiedergetroffen. Ich bin kurz vorm heulen 100000000 Dank für diese Webseite, nun brauch ich aus meiner alten Radiosammlung doch keine Zeitmaschine mehr bauen. Danke, Danke Micha

Maik 18.01.2016 - 13:10
Einfach Genial. Vielen Dank für die Retros. Macht weiter so

Joerg 16.01.2016 - 15:09
Hallo Peter! ich will mich noch mal melden,bin aus Gera in Thüringen, Baujahr 53. Hatte ich letztens vergessen zu erwähnen. Danke auch für Deine Antwort! Nun habe ich eine "blöde" Frage.....
Auf meinen alten Bändern ist mir eine Aufnahme vom Rias 2 "entgegengesprungen". Natürlich in Mono.
Es ist ein Rockkurzportrait von Jimi Hendrix. Moderator war Gregor Rottschalk 1974.
Jetzt würde ich das allen hier zugute kommen lassen, weiss aber leider nicht wie. Der Beitrag geht 7 min. ist in Mp3. Melde Dich bitte mal! Ansonsten Grüße an alle, die hier in Erinnerungen schwelgen, genau wie ich und mein alter Kumpel. Der Seebär Harry. Grüße Und Keep Rocking!!!

Harry 14.01.2016 - 22:35
Ist das nicht geil! Mein Freund ,Jörg hat mich auf Euch aufmerksam gemacht.Endlich mal was für mich alten Herrn um wieder die Erinnerungen erwachen zu lassen.Ob Rias, Luxemburg, Caroline oder Veronica. Als alter Seebär verarbeite ich alles. Stöbere alles durch. Geile Plattform. Danke Jörg !

Joerg 13.01.2016 - 17:40
Hallo, also grosses Lob auch von mir!!!! Toll, daß es diese Seite gibt.
Sind voll meine Jugendzeiten, vor allem Rias 2 und Radio Luxembourg.
Habe auch noch viele Titel der 60/70'er auf Tonband. Es stimmt, diese Zeit und
dieses Flair von damals kommem nie wieder. Macht weiter so!! Gruß Jörg

Ingo 12.01.2016 - 09:44
Soundbeispiele "Deutscher Soldatensender" ** 37:34
bin gerade ein wenig in der Vergangenheit unterwegs---das soundfile bricht leider nach ein paar Minuten ab.
Auf jeden FAll GROSSEN DANK für diese einzigartige Sammlung interessanter Radiomitschnitte!!

Sabine 02.01.2016 - 18:03
Hallo und Prosit Neujahr! Bin heute durch Zufall auf Eure Seite gestossen und bin begeistert!
Hermann Hoffmanns kleine Dachkammermusik ist ja auch in Eurem Archiv zu finden. In den damaligen Sendungen, die ich mit meinem Vati und meinem Bruder stets begeistert verfolgt habe, wurden - nach meiner Erinnerung - auch Titel von Liedermachern gespielt. Besten Dank und ebensolche Grüsse, Sabine

Peter Bag.... 01.01.2016 - 16:20
Vielen Dank für die einzigartige Möglichkeit, die alten RIAS-Sendungen zu hören. Bin ein Fan von "Damals war's" und "Auf alle Fälle Evergreens" mit Harald Juhnke. Ja, ich traure dieser Zeit nach. Heutzutage alles nur noch unerträglich.

peter 29.12.2015 - 22:05
Hallo zusammen, habe Euch jetzt erst entdeckt da wird man wieder jung wenn ich auch schon ein Grufti bin. Hätten wir damals den Rias nicht gehabt, wären wir vielleicht viel eher vor die Hunde gegangen. Ich habe ja viel mit dem Tonband aufgenommen. Mich würde mal interessieren ob noch jemand was von der Monats-rückblende hat und dies dann auf Facebook stellen kann.Diese Sendung ist mir unter anderem zum Verhängnis geworden als die Stasi bei mir die Hausdurchsuchung machte § 106,100,107,108. Das Tonband wurde eingezogen weil ich diese Sendungen meinen Kumpeln vorspielte. Für mich gab es 5,5 Jahre bin dann aber 71 freigekauft worden. Peter

Wolfgang 22.12.2015 - 15:12
Hallo, in RIAS 2 lief in den 70 er und 80 er immer "Schweine im Weltall" mit Nik Kotin, Anna Bolika usw. Gibt es darüber noch irgendwelche Aufzeichnungen?
Vielen Dank aus der Schweiz. Und natürlich schöne und geruhsame Weihnachten

Thomas 21.12.2015 - 07:55
Super die schönen alten Sachen aus "Aus den Archiven" Danke!

Tom 16.12.2015 - 03:19
Respekt. Vielen Dank für die mühsame Arbeit. Ich habe gerade die Seite rias1.de bei der Suche nach Barry Graves entdeckt.
Ich stöbere jetzt schon seit 2 Stunden herum und höre mir dabei unter anderem eine meiner alten Lieblingssendungen von Lehnert an: Requiem in Rock.

Hannes 10.12.2015 - 22:29
Bin ich richtig bei der RIAS-Gedächtnis-Gruppe?
Mir ist beim Ausmisten eine alte Tonbandspule in die Hände geraten und ich konnte dort die Fragmente einer Hörspiel-Collage wiederfinden, die mich vor 30 Jahren ziemlich geprägt hatte. Es handelt sich dabei um "Gödel" (bzw. Bach) von Barry Graves
Meine Frage: kommt man da noch irgendwie ran? In eurem wunderbaren Museum ist das leider nicht zu finden Danke schon mal, und auch danke für eure tolle Arbeit damals und heute, Hannes

Stephan 10.12.2015 - 16:16
Hallo Peter, vielen Dank für die Gestaltung der WWW-Seite.
Hochinteressant und immer noch eine Fundgrube. Die Sender RIAS, SFB usw. waren in meinem DDR-Wohnbereich nur sporadisch zu empfangen. Ich war ein NDR2, Deutschlandfunk Stammhörer. Dort und über BFBS, AFN, Radio Luxemburg (auf Kurzwelle) und natürlich Freiheits-/Soldatensender bezogen wir (eine Amateurband) unser Musikprogramm.Der Standort von DSS/DFS bei Burg war nie ein Geheimnis. An die vorgeschriebene Mischung 60/40 haben wir uns nie gehalten.
Also vielen Dank für die Seite und: Let's the good times roll

Rene Dietze 09.12.2015 - 18:26
Liebe Leute, liebe Freunde,
das Herz blutet mir wenn ich an die Zeit zurück denke!
Ein Wahnsinn was Musik mir bis heute bedeutet und mit wie wenig Sinn und Verstand Radio gemacht wird!
Obwohl doch alle Möglichkeiten und mehr als je zuvor bestehn. Ein RIAS war mein Begleiter bis zum Ende der DDR.
Aber er war auch Hoffnung für viele meiner Fruende und das Programm war abwechslungsreich und fein gegliedert.
Dieses teilweise sinnlose Geschwafel und die neuen Lachtiraden sind mir fremd. Ich mag sehr neue aktuelle Musik, es fehlt mir der Hintergrund. Informationen oder Geschichten dazu. Dankeschön den Betreibern dieser Seite! Eine Wohltat

Matthias 09.12.2015 - 14:09
Hallo Peter, Ich hätte heute eine Anfrage an dich: Ich suche den Titel der Sendereihe, die entweder auf Bayern 2 oder 3 in den 70er Jahren lief und den Titel "The unquiet zone" von Procol Harum als Intro hatte.
Es könnte "vocal-instrumental-progressiv" mit Peter Machac gewesen sein, ich bin mir aber nicht sicher. Vielen Dank im voraus. Mit den besten Grüßen, Matthias

SFB-Fan 04.12.2015 - 05:06
Fehlerteufel! "Radiotreff" mit Jürgen Jürgens als Gast 1989 auf Radio Cottbus - unmöglich! Radio Cottbus gibt es erst seit 2001. Das ist entweder Radio DDR1 oder Stimme der DDR.
*******************************************
Stimmt! Es war Radio DDR2 - Sender Cottbus

L.Hansen 03.12.2015 - 08:48
Seit Anfang der 50ger habe ich Rias gehört-auf allen Frequenzen. Das Programm konnte man den ganzen Tag hören. Die Abwicklung dieses Senders war politisch. Er passte nicht in das neue Deutschland. Die heutigen Radiostationen verdienen den Namen nicht.

Reinhard 01.12.2015 - 16:16
Hallo hier ist ein 1946er Jahrgang.Diese Seite von Dir ist ganz große klasse und wie zugeschnitten für mich.Ich komme aus Gera in Thüringen.Wir hatten phantastischen Empfang von RIAS über Hof in Franken.Luxemburg nur über KW 49m Band.Genau wie die Piratensender.Also weiter so.Toll,toll,tollll

Gotthard 15.11.2015 - 12:17
Hallo Peter, vielen Dank für Deine herrliche Internetseite.
Der fehlende Musiktitel auf RIAS ** Rock Over RIAS mit Olaf Leitner, Christian Graf und Uwe Wohlmacher vom 28.12.1981 bis 03.01.1982-Do 31.12.1981 ** 23:00-02:00 Uhr ** 02:37:00 ist "Bel Ami" mit "Radio hören". Übrigens soll hier Burkhard Rausch ( genannt Rockrausch) vom RIAS als Schlagzeuger mitspielen. Viele Grüße von Gotthard aus Dresden.

Ingo Paternoster 09.11.2015 - 18:56
Großes Kompliment für diese grandiose Seite!
zwei kleine Anmerkungen seien mir bitte erlaubt--Die beiden Folgen 1&2 des DOORS Specials laufen leider nur 6'48''---und DeutschlandRadioKultur sendete die Nacht mit Uwe Wohlmacher über die deutsch-deutsche Rockgeschichte am 04.10.2015--DANKE für's festhalten! Ingo

Thomas 08.11.2015 - 13:27
Habe nach den RIAS Jingles gesucht und Euch gefunden.Wahnsinn!Infos und Sendungen ohne Ende. Aufgewachsen in Dresden blieb mir nur Radio Luxemburg über Kurzwelle.Später dann der RIAS in Berlin.
Eine tolle Reise in die Vergangenheit!

Sam 08.11.2015 - 09:12
Hallo! Danke...Danke...Danke für diese fabelhaften Zeitreisen, die ich nun durch den Äther längst vergangener Radiozeiten erleben kann. Besonders aber für die Serie Let me be your teddybear von Mike Rodgers. Gibt es vielleicht noch einige davon in irgendeinem geheimen Fundus? Wie auch immer. Herzlichen Dank!
Sam Unbeschreiblich

Achim 06.11.2015 - 17:35
Hallo Peter, Endlich fand ich auf Deiner Seite das Hörspiel, das ich schon lange,lange suchte. Danke!😉. Vielen Dank für Deine/Eure Website und alles Gute ! Achim / Bulgarien

Viola 01.11.2015 - 16:49
Durch Recherchen für das Ost-Rock Museum Kröpelin in der Nähe von Rerik/Ostsee
auf diese Webseite gestoßen.
Mit großem Interesse surfe ich jetzt täglich durch das Archiv und habe den Link auch schon an Freunde verschickt.
Jugenderinnerungen werden wieder wach. Großes Lob und Dank an die Macher Viola Ostrockmuseum

SFB-Fan 25.10.2015 - 21:38
kleiner Fehlerhinweis!
Beim SFB, der vermeintliche Sendestart von 88.8 ist natürlich Quatsch, denn erstens war 1992 Wowereit noch nicht Regierender Bürgermeister und zweitens gab es da noch keinen RBB. Das Audiofile enthält den Sendestart vom "Stadtradio 88,8" (Ex-SFB1 und später 88,8) vom 08.11.2005!

Peter Kaul 21.10.2015 - 17:43
Durch einen Zufall bin ich auf diese Seite gestossen - ein wirklich glücklicher Zufall. Ich habe seinerzeit nicht nur AFN gehört sondern auch den RIAS und bin überrascht, wieviele Sendungen aufgezeichnet wurden, von frolic at five (AFN) über Onkel Tobias (RIAS), Schlager der Woche, bis hin zum Insulaner und werde in der nächsten Zeit Erinnerungen auffrischen. Mein Dank gilt dem oder den Machern dieser Seite. Glücklicher Zufall

Andreas 17.10.2015 - 22:11
Hallo, vielen Dank für diese super Website. Radio-Archiv? Weit untertrieben - das ist eine regelrechte Datenbank
Hier finde ich alles, was mich an meine Jugendzeit errinnert - nicht nur Intros, Charts, sondern auch viele Live-Mitschnitte.
Die großen Acht und die Hitparade von Radio Luxemburg (in der DDR nur auf Kurzwelle), Schlager der Woche auf RIAS II und Bayern 3 und natürlich das unvergessene Schlagerderby vom Deutschlandfunk - alles da.
Macht weiter so, ich werde diese Seiten noch oft besuchen, weil umfangreich und informativ.

Joerg 03.10.2015 - 23:25
Sehr geehrter Herr, Ich höre und lausche viele schöne Sendungen von damals an . Mein Kompliment für die Zusammenstellung.
Wünsche Ihnen ein schönen Feiertag. Mit freundlichen Grüßen Jörg

Heinz 03.10.2015 - 11:30
Danke, Danke für die tollen Erinnerungen. ROCK IN mit Winfried Trenkler, WDR, wäre ein Traum mal wieder zu hören!

Carsten 28.09.2015 - 00:07
Hallo Peter, Ich bin auf der Suche nach einer Senderkennung auf Ihre Website gestossen und bin begeistert. Einige persönliche Erinnerungen wurden wieder wach, vor allem im Bereich AFN
Besonders begeistert war ich über die Seite mit den "News 1920-1976". Historisch sehr schön und nah an der Zeit. Zu diesem Thema habe ich auch eine Frage. Ich bin auf der Suche nach einem Hörfunkbeitrag aus den 1936. Können Sie mir sagen, ob ein Archiv gibt in dem ich recherchieren könnte?
Meinen Urgroßeltern hatten damals 21 Kinder und waren die kinderreichste Familie in Ostpreussen und zum Muttertag am Sonntag den 10. Mai 1936 kam ein Reporter Namens Waldemar Kuckuck auf den Hof und interviewte die Familie. Ich bin nicht sehr zuversichtlich, dass sie dieser Beitrag über die Jahre erhalten hat, will aber die Hoffnung noch nicht aufgeben. Können Sie mir helfen?

Ralf 20.09.2015 - 17:09
Hallo, mein zukünftiger Schwiegervater und ich haben eine Wette laufen und es geht um einen Titel den er nur noch auf Kassette hat von den 80ern. Ein Teil ist "Spiel mit" oder "Spiel doch" leider haben wir nichts gefunden es muss mal auf RIAS gelaufen sein entweder in den TOP Hits oder als Neuvorstellung. Ich denke das es sogar um einen Spielautomat geht. Haben Sie eine Idee was es für ein Titel sein kann. Ich weiss die Infos sind dürftig gesunden wird es von einer Frau. DANKE, Ralf

Norbert 13.09.2015 - 22:39
Hallo Leute, einfach grandios, was Ihr da an Zeit- und Hörfunkgeschichte gesammtelt habt! Als Bayer lag und liegt mir natürlich die Sendung "Aus meiner Rocktasche" nahe. Ich erinnere mich sogar an die eine oder andere Sendung, die hier zum Abruf steht. Macht weiter so!

vande 13.09.2015 - 21:37
DANKE DANKE für die tolle Seite bin ein Fan divers.Sendungen aus OST und WEST, BITTE mehr davon

Andre' 29.08.2015 - 00:21
Hammergeile Seite, und ich hab gesehen, das die Listen zur Top 2000D online sind. Kommt da noch was??? Vor genau 25 Jahren hab ich mir die Nächte um die Ohren gehaun, um ein paar Musikstücke aufzunehmen. Wenn ich da nochmal reinhören könnte, das wäre ein Traum. Liebe Grüsse und weiter so , Andre'

Rainer 18.08.2015 - 13:32
Deine Seite macht riesig Spaß! Nicht nur ich bin der Meinung: "Das ist Spitze!" Danke!

Joerg 18.08.2015 - 00:31
Hallo Peter, hiermit möchte ich mich bei Deinem Newsletter anmelden für Deine geniale Seite. Im voraus vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen, Jörg

tobs 06.08.2015 - 17:48
klasse seite, bekommt man so alles heute gar nicht mehr her. bin regelrecht begeistert!!! gruss vom Bodensee

Heinz 30.07.2015 - 14:56
Hallo Peter,
Einmalig und unübertroffen Deine Seite.
Was wie überall fehlt: Sendung Schlagerralley WDR und Saturday Show auf BFBS mit David Lamb. Sonst: tausendmal DANKE.
Bitte um Zustellung des Newsletters. Gruss aus Unna, Heinz

Peter Meissner 28.07.2015 - 12:42
gehörte Zeitgeschichte, mit dem RIAS2 bin ich aufgewachsen, aus der Lausitz mit dem Ohr Richtung Berlin. Gibt es Tondokumente von den Independent Charts? Diese wurden in den 80iger Jahren immer Mittwochs 14:00 gesendet... Vielen Dank für diese unglaublich Arbeit!

Wolfgang Wiehe 27.07.2015 - 18:11
Kennt einer die Sendung "20 Paare und ein Plattenspieler" aus den 50iger Jahren? gibt es da einen Mitschnitt?
Grüße wie-wolf

Guenter 26.07.2015 - 19:21
Hallo, ich habe mich an die Sendungen: es geschah in Berlin erinnert und nun gefunden!!!" Das ist sowas von genial, selbst der Onkel Tobias vom Rias ist da. Einfach der Hammer. Vielen, vielen Dank für diese Jugenderinnerungen.

Detlef 19.07.2015 - 17:43
18.07.15 - Der RIAS Sendeturm in Britz wurde gesprengt - mach's gut, Stützpfeiler der 'freien Stimme der freien Welt'. Danke für die vielen glücklichen Stunden, die du mir geschenkt hast im In-und Ausland.

norbert 15.07.2015 - 23:01
Hallo Peter, mehr durch Zufall (Google Suche) bin ich auf Ihre tolle Seite gestoßen. Das weckt Jugenderinnerungen. Habe in den 60ern mit AFN-Berlin, Radio Luxemburg, RFE, RIAS und SFB und dem Transistorradio meine Jugendzeit verbracht , für die Schule gelernt und nebenbei z.B. "Frolic At Five" gehört ("Frohlich um Funf" wie DJ Richard Hawkins immer sagte). Da hat sich dann einer seiner täglichen Sätze in mein Gehirn "eingebrannt" – "And folks, if you wanna have played a song write it to little old Hawk - adress is AFN Berlin APO 09742, or if you wanna use the Bundespost its AFN Berlin Eins Berlin Dreiunddreißig Podbielskiallee Achtuuu..ndzwanzig – and you want believe but it's true – we will play it for you". Das geht mir bis heute nicht aus dem Kopf. Ich habe damals in der DDR gelebt und auch Briefe unter Pseudonym an den AFN geschrieben. Die Briefe kamen überwiegend an, die Wünsche wurden erfüllt. Freue mich auf weitere Beiträge und bitte um Zusendung des Newsletters. Vielen Dank.Grüße

froggy 15.07.2015 - 22:58
Hallo Peter, durch Zufall bin ich auf http://www.rias1.de/index.htm gestoßen und habe gesehen, dass Sie die tollen DDR-Serien zum Nachhören haben! Wie schön! Vielen Dank und ein LOB für Ihre Seite! MfG froggy

Frank Krämer 15.07.2015 - 19:22
Ihr Lieben, ich habe einen wundervollen freien 'Radio'-Nachmittag in Eurem Archiv verbracht und danke euch für die wertvolle Arbeit. Aus euren Beiträgen ließen sich umstandslos ganze Hörfunkprogramme gestalten. Und dss wäre mit Blick auf die aktuellen Programminhalte gelegentlich wohl auch notwendig...
Beste Grüße, vielen Dank und bis bald euer Frank

Bernd 09.07.2015 - 20:23
Hallo Peter, vielleicht kannst du mir helfen.Wie hieß die Erkennungsmelodie von der "Record Beat Show" von Radio Luxembourg.Sie lief immer um 19.00 Uhr vom holländischen Dienst. Gruß! Bernd
********************************
Bar-Kays - Soul Finger

Kuddel 07.07.2015 - 22:05
Hallo Peter,
vielen Dank für deine "Newsletter". Leider hält mich zu viel anderes / wichtiges immer wieder davon ab, auf deine Seite zu schauen und reinzuhören.
Dank deiner "Newsletter" werde ich aber an deine Seite erinnert und nehme mir dann (wenigstens für einen Moment) die Zeit in die tollen Sendungen zu hören. Kuddel
Dietmar 30.06.2015 - 23:07
Guten Tag ! Mit großem Gefallen habe ich Ihre herrlichen Seiten über das gute alte Radio gelesen.
Dazu möchte ich anmerken ,dass ich ein (immer noch) großer Fan dieses herrlichen Mediums bin.
Ich bin 1952 geboren und begann mich schon im Vorschulalter für den großen Radioapparat bei uns im Wohnzimmer zu begeistern.Überhaupt überall,wo ich als Kind war ,freute ich mich ein Radio zu sehen (Omas , Tanten u.s.w.). Schon sehr früh kannte ich einen großen Teil der Frequenzbänder mit all ihren Stationen auswendig.
1959 hatten meine Eltern ein Erbarmen mit mir und meinem 6 Jahre älteren Bruder und stellten uns ein Radio ins Kinderzimmer. Dies hatte zwar bloß MW / KW und LW – aber diese Wellen waren damals noch hochinteressant. Zumal Popmusik 1960 (mein Bruder war da 15) sowieso kaum auf deutschen Stationen über UKW ausgestrahlt wurde.
Chris Howland mit seiner damaligen Radiosendung war eine der wenigen Ausnahmen. Um Popmusik zu hören ,musste man vor allem RADIO LUXEMBOURG , AFN oder den Franzosen auf Langwelle einschalten. Was haben wir, auf der Kiste rumgekurbelt ! Um eine besseren Weitempfang am Tag zu bekommen ,hatte ich die Möglichkeit entdeckt ein altes Telefonkabel , welches damals noch stark ummantelt war, an eben diesem Mantel per Antennendraht anzuzapfen. Dieses verlief außen am Fenster unter unserer Fensterbank des Kinderzimmers entlang. Was meinen Sie ,was das für ein Gewinn war !!! Am helllichten Tag konnten wir z. B. auf Mittelwelle die fast 400 KM entfernte Station Radio Luxembourg auf 1440 Kilohertz hören !!!
Wenn ich mich recht entsinne, begann dann etwa 1961 der "HR 1" mit der "TEENAGER MELODIE" – "Deutschlands schnellste Sendung" die wir auf UKW im Wohnzimmer hören konnten. Hier kam dann endlich auch ELVIS und all die anderen , ja man spielte sogar auf Wunsch Leute wie BO DIDDLEY ,die sonst nur (!) im AFN kamen.
Als dann, ca. 1965, endlich unsere deutschen Anstalten begriffen hatten ,was die Stunde geschlagen hat und mit Musiksendungen für junge Leute begannen,da kaufte mein Bruder ein UKW – Radio nebst Tonbandgerät. Da ging dann echt die Post ab ! "HR 2" war einer der ersten Sender mit einem echten Jugendprogramm "TEENS TWENS TOP TIME" (T 4) Auch "BAYERN 2" mit "CLUB 16" , sowie in unserem Empfangsbereich "NDR 2" (Nach der Schule – Musik für junge Leute) starteten ebenfalls ab 1966 ihre ersten reinen Popmusik-Sendungen. Im Rahmen von "Musik nach der Schule" kann ich mich noch gut entsinnen ,dass da ganze (!) LP gespielt worden sind.
Gut kann ich mich noch erinnern ,dass da oft Margot Ressel die Ansagen machte. Sie hatte eine wunderbare Moderatorenstimme – aber mit dem Ansagen eines Stones –oder Chuck Berry-Titels tat sich sich schwer –aber auf irgendwie sympathische Art.
In einem kleinen Büchlein habe ich sehr früh begonnen die einzelnen Ansager der verschieden Sender aufzuschreiben – heute eine Fundgrube mit Wiedererkennungswert ,da einige inzwischen völlig in Vergessenheit geraten sind und selbst bei ihrem "Heimsendern" nicht in den Annalen auftauchen. Was das Revival des klassischen Rock'n'Roll betrifft, was mich besonders interessiert ,da ich durch meinen älteren Bruder und meiner noch älteren Cousine schon in der "Originalzeit" in diese "Dschungelmusik" eingeweiht war ,so begann praktisch alles mit GERD ALZEN und der Mittel – und Langwelle 1969.
Später dann schossen die Sendungen eine ganze Zeit lang , bis Ende der 90-er Jahre, wie Pilze aus dem Boden. Manche fanden hier in Ihrem Forum noch gar keine Erwähnung. So zum Beispiel , die vielleicht beste Sendung, bevor Werner Voss am 28. Mai 1974 die Ätherwellen erfreute: "APROPOP ROCK'N'ROLL" mit ACHIM GRAUL auf "HR 2" (1971-1973), jeden (!) Montag von 13 : 45 – 15: Uhr auf HR 2.
Er wurde dann leider von Herrn Rebroff wegen einer lächerlichen Äußerung über dessen Scheißmusik abgesetzt und Werner Reinke übernahm dann , allerdings mittwochs von 15: 05 – 16 : OO Uhr , auf dem inzwischen dazugekommenen HR 3.
Sehr gut war auch auf WDR 2 das "Rock'n'Roll REVIVAL" mit ULF POSÉ. Der damals über Radio Luxembourg und Radio North Sea zum WDR kam. So könnte ich noch Etliche nennen.
Die damalige Radiolandschaft hatte mit dem glattgebügelten und auf pausenlose Dauerberieselung getrimmten Hochgeschwindigkeit Einheitsbrei unserer Jetztzeit nichts zu tun. Positiv hebt sich fast nur noch der DLF hervor , obwohl man da auch den Mainstream mitmachen muss oder sogar will. Die Absetzung der "Memory Hit" von und mit Gerd Alzen sprechen da eine eindeutige Sprache. Dabei hat man heute die Technik ,von der wir damals nur träumen konnte – Stichwort DAB + ! Gruß und (trotzdem) guten Empfang weiterhin wünscht Dietmar, "Radio-Narr"

Udo W 28.06.2015 - 18:28
Super Web-Seite! Ich bin Fan von Piratensendern. Hier gibt es Vieles dazu, das finde ich klasse. Auch alles Andere zu den verschiedenen Sendern ist sehr gut zusammen gestellt. Sehr gut auch die Beiträge zu DSS und DFS, die ich als Kind (Jahrgang 50 in NRW) oft gehört habe. Ich habe heute die Seite entdeckt und jetzt ca. 3 Stunden gestöbert. Herzlichen Dank

Bernd 26.06.2015 - 00:01
Hallo und viele Grüße aus Berlin ! Fantastische Seiten über RIAS-Berlin !
Für mich als ehemaligen Ostberliner, Baujahr 1950, und Tonbandfreak der ersten Stunde sind das ganz große Erinnerungen. Allein die Intros und Outros der Sendungen lassen Nostalgie aufkommen. Bernd

Nero Brandenburg 13.06.2015 - 23:06
Nero Brandenburg schrieb in Facebook:
Heute mache ich mal wieder auf einen Archivar der "besonderen Art" aufmerksam: Peter. Was dieser Freund alles über Rundfunksender und Moderatoren und vor allem SENDUNGEN zusammengetragen hat, ist HÖRENSWERT (und lesenswert auch). Hier ist der Link zu einem "RUNDFUNKPARADIES" http://www.rias1.de/index.htm
Danke Peter und Grüße aus der Hauptstadt. http://nerobrandenburg.com

Steffi S. 30.05.2015 - 07:58
Also diese HP ist einfach super. Auch wenn ich Jahrgang 66 bin fühle ich mich hier zu Hause, dort war das Radio auf RIAS und SFB eingestellt.Auch die Hits nach der Schule. Ganz besonders die Hörspielseite mit den Berliner Geschichten finde ich unterhaltsam, hier gibt es viel Geschichte und Bezug zu meiner Heimat - ich höre sie auch im Auto weiter so und Danke schön

wolli_s 28.05.2015 - 15:59
bin absolut fasziniert von der Seite, was wir früher heimlich und in einer Sauqualität hören mußten gibt es hier in top bzw. ausreichender Qualität.möchte die Seite nicht mehr missen, ein Danke an den oder die Macher.
Walter aus Weißkeißel

ULI RESCH 25.05.2015 - 23:14
Für mich ist es einfach wunderbar alte Hitparaden zu hören.Radio spielte für uns eine ganz andere Rolle als in der heutigen Zeit!!Soldatensender,Schlagerderby,Die grossen 8,SFBeat!!Transistorradio unter der Bettdecke!!Eine glückliche Zeit!!!Vielen Dank!!Mit dieser Seite hast Du etwas wunderbares geschaffen!!Mit Jethro Tull gesprochen!"Living in the Past!!!

Joerg 21.05.2015 - 21:18
ich möchte eine Korrektur anmerken -
die Sendung in BR "Schlager der Woche" vom Mai 1976 ist in Wirklichkeit die Sendung vom 3. September 1976. Ich habe die SdW damals mitgeschrieben.

Reinhard 17.05.2015 - 22:42
Hallo Peter, was ist eigentlich aus Julianne (Julia) Edenhofer vom BR geworden?
Man kann nichts über sie finden und sie hatte tolle Sendungen gemacht mit einer unglaublich sympathischen Stimme.
Vielleicht weißt Du etwas? Gruß Reinhard

Jens H. 09.05.2015 - 16:56
Hallo Peter,Hallo Fans von JJ und seiner "Hey Music.
Mittlerweile sind doch einige Fans der geilsten Berliner Charts, nach "Schlager der Woche" mit Lord Knud, hier versammelt.Ich selber habe viele "Hey Music" für einen Freund digitalisieren dürfen.
Mich würden diese angekündigten "Hey Music " sehr interressieren, würde auch beim digitalisieren behilflich sein. Wobei ich 2 3-Kopf-Decks besitze und eine Bandmaschine Tesla B116.An allen Geräten wird der Azimuth optimal eingestellt, je nach Material,um den besten Klang zu erzeugen. Mich würde eine Bitrate von 192 kB/s sehr empfehlen. Auf eine eventuelle Zusammenarbeit... MfG. Jens H.

Juergen K. 19.04.2015 - 19:16
Ein freundliches Servus an dich, Peter, und alle Besucher dieser genialen Seite!
Immer wieder ein dickes Kompliment für deine Seite. Seitdem ich diese und dich kenne, ist mein Leben erheblich angenehmer geworden.
Um das auch anderen Hörern ermöglichen zu können, wirst du in der Folgezeit von mir eine Menge Musiksendungen geschickt bekommen. Vorsichtig geschätzt dürften es an die vierhundert Stunden sein.
Vielleicht erinnert sich noch jemand an die Top 2000 D zum Beispiel, die das Jugendradio DT 64 gemeinsam mit SDR 3 gesendet hat? Leider habe ich damals nicht alles mitschneiden können (blöde Arbeit, blöder Schlaf), aber vierundsechzig Stunden sind es geworden.
Es wird also bald wieder ein Päckchen bei dir eintreffen, Peter, und weitere werden folgen, darunter dann auch weitere fünfzig Folgen der Hey Music.
Alles natürlich in HiFi-Qualität, klarer Fall.
Andy, dir herzlichen Dank für deine freundlichen Worte.
Ich bleibe dieser Seite bis an mein Lebensende treu, soviel steht schon mal fest.
Viele Grüße aus dem Land der Franken an alle Freunde von Oldiestopten und ein herzliches Dankeschön an Peter, den Initiator. Jürgen K.

zeitkarte 14.04.2015 - 18:50
Tolle Seite, herzlichen Glückwunsch dazu. Was waren das noch für Zeiten: Im Park, gegenüber des Funkhauses, aus den dort installierten Lautsprechern die Sendung vom RIAS zu hören.
Die Parkbänke waren bei gutem Wetter immer voll besetzt. Damals, als 5-10jährige Knirpse haben wir die Erwachsenen nicht so recht verstanden, wenn sie sich fast mucksmäuschenstill den Klängen hingaben. Heute, als Mittsechziger verstehe ich das Vergangene um so besser. Es waren dann als Jugendliche mit dem ersten Kofferradio im Arm unbeschreibliche Gefühle auf dem großen Berg im Volkspark die Schlager der Woche zu hören. Mensch, was waren das für Zeiten.

Justin 14.04.2015 - 01:06
Ich kann nur sagen, die Homepage ist echt klasse gemacht, dslspitzel.de

Joe 11.04.2015 - 23:44
Diese Seite ist das absolut das Beste was ich in meinen Leben nach der Wende gesehen und gehört habe.Was habe ich in DDR Zeiten unternommen um Grüsse über den RIAS zu verschicken und wie viele Kassetten aufgenommen "Im Tal der Ahnungslosen"
Heute ist das Geschichte,leider kann von der heutigen Jugend das keiner nachvollziehen. Fun ist Heute was anderes und selbstverständlich.LEIDER Danke noch mal für die Seite, weiter so.

Andy S. 10.04.2015 - 19:45
Endlich mal reichlich Hey Music Sendungen und das in bester Qualität! Da bleiben keine Wünsche mehr übrig. Mich wundert nur, das sich von den alten Hey Music Hörern keiner ins Gästebuch getraut hat. Dank des wunderbaren Jürgen K., dem Spender der vielen Sendungen, ist dies möglich geworden. Also Leute traut Euch und gibt dem Jürgen ein Feedback, das hat er sich mehr als verdient.

HDK 07.04.2015 - 13:22
eine wunderbare Seite. Etwas wenig vertreten ist allerdings Walter Bachauer, über den generell wenig zu finden ist im Internet.
In Nordbayern war RIAS Berlin bestens zu empfangen. Da gab es Walter Bachauer (alias Clara Mondshine) mit dem "Avantgarde Magazin" und "Musicarium".
Die von ihm moderierten Sendungen waren unvergleichlich und haben meinen musikalischen Horizont wesentlich erweitert.
Zur Zeit räume ich in meinem Spulentonband-Archiv auf, d.h. ich digitalisiere Perlen der Mitschnitte aus den 70er und 80er Jahren, darunter Vieles von Bachauer. Immer noch erfrischend, das zu hören. http://sonator.de

Joe 06.04.2015 - 05:47
Wow, seit ich das Internet kenne suche ich die "Musicbox" von RIAS I.
Felix Knemöller, Erwin Palm, Beate Hasenau und später Lord Knud waren die Großen meiner Kindheit. Im Randgebiet des "Tals der Ahnungslosen" hat mein Vater seinerzeit auf seinem Tesla B4 Spulentonbandgerät jede Sendung aufgenommen. Leider sind die Aufnahmen später verloren gegangen. Und nun find ich eine Menge der Mitschnitte hier! Und - was verrückt ist - ich erkenne viele Titel nach circa 40 Jahren wieder!!!
Und dann sehe ich hier noch viele andere Sachen, die schon längst vergessen waren: "Kutte kennt sich aus", Barry Graves, natürlich und - Erinnerungen an meine früheste Radio-Kindheit - der Onkel Tobias vom RIAS!!!
Ich befürchte, dass ich hier einige Über-Hörstunden machen muss!
Also danke, danke, danke für diese tolle Fundgrube der freien Stimme der freien Welt!
Ach, da fällt mir gerade noch ein, mein Vater erzählte mir noch von der Sendung "Schade um den Schellack", eine Art Vorgängerversion der "Musicbox" Da wurden ebenfalls solche sinn frei Lieder gespielt. Kennt das jemand? Viele Grüße, Joe

Paul 01.04.2015 - 21:22
Sehr geerter Herr Peter..., mit Interesse las ich etliches Wissenswerte vom DSS. Wir, meine Kameraden u.ich hörten d. DSS 1967/68 (b.26.April)im MB 5- NEUBRANDENBURG. Erinnere ich mich ü.die Jahre an d.Namen(es werden bald 50zig sein)so besonders an ELISBETH SÜNSKEN u.WERNER SCHÜTZ Wir selbst hatten Zuhause noch keinen FERNSEH-APP. Und konnten im Raum DRESDEN den RSender n. empfangen. Später in WARNEMÜNDE war ich erstaunt die Stimme u.auch die Person E.SÜNSKEN zu hören u. sehen. "AKTUELLE KAMERA" Wie wird es der charmanten Dame heute gehen ? Meine Recherchen führten in`s nichts. Können Sie helfen? Vielen DanK! Ein Kamerad auf der Stube baute exta eine Taste im Radio ein um den DSS sofort zu hören!!! Im Westen gab es das f.d.Sender RTL. Mit freundlixhen Grüßen, Paul

Bernd 24.03.2015 - 23:08
Guten abend, erstmal Gratulation zu der tollen Seite !!
Ich suche seit Jahren vergeblich das Hörspiel ein Mann will nach oben mit Ursula Mohn. Es lief im SFB oder im Rias zw. 21:00 und 22:00 Uhr an einem Werktag. Ich habe vor Jahren auch bereits Frau Mohn angeschrieben. Leider ohne Antwort. Vielleicht haben Sie einen Tip für mich.
Herzliche Grüße aus Franken, Bernd

Manfred Heyde 23.03.2015 - 16:00
Hallo Peter, die Berliner um die 70 herum reagieren, wie ich selbst, auf Deine RIAS- und AFN-Mitschnitte zum Teil überaus emotional. Diese Erfahrung hat mich doch etwas überrascht. Bleibt nur noch das Problem, dass unsere Altersgruppe im Internet nicht besonders aktiv ist.
Viele Grüße

Eddie 08.03.2015 - 21:34
Peter, Hier sind Eddie von Amsterdam, die niederlande. Hertzlich tanke von die Barry Graves shows studio 89!!!!
Möchte Sie interesse haben in zendungen von der Niederlanden dan musse Sie das etwas zagen zu mir. Ich habe viele zendungen von viele stationen aus die niederlanden. Tzus, ich habe ganz vergessen deutch zu sprechen und schreiben nach 25 jahren. Eddie,

Andreas 05.03.2015 - 01:51
Danke für die Mühe, schön, da kommen Erinnerungen wach.
Besonders die TopFofftein ,NDR Welle Nord, mit dem guten alten Wilhelm Dincklage...
Die habe ich mir Anfang der 80er jeden Samstag reingezogen.. Schade, dass Du/Sie nur zwei Folgen bisher aufstöbern konntest. Die Aufnahme vom 14.4.84 kenne ich bereits, die aus 1983 noch nicht. Ich hoffe doch sehr, dass es im Laufe der Zeit weitere Aufnahmen auftauchen. Ich selbst habe die Sendungen, sogar mit den Pausennachrichten, oft auf MC aufgenommen. Ich hab' Sie nicht mehr, wenn Sie wieder auftauchen sollten, melde ich mich.... Gruss Andreas

Alex 02.03.2015 - 13:17
Sehr geehrter Peter.., Im Rahmen einer Ausstellung zum Thema Schlager bin ich verzweifelt auf der Suche nach Mitschnitten von Schlagersendungen aus den 50/60er Jahren. Einige konnte ich auf Ihrer hilfreichen Homepage finden und vielleicht können Sie mir ja dabei behilflich sein, weitere zu entdecken.
Insbesondere die "Schlagerparade" des NWDR, sowie "Die deutsche Schlagerparade" auf Europawelle Saar, wären für mich von besonderem Interesse.
Haben Sie vielleicht eine Idee, wie ich Mitschnitte dieser Sendungen ausfindig machen kann? Viele Grüße, Alexander

David 01.03.2015 - 22:32
Sehr geehrter Herr...,
Mein Name ist David ... Ich habe ihre Webseite gesehen und ich bin an einer Archiv-Sendung interessiert. Seit eine Woche drehe ich ein Kurzfilm und es gibt eine Szene mit einem alten Radio, hier würde ich gern diese Archiv-Sendung abspielen:
Schlager der Woche vom 30.11.1956 mit Fred Ignor.
Ich bin kein großen Regisseur und ich will auch kein Geld mit diesem Kurzfilm verdienen. Bitte geben Sie bitte mir die Erlaubnis für diese Sendung.
Ihre Webseite würde natürlich im Credits sein. Mit freundlichen Grüßen, David ...

Hansi 28.02.2015 - 06:10
Riesiges Lob für die Seite!!!
Bin mit Willem Dincklages "Top Fofftein" auf NDR 1 aufgewachsen. Cool den "Bär vom En-De-Är" (leider viel zu früh verstorben) hier noch mal zu hören.
Auch Gerd Alzens Maxi-Sendung und Gert "Timmy" Timmermanns Saturday Night Disco wecken sackstarke Erinnerungen.

Bernd Schlosser 28.02.2015 - 00:41
Vielen Dank an alle die diese Seite möglich machen. Wer kann helfen? Suche den Titel von Gregor Rottschalk - Dum-di-dam (1971).Vielen Dank im voraus. Macht weiter so.

Broessel 26.02.2015 - 23:00
Mit Bedauern musste ich feststellen, dass der Klang der Aufnahmen neuedings
durch ein Soundprozessing verändert wurde und neu auf den Server gelegt
wurden. Teilweise mit sehr schlechten Ergebnis.
Bis in zum Ende der 80er Jahre arbeiten die Stationen ohne auffälligen
Soundprozessing, es ist also völlig untypisch. Die Radiostationen,
die Musik und Moderatoren klangen natürlicher als heute.
Heute gibt es sowas auf den UKW- Dudelfunkt nicht mehr.
Das Soundprozessing nimmt teilweise schon grauenhafte Formen an. Schade ..
************************************************************************
Die Dateien wurden seit sie Online sind nicht mehr verändert.
Alle Sounds werden so veröffentlicht wie sie von den Radio-Freunden
als DAT-Kassette, Kassette, Tonband oder Datei zugeschickt werden.
Sicherlich sind die unterschiedlichen Wahrnehmungen/Hörgewohnheiten
daran schuld, dass der eine die Datei ohne hohe Frequenzen wahrnimmt
und ein anderer die gleiche Datei wegen der zu hohen Frequenzen
als störend empfindet! Ein konkretes Beispiel wäre hilfreich
um das ganze zu testen!
************************************************************************
Hallo, ich war positiv überrascht, dass ich ein Feedback bekommen habe.
In diesen Zusammenhang ist es für mich besonders ärgerlich,
dass ich mit meinen Anschuldigungen falsch gelegen habe.
Ich habe heute früh ein paar Hörtest mit einer externen Soundkarte und
einen guten Kopfhörer gemacht und festgestellt, dass ich falsch liege.
Meist höre ich nur über die Laptoplautsprecher.
Ich bitte um Entschuldigung. Bitte löscht meinen Eintrag im Gästebuch.
Vielen Dank für die Erinnerungen an die alte Radiozeiten. MFG Ralf.

Holger 25.02.2015 - 16:42
Hallo, ich möchte mich bei allen die an dieser Seite mitarbeiten meinen aller herzlichsten Dank ausrichten. Es ist unglaublich was alles zum Vorschein kommt. Ich vermisse trotzdem etwas: Auf der SFB Seite Die Deutsche Schlagerparade mit Henning Vosskamp. Wer hat Komplette Sendungen und kann diese hier einstellen?
Ganz liebe Grüße aus Spandau, Holger

B.S. 18.02.2015 - 21:49
Hallo topten@web.de, Ich suche seit längerem nach folgender Musikaufnahme
/ Erkennungsmelodie, die in den 60er Jahren bei AFN Frankfurt ab 19.00 Uhr
vom DJ John(ny) Vrotsos mit seiner sonorigen Baritonstimme angesagt wurde.

Nach einer Klaviereinleitung besagter Erkennungsmelodie sagte er mit den
Worten: Listen - there is music in the air !" die sehr beliebte Sendung an.
Die Sendung "Music in the air" war sehr beliebt bei der deutschen Jugend.

Es handelt sich nach meiner bisherigen Feststellung um ein Stück von dem
berühmten Komponisten Victor Young (1900-1956) aus dem Jahr 1932,
welches wohl im gleichen Jahr mit Text durch Edward Heymans / Vincent
Youmans versehen wurde. Die Melodie hieß dann mit Text "You´re Everywhere".
Das gespielte Stück bei AFN war wohl offensichtlich ein "nur" orchestrales
Werk. Ich sage dies deshalb, weil ich diese Angaben von einem alten
Freund habe, für den ich suche.
Möglicherweise vom Komponisten Victor Young, der ein eigenes Orchester hatte.
Es ist mir auch gelungen, eine besungene Version auf einer CD
"Through The Years mit Vincent Youmans" aus 1932 zu finden,
jedoch die Musikmelodie ohne Text war bisher nicht auffindbar.

Auch Suchen über AFN usw. blieben bisher erfolglos. Damalige Tonträger
wurden nach gewisser Abspielzeit bzw. Verwendung vernichtet.
Grund: die Künstler stellten Produkte kostenlos zur Verfügung (Werbung),
und damit niemand an den Schallplatten "verdienen" konnte, wurden
die Schellackschätzchen zerstört. (Tut einem in der Seele weh ..)

Da ich mir kaum vorstellen kann, daß es nirgendwo auf der ganzen Welt
nicht doch eine Version (eventuell private Tonbandaufnahme !) dieser
Einleitungsmelodie / Sendung gibt, habe ich diese Anfrage bei Ihnen
gestartet. Ich wäre sehr dankbar, wenn Sie in vielleicht vorhanden
Archiven oder durch eine Suche über evtl. Mitglieder (gibt es evtl.
einMagazin ?) mir einen Hinweis geben könnten, ob irgendwo eine Aufnahme
"schlummert". Mit freundlichem Gruß, gez. B. S. (Jahrgang 1946)
****************************************************
Das gesuchte Intro befindet sich auf der AFN-Seite/AFN Berlin-17.11.1961
"http://rias1.de/sound4/afn/afn_berlin/611117_afn_berlin.html"
wird von Orchester Victor Young gespielt und heisst "You're Everywhere"
(Music Everywhere)

RoterWolf1 15.02.2015 - 21:33
Klasse Idee - aber da sind keine sendungen von radio bremen (radio)vorhanden .. etwa monika clut & karl heinz kehlenberg

Kai 15.02.2015 - 19:04
RIIEEESENLOOOB für diese tolle Seite!!! Man findet hier wirklich wunderbare Sachen. Toll, dass es scheinbar so viele Leute gibt, die ihre alten Radiomitschnitte nicht irgendwann gelöscht, sondern aufgehoben haben! Ich bin in den 70er und 80er Jahren in West-Berlin aufgewachsen (ganz nahe bei den RIAS-Sendetürmen) und kann mich an vieles, was es hier zu hören gibt, noch gut erinnern.
Was ich vermisse, sind Folgen der legendären Reihe "Nur für starke Nerven" bzw. später "Die Mitternachtsstory", in der Friedrich Schoenfelder Grusel- oder Krimigeschichten vorlas - und die ich furchtbar gern gehört habe. Es wäre toll, wenn man davon hier ein paar auftreiben könnte!
Viele Grüße an alle Radiofans!

Andreas 10.02.2015 - 13:54
Oha, ich bin beeindruckt ... das ist ja unglaublich, habe diese Seite gerade auf meinem Weg durch die Weiten des Netzes gefunden. Welch ein Fundus- wunderbar. Ich war mal wieder auf der Suche nach einigen "übrig gebliebenen" Bits meines damaligen Leib & Magen Senders AFN Berlin und bin hier sogar fündig geworden.
Ich hätte bei Bedarf sogar auch etwas anzubieten: Das Feature "AFN Heisse Music-Kalter Krieg", lief glaube ich 2012 im Deutschlandradio.
Herzlichste Grüße, Andreas
P.S. Vielen Dank für das "Lebenswerk"
... ich bin beeindruckt

Birgit 01.02.2015 - 18:07
gibt es die Serie " Was ist denn heut bei Findigs los?"
die lief immer kurz vor 7.00 uhr in der woche auf dem sender
Berliner Rundfunk in der DDR Ende der 70er Jahr und 80er Jahre auch noch
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Hallo Birgit, ich konnte bis heute auch keine der vielen Folgen auftreiben.
Die morgendlichen 5 Minuten haben zwar "alle" angehört,
aber eben nicht mitgeschnitten! Das Intro findest du hier:
http://www.rias1.de/sound4/ddr_/wasistdennheutbeifindigslos.html

Kay 26.01.2015 - 21:44
Hallo Peter, habe gerade Mitschnitte von der Saterdaynight Disco Party, von NDR 2 gesucht und bin dabei über deine Seite gestolpert. Das erste was ich dachte: "Wie geil ist das denn". Peter, du bist der Hit. Vielen Dank für deine Arbeit. Damit machst du ganz viele Menschen unheimlich glücklich.

Reinhard 16.01.2015 - 23:17
Hallo Peter, habe gerade im Gästerbuch gelesen, daß es einen Newsletter
mit allen Neuigkeiten von dieser fantastischen Seite geben soll.
Wo kann man sich dafür anmelden?????? Gruß Reinhard und alles erdenklich Gute für das neue Jahr!
*************************************************************
Einfach eine E-Mail an topten@web.de !

Christian 14.01.2015 - 12:31
Hallo lieber Webmaster!
Viele, vielen Dank für diese große und wundervolle RIAS-Schatztruhe! Ich wohne zwar seit nunmehr 11 Jahren in Südschweden (in Stralsund), bin jedoch als Jahrgang 56 und mit (West)Spreewasser Getaufter mit dem RIAS groß geworden und sozialisiert worden. Hinzu kam, dass es bei uns zu Hause (aus Prinzip!) erst seit 1970 ein Fernsehgerät gab.
Ich bin u.a. an allem, was RIAS-Rückblende heißt sehr interessiert. Leider ist z.B. der Link zur Jahresrückblende 1964 defekt und funktioniert nicht. Wenn das reparierbar wäre, wäre es schön. Im letzten Jahr lief auch irgendwann in der Mitte 2014 ein Feature im DLR über Bruno Fritz, das ich wegen Funktionsausfalls meines "Phonostar-Players" nicht mitgeschnitten habe. Ist das evtl. auch greifbar?
Ich freue mich über jede Reaktion und grüße in die Hauptstadt, Christian

Hartmut
01.01.2015 - 16:29
Allen die hier vorbeischauen ein gutes neues Jahr wünsche und unbedingt weitermachen. Super Seite! Neujahrsgruss 2015

Bernd 29.12.2014 - 13:59
Hallo Peter, erstmal ein Kompliment für die tolle Seite. Unglaublich, was man da alles entdecken kann. Besonders habe ich mich in letzter Zeit über die RIAS-Nachrichtenmitschnitte gefreut, da ich dort endlich mal die Synchronstimme von Darth Vader, Heinz Petruo, in seiner Karriere als Nachrichten- und Stationssprecher hören konnte. Darauf habe ich lange gewartet. Vielen Dank dafür ! Viele Grüße, Bernd

Michael 28.12.2014 - 19:09
Vielen Dank für die tolle Seite.
Hier habe ich die alten RIAS Hörspiele wieder gefunden,welche ich als Jugendlicher immer so gerne gehört habe.
Weiterhin viel Erfolg mit neuen "Oldies"

Juergen 24.12.2014 - 23:57
Servus, Peter! Dir und deinen Lieben möchte ich auf diesem Wege ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen. Habt viel Spaß und genießt die besinnlichen Tage miteinander.
Dank deines Newsletters bemerkt man jetzt noch schneller, wenn du neue Sachen eingestellt hast. Das finde ich absolut prima.
Ganz kurios finde ich, daß ich mich durch deine Seite nun selbst in einer Sendung der Hey Music, nämlich dem Jahresrückblick 1987, hören konnte, da ich genau in dieser Sendung von Jürgen Jürgens zu Gast war. Damals war ich noch nicht einmal halb so alt.
Vielen herzlichen Dank, daß du so etwas möglich machst!
Schöne Grüße von Jürgen.

Volker 24.12.2014 - 20:58
Hallo zusammen, und frohe Weihnachten!
Wie genial, endlich kann ich einige Folgen der Familie Buchholz hören!
Hat jemand alle Folgen der RIAS Reihe?

Ralf, DE7RXA 11.12.2014 - 11:50
Einfach grandios!Vielen Dank für die tolle Arbeit.

Uwe Grüner 10.12.2014 - 13:06
Hallo,was für eine tolle Idee diese Seiten.Bin nur durch einen Zufall hier gelandet weil ich vergessen hatte wie lange es die "Freie Stimme"gegeben hat. Rias war mein und meiner Freunde Sender im Tal der Ahnungslosen. In Görlitz war das Hören von Rias auf UKW immer vom Wetter und einer großen Antenne plus Antennenverstärker abhängig. Ich habe hunderte von Stunden vor dem Radio verbracht um die neueste Musik auf Tonband aufzunehmen. Leider habe ich Gerät und Bänder nicht mehr. Habe es schon heftig bereut. Nun habe ich dieses Hobby wieder aufgegriffen und versuche mit einer Revox möglichst viele der alten Hits zu bekommen. Es ist nicht einfach aber ein tolles Hobby. Als ich in die alten Sendungen reingehört habe und die Stimmen der Moderatoren hörte bekam ich Gänsehaut. Als ich meinem Sender endlich nahe war, im Jahr 1988 bin ich in meiner Traumstadt Berlin gelandet, war die Zeit von RIAS leider bald vorbei. Also vielen Dank für diese Erinnerung an meine Jugend. Bin nun schon 64 Jahre. Aber die Erinnerung an RIAS ist unauslöschlich. Liebe Grüße Uwe

Young Ones 07.12.2014 - 17:51
Young Ones,
Memory SOS !!!!!!
Hallo Fans der alten und noch immer grünen Original Memory Hits Show mit Gerd Alzen. Die Wild Angels haben die Motoren ihrer Feuerstühle schon angeworfen und sind auf Tour um nach alten Sendungen aus den Jahren 69 – 77, NDR 2 sowie den aktuellen zu suchen. Jeder der dieses SOS liest ist also herzlich eingeladen mit mir Kontakt auf zu nehmen um diese Sendungen zu tauschen, damit wir später für uns alle eine komplette Sammlung der 3 Staffeln haben. Eine stattliche Anzahl ist bereits zusammen getragen und ich würde mich freuen wenn uns dieses nicht einfache Vorhaben zusammen gelingen würde. Meine Adresse ist über Peter zu bekommen.Danke im voraus

Mike 28.11.2014 - 20:10
hallo peter, guck mal ebay rein: http://www.ebay.de/itm/11-Tonbander-Spulen-15-cm-fur-Tonbandgerate-agfa-basf-RIAS-/371196187576?pt=Bandmaschinen&hash=item566d0453b8i

Michael 28.11.2014 - 11:18
Liebe Mitmenschen, lieber Peter, vielleicht könnt ihr mir helfen.
Es gab einmal auf dT64 eine Sendung, die hieß "Hitkaravane". In dieser Sendung war auch Lord Knud als Gast geladen. Schön wäre es, wenn davon einer einen Mitschnitt hat. Nun bin ich selbst Jahrgang 1981 und in Leipzig aufgewachsen. Das einzige, das ich mit dem RIAS verbinde ist der Slogan "Eine freie Stimme der freien Welt", und die Sendung Radiopuzzle. "Wunschhits" gab es, glaube ich, auch. Schöne Grüße von Michael

G. Blunk 21.11.2014 - 23:18
Ich habe vor einger Zeit bereits einige "Schlager der Woche" Sendungen beigesteuert. Nun bin ich SEHR ANGENEHM überrascht, wie TOLL sich diese Website entwickelt hat Großes ehrliches Kompliment. KLASSE!!!

Dietmar 21.11.2014 - 20:25
eine,ganz,ganz,tolle--Hompage,Seite.
bin 61 jahre--und der Rundfunk war mein Hobby. heute gibt es leider kein Rundfunk mehr,nur noch diggi und internet.

Volker 15.11.2014 - 21:42
Hallo Peter, ich (Baujahr 1955) bin glühender Verehrer der Radiolegende Mal Sondock. Habe ihn in meiner Jugend regelmäßig hier im Sendegebiet des WDR gehört. Leider war das Taschengeld damals karg bemessen, so dass ich selbst keine seiner fantastischen Sendungen archiviert habe - Bandmaterial war eben für mich als Schüler/Student einfach zu teuer. Würde mich freuen, wenn noch mehr Sendungen mit/von Mal Sondock auf deiner tollen homepage erscheinen.
Viele Grüße, Volker

Uli Resch 12.11.2014 - 05:39
Was für eine wunderbare Zeitreise!!!Habe mir gestern mit dem Deutschlandfunk ( Schlagerderby) die Nacht um die Ohren gehauen!Erinnerungen wie Radio unter der Decke!Oder Radio Lux. ( Die Grossen 8) auf KW mit ständigem verschwinden des Senders!Trotzdem wunderbare Zeit!Soldatensender und das entsetzen 1972!Einfach abgeschaltet!Viele Erinnerungen und alle!!!!!!!schön! Vielen Dank Eu Ulier

Udo Krallert
12.11.2014 - 01:06
Hallo Lieber Peter, ich bin immer wieder begeistert, was für tolle Sendungen man auf Deiner Seite findet.Zuletzt habe ich mir die Sendung von Nero Brandenburg "10 Jahre Rias- Schlagerparade" angehört. Das waren Zeiten, wo Radio noch vom Herzen kam. Ich hoffe, dass ich noch viele schöne Radiosendungen bei dir finde.
Beste Grüße Udo

Nero Brandenburg 11.11.2014 - 16:10
Lieber Peter, Du treue Seele. Hast mir mal wieder einen großen Gefallen getan: Die Sendungen "Brücke der Sympathie" und mein Schlagerparaden Jubiläum. DANKE. Das "Wiederhören" hat mir viel Spaß gemacht.
http://nerobrandenburg.com

EddytheEagle 07.11.2014 - 16:59
Ich habe aus Interesse mal "rias" gegoogelt. Kam über kleine Umwege zu euch.
Nach mittlerweile gefühlten 25 Jahren hab ich mal wieder Sendungen gefunden, die mich extrem an alte Zeiten erinnern. Damals hab ich nicht daran geglaubt, daß wir doch mal EIN Land werden. Schade daß "RIAS2" aufgelöst wurde, aber dieser Sender hat seine Schuldigkeit getan, hat uns "Ossis" an der freien Welt teilhaben lassen. P.S. Ich habe diese HP bei meinen Favoriten gespeichert!

Juergen 01.11.2014 - 00:17
Hallo Peter, zuerst einmal besten Dank für Deine Site. Beim Hören der alten Sendungen merkt man erst, was wir verloren haben. Heute läuft doch nur noch Einheitsbrei, so, wie es sich für gleichgeschaltete Medien gehört. Ich bin gerade dabei, ein paar alte Bänder zu digitalisieren. Hast Du Interesse an T. Gottschalks Oldiehitparade? Da habe ich einen Schnipsel ca. 30 min von, ich denke mal 78. Es ist eine Monoaufnahme, denn Bänder waren teuer bei uns. es sind die Grüße, Verkehrsmeldungen noch mit drauf. Auch habe ich gerade eine Kassette mit einer Sendung von Julia Edenhofer gefunden, die ich gerade höre. Ist wohl eine Aufnahme von 1987. Die Sendung (Oldies) lief wohl am Abend, vor 20:00 Uhr.
Wenn Du Interesse hast, melde Dich einfach mal. Viele Grüße aus Meuselwitz, Jürgen

Kuddel 29.10.2014 - 18:04
Hallo Peter, nochmal besten Dank für den Service. Das Hören der alten Sendungen macht Spaß und weckt viele Erinnerungen- Ich kriege davon nie genug, denn das hält mich jung. Kuddel

Kuddel 28.10.2014 - 17:51

Hallo Peter, vorab vielen Dank für diese Seite.
Ich bin regelmäßig hier zu Besuch um alte Erinnerungen aufzufrischen.
Mein besonderes Interesse gilt dabei dem guten alten Rock & Roll und
Rockabilly, wovon hier einiges zu finden ist. Leider konnte ich
unter "NDR2 - Rock`n Roll Museum" folgende Sendung noch nicht anhören.
Folge 23 - 05.04.1982 - Spezial: Amos Milburn + Starcluberöffnung
Mit bestem Dank, Kuddel
***************************************************************
Fehler beseitigt! 28.10.2014 18:00 Uhr

Ralf 24.10.2014 - 14:24
Auf dieser Seite scheint was nicht zu stimmen:
http://www.rias1.de/sound4/rias_/sdw/780106_sdw_jrb_1977.html
Datum falsch und Musike fehlt schon eine ganze Weile, weshalb
ich mal melden muss Ansonsten schaue ich auch sonst
oft vorbei und bin immer wieder begeistert,
wie schnell ich wieder in meiner Jugendzeit bin...
(Baujahr 1964, die Babyboomer!)
**********************************************************
Ist korrigiert!! 24.10.14 14:45

radiouwe 12.10.2014 - 21:27
war heute nach längerer Zeit mal wieder auf Deiner Seite und musste feststellen, das ich viel verpasst habe.
Vielen Dank für Deine unermüdliche Arbeit.
Muss ich mir alles anhören. Da sind so tolle Erinnerungen dabei. Rias und SFB waren für mich die Sender, die ich am besten bekommen hatte mit der UKW Antenne 200 km entfernt von Berlin. Aber auch NDR, HR, BR waren machmal da.
Ich freue mich schon auf den nächsten Besuch. Liebe Grüße radiouwe

Thomas 28.09.2014 - 21:18
Servus Peter,
zunächst mal herzlichen Glückwunsch zu deiner Website. Du hast es für mich und ich denke auch für viele andere Menschen geschafft, alte Erinnerungen wieder wachzurufen. Ich bin in Berlin aufgewachsen, wohne aber jetzt in Österreich und hatte Hey music, Rock over Rias usw. schon fast vergessen. Das sind tolle Zeitdokumente, die man hier nachhören kann.
Auf den für Kinder langen Fahrten in den Urlaub nach Bayern über die damalige "Tansitstrecke" hörten wir von einem tragbaren Tonbandgerät Aufzeichnungen der Rückblende wieder und wieder. Vieles konnte ich als Kind nicht verstehen, aber es sind trotzdem schöne Erinnerungen. In diesem Zusammenhang bin ich esonders auf der Suche nach Jahresausgaben der Rückblende. Vielen Dank & lieben Gruß, Thomas

alexander 25.09.2014 - 12:49
hallo ich bin riesen schlager der woche fan. die 2 neuen sendungen find ich super. hast du auch noch die 1.schlager der woche sendung? ich habe leider keine schlager der woche kassetten,und auch keine anlage mit der ich die sendung anhören kann.

Dietmar 21.09.2014 - 23:37
Hallo, ich habe heute die Seite entdeckt. Kann man super drin stöbern. Tolle Erinnerungen ans Radio hören. Liebe Grüße Dietmar

Juergen 08.09.2014 - 00:34
Servus, Peter! Durch Zufall stieß ich heute auf deine Seite und kann mich auch nach Mitternacht noch nicht von ihr trennen.

Ich höre gerade eine Sendung von dir an - Rock over RIAS 1981/1982. Die habe ich damals auch allesamt angehört. Ebenso hörte ich praktisch jede Mey Music seit Anfang der siebziger Jahre.

Als ich nun sah, daß du relativ wenig Folgen der Hey Music zur Verfügung hast, schaute ich mal nach meinen alten DAT-Cassetten. Und siehe da, ich habe neununddreißig Stück gefunden, auf denen noch ungefähr zwanzig Hey-Music-Sendungen aufgenommen sind, allesamt aus dem Jahre 1988.

Natürlich würde ich die gerne auch anderen Freunden der Sendung zur Verfügung stellen, weiß aber nicht, wie man das bewerkstelligen kann, daß sie hier auf deiner Seite erscheinen. Erst recht, weil ich derzeit keinen DAT-Recorder mehr besitze.

Solltest du eine Lösung wissen, kannst mich gerne kontaktieren.

Ich werde jetzt sehr oft auf deiner Seite zugegen sein.

Ach ja, auch Professor Dr. Dr. Dr. Augustus van Dusen ist mir nicht unbekannt...

Schöne Grüße in die Nacht. Jürgen

Claudia 06.09.2014 - 12:15
Servus Peter, ich suche den Titel von Lord Ulli als Download oder auch auf anderen Tonträgern. Mein Grund ist, daß mein Vater dieses Lied so oft sang, wenn er uns Kinder etwas mit nach Hause gebracht hat. Mein Vater war zwar kein Müllmann trieb sich aber gern auf dem Schuttplatz rum, da er als Bastler für jedes Ding einen Gebrauch hatte.
Nun wird Papa 70 und gern hätten wir Kinder das Lied zur Verfügung um an seinen Geburtstag dieses mit einer kleinen Einlage zu spielen. Besten Dank für Ihre Mühe. Herzlichst, Claudia

Christiane 21.08.2014 - 00:21
… weil ich so begeistert von deiner Web-Seite bin, habe ich grad mal eine Schublade bei mir geöffnet und nach einem uralten Hefter und nach alten Spulen gesucht.
Als Jugendliche habe ich auch gern Radiosendungen auf meinem Grundig TK 2400 FM mitgeschnitten; im Rahmen einer Aufräumwut habe ich dann die Spulen - bis auf ganz wenige - entsorgt.
Wenn du es digitalisieren kannst und auch möchtest, würde ich gern etwas zu deiner Seite beisteuern wollen.
Mit begeisterten Grüßen, Christiane

Norbert 20.08.2014 - 00:36
Das war ja prompte Bedienung. Prima das nun auch Bruno Brieses Bräute vollständig sind. Vielen Dank dafür.
Diese Seite werde ich wohl noch oft aufsuchen. Gruß Norbert http://die-blende.eu

Norbert 19.08.2014 - 20:08
Damals war's - das habe ich gesucht für meine Mutter. Mittlerweile bin ich selber Freund dieser Hörspiele geworden.
Ein kleiner Hinweis: In der 23. Folge - Brune Brieses Bräute - hat sich leider ein Fehler eingeschlichen. An Stelle des Kapitels 7 erscheint "780319_see_you_later_041_.mp3"
Davon abgesehen - supercool. Gruß Norbert, Damals war's

Christiane 18.08.2014 - 20:58
Ich hätte mir mit 10, 15 oder auch 20 Lebensjahren nicht vorstellen können, dass ich genau nach diesen alten Sendungen im "Netz" mal suchen werde.
Danke für die Mühe und neudeutsch gesagt "supercool*, Insulaner, Stachelschweine und Damals war´s .... und vieles mehr ... !!!

Gerhard 11.08.2014 - 22:31
Hallo Peter, ich habe gerade in meinem Archiv eine Sendung von Rollin Schorsch entdeckt! Nannte sich "gute Nacht Freunde". Hab von dieser Sendung 52 Minuten! Lief auf Bayern 1. Sendedatum unbekannt! War nach Anhörung eine Wunschsendung! Weist Du Näheres über diese Sendungen?
Abschliessend noch ein Kompliment für Deine tolle website!! Liebe Grüße aus Wien, Gerhard

Kerstin ilchen 10.08.2014 - 14:08
Tolle Seite,zufällig gefunden.Habe gerade einen ganz schönen nostalgischen Sonntag.Grüße von K.I.

Andreas Dorfmann 03.08.2014 - 02:15
Ein sehr spannendes und umfangreiches Web-Angebot zum Thema Radio. Ich bin beeindruckt. Herzliche Grüße sendet Andreas Dorfmann
http://www.dorfmann.tv

Mario 30.07.2014 - 08:40
Diese Seite ist ja schlichtweg der Hammer. Vielen Dank und einen Gruß aus dem Harz!

Normann 28.07.2014 - 19:31
Hallo, eine weitere geniale Radioseite, die an alte und neue Sender erinnert, neben sdr3-history.de usw. aber Warum findet man im Netz kaum was von SWF3? Immerhin waren die doch von Allem der Vorreiter!

Peter 22.07.2014 - 11:49
Tolle Hörspiele. Einfach ein Genuß. Bei Spreemann & Co. läuft die Folge 8 nicht. Gruß aus Stendal

Kuddel 19.07.2014 - 01:35
Diese Seite ist eine wahre Fundgrube für alle Oldie-Fans und unnachahmlich gefertigter Radiosendungen.
(Was in den letzten Jahren in den Äther geblasen wird ist größtenteils nur Mist und auch noch schlecht präsentiert.)
Ich bin beim herumstöbern auf einen kleinen Fehler gestoßen.
Bei Barry Graves "See you later, Alligator - Der gute alte Rock'n Roll" mit Barry Graves - Folge 007 bis 040, läuft unter Folge 10 leider ebenfalls die Aufnahmen von Folge 11 ab. Es wäre schön, wenn hoffentlich bald auch die Folge 10 zu hören ist. Kuddel

Daniel Schramm 10.07.2014 - 09:14
Wow, welch eine Freude, diese Seite gefunden zu haben. Und was für Schätze hier zu finden sind. Da freut sich (vor allem) das Oldie-Herz! Danke!!!

Andre 29.06.2014 - 15:05
Moin Peter, Ich bin öfters auf deiner Seite unterwegs und begeistert, was es doch noch so vielen Jahren doch noch an alten Radiosendungen rumschwirrt. Ich selber sammle auch und schneide seid ein paar Jahren auch (für mich interessante) Sendungen mit. Eine Frage zu den Millenium Charts von NDR 2 gibts da nur diese 12 Stunden oder kommt da noch mehr (vielleicht gibts ja sogar die kompletten 1000 oder waren das echt 2000? ) . Ich hab etwas ähnliches hier ,was ich dir zur verfügung stellen könnte. 2010 gab es zu Ostern auf NDR1 Welle Nord die Top 800 der 80er. Die hab ich fast komplett mitgeschnitten. Im moment bin ich dabei die Werbung und den Verkehrsfunk rauszuschneiden . Wenn Interesse besteht, kannst du dich ja mal kurz melden und ich bin mal gespannt, ob es zu den NDR2 1000 von 1999 noch mehr gibt. Schönens Wochenende, Bye Andre'

Wetter 22.06.2014 - 21:40
Hallo Peter, mein Team und ich möchten sich bei dir für deine erstklassige Webseite bedanken!
Unsere Mädels lieben die Memory Hits mit Gerd Alzen. Auch ich bin Fan von dieser Sendung!
Sie läuft bei uns 24 Stunden in der Endlosschleife!!! ) Bei unseren Forschungsprojekten ist gute Musik
das Nonplusultra, weil wir uns meisten an Orten befinden, wo sich nocht nicht mal Hase und Fuchs "Gute Nacht" sagen.
Bitte mach(t) weiter so! Herzliche Grüße Lina, Janina, Larissa und Fabian, Zoran sowie Jürgen) Deutsche Wetterforschung

Johannes Schweitzer 14.06.2014 - 15:53
Freue mich immer wieder, wenn ich ein paar alte Sachen bei Euch finde. Frage: hat denn keiner mehr das Intro vom BR 2 Club 16, als die begannen in stereo zu senden? Mit Ansage "... links, rechts und in der Mitte - Club 16 - in stereo.." Würde mich freuen, wenn das noch einer (in stereo) hat.
Viele Grüße Johannes

Bubu 30.05.2014 - 11:54
Warum funktionieren denn die Rock over Rias-Links nicht mehr?
-------------------------------------------------------------------------
Die sind leider beim Provider-Umzug vergessen worden.
Ich lade die Dateien jetzt zum Server-sollte in 30 Minuten funktionieren!

forum 23.05.2014 - 13:54
Einen schönen guten Tag, Peter. Ich bin ganz begeistert von den RIAS-Ausschnitten und dort von den Hörspielen, die mich an längst vergangene Zeiten erinnern. Eben Damals Wars! Herzlichen Dank dafür!

Christian 16.05.2014 - 15:49
Tolle Seite, die ich schon seit Jahren besuche. Leider kann mein PC das aktuelle Format der Radiosendungen nicht mehr lesen...
***************************************************************
Hi Christian, mit allen aktuellen Browsern (Firefox 29 /Internet-Explorer 11 / Google Chrome 34) ausser Opera kann man die Sounds abspielen! Bitte aktualisiere deinen Browser oder benutze einen anderen Browser. vg.Peter

Rainer Pupka 07.05.2014 - 18:48
Johanna von Koczian ist die Sängerin von Chim Chim Cher-ee
in Evergreens a Go-Go Weihnachtsausgabe / 1:00:10 / Ausschnitt / 04.12.1976

Stefan 02.05.2014 - 14:26
Hallo Peter, für eine geplante Nostalgie-Party bin ich auf der Suche nach dem Opener der "Musikalischen Luftfracht" mit den Geräuschen eines landenden Flugzeuges und der Ansage "Meine Damen und Herren, soeben gelandet ist eine Maschine mit musikalischer Luftfracht!".
Kannst Du mir da eventuell weiter helfen? Danke schon mal vorab für Deine Mühe. Grüße aus der Lausitz, Stefan

Rupert 23.04.2014 - 14:15
Hello, there is a Michael Hoenig recording from RIAS 1977 about 26 minutes but all I can find on the internet is a low quality MP3 version. I would like to know if there is a high quality (and longer) recording of this? Do you know? regards, Rupert

Nikola 20.04.2014 - 13:29
Hallo, über eine google-Suche bin ich auf Ihre Internetseite gekommen und hoffe, daß Sie mir weiterhelfen können.
Bin Sammler von Hitparadenlisten und war völlig überrascht, als ich erfuhr, daß die "Schlager der Woche", bzw. die Sendung "Beliebte Melodien, die unsere Hörer sich wünschen" des RIAS schon mehrere Jahre vor der, mir bekannten ersten Deutschen Hitparadenliste aus der Zeitschrift "Automatenmarkt" von 1954 existierten. Können Sie mir bitte sagen, ob es irgendwo ein Archiv dieser wöchentlichen Hitparadenlisten gibt, oder ob ich irgendwo zumindest ein paar dieser Listen vor 1954 herbekommen könnte? Würde mich sehr freuen, wenn Sie sich bei mir zurückmelden würden! Viele Grüße und eine Frohes Osterfest wünscht Ihnen Nikola

Florian 20.04.2014 - 13:26
Hallo Peter, ich bin seit Jahren Stöber der oldiestopten-Seite, habe mich aber jetzt erst gerungen, zu mailen. Erstmal ein großes Lob an deine Seite. Ich bin auch ein versessener Radionostalgiejunkie und ich selber habe sowohl im privaten Bereich als auch eBay einige interessante Mitschnitte auftreiben können.
Zum Beispiel ein Fragment der Schlager der Woche mit Dennis King als Vertretung vom 11.07.1983, genauer gesagt die letzten 25 Minuten. Nachrichten und ein Fragment der Spätausgabe von RIAS 1 Aktuell sind im Anschluss auch dabei. Leider ließ die Qualität beim Digitalisieren zu Wünschen übrig. Ich werde demnächst noch weitere Mitschnitte aus meinem Fundus digitalisieren oder bereits digitalisiertes Material dir zur Verfügung stellen. Vielleicht ist etwas noch Interessantes dabei. Gruß, Florian

Jan 29.03.2014 - 02:00
Ich bin restlos begeistert!
Hätte nicht gedacht, sowas im Netz zu finden. Ich bin im Osten praktisch mit Rias 2 Treffpunkt und BR2 Zündfunk aufgewachsen. Ich und mein Bruder haben RIAS2 mit dem eben erwachenden Punk ende 1976 regelrecht verschlungen und endlos auf DDR-Kassetten aufgenommen... punkrockpictures

Bastian 28.03.2014 - 14:18
Hallo Peter, ich bin erst kürzlich auf die Seite http://www.rias1.de gestoßen und freue mich, ein paar alte Bekannte wieder gehört zu haben.
Danke für die schöne Seite.
Mich interessiert insbesondere die Zeit von Mitte 70er bis Anfang 80er im RIAS und SFB. Ein paar kleine alte Schnipsel habe ich von den uralten C90-Cassetten gerettet, aber meine persönlichen Lieblingssendungen sind leider verloren gegangen:
Anything goes auf SFB2 mit Happytraum und Dr. Strange
Hast Du vielleicht den einen oder anderen Mitschnitt davon?
Herzliche Grüße, Bastian

Nero 25.03.2014 - 15:32
Hallo Peter,
bin gerade ein wenig "behindert" und soll nicht so viel lesen. Habe eine neue Linse ins linke Auge bekommen; die alte wurde langsam trübe…
Nun HÖRE ich dafür umso mehr, natürlich auf Deinen Seiten.
In der letzten Stunde die Aufarbeitung vom DeutschlandRadio über die "Legenden". In der letzten Stunde IVO VEIT und FELIX KNEMÖLLER - Ick kannte sie alle noch persönlich.
Hat mir ja an einigen Stellen die Tränen in die Ooogen getrieben…
Schön, daß DLR das aufgearbeitet hat und noch schöner, daß Du das bei Dir auf den Seiten anbietest. DANK DAFÜR!!!!
´ne schöne Woche noch! Dein Nero

...diese Mail schrieb Ihnen:
Nero Brandenburg
ex RIAS BERLIN
www.nerobrandenburg.com

NERO ENTERTAINMENT
14163 Berlin

Peter 20.03.2014 - 19:45
Hallo Peter, du hattest noch vor kurzem in der Rubrik "Wanted" ein paar Songs für deine Besucher gesucht. Bei zweien davon, hätte mich nämlich das Ergebnis auch sehr interessiert. Eines war ein Instrumentales Stück, das hatte ich mal 1993 von einem Polnischen Sender aufgenommen und das andere ist wohl eine längere Rocknummer, vermutlich aus 70ern? Da die Ausschnitte aber nun nicht mehr da sind, vermute ich mal dass du inzwischen fündig geworden bist? Könntest Du mir deshalb bitte die letzten Ergebnisse mitteilen, das würde sehr mich freuen! Danke und Viele Grüße, Peter
++++++++++++++++++++++++++++++++++
Nick Mason - At The End Of The Day
Long John Baldry - Crazy Lady

steffen 18.03.2014 - 11:34

hallo peter, hier steffen aus potsdam. geniale seite von dir!!!, über die ich gestern gestolpert bin und seit dem quasi nicht mehr schlafe sondern in radioerinnerungen schwelge. ich habe einige schätzchen die ich dir gerne geben möchte (friedensfahrt '81, olympia '80, 1 sendung spass am spass '81, bericht über breshnews tod, einige undatierte musikmitschnitte aus den 60ern bis 80ern). bis bald und DAUMEN HOCH, steffen

Paul Baeumer 14.03.2014 - 16:55
Absolut cool! Das erinnert mich an meine Kindheit. Bei uns lief nur RIAS 2 im Radio. War bis Leipzig super zu empfangen.

Michael 01.03.2014 - 19:30
Hallo, hätte noch einen 45 Minuten Mitschnitt von den Berlin Charts mit Gregor Rottschalk aus 1988 in meinem Archiv. Würde ihn auf der guten alten Kassette zusenden wenn ich die Adresse habe damit er auf der Seite gepostet wird. Gruss Michael

Juergen 25.02.2014 - 11:48
Danke. Jetzt funktioniert alles sehr gut!
--------------------------------------------------------------------------------------------
Adams Paradies Kapitel 5 funktioniert jetzt einwandfrei. Danke. Bei Kapitel 4 ist aber immer noch nur die Einleitung zu hören. Der Rest fehlt. Wäre toll, wenn das auch noch repariert werden könnte.
--------------------------------------------------------------------------------------------
kein Fehler feststellbar - trotzdem gefixt 25.02.2014 15 Uhr - bei Problemen F5 drücken bzw. Cache löschen!!!
Danke für die schnelle Korrektur von "Die Tochter der Madame Dutitre". Beim Hörspiel "Adams Paradies" liegt leider auch ein Fehler vor. Bei den Kapiteln 4 und 5 wird zwar die Laufzeit von ca 27 min angezeigt, aber nach der Einleitung springt die Abspielposition sofort ans Ende. Das eigentliche Kapitel ist also nicht zu hören. Schade.
--------------------------------------------------------------------------------------------
gefixt 24.02.2014 18 Uhr

Ich finde die Damals wars Hörspiele ganz toll. Leider ist bei dem Hörspiel "Die Töchter der Madame Dutitre" Kapitel 4 und 5 identisch.
--------------------------------------------------------------------------------------------
gefixt am 23.02.2014

Manni 23.02.2014 - 10:27
Grüß' Dich, Peter, ...schöne Grüße aus Bayern! Ich hab' letztes Jahr Deine (is' das "Du" o.k.?) Internet-Seite entdeckt. Um's kurz zu machen: "echt MEGA!". Liebevoll gemacht mit weit(!) mehr Inhalt, als selbst die besten Chroniken so mancher mancher Sender über sich selber zeigen.
Einfach weltklasse(!), diese Sammlung an Ton-Dokumenten aus einer tollen Zeit. (ich bin Bj.1961 und unter dem BR der 60/70er aufgewachsen). Wie "viele", klebte ich in meiner Jugend mit Freunden am Cassetten-Recorder, um "unsere" Lieder mitzuschneiden...und wehe es kam ein Verkehrs-Service, oder Mutti's Küchenmaschine, welche die gerade laufende Aufnahme am Recorder störten... - also warten bis zur nächsten Aufnahmemöglichkeit ohne Störung. (..."hoffentlich quatscht dann der Moderator nicht in's Lied"...). Das waren doch "die" eigentlichen Sorgen eines Teenies in den 70ern, oder??

So schwelge ich in "Deinen" Seiten, und durchlebe diese wie auf einer Reise in die (unsere) Vergangenheit - einfach super! - immer wieder Neues entdeckend. Das Meiste kannt' ich ja nicht genau. Meine (Radio)Recorder kannten den BR, teilweise den HR (Hitparade International mit Werner Reinke) und den DLF mit Carlo Wolf (auf Langwelle(!) mit Telefon-Klang...), oder teilweise Ö3. Wobei "...kannte" heißt: technisch bedingt hat man eben nur bestimmte Stationen empfangen können...
So kenne ich z.B. RIAS der damaligen Zeit (samt Rottschalk etc.) erst seit ein paar Monaten - durch DICH!
(...gut, den Namen RIAS kannte ich natürlich schon damals, aber die Empfangssituation in Bayern ließ es halt nicht zu)
So hab' ich in meinen alten Cassetten-Beständen gewühlt (Bänder, die irgendwie mal "aussortiert" wurden, wo ich nun nach ca. 35 Jahren selbst nicht mehr wußte, was da alles d'rauf war/ist...), und einige alte "Schätzchen" entdeckt, u.a.:

Einen Mitschnitt "Das Telefon-Wunschkonzert" mit Erro Wacker, späte 70er, ca. 35min / Bayern1 / (STEREO)
Einen Mitschnitt "Die Schlager der Woche" mit Barbara, 1976, ca. 26min / Bayern3 / MONO

Das Telefon-Wunschkonzert ist mir ja sogar heute fast noch peinlich... (Deep Purple zwischen Oper und dt. Schlager...).
Trotzdem heute ein echtes "Schmankerl" (u.a. mit KRAFTWERK, AMBROS, ZAGER&EVANS, P.ALEXANDER...)
Die Moderatoren wechselten stets, z.B. Peter Rubin, Klaus Havenstein, Ruth Kappelsberger, oder o.g. E.Wacker, u.a.

Die "Schlager der Woche - unsere aktuelle Hitparade", wurde in den 70ern lange Zeit von "Barbara"(Volland) moderiert.
Auch diese Sendung war schon fast ein "Institution" und ein jahrelanger Klassiker. "Sie" hatte einfach eine so süße Stimme...
find' ich...Was ist aus Ihr geworden?...was macht Sie heute?...denk' ich...

Kannst Du, Peter, das o.g. Material gebrauchen? Wenn ja, könnte ich so Deine Home-Page ergänzen.

Ferner glaube ich, noch ein paar weitere Aufnahmen entdeckt zu haben. Unter anderem 2 kpl. Sendungs-Mitschnitte von "rollin' Schorsch", wie sich der gelähmte Rock'n'Roller Georg Kostya oft selbstironisch nannte, - "Aus meiner Rocktasche". BR2 (!).... sowie.......'mal schauen, bzw. Hören... sobald ich etwas mehr Zeit habe, als im Moment. Mit besten Grüßen, keep on rockin', Manni

Rene 16.02.2014 - 10:46
Bei der Musik wird mir richtig warm ums Herz. Soviel Leidenschaft und Liebe wie damals die Radiosendungen gemacht wurden, gibt es heute nur noch selten. Herzlichen Dank für die wahnsinnig riesige Arbeit all diese Schätze zusammen zu tragen und uns allen zugänglich zu machen. Danke das ich mir ein Stück von dieser wundervollen heilen zurück holen darf.

Rene 12.02.2014 - 00:10
Hallo Peter, vielen Dank für Deine schöne Seite. Ich hatte mir die Mitschnitte der Sendung damals in den Radioforen besorgt. Ein Hinweis: die Livesendung aus der Herder-Schule (Teil 3) ist nicht von 1972, sondern von 1976.
Die Platzierungen stimmen auch nicht alle, siehe Ansagen von JJ. Beste Grüße - René

Astrid 10.02.2014 - 14:54
Lieber Peter, ich erstelle gerade ein "Radio"-Quiz zum 70. Geburtstag meines - besonders in den 60er bis 80er Jahren - unglaublich radio-begeisterten Vaters (Rostock). Und - kurzum - suche irgendeine Aufnahme mit Chris Howland als Radiomoderator. Auch im Internet kann ich wirklich nichts finden. Daher möchte ich mich nun doch an Sie wenden, im Falle, ich habe auf Ihrer Webseite etwas übersehen. Vielen herzlichen Dank schon jetzt und mit freundlichen Grüßen
Astrid. P.s. auf diesem Wege ein riesengroßes Dankeschön für diese unglaubliche Webseite! Die auch in mir große Erinnerungen weckt, obwohl ich doch bei den meisten Aufnahmen noch sehr klein war.

Robert W 06.02.2014 - 19:14
Ich danke herzlichst für die vielen D-Radio-Kultur "Aus den Archiven"! Danke!!!

Hartmut 02.02.2014 - 12:10
Ja was soll ich sagen? Klasse Seite Erinnerungen werden an längst vergangene Zeiten wach gerufen Radio war mein steter Begleiter. War dann daran beteiligt Rundfunkgeräte zu produzieren und da kam man nich drum rum RIAS2, Radio Luxemburg usw. zu hören. Wenn Herr Zimmermann vom Zeitzeichen-Institut beim Rik an die Studiotür klopfte war die Nachtschicht bald vorbei. Alles Gute Peter, unbedingt weitermachen

Anonymus 30.01.2014 - 17:51
Hallo Leute, "Aus dem Butzemannhaus war eine morgendliche Kindersendung auf Radio DDR 1, die von 8.40 bis 9.00 Uhr gesendet wurde."
Aus diesem Hörspiel suche ich das Lied "Kleiner Pfennig" gesungen von Waltraut Kramm. Vielen lieben Dank für eure Hilfe!

Claus 26.01.2014 - 16:29
Diese Seite ist ääääääh Traum, AFN und Rias u.s.w war meine Jugendzeit.
GROßES DANKESCHÖN! Habe jede Menge MP3 angefangen 1958?
Bei Interesse zwecks eines bestimmten Titels bitte mail an mich,Ok! Gruß Claus

Bernd 16.01.2014 - 09:33
Lieber Peter, kennst Du "Das Luftschloss des Südens" bzw. auch "Die Legende"? Ich meine einen aus historischer und rundfunktechnischer Sicht vielleicht interessantesten Sender überhaupt. 1925 Sendebeginn auf Mittelwelle, damals mit der weltweit größten Sendereichweite bis an die Küsten Portugals...
650AM WSM aus Nashville, Tennessee soll als eine der wenigen Radiostationen weltweit auf Mittelwelle in stereo senden. Und ist unter "650AM WSM" rund um die Uhr auch im Web zu empfangen. Ein Leckerbissen für Freunde echten US-Radios "vom Lande" sozusagen.
Aber das kennst Du sicherlich schon alles....

Joerg 16.01.2014 - 00:21
sehr schöne Seite,zufällig gefunden
P.S. Seit Jahren bin ich auf der Suche nach einem Titel,deutsch gesungen,Hannibal....,der Titel lief 1985 ,zur gleichen Zeit lief auch The Commodores - Nightshift ,ich glaube auf RIAS bei Nero Brandenburg. Für Hinweise besten Dank

Reinhard 31.12.2013 - 00:14
Hallo Peter, ein recht herzliches Dankeschön für Deine fantastische Seite, welche ich immer wieder aufsuche. Es ist die beste Seite zum Thema Musik!
Man sollte Dich zumindest für einen Bambi vorschlagen! Aber auch dies wäre noch untertrieben - Du bist reif für einen OSCAR!!!
In diesem Sinne - alles erdenklich Gute für das nächste Jahr. Gruß Reinhard

Andre 29.12.2013 - 23:30
hi peter, endlich is der firefox 26 da. nun funktioniert alles bestens. guten rutsch in die 14 - gruss andre.

Torsten 11.12.2013 - 18:21
Hallo, ich habe hier gern immer rein gehört. Besonders beim RIAS!
Leider funktioniert das abspielen der Sendungen nicht mehr!!!

Weder auf Linux Ubuntu mit Firefox 25 u. Win XP unter Firefox 25.0.1 ist was zu hören.
Habe unter Ubuntu außerdem Chromium und Opera ausprobiert. Nichts ist zu hören! Schade.
Unter Linux Ubuntu sind endlich unter dem kuriosen Browser Epiphani Eure Streams zu hören,
klasse. Aber warum unter den neusten Firefox 25 bzw. 25.0.1 nichts zu hören ist ist schon komisch.
******************************************************************************
Firefox unterstuetzt erstmalig in der Version 26 mp3 !!! Wie auch Firefox 28 Nightly (Beta).
Hier der Link: http://www.mozilla.org/de/ bzw. http://nightly.mozilla.org/

Chrome, der Internet-Explorer und Safari fuer MacOS (nicht die Windows-Version),
in aktueller Version, können mp3 ohne Hilfsprogramme schon seit einiger Zeit!!!

Armin Amler 05.12.2013 - 06:19
Peter, diese Website ist der absolute Hammer. (Habe mich selbst - vor Jahrzehnten im RIAS) wiedergehört, finde meine Stimme von damals nicht so doll, aber die Sendungen des englischsprachigen Dienstes von RTL habe ich seit Jahrzehnten gesucht und schwelge jetzt in Erinnerungen ... die hat doch damals jede Currywurstbude in Berlin gespielt, auch AFN ... absolut erste Sahne, auch Gregor vom RIAS, Frank von RTL und ... und ... und ich komm nicht mehr weg von der Site ... Riesigen herzlichen Dank, habe auch noch einiges, in Kisten verpackt, von damals ...


Holger 19.11.2013 - 16:18
SUPER!!! Bin durch Zufall auf die Seite gekommen und bin begeistert
Suche seit Ewigkeiten : NDR 2 SATURDAY NIGHT DISCO- LIVE ... DIE Live Partys mit Volker Thormählen, Ulli Harras, Uwe Bahn..... LG

Rudolf 16.11.2013 - 12:28
Hallo,ich suche ein Lied von dem ich weder den Titel, noch den Interpreten, noch das Plattenlabel kenne. Das Lied wurde auf Deutsch gesungen, wurde vermutlich Ende der 50er bis Ende der 60er aufgenommen, bzw. ist in diesem Zeitraum erschienen. Ich bilde mir ein, dass das Lied den Titel "Little Franky" trägt, bin mir aber nicht sicher.
An folgende Textzeilen kann ich mich jedoch noch erinnern: Alle Dinge auf dieser Welt, die kann man haben (kaufen?) für sehr viel Geld. So dachte Franky bei sich zu Haus und raubte einen Geschäftsmann aus"………"nach ein paar Jahren, kam aus dem Bau little Franky zu seiner Frau"……
Vielleicht kannst Du mir in dieser Angelegenheit helfen? Ich bedanke mich im Voraus für Deine Bemühungen! Mit Freundlichen Grüßen, Rudolf

Achim 09.11.2013 - 21:40
Hallo, bin ja oft auf der Seite aber die zwei Ausgaben "Schlager der Woche" mit Fred Ignor sind die Krönung.Danke.Gibt`s schon den Nobelpreis für die tollste Seite im Netz?Ab jetzt ja.

Ralph 02.11.2013 - 23:16
Hallo Peter, ich weiss nicht ob es Dich interessiert, oder ob Du es schon gesehen hast. Die RTL Geschichte:
Die Geschichte der 4 fröhlichen Wellen
Teil 1: http://www.youtube.com/watch?v=PYHYBwUSFOA (Video, Deutsch)
Teil 2: http://www.youtube.com/watch?v=KLAvltpwvTo (Video, Deutsch)
Radio Luxembourg This Is How It All Began
http://www.youtube.com/watch?v=QBntbsdq3Rk (English, part 1)
http://www.youtube.com/watch?v=D1gavOX6mNU (English, part 2)
All the best ... Ralph

Hajo 02.11.2013 - 11:34
Hallo, ich bin durch Zufall auf Deine Seite gestoßen und war sofort hin und weg. Lord Knud, Barry Graves und Olaf Leitner – damit bin ich aufgewachsen. Wollte nur kurz Danke sagen. Ich habe noch einen Haufen Kassetten mit Mitschnitten der Langen Nächte, Rock Over Rias und "Der gute alte Rock'n'Roll" – allerdings habe ich überwiegend nur die Musik ohne Moderatoren. Ist so etwas für Dich überhaupt interessant? Mit besten Grüßen, Hajo

Michael 02.11.2013 - 10:40
Hallo Peter, es wäre toll, wenn einer der Hörer die ersten beiden Rock over RIAS Sendungen von 1975 besitzt. Ich selber habe nur Fragmente auf Kassette, bei denen ich versuchte, die Zwischenansagen herauszustoppen. Natürlich mit den für die damalige Technik katastrophalen Ergebnissen. Obwohl ich in Westberlin lebte und mit dem AFN groß wurde, war RoR vom RIAS damals das absolute Highlight mit den ersten Nächten, die man sich wegen einer Rundfunksendung und nicht wegen des Nachtlebens um die Ohren schlug. Herzliche Grüße Michael

Martin 24.10.2013 - 00:28
Hallo Peter, wie schön die MuBo aus dem Jahr 1964 zu hören. Damals noch ohne Beate.
Herzliche Grüße von MuBo-Martin

Michael 17.10.2013 - 10:11
Hallo Peter, bei den angebotenen Aufnahmen RIAS Musicbox von Nov. 64 und 20.6.73 läuft leider die gleiche Aufnahme, bitte korrigiere doch die vierundsechziger.
Ansonsten ist diese Seite immer noch das Nonplusultra aller Fans des RIAS. Wie schaffts du es nur und wie kannst du nur davon und dafür leben? Hast du kein anderes Leben? Trotzdem weiterso!! Wir brauchen dich! Grüße Michael

Matthias 03.10.2013 - 17:03
Guten Tag Peter, ich denke, dass ich diesem Kreise bei dem "du" bleiben kann.
Ich könnte dir mehrere Rock-Lexika von Graves/Joos aus dem Rias Treffpunkt
1974 /1975 zukommen lassen ("The Beach Boys", "The Byrds",
"The Rolling Stones"(Teile 1 und 2), "The Who" und "The Bee Gees".
Falls du Interesse hast, teile mir bitte mit, ob ich diese evtl. einzeln
und in welchem Format dir zukommen lassen kann.
Toll, dass du diese Seite ins Leben gerufen hast. Wenn ich an meine
Sonnabend-Nachmittage Anfang der 70er Jahre denke, kommen sie mir heute
wie im Paradies vor ( bis zum Mittag Fußball spielen und ab 14 Uhr mit dem
Tonbandgerät vor dem Radio sitzen (Pop-Selection und Rias Treffpunkt).
Alles Gute, Matthias

Burkhard 29.09.2013 - 11:25
Hallo, Peter, toll, dass es Deine Homepage noch gibt. Für mich als Oldie-Freak eine absolute Bereicherung. Gruß aus der Lüneburger Heide......

Patrick 28.09.2013 - 16:41
Hallo, habe mir soeben von der Seite Mal-Sondocks Jahreshitparade 1983 komplett sowie die Frank-Elstner-RTL-Hitparadenschnipsel angehört. Danke für diese schönen Erinnerungen.
Viele Grüße, Patrick

Mario 27.09.2013 - 17:46
Fritz Egner, da kann eventuell www.fmkompakt.de helfen und ich bekomm nichts hier abgespielt, was muß dafür denn herunterladen vorher ? Kenn mich da nicht so aus. Grüße aus HB

Carsten 21.09.2013 - 16:37
Bin immer noch auf der Suche nach alten Radiosendungen mit Fritz Egner.

Rudi 19.09.2013 - 22:34
hallo Peter, habe für dich drei Tonbänder, Radio DDR (3 Stunden Beatles), NDR 2 (Sendung Reisswolf), NDR Disko 76, mfg. Rudi

Juergen 15.09.2013 - 18:46
Hallo Peter , nach langer Zeit wieder mal ein Angebot von mir für Dich !Bin im Besitz von Aufnahmen der Sendung MemoryHits mit Gerd Alzen dessen letzte Sendung am 31.03.2013 im DLF war ! Habe komplette Jahres -Sendungen der Ausgaben von 1961-1963 in bester Qualität !Sind fast 50 h Material ! Wenn Du Interesse hast dann gebe mir bitte Bescheid ! Grüße Jürgen

Jürgen 03.09.2013 - 22:44
Ich war jetzt länger nicht mehr drauf und weiss jetzt nicht mehr wie man die Sendungen abspielen kann. Gab es da nicht früher einen extra Button für? Übrigens könnte ich Dir 2 komplette Jahrgänge der RIAS Rückblende von 1967 und 68 als mp3 Datei anbieten. Grüße Jürgen

Udo 29.08.2013 - 10:48
Guten Morgen Peter, ich hab ein paar Titel von einer Sendung gefunden. Es betrifft die Evergreens a Go-Go Sendung vom 23.07.83 (letzte Sendung).
Der erste Titel fehlt, ist "Ring Of Fire Jonny Cash" dann bei den Fragezeichen. Einmal ist es "Der Einzug der Gladiatoren" von welcher Orgel gespielt weiß ich nicht. Des weiteren der "Drina-Marsch vom Orchester James Last" und "Zorba von Melina Mercouri".
Beste Grüße, Udo

Michael 26.08.2013 - 06:13
Hallo Peter, suche von SWF3 Mitschnitte ... egal was
Danke für Rückmeldung, ob es da schon/ noch was gibt. Gruß Michael

Manuel Kubale
23.08.2013 - 19:59
Betreff: Kennen sie Hugo (Rias 1) Hallo da. Ich freue mich das die Aufnahme geklappt hat. Ihr habt das wunderbar gemacht. Mein Gott die Erinnerungen!
Herzlichen Dank

Robert 21.08.2013 - 08:43
Hallo, bin durch Zufall auf eure Seite gestoßen.
Wenn ihr Interesse habt? Ich besitze die originalen Rias-Studio-Bänder vom Dezember 1975. 5 Bänder mit ca. 4-5 Std Musik in der gesendeten Reihenfolge. Sie wurden vom Rias geschnitten (Ohne Kommentare nur die Musikstücke in Top Qualität) BASF Studio Bandmaterial mit 19cm/S in 2-Spur Stereo. Bin gerade dabei sie zu digitalisieren. m.f.G. Robert

Jens 13.08.2013 - 22:33
Jens schrieb auf Facebook! Wow - NDR2 Maxis Maximal war ein Muss für alle DJ´s im Osten - endlich wieder zu hören. Danke!

Frank 13.08.2013 - 18:32
hallo. tolle seite. war hier vor einiger zeit schon mal aber finde nicht das was suchte. im rias haben die damals mitte bis ende 70er doch mal so maratonsendung gemacht mit discohits glaub ich. ging ganze woche lang. da gab es auch einen titel das mit dem ersten elektronischen schlagzeug gespielt wurde. meine frage dazu... wer war das bzw. wie heisst das lied??? wäre toll wenn es einer weiss.dann bitte mail an mich ... danke schön. L.G.Frank

Horst 06.08.2013 - 22:53
Hallo Peter, Deine Seite ist ganz hervorragend. Habe bereits alle meine Freunde informiert, welch Fundgrube ihrer harrt. vG Horst

Jürgen Stader 02.08.2013 - 18:29
Großes Kino diese Homepage. Ein Fundus guter Sendungen, ein Quell der Freude und der tollen Erinnerungen. Du solltest das "Goldene Radiogerät am Bande" erhalten! Mit radio-aktiven Grüßen aus Hof der RIAS-Fan Jürgen
http://bund-der-berliner.de

Jörg 23.07.2013 - 12:08
hallo hab noch paar bänder mit dt 64 aufnahmen z,b 1992 rückblick ca 3 stunden mfg jörg

Erich 16.07.2013 - 21:17
Hallo, ich habe eine Radiosendung mit Barry Graves Vorstellung 6 CD Box SFB2 vom 28.03.1992/4.4.92 Yoko Ono 6 CD-Box
Bei Interesse werde ich euch gerne die CD zuschicken. Mit freundlichen Grüßen, Erich

Johannes 16.07.2013 - 14:07
Guten Tag, ich suche dringend den Mitschnitt einer Sendung "Evergreens a Go Go" mit Lord Knud zum Herunterladen - möglichst von der Sendung am 31.07.71. Gibt es einen Link dazu? Oder eine andere Möglichkeit, den Sound von damals zurückzuholen? Mit dem etwas veralteten Programm meines Computers klappt es leider nicht! Gerne kann ich ihnen auch einen USB-Stick zusenden auf dem sie die Aufnahme einspielen könnten. Wie viel würde das Kosten? Würde mich über eine Antwort bzw. einen Rat sehr freuen! Vielen Dank! Johannes
**********************************
Hallo Johannes, leider kann ich keine Mitschnitte zum Download anbieten!!

Stephan 16.07.2013 - 00:46
Was für Berliner:
Am 15.09.2013 sind wir unterwegs auf den Spuren des RIAS Berlin.
http://www.inberlinreisen.de/index.php/inberlinreisen-rias-tour/
RIAS-Rundfahrt 2013

Martin 15.07.2013 - 09:11
Hallo Peter, mit großem Vergnügen habe ich mir vor kurzem "Den Storch in der Linde" angehört. Deinen Angaben zufolge sollten diese Folgen komplett sein. Es sind aber nicht 8 sondern insgesamt 12 Folgen gewesen. Besteht die Möglichkeit, die restlichen Folgen auch noch zu hören? Hätte gerne den Ausgang der Geschichte erfahren. Liebe Grüße von MuBo Martin aus Berlin

Manuel Kubale 10.07.2013 - 10:58
Reply Requested: When Convenient
Habe heute nachgedacht das ich die files kleinschneiden muss und es dann zu euch schicke. Nur das wird etwas länger dauern.
Aber wenn ihr auf Facebook seit, dann kann ich die Files schicken. Bitte lass es mich wissen !
Gruß Manuel
Manuel Kubale
Animal Caretaker/Technician: Animal Research Centre
Diereversorger/Tegnikus: Proefdiersentrum
PO Box / Posbus 339, Bloemfontein 9300, Republic of South Africa / Republiek van Suid-Afrika
051 4053147
>>> Manny Kubale 2013/07/09 03:06 PM >>>
Vielen Dank für die Antwort.
Ich habe versucht um die Aufnahmen weg zu schicken aber leider sind sie zu groß. Selbs die WinRAR Feilen.
Das Größte was ich schicken kann ist FILE-SIZE MAX. 6.50 MB.
Ich hatte es sehr gerne zu euch geschickt aber weiß jetzt noch nicht wie !
Grüße Manuel
10/07/13
Reply Requested: When Convenient
Habe heute nachgedacht das ich die feile kleinschneiden muss und es dan zu euch schicke. Nur das wird etwas länger dauern.
Aber wenn ihr auf Facebook seit, dann kann ich die Feilen schicken. Bitte lass mich wissen !
Gruß Manuel

Martin 29.06.2013 - 17:29
Hallo Peter, kannst Du Manuel Kubale helfen? Ich hätte sonst auch noch ein Tonbandgerät, das 4,75 kann. (Der MuBo-Martin aus Berlin)
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kann ich !!!

Manuel Kubale 27.06.2013 - 09:29
Eine sehr interesante Seite.
Ich habe eine Bandaufnahme mit den Namen: "Kennen sie Hugo"! Aufenommen vom RIAS Berlin 1964 oder früher.
Leider habe ich kein Gerät mehr um es mit der richtigen Geschwindichkeit abzuspiele. Es war mit 4.75 aufgenommen und ich hatte nur noch 9.5. Habe es so, (also zu schnell) aufgenommen und kann es euch schicken. Vielleicht könnt ihr das richtig zum abhören in Ordnung bringen. Habe auch noch "Die Berliner Musicbox" November 1964 mit Felix Kneemöller & Erwien Palm und das ist auf abspielbarer Geschwindichkeit nl. 9.5 Grüße aus Süsafrika Manuel Kubale
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Hallo Manuel, meine Seite lebt von der Mitarbeit meiner Besucher. Wie du mir die Dateien (oder Bänder oder Kassetten) zu schickst ist egal (auch die Geschwindigkeit).
Fast immer muss man sowieso nachbearbeiten um noch so viel wie möglich aus den alten Aufnahmen heraus zu holen. Die Sendungen wären eine tolle Ergänzung meiner Seite. Wenn die Sounds schon digitalisiert vorliegen wäre es sinnvoll diese bei einem der seriösen Filehoster abzustellen und mir den Downloadlink zu senden. zB. http://www.filedropper.com, Viele Grüße, Peter

Reinhard 11.06.2013 - 13:35
Hallo Peter, seit dem neuen Layout der Seite, kann ich leider nichts mehr hören. Es erscheint zwar ganz kurz ein neuer Player(unbekannt) und dann verschwindet er sofort wieder. Wer kann hier helfen, denn es ist jammerschade, wen man nichts mehr hören kann. Reinhard
*********************************************************************
Hi Reinhard, leider unterstützt Firefox von Haus aus kein MP3 (angeblich lizensrechtliche Gründe). Warum trotzdem bei einigen Firefox-Nutzern MP3 abgespielt wird ist noch unklar, außer bei Win8-Nutzern, wo es anscheinend immer funktioniert. Alle anderen aktuellen Browser, wie Chrome oder der Internet Explorer ab Version 9, können die Audiodateien (HTML5) abspielen.
Informationen zu Firefox 22:
http://www.golem.de/news/nightly-builds-firefox-22-soll-h-264-aac-und-mp3-abspielen-1302-97432.html
Wenn jemand eine Idee hat wie man Firefox trotzdem nutzen kann, bitte melden! Viele Grüße, Peter
*********************************************************************
Hallo Peter, vielen recht herzliche Dank für die schnelle Antwort und Du bist der Einzige, welcher mir eine konkrete Antwort auf meine Frage geben konnte!
Ich habe noch XP und habe mir den Chrome, dank Deiner Hilfe, runtergeladen und es funktioniert und somit kann ich nun wieder an Deiner Site teilhaben.
Das Problem ist somit gelöst - Recht herzlichen Dank! Mit freundlichem Gruß, Reinhard

Martina Käselau 10.06.2013 - 19:57
Eine tolle Seite aber bei mir erscheint nicht mal ein Player (siehe Problem meiner Vorredner wo der Player verschwindet).
ich habe den aktuellen Firefox, Flash auch drauf und immer die neuesten Updates. Wäre schön das alles auch hören zu können LG; Martina

Ines 09.06.2013 - 17:49
Hallo, ich suche dringend alte "Let's go Disco"-Mitschnitte mit Jürgen Jürgens. Könnt ihr mir da weiterhelfen? Gruss, Ines

uwe 05.06.2013 - 22:44
hallo peter, auch ich bin ein alter begeisteter rias-fan !!!
wenn`s nicht gerade radio eins vom rbb ist - laufen bei mir deine alten rias sendungen
mir sind mir bei meinen recherchen alte schlager der woche sendungen von 1953 (mit wolfgang berendt, später zdf-heute nachrichtensprecher) in die hände gefallen. gib mal bitte an, wie ich sie dir zu kommen lassen kann. auf weiterhören, gruss uwe

Ralph 05.06.2013 - 22:41
Hallo Peter, vielen Dank fuer Deine Arbeit und die vielen Radio Ueberraschungen. Ich habe im Internet noch zwei NDR 2 Maxis Maximal Sendungen gefunden, die nicht bei Dir gelistet sind. Wie schickt man Dir am besten die mp3 Dateien? Beste Gruesse aus Vancouver ... Ralph

Jürgen 04.06.2013 - 20:58
Hallo, ich habe auch das Problem, dass der Player verschwindet nachdem man auf die Sendung gedrückt hat. Und es liegt nicht an der Browserversion denn ich habe den Firefox 21 drauf! Woran kann es noch liegen? Danke schon mal, Gruß Jürgen
******************************************************************************
Das kann daran liegen, dass Firefox erst versucht die Seiten aus dem lokalen Cache zu laden. Dort stehen möglicherweise noch die "alten" Seiten. Also mit F5 nach Aufruf der Seite(n) Aktualisieren oder gleich mit einen Reinigungsprogramm wie zB. "CCleaner" die Caches der Browser löschen.

Wie schon geschrieben habe ich natürlich die Audio-Files mit allen aktuellen Browsern getestet. Der Vorteil von HTML5 ist, daß keine zusätzlichen Programme zum Abspielen von Audio notwendig sind. Außerdem sind auch bei Android bzw. Apple-Geräten mit aktuellen Browser die Audio-Files zu hören.

WinXP-Nutzern empfehle ich auf Chrome oder Firefox umzusteigen da für dieses Betriebssystem der Internetexplorer nur bis zur Version 8 installiert werden kann. Am schnellsten ist momentan Google Chrome. Dieser Browser liegt in der aktuellsten Version auch für Win2000/WinXP vor. (http://www.google.de/intl/de/chrome/browser/)

Ralph 04.06.2013 - 08:56
Hallo Peter, vielen Dank fuer Deine Arbeit und die vielen Radio Ueberraschungen.
Ich habe im Internet noch zwei NDR 2 Maxis Maximal Sendungen gefunden, die nicht bei Dir gelistet sind. Wie schickt man Dir am besten die mp3 Dateien? Beste Gruesse aus Vancouver ... Ralph

Martin 01.06.2013 - 14:14
Hallo Peter, du hast auf deiner Seite unter "NDR" und "Diverse Sendungen" Eine Karstadt-Maxi Parade mit Uwe aus 1988. Die ist mit Uwe Arkuszewski und stammt somit von R.SH und NICHT NDR 2!!! Just 4 Info....VG; Martin

Erhard 24.05.2013 - 20:48
Hallo an das Team ! Ich suche schon lange drei Titel , die keiner!!!!!mehr spielt oder zu haben ist.
Titel1: Andy der Strassenmusikant ( von 1976 ) wurde mal gespielt bei Rias Treffpunkt.....
Titel2: Musik macht munter von Hazy Osterwald
Titel3: Schnee von Hazy Osterwald (von1967 )
Gibt es da möglichkeiten......das mal wieder zu hören ????? Mit freundl. Gruß Oldiefan Erhard
***
Hallo Peter ! Habe mich riesig gefreut über den Titel von Hazy Osterwald, ein großes Dankeschön für die Mühe, man hört verschiedene Titel ..... nirgentwo ! mehr leider ..einen schönen Gruß und weiter so. Erhard aus der Oberlausitz
P.S. eine tolle Plattform für Erinnerungen.......................

Ralf 20.05.2013 - 22:34
Hallo, hallo, ich habe sehr großes Interesse an: Goldene 8 Meilen" Rockmusik mit Überlängen mit Christian Graf (17.Ausgabe)/ 01:34:04 / komplett
Könnte ich diese irgendwo herunter laden? Oder als CD, MP3 bekommen? Viele Grüße, Ralf

Wolfgang 10.05.2013 - 09:10
Hallo, ich habe leider die Sendung zu spät eingeschaltet und so fehlen bei meiner Aufzeichnung die ersten rund 5 Minuten (fängt bei mir erst an mit: "...und irgendeinem beschissenen Peace-Symbol"--All you need is love--"hört doch auf--die Beatles waren Bastarde...". Könnten Sie mir helfen und den Anfang als Audio-Datei übersenden? Verfüge selbst über ein umfangreiches Sendungs-Archiv, einfach nach gesuchten Dingen fragen. Vielen Dank, Wolfgang

Norbert 10.05.2013 - 09:05
Hallo Peter, die Website ist Super. Ich besitze auch einige Aufnahmen vom AFN Berlin unter anderen AFN Country und Soul aus den 80ern. Alles auf Kassette einige Sendungen habe ich schon digitalisiert, auf MP3. Ich durfte während meiner Dienstzeit bei der US Army auch den Rik deLisle kennen lernen, zu der Zeit war er noch Angehöriger der US Army und hat beim AFN moderiert. Ich wäre bereit meine Aufnahmen zur Verfügung zu stellen. Mit freundlichem Gruß, Norbert

Wolfram 04.05.2013 - 22:59
Hallo 'Oldie',
vielen Dank für die SUPER-Seite! Ich besuche diese Seite sehr gern. Bei manchen Titeln kommt bei mir noch das Kurzwellenrauschen der damaligen Empfangstechnik mit durch Ich wohne im Raum Dresden und bin nun fast Rentner- wie schnell die Zeit läuft: Nutzt sie!!! Ohren auf und Kopf hoch!

Thomas 25.04.2013 - 19:26
Sehr geehrter Peter H.,
ich bin für eine Peter-Maffay-Ausstellung auf der Suche nach einer Audiodatei von dem Maffay-Song "Du". Er hat sich erstmalig selbst im Radio auf dem Sender Radio Luxemburg gehört, also vermutlich in der Sendung "Hitparade" oder "Die Großen Acht". Wissen Sie, ob Radio Luxemburg diese Sendungen archiviert hat und ob man darauf Zugriff bekommt? Befinden sich in ihrem Fundus vielleicht Mitschnitte der genannten Sendungen? Ich würde mich über eine kurze Info sehr freuen.
Mit besten Grüßen, Thomas M.,Dr. Kurator

Mike 15.04.2013 - 14:29
Hallo Peter! Erst einmal vielen Dank für diese wundervolle Seite! Sie bringt mir schöne Erinnerungen an meine Kindheit zurück.
Ich war heute nach längerer Pause mal wieder zu Besuch und wollte Evergreens A Gogo anhören. Dort, wo sonst ein wandernder Balken eines Players erschien, schaute mich nur ein rotes Kreuz an und ich bekam keinen Ton zu hören. Muss man einen speziellen Player haben, oder habe ich etwas nicht richtig installiert bzw. wie komme ich zu einem Klang? Vielen Dank, M. Lindner

Frank 10.04.2013 - 15:56
Hallo! Bin vor wenigen Tagen durch einen Tipp auf Eure Seite gestoßen. (Super Seite für uns Nostalgiker) Nun gehöre ich auch zu den Ostkindern, die den RIAS als das einzige Radio nach der Schule ansahen, um möglichst viel mitzuschneiden. Auf meinem Kassettenfundus ist nun leider nicht mehr soviel übrig geblieben, vor allem weil man ja das "Gequatsche" mühsam wieder rausschnitt. Doch Einiges hat sich erhalten. Wir haben damals oft die Musiksendung TENDENZ PROGRESSIV auf SFB 2 (montags von 22.05 - 22.30 Uhr) aufgenommen. Außerdem habe ich noch ein Spezial von RIAS 1 über KRAFTWERK aus dem Jahr 1979 (ca 45 min). Das wurde an einem frühen Nachmittag gesendet und mein Vater hat es mir auf einer guten BASF - Cassette aufgenommen, weil ich ja noch in der Schule war. (leider mono)
Wenn Ihr Interesse an den Aufnahmen habt, schreibt mir, wie ich sie Euch zukommen lassen soll. Digitalisieren kann ich sie.
Ansonsten pflegt diese Seite denn das hat doch kulturhistorischen Wert. Viele Grüße Frank

Rolf Haase 08.04.2013 - 12:44
Hallo Oldies-Top-Ten-Macher,
ich habe am letzten Sonntagmorgen im DRadio die Sendereihe "Aus den Archiven" gehört. Es wurde der letzte Teil der Beatles Reihe "Ringo: A hard day's night" vom 19.04.1974 gesendet.
Ich bin schon in dem Alter, dass ich alle vier Folgen 1974 im Original gehört habe. Die Erinnerung verblasst allmählich und darum habe ich mich sehr gefreut, diese tollen Sendungen nach fast 40 Jahren wiederhören zu können. Leider habe ich die Wiederholung der ersten beiden Folgen über John und Paul verpasst. Deshalb habe ich heute mal danach gegoogelt und, siehe da, ich bin auf Deiner/Euren tollen Seite gelandet und fündig geworden. Sogar die Wiederholung vom April 2013 war schon vorhanden.
Trotz der ersten Frühlingsanzeichen habe ich den ganzen Tag auf der Seite herumgestöbert. Und da fand ich sie alle wieder, die mich in meiner Kindheit und Jugend fast täglich begleitet haben. Sogar den Onkel Tobias vom RIAS habe ich wiedergefunden und die unvergessene Stimme wiedergehört. Aber auch vielen anderen aus meinen wilden Jahren, wie Fred Ignor mit Schlager der Woche (da teilten sich deutscher Schlager und amerikanischer Rock'n'roll noch die Plätze), Lord Knud, Barry Graves, bin ich akustisch wiederbegegnet.
Da wird wohl künftig noch manche Stunde Oldies TopTen zu verbringen sein.
Noch einmal zurück zur Beatles Reihe: Beim Hören/Download habe ich festgestellt, dass
Ext.Link Dradio Kultur 31.03.13-Aus den Archiven - Hörspiel - "The Beatles in Person"(2/4) - "Paul: Baby you're a rich man" vom 17.04.1974.
falsch verlinkt ist. Beim Aufruf des Links erscheint die Datei "John: I Am A Walrus". Vielleicht könnt Ihr das mal zur Freude aller Interessierten ändern.
Auf jeden Fall freue ich mich, diese Seite gefunden zu haben. Vielen Dank allen Beteiligten
sagt Rolf

Daniel 07.04.2013 - 15:54
Danke für die tolle Seite. Habe es genossen, mich hier durchzuklicken.

Mäsi 03.04.2013 - 13:26
Bin durch Zufall auf diese super Seite gestossen.
Da werden Kindheitserinerungen wieder wach........das waren noch geile Zeiten
Two Oh Eight heimlich unter der Bettdecke hören und so...
Vielen Dank & Grüsse aus der Schweiz, Mäsi (47 Jahre alt)

Hartmut 31.03.2013 - 23:24
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe "Macher der Oldiestopten-Seite"!Immer wieder komme ich gern auf Eure Seite und höre mir an, was an Neuem eingetroffen ist - noch lieber aber lese ich die Hintergründer und Berichte von Zeitzeugen.
Heute stolperte ich über eine Frage im Zusammenhang mit dem "Deutschen Freiheitssender". Da heisst es (etwa im unteren Viertel der Seite) "...sein jetziger Lebensbericht..." - es geht um Heinz Priess. Ich finde, dass hier eine Quellenangebe - zumindest aber eine Jahreszahl hin gehört. Sonst weiß man ja nicht, wann genau "jetzt" war? Sicher zum Zeitpunkt, als der Text für die Seite geschrieben wurde...
In diesem Sinne - weiterhin viel Erfolg und Spass bei der Pflege Eurer sehr interessanten Seite! Liebe Grüße, Hartmut Schmidt.

Andreas B. 30.03.2013 - 10:29
Klasse Seite!!! Alte Erinnerungen werden wach und man fühlt sich in die Zeit der "Schlager der Woche" zurück versetzt.
Auch ich habe damals am Kassettenrekorder gesessen und die neuesten Schlager aufgenommen. Hey Music und Schlager der Woche waren einfach nur Kultsendungen.
War das eine schöne Zeit mit super Musik. Noch heute stehen die CD Regale in den Elektronik Märkten voll mit Pink Floyd, Alan Pasons, Genesis und und und......
Ich hoffe, dass diese Seite weiter mit neuen Mitschnitten und Aufnahmen ergänzt wird.
Leute, macht weiter so!!! Gruß, Andreas

Oldiefan Kalle
27.03.2013 - 18:30

Die Seite ist einfach große Klasse. Ich fühle mich in alte Jugendzeiten zurückver-setzt. Leider ist die Sendung Hallo Twen vom 06.01.67 mit Manfred Sexauer nur ein kleiner Ausschnitt. Gibt es das auch komplett.
---------------------------------
Vielen Dank für deine Antwort.
Ich habe mir schon gedacht das du nicht mehr aus dieser Zeit hast.
Es ist schon erstaunlich was du alles aufstöbern konntest.
Nochmals vielen Dank für dein Engagement bei der Gestaltung dieser tollen, ich glaube auch einzigartigen Seite.

Mirko 27.03.2013 - 07:24
Hallo Peter!
Mit Deiner und Kerstin's (?) Hilfe über "Wanted" auf Deiner Seite einen alten Titel gefunden! Danke
Wer hier noch nicht war hat WAS verpasst! Gruß Mirko

Rüdiger Sacher 26.03.2013 - 15:01
Einfach super was ich hier finde ganz großes Lob an dich..Klasse!!!!

manfred fritzsche 19.03.2013 - 19:18
guten tag Peter, zunächst erstmal große Anerkennung für die Mühe, mit denen diese Arbeit entstand. Ich wollte fragen ob ich mal die Sendung Radiolegenden mit Frank Elstner vom 8.2.13 bekommen als könnte als mp3, wenn das nicht geht, wo könnte ich das denn herbekommen?
Vielen Dank und schöne Grüße, machen Sie bitte weiter so, es ist genial die alten Zeiten wieder erleben zu dürfen.
Grüße Manfred!

Reiner 13.03.2013 - 07:48
Guten Tag, Eine Frage – wo kann man den Radiomittschnitt von der Sendung vom 29.01.2013 Gregor Rottschalk bekommen. Ich möchte dies einem Schulfreund zu seinem 60. Geburtstag schenken. MfG Reiner

Ulli 09.03.2013 - 12:55
Hallo Peter,zunächst mal ein rießen Kompliment an deine Homepage!
Peter,ich suche ein Lied,was glaube ich beim Rias mal gelaufen ist. Die Zuckerpuppe aus der Betriebskampftruppe...ich glaube es stammt ursprünglich von der Münchener Lach und Schießgesellschaft.Im original von Bill Ramsey.
Vielleicht kannst du mir helfen??? Liebe Grüße sendet Ulli

Frank 20.02.2013 - 18:05
Hallo! Das waren Zeiten.Schön das man hier so richtig in den alten Sendungen wühlen kann.Ich bin ein großer Fan von Barry Graves.Er und viele andere Moderatoren haben meine Jugend begleitet.Viele tolle Sendungen haben sie uns beschert und das bleibt für immer in meinem Kopf.Vorallem Barry u.a.mit seinen Elvis Sendungen haben mich sehr beeinflußt.Der traurige 16.August 1977 hat mich zum Elvis Fan gemacht und Barry hat mir die Musik von Elvis so richtig nah gebracht.Ich hatte das große Glück 1987 Barry am Telefon,wärend einer Radiosendung,kennenlernen zu dürfen.Es ist unvergesslich für mich.Er war sehr freundlich und schickte mir als Dankeschön sein signiertes Elvis Buch über eine Hilfsadresse zu.Es hat einen Sonderplatz in meiner Wohnung.Leider ist er zu früh gestorben.Wie sagt man so schön...Die besten sterben jung...
Das hier ist wirklich eine tolle Seite.Ich werde sie ab heute öfters besuchen Viele Grüße aus Weißensee Frank

Steffen 15.02.2013 - 07:16
Hallo Peter, das ist ja absolut Cool...was da Radio eins über die Radiolegenden gebracht hat. Ich speichere es und freue mich. Viele Grüße, Steffen

Rainer 13.02.2013 - 19:45
Hallo, ganz tolle Seite. Da werden Erinnerungen wach. Als DDR-Bürger gehörte der Rias zum absoluten muss nach der Schule.
Eine Anmerkung: das feature "Ich nannte mich Jagger" ist nicht zu hören. Wenn man es anklickt läuft eine andere Sendung. Kann man das abstellen bzw. korrigieren?
MfG Rainer

Martin 10.02.2013 - 16:58
Hallo, Danke erstmal für diese super Homepage. Weiter so. Was mit bei den Radiolegenden auf RadioEins fehlt ist der Mittschnitt der Sendung mit Carmen Thomas. Besteht da noch Hoffnung das diese auch auf Deiner Seite zu hören sein wird? Danke im voraus. Mit freundlichen Grüßen, Martin

Frank 10.02.2013 - 14:02
Guten Tag auch, ... bin seit Jahren "stiller Nutzer" dieser Seite. Danke!
... Aktuell ist mir ein Fehler aufgefallen. Die Show vom Kuttner ist falsch verlinkt, dafür Frau Dähn doppelt!
LG Frank

Reinhard 03.02.2013 - 23:36
Hallo Peter, wie so oft läuft bei mir der Link zu "Flower Power Radio". Dieser Sender aus Washington ist absolut jedem Oldiefan zu empfehlen.
Recht herzlichen Dank für diesen Superlink! Gruß Reinhard

uli 30.01.2013 - 14:22
großes kompliment das man so was im internet findet...habe eben 2 h "radio" gehört...unfassbar die alten zeiten...auslöser meiner recherche war gestern gregor rottschalk auf radio1...danke das sie so viele schöne erinnerungen online gestellt haben...war früher aber doch lieber burghard rausch fan... grüsse aus berlin weissensee, uli

Udo 23.01.2013 - 13:38
Hallo Peter, ich habe eine bitte, kannst du bei der neu eingestellten Sendung von Evergreens a go go die Titelliste reinschreiben. Währe ganz lieb. Beste Grüße, Udo

Klaus Zöllner 20.01.2013 - 23:47
Hallo Peter, Danke für diese wunderbare Seite. Ich hab schon einige Stunden beim Durchforsten der Beiträge zugebracht. Ein paar RIAS- und SFB-Beiträge hab ich mir mal gesichert und lass das gern im Autoradio laufen. Ein herrliches Gefühl, im Sommer (möglichst Zeitsyncron) den Treffpunkt oder andere Sendungen im Auto laufen zu lassen. Das ist wie Zeitreise.
Auf jeden Fall: Weiter so und 1000 Dank, ciao Klaus, zoellner-musik.de

Gerd 18.01.2013 - 09:16
Dear friends of the offshore radio,
for lovers of offshore radio miscellaneous infomaterial is available. in the form of books, CDs or the Internet. We'd like to inform you that for more than 1 ½ years we are now offering a unique multimedia tool, an application (app) for Apple iPhones, iPads and iPod touch for radio freaks! The moderate price is only 2.69 € (1.99 £) and the URL is: https://itunes.apple.com/gb/app/offshore-radio.-all-ships/id474469455?mt=8
For your convenience you can use the following promo code to install our app for free: NPKT9AMWXP6M
In order to redeem this code, just follow these steps:
1. Open the 'App Store' application on your iPhone, iPad or iPod Touch
2. Tap the 'Featured' tab on the bottom navigation bar
3. Scroll down and tap 'Redeem'
4. Enter the Promo Code and tap 'Redeem'
Please note: This promo code is only valid for 28 days. I would appreciate if you would make the app public among your crew. Should you have any questions please let us know. Best wishes Gerd

P.S. The offshore radio-app is work in progress and we are sending out updates from time to time to extend the contents of this app.
Liebe Freunde der Offshore-Radio,
für Liebhaber von Offshore-Radio stellen wir Infomaterial in Form von Bücher, CDs oder das Internet zur Verfügung. Wir möchten Sie informieren, dass seit mehr als 1 ½ Jahren wir ein einzigartiges Multimedia-Tool anbieten, eine Anwendung (App) für Apple iPhones, iPads und iPod touch für Radio-Freaks! Der moderate Preis: 2,69 € (1,99 €). Die URL lautet: https://itunes.apple.com/gb/app/offshore-radio.-all-ships/id474469455?mt=8
Mit folgenden Gutscheincode können sie unsere App kostenlos installieren: NPKT9AMWXP6M
Um diesen Code einzulösen, folgen Sie diesen Schritten:
1. Öffnen Sie die 'App Store' Anwendung auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod Touch
2. Tippen Sie auf die "Featured" Registerkarte auf der unteren Navigationsleiste
3. Blättern Sie nach unten und tippen Sie auf "Einlösen"
4. Geben Sie den Promo Code und tippen Sie auf "Einlösen"
Bitte beachten Sie: Diese Promo-Code ist nur 28 Tage gültig.
P.S. Die Offshore-Radio-App wird ständig weiter entwickelt und wir sind Versenden Zeit zu Zeit Updates, um die Inhalte dieser App erweitern. Best wishes Gerd

Juliane rbb 15.01.2013 - 23:13

Lieber Peter, hier schreibt Ihnen Juliane Schiemenz von radioeins. Wir bereiten momentan unsere Sendung "Rückkehr der Radiolegenden" vor, in der einstige Radiostars wieder einige Stunden moderieren sollen.
http://www.radioeins.de/themen/_/die_rueckkehr_der/die_rueckkehr_der.html
Zu diesem Zweck sind wir noch auf der Suche nach alten Aufnahmen, die wir als kleine "Schnipsel" nutzen wollen, um sie in Gesprächen mit den "Radiolegenden" einzublenden oder Jingles zur Ankündigung zu schneiden. Bei der Recherche im Internet bin ich auf Ihre Seite gestoßen und möchte fragen, ob wir Material von Ihrer Homepage nutzen dürfen. Mich würde interessieren, woher Sie all´ die Mitschnitte haben. Sind die alle selbst aufgezeichnet? Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie sich möglichst schnell bei mir melden würden. Mit den besten grüßen aus Potsdam, Juliane

Jörg 15.01.2013 - 22:37
Bitte um Anleitung evtl. auch mit entsprechenden Links wie man die entsprechenden Sendungen (Mitschnitte) hören und vielleicht auch downloaden kann. Ich könnte vielleicht auch noch einige Mitschnitte div. Rias Sendungen auf Band, Kassette oder auch VHS beisteuern. Ansonsten ist die Seite wirklich sehr gelungen. Jörg

Bernd 15.01.2013 - 09:28
Hey, was für ein Klasse Archiv hier! Hatte schon lange nach den alten Schätzen von Radio Luxemburg gesucht und diese jetzt hier gefunden. Ja, das waren noch Zeiten, in der ehemaligen DDR über Kurzwelle im 49m Band Radio Luxemburg zu hören. Das war zwar verboten, aber dennoch Kult...
Herzliche Grüße, Bernd Schmidt-IT-Produkte

Thomas 13.01.2013 - 12:03
Was für eine geniale Seite!
Ich bin gerüttelt und gerührt und habe Tränen in den Augen. Wunderbare Erinnerungen an die Jugend und ein tolles Sammelsurium historischer Tondokumente.
+ Danke + Danke + Danke +

Kathy 08.01.2013 - 18:45
Hello and Happy New Year!
Thanks for making your Beatles fan page: http://oldiestopten.de/beatles.htm
My son found your website while he was searching for information on the band. For his English class, he has to write a 5 page report on any topic...since his Dad and I are big Beatles fans, he decided to write his report on them (I think he was hoping we'd help him!
As a thank you, I wanted to pass this page along to you - http://www.berries.com/guide/strawberry-fields-forever...Cody (my son) cited this source while writing his report. I think he liked it because it was simple and easy to read.
Could you add it to your list of resources? I wanted to show him he's doing a good job on his report AND helping other Beatles fans out there! Let me know if you get a chance
Thanks again! - Kathy (and the Miller family!)

Peter 07.01.2013 - 20:43
Hallo Peter,suche ein Mitschnitt der Sendung "Man müßte nochmal halbstark sein" von Barry Graves.
Schöne Grüße aus Stendal Peter

Andreas 05.01.2013 - 15:55
Hallo , Deine Seite ist genial ! Ist es aber möglich einige Sendungen zu downloaden ? Wäre nett wenn ich eine Antwort bekäme. Mit rockigen Grüssen Andreas

Jonny 04.01.2013 - 12:10

Ich habe Ich habe nächste Wioche 11.010.2013 eine Oldy session in einem Kurbad wo ich Live Aufleg. Danke vielmals für die Inspiration auf eurer Website

es gibt soooooooooo viele wunderbare Musik von Seinerzeit bin Bj. 1959 und hab ein eigenes I - net Radio wo ich selbst jeden Sonntag 20 - 22:00 Oldies spiele
musikalische Grüße aus Üsterreich - Kärnten - Villach DEIN EVENTRADIO http://www.eventradio.fm
ehemals http://www.discofoxradio.com
DFX - Jonny Sendeleitung, Radioinhaber office@discofoxradio.com
http://www.discofoxradio.com

Rainer 02.01.2013 - 20:04
Guten Tag Peter, suche Mitschnitte der legendären "Schlagerbörse" vom hr 1 mit Hans Verres aus den 60ern und frühen 70ern.
Der hr und Werner Reinke konnte mir leider nicht behilflich sein, da kein Archivmaterial existiert. Vielen Dank. Schöne Grüße aus Leipzig, Rainer

Rainer 02.01.2013 - 16:01
Hallo Peter, ich wünsche Dir alles Gute für 2013 und weiterhin so erfolgreiches Gelingen mit Deiner Internetseite. Ich wohne in 04928 Plessa, bin Jahrgang 1955 und RIAS- bzw RNI-Fan. Durch Google-Suche bin ich auf Deine Seite gestoßen und kann Dir nur allergrößtes Lob zollen und denen danken, die durch ihre Mitschnitte mit an dieser Seite gearbeitet haben. Auch ich kann Dir ein paar Aufnahmen zur Verfügung stellen, z.B. "Zunder von Zander, eine Sendung zum 32.März 1978 mit Frank Zander". Schöne Grüße, Rainer

Frank Pahlow 01.01.2013 - 02:01
HABE VON EINEN UNBEKANNTEN RIAS FAN DEN LINK ZU DEINER SEITE BEKOMMEN. EINFACH WAHNSINN

Reinhard 30.12.2012 - 22:51
Hallo Peter, auch im kommenden 19.Oldies Top Ten-Jahr wünsche ich Dir alles erdenklich Gute. Mach weiter so, denn dies ist die beste Seite zu diesem Thema, die es im Netz gibt!!!
Man muß eben immer mal wieder auf diese Site reinschauen! Es ist unsere Zeit und musikmäßig wird es soetwas nie wieder geben.
Ein Hoch auf dem RIAS, welcher uns die Musik lieferte, die wir als Jugend verehrten.
Dies war noch Radio - und nicht dieser Dudelfunk von heute.
Mit freundlichem Gruß, Reinhard.

Michael 15.12.2012 - 23:27
Hallo, bin zufällig auf diese Seite gestossen, alles hätte ich erwartet nur nicht so eine geniale Sammlung alter Mitschnitte legendärer Radiosendungen und Moderatoren. Ich bin BJ.1966 und kann mich noch gut daran erinnern wie ich mit einem Russenradio zwischen Piepen und Jaulen "Schlagerderby" auf MW oder "Ententanz" von Radio Luxemburg auf KW gehört habe. Im Mai 1980 bekam ich meinen ersten Radiorecorder "Anett IS2", zum Aufnehmen hörte ich dann regelmäßig Sendungen wie Hey Musik, Hits für Fans, Radioschop, Schlager der Woche, Musik nach der Schule sowie ab den späten 80zigern fast jeden Tag die beste Morgensendung die es je im Radio gab - den Frühstart mit dem alten Ammi!!!!
Viele Grüße aus Dreetz/Land Brandenburg

Wolfgang 15.12.2012 - 07:56
Hallo, Ich war Master-Control Engineer beim AFN in Berlin und habe noch einige Sendungen. Wenn Sie Interesse haben …. ich habe sie auf einer kleinen Webseite abgelegt. Vielleicht besteht die Möglichkeit eines Querverweises ?
Schauen Sie doch mal, ob es sie interessiert: http://afn-berlin.info
Die Musiksammlung befindet sich unter: http://wolfgangwunderlich.de/AFN/airchecks/Memorie-Box.html
Beste Grüsse, aus Kolumbien, Wolfgang

Erhard 06.12.2012 - 16:46
Hallo an das Team !
Ich suche schon lange drei Titel , die keiner!!!!!mehr spielt oder zu haben ist.
Titel1:"Andy der Strassenmusikant" ( von 1976 )
wurde mal gespielt bei Rias Treffpunkt.....
Titel2: "Musik macht munter" von Hazy Osterwald
Titel3: "Schnee" von Hazy Osterwald (von1967 )
Gibt es da Möglichkeiten......das mal wieder zu hören ????? Mit freundl. Gruß Oldiefan Erhard

Thilo 21.11.2012 - 02:22
Gratuliere zu der gelungenen Site! Und Anerkennung für den Sammlerfleiß!
Bin über Suche nach Deutschlandfunk / Aktueller Plattenteller / Apollo Flight hierher gestoßen. Das ist ja eine wahre Fundgrube. Danke vielmals, ich werde hier noch oft zu Gast sein.

Ralf 05.11.2012 - 11:39
Lieber Peter, da ich schon viel auf deinen Seiten gefunden habe, will ich dir diesmal auch etwas zukommen lassen. Den Mitschnitt, den ich dir schicke hat mir mal ein Freund auf CD gegeben. Er hatte diesen Mitschnitt mal vor Jahren auf Tonband bekommen und lange vergessen und irgendwann dann auf CD gebracht. Dieser Freund ist inzwischen verstorben, aber für mich lebt er auch wieder beim Hören dieses Live-Mitschnitts. Wann er entstanden ist, kann ich leider nicht sagen. Der Charme des Ganzen besteht tatsächlich in dieser ulkig wirkenden und leicht gekünstelten Atmosphäre von Live und Nicht-Live - es wurde ja immer besonders aufgepasst, dass da nichts "Unerhörtes" gesagt wurde, obwohl es hier noch ziemlich frei zuging, wenn du mal reinhörst. Es ist also etwas ganz Besonderes wie ich finde, das in diesem Mitschnitt als Zeitdokument festgehalten wurde. Viel Spaß dir und deinen Fans damit wünscht Ralf aus Sachsen-Anhalt.

Steffen 04.11.2012 - 17:00
Hallo zusammen, gerne hör ich in eure Seite rein und schwelge in alten Erinnerungen. Meine absoluten Favoriten sind die Sendungen mit Lord Knud. Nun will ich auch gern eine Beitrag dazu beisteuern. Ich habe eine komplette "Schlager der Woche" Sendung aus dem Januar 1985 - 90min- mp3 ca. 130 MB.
Wenn ihr wollt kann ich die Euch schicken, gebt mal bitte eine Info wie es technisch am besten geht. Euer treuer Hörer Steffen aus Zwickau.

Alex 29.09.2012 - 11:25
Hallo zusammen, bin durch Zufall auf eure Seite gestoßen. Interessant was ihr da macht. Ich bin über die Platte "Love Spirit - Burn the witch" auf die Seite gestoßen.Ein guter Freund von mir hatte von Rias die Plattensammlung aufgekauft und da war die dabei. Für uns ist diese Scheibe der Hammer ! habe sie auch schon freunden gezeigt und diese waren auch begeistert. Ich wollte Sie nun fragen ob Sie evtl. wissen wo ich für meine freunde und mich noch eine Platte davon auftreiben kann, weil man sonst im internet nichts darüber findet. Alles beste und freundliche Grüße, Alex

Udo 21.09.2012 - 20:05
Hallo, erst einmal ein großes Kompliment für Euere Internetseite. Das ist ja Wahnsinn wie viele Radiosendungen man sich von Damals anhören kann. Vorallem die Sendungen von Rias Berlin ( Schlager der Woche, Evergreens a go go).Da kommen echt alte Erinnerungen wieder.
Ich habe da eine bitte, suche einen Musiktitel aus Schlager der Woche Sendung 1651 vom 12.09.1980 " Burn the witch von Love Spirit".
Können Sie mir bitte dabei weiter helfen.Ich finde den Titel im Internet nirgendwo, weder auf Vinyl noch auf CD. Vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen, Udo

wolfgang 20.09.2012 - 17:39
Hallo Peter, auch ich, Jahrgang 1948, geniesse deine Seiten.
Hier findet man noch alte, längst aus den Ohr veschwundene Schätze. Weiter so, ich bleib dabei, Gruß, Wolfgang

Adlerauge 14.09.2012 - 21:47
hallo peter, lob für die tolle seite kannst du ja bestimmt nicht genug bekommen.ich bin jahrgang 1974 und wohne in ostthüringen.Ich habe meine alten kassetten mal durch gehört und dabei auch hoffentlich was für dich gefunden. kurze ausschnitte aus der silvestersendung "NDR 2 am vormittag"mit günter fink.u.a.den NDR 2 radio - song und einen spass teaser. Mit freundlichen Grüssen Holger aus Hermsdorf
*******************************
schön,dass du so schnell geantwortet hast.ich habe mal alles,was ich aus meinem kassettenarchiv auf festplatte archiviert habe,für dich in einen ordner"radio jingles"gepackt und bei dropbox hoch geladen.wenn du zu hause bist,kannst du das material sichten und die besten jingles online stellen.
für uns ddr-kinder waren kassetten ja ziemlich teuer(ferro-kassette 20 mark,chromkassette 30 mark),so dass wir iieber die musik,als die jingles und moderationen mitgeschnitten haben. da mein heimatort geografisch günstig liegt,habe ich früher alle wichtgen sender gut rein bekommen.rias,ndr 2,bayern 3,hr 3.und auch dt 64.von meinem vater bekam ich als 10 jähriger meinen ersten radiorecorder geschenkt,nachdem ich sein "rft stern radio r 160" zu oft in beschlag genommen hatte.ich habe dann mit 14 als DJ bei schuldiskos angefangen und bin dem hobby auch heute noch treu.damals haben wir alles mitgeschnitten,was ging und das ganze wochenende vorm radio verbracht.immer eine kassette in aufnahmebereitschaft.ich habe vor allem maxiversionen der aktuellen hits gesammelt. es ist schön,so verrückte leute wie dich im netz zu treffen.ich hoffe,ich kann deine seite bereichern.in meinem bekanntenkreis gibt es einen blinden radio freak aus chemnitz,der die besten tondokumente deiner seite zu hause über den analogausgang seines PCs auf DAT überspielt hat und die sachen auch privat archiviert hat. über seine empfehlung bin ich auf deine seite gestossen.bleib weiterhin so schön "radio-aktiv"

Wolfgang Labus 03.09.2012 - 17:32
Eine Super Seite ich bin begeistert und erinnere mich gern an die alten Zeiten, Danke

Jonny 27.08.2012 - 17:03
Hallo, inzwischen bin ich in Taiwan und lebe auch hier. aber es ist so toll eure seite zu hören. ich habe fast alle folgen von Damals wars. besteht da interesse. mfg jonny

Michael 22.08.2012 - 15:34
Hallo, bin durch Zufall bei der Suche nach alten Rias Sendungen sowie alten Sendungen des DDR Radios (Franks Beatkiste) auf die Seite oldiestopten.de gestossen. Super! Viele tolle Erinnerungen kommen da hoch.
Frage: Habe noch 2 alte BFBS Sendungen auf meine Bändern gefunden. TOP 20 Shows von 1970 und 1972. Eine (1970) ist leicht gestört, die andere sehr gut erhalten, beide natürlich mono. Bei Bedarf stelle ich sie gern zur Verfügung, mein Problem ist nur wie ich sie ins Netz bekomme. Bin kein IT Profi. Gruß, Michael

Ralf 17.07.2012 - 17:55
Hallo Peter, Respekt für diese tolle Seite, das ist eine super Zusammenstellung. Kann ich die Sounddateien auch runterladen? Ich würde vieles gern im Auto auf der Autobahn hören, da ist UMTS aber manchmal schlecht. Viele Grüße und vielen Dank, Ralf
***********************************
Hi Ralf, leider ist das wegen des Urheberrechts nicht möglich! Peter

Meier 30.06.2012 - 13:06
Hallo! Achtung! Mal Sandock 3er cd Box. 70er radio kult hits gibt es gerade auf Ebay!!!!!!

Peter 24.06.2012 - 22:22
Hallo Peter !
Bin Jahrgang 51 und habe schon tolle Sachen im Internet ergattert, aber die Erkennungsmelodie von "Bravo Music Box" habe ich seit den 60- iger Jahren nicht mehr gehört. Hast Du so was auf Lager ?

Steini 19.06.2012 - 19:02
Hallo an alle interessierte. Ab 11.06. bis 21.07.2012 findet in der Ingeborg Drewitz Bibliothek in Steglitz (im Schloss, 3. Stock) eine Onkel Tobias Ausstellung statt!
Es werden Bilder, Zeitunsgausschnitte, Hoerproben und vieles mehr zu sehen und hoeren sein.
Wer Lust hat kommt einfach vorbei.
Die Bibliothek hat auch Samstags geoeffnet.
Anlass ist der 35. Todestag von Fritz Genschow.

Hans-Peter 19.06.2012 - 17:36

Hallo! Nachdem ich vor einiger Zeit einen Musiktitel suchte, bin ich durch Zufall auf "oldiestopten" gestoßen. Die Seite gefällt mir sehr gut, vor allem die Inhalte über die heute fast vergessenen Radiosender wie AFN, RIAS, RADIO LUXEMBURG und die Offshore-Sender. Zur Sparte Piratensender könnte ich noch zur Vervollständigung beitragen mit der CD "Radio Hauraki – 1111 Days At Sea", die Story von Neuseelands erstem und auch einzigen Piratensender. Viele Grüße, Hans-Peter

Bernd 19.06.2012 - 17:33
Hallo, tolle Seite, ich hab noch ein Kasperletheater mit Onkel Tobias kein starkes aber immerhin.
Vielleicht freuen sich ja noch ein paar Leute. Über die zeitliche Zuordnung kann ich nichts aussagen. Ich hab diese Aufnahme von einem Bekannten und der hat sie von einem Freund usw...Viele Grüße, Bernd

Andreas Hinz 01.06.2012 - 12:48
Dabei wurde ich nur gebeten, mal nach "Happy Luxemburg" von James Last zu suchen. Dass es die Erkennungsmelodie von Radio Luxemburg war, erfuhr ich hier. Die Seite ist suchtgefährdend. Ich komme nicht mehr weg. RNI, Veronica... und ich mit dem Kofferradio am Leternenpfahl. Der Empfang war besser. Herzlichsten Dank für diese unglaublich liebevolle Arbeit und beste Grüße aus Potsdam, Andreas

Klaus Jordan 18.05.2012 - 23:44
.....erst `mal DANKE für diese Seite !! Ich melde mich zeitnah noch `mal....!!!!!!

Bernd 05.05.2012 - 15:50
DAS ist DIE Hammerseite,DER Überflieger überhaupt,absolut TOP,man man wie konnte ich nur ohne auskommen,alle Charts und Ausschnitte von Radiosendern und nicht zu vergessen die Piratensender die wir "Damals" hörten,absoluter Traum.
Habe viele 1000 mal DANK.......... Grüße Bernd

Dirk 09.04.2012 - 19:41
Vielen Dank für diese wunderschöne Seite. Höre immer wieder sehr gern hier rein, da werden Erinnerungen wach Mit freundlichen Grüßen, Dirk

jörg rammer 17.03.2012 - 22:06
erst mal vielen dank ,das es unseren peter gibt. er gibt sich sehr mühe. viele fans stellen die sendungen zu ihm durch. auch ich helfe ihm weiter ..grüsse an alle hier

Klastap 17.03.2012 - 10:59
Wer als junger Mensch im geteilten Nachkriegsdeutschland in der Ostzone groß geworden ist und von der Sehnsucht nach Freiheit beseelt war, hat ein besonders emotionales Verhältnis zu den Musiksendungen der Westsender. Ostradio wurde prinzipiell nicht gehört und man wurde sehr von der Musik des Westens geprägt. RIAS, AFN, Radio Luxemburg, SR, NDR usw.; alles was regional halbwegs störungsfrei empfangen werden konnte und gute Musik brachte, wurde begeistert gehört. Und so ist diese wunderbare Webseite mehr als nur ein Ort sentimentaler Nostalgie. Sie ist die lebendige Dokumentation einer bewegten Zeit! Weiter so, Peter Hammer! Großartig und vielen Dank!!!

Uli 16.03.2012 - 13:05
Hl Peter, hast Du nicht auch die US-Charts ab 1956 verfügbar?
********************************
Die US-Single-Charts findest du hier! http://www.alaskajim.com/charts/yearlysingles/topsongs_1956_us.php

Uli 15.03.2012 - 20:55
Die website hat den falschen Namen, müsste peter.super-hammer heißen. Es gehört zum Besten im Internet, was hier geboten wird. Das sind tolle Erinnerungen an die Zeiten von gestern. DANKE!!!

Mathias 05.03.2012 - 13:33
Super!!! Habe lange nach von RIAS-Mitschnitten von evergreens a go go gesucht. Echtes Heimatgefühl!

Didi 15.02.2012 - 17:28
BITTE DRINGENDST UM MITHILFE ! Mein Vater wird am 19.02.2012 genau 70 Jahre! Sein Geschenk sollte sein: Originalsendungen von Rias Berlin - Hits ( oder Evergreens ) are gogo von 1972 - 1978. Ausstrahlung war immer am Samstag - morgen ( Lord Knut ? ). Diese möchten wir ihm gerne auf CD gebrannt von Herzen übergeben. Sicher bin ich spät dran, doch bisherige Recherchen, Strom- und Computerausfälle verhinderten erfolgreich mein Vorankommen. Förmlich auf Knien bitte ich jeden Menschen, den diese Nachricht erreicht. Jede ernstgemeinte Hilfe willkommen. EUER DIDI

Thomas Huessler 09.02.2012 - 18:30
Bei der letzten Schlagerkasette vom Rias ist Dir ein Fehler pasiert, beim Anklicken kommt: Allein gegen alle mit Hans Rosental Gr. Thomas
******************************
Hi Thomas, das ist vor der eigentlichen Schlagerkassette nur eine Werbung für "Allein gegen alle". Habe das Jingle wegen der Authentizität einfach wie bei der Originalsendung vorher stehen lassen! Viele Grüße, Peter

Klaus 30.01.2012 - 17:49
Bin auch ein alter Fan vom Rias 2. Hab mal eine Frage an euch. Ihr habt den AC-DC Jingle für den Treffpunkt bei euch auf der Seite. Habt ihr irgendwo auch die Sendung zu dem Jingle dazu? würde ich mir gern mal anhören. M.F.G Klaus
**********************************
Hallo Klaus, es gab eigentlich keine spezielle Sendung. Meist wurde im Treffpunkt am Sonnabend (Treffpunkt RIAS2-Musik nach Hörerwünschen) nur 1 Titel gespielt und einige Worte darüber verloren.
**********************************
Hallo, Ok das wusste ich nicht, vielen Dank für die Info und weiter so mit euer Seite. Bin aus Thüringen und konnte immer nur mal auf der Mittelwelle 855 den Rias 2 hören, Klaus

Aki 27.01.2012 - 20:16
Finde diese Seiten Klasse !
Suche aber ein Lied aus den 60 igern, wo im Refrain "Terry" vorkommt. Wer kann helfen? Gruß AKI
******************************
Das ist Twinkle - Terry / deutsche Version mit Marion - Terry!!

emyeah 04.01.2012 - 05:25
Sehr sehr interessante Seiten! Ich bin auf viele alte Schätze gestoßen. Deine eigene Hitparade hat mir auch sehr gefallen - wir haben viele gemeinsame Favoriten. Höre gerade Radio Caroline - klasse!

Carsten 30.12.2011 - 21:35
Hallo, super Seite !!! Ich suche sämtliche Radiosendungen von und mit Fritz Egner. Vielleicht kann da jemand helfen. Schönen Gruß, Carsten

Bullette 30.12.2011 - 21:23
Super Seite! endlich auch mit hey music!

LP 29.12.2011 - 12:21
Hallo, ich würde mir sehr gerne einige alte RIAS 2 - Sendungen als MP3 speichern. Leider bin ich völlig überfragt, wie ich das technisch anstellen muss. Für einen entsprechenden Tipp wäre ich sehr dankbar. Viele Grüße, LP
*************************************
Hi Lars, leider kann ich die Dateien nicht zum Download anbieten!!!

Andy 27.12.2011 - 15:26
Die Hey Music Chartbögen sollten für alle Besucher dieser Seiten zugänglich sein und nicht "Ich habe ca. 40 Stück" oder so. Einfach mal hochladen als .jpg oder .pdf Datei. Was will man denn sonst damit?

Leo.H. 27.12.2011 - 11:31
Seit 1957 war ich Rias-Hörer. Habe alles miterlebt, was dieser Sender auf die Beine stellte - so etwas gibt es nicht noch einmal! Was sich heute im Äther Radio nennt ist schlichtweg "Sabotage am Trommelfell"

sidr 26.12.2011 - 19:59
am 4.9.2011 war Lord Knud bei radio eins. der mitschnitt ist noch auf der homepage von radio eins verfügbar - wer weiß, wie lange noch. Holger
http://www.radioeins.de/programm/sendungen/hoerbar_rust/gaeste_chronologisch/lord_knud.html

LarsJ 25.12.2011 - 21:04
Aber Hallo, was für eine Seite mit tollen Hörfunkerinnerungen. Besonders interessiert habe ich alten Klängen der Berlin Charts und Musik nach der Schule zugehört, natürlich aber auch der Hey Music vom SFB - gibts da bald noch mehr?
Ich habe tiefsten Respekt vor dem Macher dieser Seite!

Kl.-P. 25.12.2011 - 07:15
Hey Peter, Super mach weiter so!

Ralf 21.12.2011 - 16:00
Hallo, erstmal vielen, vielen Dank für diese tolle Seite, die ich irgendwann bei der Suche nach RIAS-Aufnahmen gegoogelt hatte und immer wieder drauf gehe, um den einen oder anderen Mitschnitt für mich zu archivieren. Ich will mich gerne am Archiv beteiligen.
1 Sendung vermisse ich noch auf eurer Seite: "SCHLAFSTÖRUNG" mit Manfred Krug
Viele Grüße, Ralf, ("Sowieso-Musiksammler" und neuerdings "Kult-Radiosendungenhörer"...)

rita 18.12.2011 - 23:27
Hallo Peter, nochmal ich. Ich bin auf Eure Seite gestoßen, weil ich seit ewigen Zeiten ein bestimmtes Weihnachtslied suche. Ich war 1968 Schwesternschülerin im Albrecht Achilles Krankenhaus, und wir hatten einen Chor, der von einem Dirigenten von RIAS BERLIN geleitet wurde. Dieses Lied scheint sonst niemand zu kennen, und ich habe schon alles gegoogelt. Das Lied heißt: Wind den Kranz aus Tannengrün. Kannst Du mir helfen?
*********************************
Auf dieser CD zu finden: Weihnachtsmusik mit Freunden - Aequalis–Chöre
*********************************
Hallo Peter, ich bin ja sowas von begeistert, Du hast mir das ALLERSCHÖNSTE Weihnachtsgeschenk gemacht!!!!!!!!!!! Der komplette Text von meinem Lieblingsweihnachtslied-unglaublich!! Nun versuche ich natürlich noch die CD irgendwie/irgendwo zu erwerben. Sieht bisher sehr schlecht aus, aber ich lasse nicht locker! Tausend Dank! Ich wünsche Dir eine wunderschöne Weihnachtszeit. Ganz liebeGrüße aus dem Norden! Mein Lieblingssender war übrigens RIAS mit Onkel Tobias und SFB 1. Andere Sender durfte ich von meinem Vater aus nicht hören (wir haben ja noch gespurt!) Nochmals besten Dank, Rita

rita strota 18.12.2011 - 23:19
Ich bin vollkommen begeistert, auf was für eine tolle Seite ich da gestoßen bin.
RIAS war meine Kindheit, und die "Schlager der Woche" wurde immer heiß erwartet!!
Kann man die wunderbaren Oldies irgendwo auch käuflich erwerben?
Danke für diese tolle Seite.

WaltP 17.12.2011 - 22:25
Hallo, was für TOLLE SEITEN habe ich da entdeckt ! VIELEN DANK für das Stück ZEITGESCHICHTE !!!
War auf der Suche nach Geschichten über den Rundfunk in Deutschland. Da bin ich per Zufall auf Deine (Eure ??) tollen Seiten getroffen.
Wie schön, so viel Interessantes und die vielen Tondokumente wieder zu entdecken.
Bin als junger Bursche mit der obligatorischen Langhaarfrisur und mit Kofferradio im Arm umhergelaufen um Radio Luxemburg, 49m-Band, und einige tolle Piratensender(ich erinnere mich an Radio Veronika, den Soldatensender, den Freiheitssender usw.) zu hören.
In meiner Lehrzeit (Rundfunkmechaniker) habe ich die Sendestation des "Deutschen Soldatensenders" in Burg besichtigen können. Uns Lehrlingen war klar, von hier wurde der "Soldatensender" und auch "Deutscher Freiheitssender 904" abgestrahlt, waren beide dort mit "nassem Handtuch im Fenster" zu empfangen.
Das war ein Teil meines Lebens in der DDR. Macht weiter so !

jyri 01.12.2011 - 21:37
hallo peter, hab mal ne frage,... gibt es auf ihrer homepage OLDIES TOP TEN in der kategorie RIAS die audios auch zum download zu haben? besonders würden mich die folg. sendungen interessieren... -BYE BYE RIAS vom 31.12.1993 (alle 4 teile) -AUS DEN ARCHIVEN: FRIEDRICH LUFT (teil 1 und 2)dann könnte ich diese audios auf meinem mp3-player anhören(selbstverständlich nur für meinen privaten zweck)! freundlichen tag und viele grüsse, jyri
**************************************
Hi jyri, leider kann ich die Dateien nicht zum Download anbieten!!!

Andreas 30.11.2011 - 18:58
Hallo Peter, ich möchte deine Internetseite gerne bereichern, obwohl das schwer ist. Ist wirklich eine Fundgrube für Fans. Ich habe 2 komplette Weihnachts- Evergreens Sendungen. Einmal vom 17.12.77 und vom 24.12.77 auf Band bzw. auf Mini Disk. Am besten spiele ich sie auf eine DVD und würde sie dann versenden. Beste Grüße von Andreas

Juergen 28.11.2011 - 23:03
Hallo Peter ich bin auch durch Zufall auf Deine seite gekommen und habe seitdem schon ganze Abende damit verbracht die alten Sendungen zu hören und sich daran zu erinnern wie schön früher Radio war!!! Nicht zu vergleichen mit dem heutigen dudelradio das immer die gleichen Lieder spielt und von ständiger Werbung unterbrochen wird. Ich bin noch auf der Suche nach Folgen der Rückblende. Hat da jemand vielleicht noch Sendungen mitgeschnitten? Du hast ja schon eine Folge der Reihe drin die in den 70er Jahren auf 25 Jahre zurück blickte. Vielleicht kann man sich auch zusammentun und Sendungen im RIAS Archiv kaufen? Ich werde bald auch noch einige Sendungen anbieten können, wenn sie digitalisiert sind. Grüße an Alle Jürgen aus Potsdam

Andreas 28.11.2011 - 21:26
Hi Peter, erst einmal großes Lob zu Ihrer Seite. Schöne Sendungen die es in der heutigen Zeit nicht mehr so gibt. Ich hätte da auch noch Sendungen, die ich gerne wieder einmal hören würde, falls diese auf die Seite passen. Jürgen Jürgens moderierte auch Anfang der 80 er das Nachtprogramm der ARD. Titel: Bis zwei dabei,das Nachtprogramm der ARD. War richtig flott.
Und vom Südwestfung gab es in den 70 er 80er die Sendung: Vom Telefon zum Mikrofon mit den Moderatoren: Heinz Siebeneicher, Karlheinz Wegener, Rolf Klein, Klaus Langer. Wäre toll, falls jemand diese Sendungen besitzen. Viele Grüße aus Berlin, Andreas

Klaus 27.11.2011 - 12:07
Hallo, Mir gefällt mir die Seite gut. Ich bin auf bin auf der Suche nach einem Lied aus den 60ger Jahren. Das Lied heißt "Valentina" von Mario Conradi, leider habe ich es noch nirgend gefunden. Vielleicht hast du eine Idee, wo ich das Lied finde. Gruß, Klaus

froppen 22.11.2011 - 22:06
An Andy....Chartbögen von 1987 habe ich..ca. 40 Stück.....Grüsse...

Markus 08.11.2011 - 05:08
Eine tolle Seite, und so viel zum Stöbern.
Jedoch funktioniert der Link zur Radioshow von 1987 nicht.
Ansonsten : weiter so.
*******************
ist korrigiert!!!

Kai 07.11.2011 - 17:30
Hallo Peter, mit großer Freude habe ich als früherer RIAS Hörer vor einigen Monaten Deine Seite "www.rias1.de" entdeckt. Auch ich verfüge noch über einige Sendungsmitschnitte, die ich im Moment gerade digitalisiere. Falls Du Interesse hast, kann ich für Deine Seite einen vollständigen Mitschnitt der letzten RIAS Sendung vom 31.12.1993 (bey bey RIAS) für Deine Seite zur Verfügung stellen. Der Mitschnitt beinhaltet die letzten RIAS Sendestunden dieses Tages mit dem vollständigen Programm, beginnend gegen 18:30 bis 24:00 Uhr. Darüber hinaus habe ich auch noch eine Kassette mit einem RIAS Mitschnitt vom 10.11.1989 gefunden, die ebenfalls digitalisieren werde. Bei Interesse kannst Du Dich gerne melden. Schöne Grüße sendet Kai

Gunter 01.11.2011 - 17:28
Hallo Peter, in deiner Liste fand ich den Zugang zu Dave Dee& Co. nicht. Deshalb die beiden mir bekannten Links:
http://www.dddbmt.com/ger/Main-Ger.html
http://www.davedeedozybeakymickandtich.nl
Gruß, Gunter

Juergen Sonntag 31.10.2011 - 14:30
..hallo Peter ,
hast hier eine Superseite eingestellt . die ich schon sehr oft besucht habe und dabei in Erinnerungen schweben kann . Bin Jahrgang 1949 und komme aus der Nähe von Dresden -lebte aber zum Glück noch nicht im Tal der Ahnungslosen Mit riesigem Antennenaufwand kamen da Rias und SFB noch brauchbar auf UKW rein !Habe davon auch noch was auf Band gefunden : Sendung -10 Jahre Rias-Treffpunkt vom 20.09.1978 mit Gregor Rottschalk und das Radio-Puzzle von Rias 2 mit Nachrichten von 1986 und die Übertragung von DT 64 aus dem Wembley-Station von Artist against Aparthaid von 1988 auch zwischendurch mit DDR-Nachrichten !Alles ist nur in Ausschnitten ! Benötigst Du das Material ?
LG von Jürgen aus Grossenhain/ Sa

Andi 30.10.2011 - 12:55
Hallo Peter, ich war hocherfreut den Mitschnitt der 1. Nacht von "Mein Herz gehört den Beatles" auf deiner Seite entdeckt zu haben.....
hast du vielleicht ´ne Idee wo ich den Rest her bekommen könnte? Vielleicht hast du ja auch die komplette Sendung. Bis dahin mit herzlichen Beatles Grüßen, Andi

Gunter 28.10.2011 - 08:12
Sehr geehrter Herr (Ihren Namen finde ich nicht), die website ist wunderschön mit unendlich viel Liebe, Fleiß und einem enormen Wissen aufgebaut. Es macht sehr viel Spaß, zu Stöbern. Selbst besitze ich ebenfalls eine Menge an Musik in ähnlicher "Glaubensrichtung" wie Sie. Meine alten Bandaufnahmen habe ich weitgehend digitalisiert (so klingen sie auch) und seit 1990 jede Menge Fehlendes und Seltenes mit gutem Forscherdrang (so es die geringe Zeit überhaupt zuließ) nachbeschafft.
Gestartet bin ich als Teenager mit Dave Dee & Co., Small Faces usw. (wollte nicht zur Masse der Beatles- oder Stones-Fans gehören, was meine Hochachtung vor der Musik dieser Gruppen nicht minderte), stieg mit dem Älterwerden jedoch schnell auf Yes, Wakemann, Gallagher u. v. a. über. Beste Grüße, Gunter

Klaus 25.10.2011 - 20:40
Hi, das ist ein super Seite. Ich bin ein Fan der Seesender und haben in jugendlichen Jahren sehr häufig Radio Veronica gehört und höre diesen Sender immer noch als Internet-radiosender. Viele Grüße an alle Seesenderfans

Andreas Nestroy 22.10.2011 - 19:50
Hallo!Eine Super-Seite hast Du da aufgebaut.Ich selber bin mit den Hitparade-Sendungen von NDR2 und HR1 (....dann später HR3....) aufgewachsen.Umso schöner ist es mal andere Hitparaden anhören zu können.Leider lassen sich 2 Sendungen bei RIAS nicht abspielen.Eine Schlager der Woche-Sendung von 75 und der Halbjahresrückblick.Vielleicht kannst Du da mal nachschauen? Ansonsten bitte weitermachen!!!! MfG Andreas

codeman 20.10.2011 - 16:06
Hallo, eine TOP Website hast du dir hier aufgebaut.
Respekt !!! Weckt alte Erinnerungen - besonders die Info's zu Radio Luxenburg und Camillo Felgen. War damals so um die 13 Jahre alt und da war die Hitparade mit Camillo (auf KW = Kurzwelle) jeden Sonntag Pflicht. Mach weiter so !!! Best Greetz codeman

Peter 12.10.2011 - 18:49
Hallo Peter, ich suche seit längerem von Claudio, Rik & Roger das Stück Memphis Tennessee. Können sie mir da weiterhelfen? Grüsse aus der Schweiz, Peter

Ralf 12.10.2011 - 18:46
Hallo erstmal. Bin durch Zufall auf OldiesTopTen gestossen. Habe als Jugenlicher RIAS gehört (Kreis Oranienburg ) Mein Herz gehört den Beatles. Leider konnte ich damals nicht alles mitschneiden weil das immer Nachts kam. Mein Vater verbot es mir.Um so mehr freut es mich nach so vielen Jahren zumindestens die ersten vier Teile noch einmal hören zu können. Frage : Besteht die Möglichkeit auch die restlichen Teile zu hören, oder die DVD zu bekommen. Das wäre der Hammer!!! Macht weiter so. Ab und zu werde ich Eure alten Sendungen hören und an alte Zeiten denken wo die Musik noch aus dem Radio kam und alle fleissig mitschnitten. Gruss Ralf der Beatlesfan

CROCi 08.10.2011 - 08:33
Hallo Peter, zunächst mal ein großes Lob für die echt gute Webseite.
Für mich als Oldie- und Piratensender-Fan eine wahre Fundgrube. unknown2(gesucht von Mirko - dabei könnte es sich um den Interpreten Rob Grill handeln. Der Titel muss Ende der 70er bzw. Anfang der 80er Jahre erschienen sein. Rob Grill hatte ein One-Hit-Wonder "Rock Sugar". Beide Titel lassen auf den gleichen Sänger schließen. Dann habe ich auch noch eine große Bitte: Ich suche schon lange (seit über 35 Jahren!) einen Titel, von dem ich weder den Interpreten, noch den Titel selbst weiß. Er ist in meinem Tonbandarchiv, aufgenommen vom SFB oder RIAS nach 1975 herum. Er kann aber auch älter sein. Vielleich könntest du diesen Song (siehe Wanted) auf deiner Homepage veröffentlichen und vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben. Mit freundlichen Grüßen, CROCi)

sven 04.10.2011 - 08:26
Hallo, ich suche schon seit einiger Zeit ab und an nach den Schlagern der Woche. Als ich vor Jahren das erste Mal wieder die Titelmelodie gehört habe, hab ich vor Freude geheult.
Und hier nun einige Sendungen in sehr guter Quallität.
Ich möchte mich bei Peter und allen Anderen für die viele Arbeit bedanken.

Jörg Kusserow 03.10.2011 - 17:56
Einfach genial, Ihre Seite. Man kann eintauchen in frühe Jahre und weiß vor Wonne gar nicht, wo man am besten zuerst anfängt. Sogar betreff Ihrer Lieblingslieder kann ich nur sagen, Treffer auf der ganzen Linie. Ich kam eigentlich wegen eines blöden Liedes, das ich 1981 in den Hey Music-Charts, ich glaube im August oder September gehört habe und von dem ich nur noch weiß, dass die Stimmen computergeneriert waren und das ziemlich futuristisch klang, auf Ihre Seite, doch dass ich dort über 2 Stunden verbracht habe und wieder komme, ist sicher. Danke, das war ein echter Leckerbissen.

Andy 02.10.2011 - 07:57
Hallo, ich bin auf der Suche nach Chartbögen der Hey Music aus der Zeit 1987 - 1990. Für eine Liste wäre ich sehr dankbar. Entstehende Kosten trage ich natürlich. Viele Grüße, Andy

Ronald 22.09.2011 - 12:12
Hallo, Ich bin sehr froh, auf deine Seite gestossen zu sein. Sie hat dich sicher viel Mühe und Zeit gekostet. Vielen Dank aus Island für solch eine tolle Fundgrube. Leider kann ich keine der RIAS Sendungen mit unserem Lord Knud öffnen, welches "plug in" fehlt mir denn? Schade, ich würde so gern mal da reinhören und die vertraute Stimme wiederhören. Vielleicht kannst du mir helfen oder hast einen kleinen Tip, wie der Fehler behoben werden kann. Nochmal Danke und einen schönen Gruss aus Kopavogur, Island, Ronald

Ralf 22.09.2011 - 12:10
Hallo guten Tag, Ich habe in meiner Jugendzeit (jetzt bin ich 55 Jahre) regelmäßig Rias gehört. neben den Londoner Rundfunk und Radio Luxenburg war es einer der besten Sender meiner Zeit!!!!! Ich suche ein bestimmten Titel der von ein Moderator vom Rias gesungen wurde. Ich suche nicht das Original sondern diesen Titel vom Moderator!!! Es könnte Lord Knud gewesen sein??? Der Titel fing ungefähr so an: ...rata tata tata de ratatata ratatatatatata.....Ich sitz zu Hause unter der Brause............weiter weiß ich leider nicht. Könnten Sie mir da eventuell weiter helfen. Egal wie es klappt ich bedanke mich erstmal im Voraus und auch für die vielen vielen super Stunden mit dem Rias Treffpunkt!!!!! Ralf
****************************************
Hi Ralf, Du meinst bestimmt Gregor Rottschalk. Den Titel findest du auf der RIAS-Seite. Viele Grüße, Peter
****************************************
Hallo Peter, Vielen vielen Dank!!!! Ich habe den Titel durch Deine Hilfe gefunden. Ich wünsche Dir noch viel Erfolg und noch mehr Spaß mit Deiner Seite. Ich finde sie absolut super!!! Danke nochmal!!!!! Viele Grüße Ralf

ccdk 19.08.2011 - 21:42
ja servus........sehr schön passt alles super meiner tanzbar 3000
tiefe erinnerungen an eine schöne zeit, gruß ccdk In Radio macht stark

K.J. 14.08.2011 - 01:26
.....SUPERSEITE.....!!!!

Norbert 07.08.2011 - 10:22
Hallo Peter,
deine Seite ist ganz große Klasse!!!!
Kannst du mir helfen? Als ich noch Schüler war Ende der 60er, Anfang der 70er Jahre lief auf der Europawelle Saar immer von 17.05 Uhr bis 18.00 Uhr die Sendung"Hits mit Dieter Thomas Heck". Die hatte eine Erkennungsmelodie, ein Intro, ich weiß aber nicht, wie dieses Instrumental hieß und von wem es stammte. Kannst du mir helfen? Wenn du dieses Stück herausfinden könntest würde ich mich sehr freuen! Liebe Grüße, Norbert

Nero Brandenburg 03.08.2011 - 14:45
DONNERWETTER - Kinder, wie die Zeit vergeht: 17 Jahre Oldies TopTen und Peter Hammer; das ist DER HAMMER. Wer so lange und so intensiv eine Webseite betreibt hat ein SONDERLOB verdient. Tausende Fans DANKEN - und mit ihnen der alte RIAS-DINO Nero Brandenburg!!!
Berliner Webmagazin

A GO GO 19.07.2011 - 17:31
Hi, Leute, Ich bin ja ein Riesenfan eurer Seite und natürlich von Lord Knud.
Er ist für mich in meiner Jugend, der beste Radiomoderator gewesen. Seine Sprüche, seine Lockerheit und seine Sendungen waren Extraklasse.
Glaubt mir, so ein SUUPER A GO GO fehlt mir heute sehr.
Wollte euch auch mal danken für eure Hörproben. SUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUPER
Leider geht die vom 31.07.1971 von Axel
1:22:03 die Übertragung nicht. Wollte sehr gerne auch da einmal reinhören.
Probiert mal es zu erneuern. Ansonsten alles A GO GO Wochenend un Sonnenschein.

Nifi 16.07.2011 - 13:40
Hallo allerseits,ich kenne die Seite schon länger,aber heute möchte ich mich auch mal zu Wort melden.
Eine wirklich tolle Seite,die Erinnerungen weckt.Die Radiolandschaft hat sich ja in den letzten 20 jahren grundlegend geändert.1976 habe ich bewußt angefangen die Sendungen des RIAS und SFB zu hören und mitzuschneiden.Leider hab ich,wie die meisten auch keine Bänder mehr von damals.Wie schön,das es Leute gibt,die hier die Sendungen eingestellt haben.Und durch das Medium Internet und die Recherchen,die man machen kann,kann man sich die Gesichter auch ansehen,die man damals nur vom Namen kannte...Lord Knuth,Dennis King,Uwe Wohlmacher,Gregor Rottschalk...oder Jürgen Stader von der Station Hof....einfach schön.

Toni 06.07.2011 - 20:08
Hallo, schöne Seite Ich suche die Anfangsmusik (Intro) einer Sendung beim BR, kam in den 80ern Freitags um 18 Uhr. Moderator war Thomas??? (nicht Gottschalk). Kann mir da jemand helfen? http://www.alubau.de

Günni 03.07.2011 - 14:17
Hi,noch mal
Hab noch mitschnitte von Schager der Woche von 1960 auf Tonband und ich habe keinen gefunden,der die Aufnahmen in Digi.umwandelt.Echt Rari....,Sie sind in 19.5 Geschwindigkeit.
Bitte melden Euch,wenn Ihr einen kennt,.in Berlin ??????
Pfiffikus122@freenet.de Danke.Günni

Günni 03.07.2011 - 14:05
Hi.alle Hab Euch schon lange in den Favoriten+Ich muß sagen Echt die Besten Raritä...,bin Echter Berliner+habe alles mit Erlebt,Gut+Böse
Berlin bleibt Berlin Günni.aus dem Osten PS.Bleibt sooo.... +nicht die Seite schließen

Christian 23.06.2011 - 13:02
Hallo Peter, hast Du auch Interesse an Discothek im WDR und Mal Sondocks Hitparade vom WDR? Tolle Seite, Christian (http://malsondock.de)

Klaus Dieter 20.06.2011 - 06:59
Super Seite, danach habe ich schon lange gesucht, alte Erinnerungen an DLF, RTL und RIAS werden wach. Habe glaube ich irgendwo noch den Jingle Jugendwelle RIAS II auf 943. Alles Gute und weiter so! Klaus-D.

Carsten 14.06.2011 - 07:28
Guten Tag, erst einmal großes Lob. Ihre Seite ist echt klasse !!
Ich suche alle möglichen Ausgaben von Fritz Egners Sendung FRITZ UND HITS aus den 80ern. Besonders die Ausgaben mit dem George Harrison Interview 1988 und Paul McCartney 1989.

Lutz 12.06.2011 - 10:56
Das Derby-Sieg, Platz…oder Sturz?
So lautet der Titel eines Buches von Carlo W. Wer ist Carlo W.? Unter diesem Synonym schrieb Carl-Ludwig Wolff, Moderator der Kultsendung "Schlagerderby", seine Autobiographie. Als Sohn eines Arztehepaares in der Mark Brandenburg machte er als Schauspieler, Musiker und als Rundfunk- und Fernsehmoderator Karriere. In seinem Buch beschreibt er seinen Werdegang vor dem Hintergrund des Nachkriegsdeutschland, der Entstehung der BRD und der DDR bis in die siebziger Jahre hinein. Es ist ein ausgesprochener objektiver, zeitgeschichtlicher Roman, in dem auch seine Zeit beim Deutschlandfunk nicht zu kurz kommt. Wie schon gesagt, es ist leider sehr teuer-genau 36,00€ aber es ist auch mit Bildmaterial ergänzt. Ich bin 1950er Jahrgang und praktisch mit dem Schlagerderby groß geworden. Später kamen dann noch RIAS, Bayern III und Radio Luxemburg dazu. 1971/1972 konnten wir in Engelsdorf bei Leipzig eine Diskothek eröffnen in dem sich leider die Mittelwellenaufnahmen des DLF zum abspielen nicht eigneten. Wenn auf UKW guter Empfang war nahmen wir dann unsere Musik beim Treffpunkt oder aber Bayern III auf. Nachzulesen auf meiner Homepage http://www.engelsdorf.net/bunteseite.html. Ich habe noch eine ganze Kiste voller Kassetten die ich jetzt wohl mir nach und nach reinziehen werde. Wenn ich etwas finde stelle ich sie gern zur Verfügung. Viele Grüsse und mach weiter so! http://www.engelsdorf.net

Lutz Hempel 11.06.2011 - 19:04
Hallo Peter, bin schon zum wiederholtem Male auf Deiner erstklassigen Website.Heute möchte ich ein Buch vom Schlagerderbymoderator Carlo empfehlen. Im "normalen"Leben heißt er ja Carl-Ludwig Wolff. Unlängst (2004) erschien seine Autobiographie die auch das Thema Schlagerderby abhandelt,
Titel: Das Derby-Sieg, Platz...oder Sturz? Erschienen im R.G. Fischer Verlag.
Es ist sehr teuer ca.35,00€ aber sehr zu empfehlen da er seine Lebensgeschichte immer vor historischem Hintergrund objektiv abhandelt. Viele Grüße aus Engelsdorf bei Leipzig, Lutz www.engelsdorf.net

Tom 02.06.2011 - 06:30
Moin Peter, erstmal Danke für diese wirklich supergute Seite. Als Freund der "alten" Radiosendungen, wo Radio noch hörenswert war, bin ich über deine Seite gestolpert und restlos begeistert. Eine tolle Arbeit. Leider funktioniert der Link für RIAS/Schlager der Woche vom 28.12.1984 nicht. Der Browser meldet ein fehlendes Plug-in, weiß aber nicht, welches ihm fehlt. Ausprobiert habe ich es mit Mozilla Firefox, Opera und dem Kleinstweich- Zwischennetz- Untersucher. Es wäre schön, wenn du mal schauen könntest, was da klemmt.Ich bin auch noch im Besitz einiger Mitschnitte von Studio89, leider weiß ich nicht mehr, welchem Datum selbige zuzuordnen sind.Meist haben wir ja, bedingt durch die hohen Kassettenpreise, nur die Musik geschnitten. Komplette Sendungen sind also eher selten....muß mal kramen. Beste Grüße, Tom

Enno 31.05.2011 - 15:19
Lieber Betreiber dieser wunderbaren Website,
ich bin auf der östlichen Seite der Mauer groß geworden und finde diese Seite einfach wunderbar. Herzlichen Dank dafür. Gerade konnte ich mich über Rock over Rias freuen, was ich, Jahrgang 1966, damals gerne hörte,
was meine Eltern wegen der späten Sendezeit aber nicht so ganz toll fanden. Die Jahre sind vergangen und inzwischen unterrichte ich Studenten unter anderem darin, wie man eine Theaterrezension schreibt. Im letzten Jahr fand eine Studentin Ihre Seite und damit auch zwei Sendungen des unvergessenen Friedrich Luft. In diesem Jahr sind beide scheinbar verschwunden bzw. ich kann sie einfach nicht mehr finden.
Können Sie mir und den Studenten helfen und Friedrich Luft wieder aufnehmen - und mir dann evtl. den Link schicken? Viele Grüße aus Halle von Enno

Armin 16.05.2011 - 19:46
eine super tolle seite . danke für die gewaltigen recherchen..Armin
http://www.tower.of.power.de.vu

Uwe 15.05.2011 - 16:49
Finde die Seite Total Prima! Fühle mich gleich 40 Jahre jünger! Der Uwe aus Weida.

R. 15.05.2011 - 07:11
Hallo Leute, es gibt auf Oldies Topten so viele Stunden Seesenderprogramme. Darf man die auch downloaden um diese alten Erinnerungen auch im Auto zu hören? Grüße R.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++
Hi R., leider ist das nicht möglich!!!

HolgerHa 14.05.2011 - 02:38
Einen wunderschönen guten Abend den Machern dieser Seite! Ich frage mich, wie ich die sooo lange übersehen konnte und erst jetzt darauf gestoßen bin?
Ein herzliches Dankeschön für Eure Arbeit und die umfassendste Sammlung von Tondokumenten zu dieser Zeit, die ich bisher finden konnte. Ich hoffe, daß man sich noch lange bei Euch informieren und auch unterhalten lassen kann.
Sehr begeisterte Grüsse aus Weil am Rhein.

Uli 14.04.2011 - 15:41
Hallo, und Glück auf ! aus Aue .
Vor einiger Zeit schon habe ich diese tolle Seite entdeckt und finde vor allem die RIAS-Beiträge super.Das war nun mal unsere Jugendzeit. Da hat man einige Stunden am Radio verbracht. Da ich damals in Chemnitz wohnte empfing man den RIAS über den Sender Hof. Auch die Sender des BR waren relativ gut zu empfangen.
Schön, dass man nach so vielen Jahren wieder mal reinhören kann...Danke dafür. Uli

Roger Kirk 13.04.2011 - 17:51
Hallo....auf dieser hochinteressanten Seite habe ich gerade einen leider nicht downloadbaren seltenen kurzen Mitschnitt von DCR-Danmarks Commercielle Radio (1961) als auch von der Radio Tower/Tower Radio-Testsendung entdeckt. Beides hatte ich mal vor Urzeiten und ist irgendwie abhanden gekommen. Da ich gerade nochmal die Geschichte von Popradio/den Seesendern erzähle, würde ich mich sehr sehr freuen, wenn ich beide Tonschnipsel zur Verfügung gestellt bekommen könnte.
Übrigens: Auf irgendeiner Unterseite (finde ich nicht mehr) heisst es, daß Radio Syd der erste kommerzielle (See)Sender gewesen sei. Das war aber Radio Mercur, aus deren schwedischen Untermieter Skanes Radio Mercur ging später Radio Syd hervor.
Tonschnipsel: Meine neue Sendung läuft im Rahmen von "Old Days", jeweils zweite Sendestunde auf RNI www.rni.vze.com Nacht von Sa auf So ab 01 Uhr Donnerstags Wiederholung ab 13 Uhr Nacht von Fr auf Sa Wiederholung ab 1 Uhr sowie kultradio.eu - Sonntags ab 13 Uhr und Nacht von So auf Mo ab 1 Uhr sowie radio30plus.de Freitags ab 20 Uhr.
Besten Dank für die Hilfe vorab... mfg Roger Kirk (Radio Victoria, Schwarzwald Radio, RPR, Radio Ton, Welle Untermain, Radio Milano International, Radio Time, Antenne 1 Stuttgart, RPR usw. usw. usw.) .... http://www.rni.vze.com

Manfred 08.04.2011 - 21:27
Diese seite ist der Wahnsinn-pur. Damals war mehr los als heute. RIAS und SFB war geiler. und das meine ich ehrlich. Wer teilt meine Meinung?

Ray Irrthum 03.04.2011 - 17:04
Finde die Seite prima, weiter so, schöne Grüsse aus Luxemburg

Karsten 20.03.2011 - 18:53
Hallo, nach einiger Suche fand ich plötzlich Ihre Seite, mit kompletter Sendung mit Carlo Wolff, ich freue mich riesig, so ein Tondokument noch einmal hören zu dürfen. Als Jahrgang 1956 war ich oft mit den Stars der Zeit auf Mittelwelle verbunden, oft mit selbstgebauten Kopfhörern, damit Vater nicht von der "Negermusik" gestört wurde...
Gibt es noch weitere Raritäten vom Schlagerderby auf Band? Ich würde mich freuen, noch weitere Sendungen wiederhören zu können.
Nochmals vielen Dank und viele Grüße aus dem Raum Hannover

Rainer 09.03.2011 - 12:41
Super Seite, nur leider kann ich die Dateien nicht öffnen.
Irgendwie funktioniert der quicktime- player nicht richtig.
Was kann ich machen?

Jürgen 06.02.2011 - 15:46
Ich hatte damals die Reportage "Ich nannte mich Jagger" auf Kassette. Sie ist mir leider abhanden gekommen. Hat irgendjemand den Mittschnitt, der nun mittlerweile 40 Jahre alt sein dürfte?
*********************************
Steht unter "Diverse Sendungen" auf der RIAS-Seite an erster Stelle! Grüße, Peter

Julia 05.02.2011 - 15:23
Sehr geehrte Damen und Herren, ich schreibe die Audioführung für die neue Dauerausstellung der BStU "Stasi. Die Ausstellung zur DDR-Staatssicherheit". Dafür verwende ich auch O-Töne und Atmos. Bei meiner Recherche nach folgender Sendung bin ich auf ihre Seite gestoßen: Ein Zeitzeuge sagte mir, dass der RIAS (Treffpunkt, Moderator: Kai Blömer) im Herbst 1969 berichtete, dass die Rolling Stones am 7.10.1969 auf dem Dach des Axel-Springer-Hochhauses ein Konzert geben sollten. Leider sagte man mir in diversen Archiven, dass es keine Aufnahme gibt. Aber vielleicht haben Sie ja einen Mitschnitt der Sendung? Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen, Julia

Michael 02.02.2011 - 17:09
Hallo, muß gestehen das ich diese Site schon eine längere Zeit in meinen Favoriten habe aber erst heute dazu gekommen bin mich ein wenig einzulesen und rumzustöbern. Ich glaube auch bei meinem ersten Besuch ging das mit dem abspielen noch nicht so gut. Es ist ja echt der Wahnsinn was dort alles vorhanden ist. Mich interessiert am meisten SdW und Studio89. Das waren so meine Highlights in der Jugend. Ansonsten weiter so und noch viel Erfolg respektive viel positives Feedback. Mit freundlichen Grüßen, Michael

Reinhard 27.01.2011 - 21:51
Hallo Peter, wenn auch stark verspätet - trotzdem noch die besten Wünsche für dieses Jahr und weiterhin so tolle Mitschnitte aus unvergessenen Radiotagen! Wenn zwar nicht Radio, aber der "Beatclub" war ebenfalls absoluter Kult. Es war die einmalige Chance die Gruppen zu sehen, denn die Konzerte waren ja für uns im Osten unerreichbar. Unvergessen natürlich die Moderatorin: USCHI NERKE und sie ist jetzt schon absoluter Kult! Welcher Junge konnte sich der Faszination von Uschi entziehen - ich glaube niemand! Zum Glück gibt es sie und den "Beatclub" immer noch und zwar jeden Samstag von 13 - 15.00 Uhr auf Bremen 1 und wer die Sendung verpaßt hat, kann diese Sendung noch die ganze Woche im Livestream hören. Vielleicht kannst Du diesen Tipp auf deiner Seite mal veröffentlichen? Aber ich denke, das wohl viele Oldiefans dies auch so wissen. Alles Gute wünscht Dir, Reinhard
***************************************
Hi Reinhard, Danke für deine lieben Grüße. Den Link zum Beatclub-Livestream habe ich schon seit einigen Monaten auf der 1.Seite (das rechte Beatclub-Bild). Tschüs Peter

Thomas 23.01.2011 - 10:32
Hi,ich habe schon ab und an mal auf Deine Seite geschaut und mich sehr gefreut, über die tollen Erinnerungen, welche die aufgezeichnetenSendungen auslösten. Dummerweise habe ich damals nur die Titel mitgeschnitten und mich geärgert, wenn der Kai Blömer wieder mal drauf gequatscht hat. Geil waren auch die Zündfunksendungen im BR in den 70er und 80er Jahren mit Literaturlesungen etc., aber die gibts wohl nirgends mehr... Die Musik selbst kann man ja heute besser anhören als die Künstler damals. Ich habe noch paar alte Studiomonitore aus der Zeit, mit einem guten Verstärker wirds da richtig geil, nur leider sind viele Oldies-Remasterings total verhunzt. Aber es gibt ja auch genügend Gute.... Herzliche Grüße, Thomas

sikka 18.01.2011 - 19:04
Eine tolle Seite,man kann hier die alten Titel nachschlagen,wenn man sich im Radio Oldies wünscht. Radio rundrum, alles für die Katz

Detlef 10.01.2011 - 00:22
Bin zufällig auf dieser Seite gelandet und gleich hängengeblieben. Endlich kann ich für ein paar Stunden den heutigen Radioscheiss vergessen und in Erinnerungen schwelgen, RIAS und AFN und und... Ach Jott Nee, det Radio war früher doch bessa, RIAS wo biste abjeblieben, du fehlst ma so...

Martin 08.01.2011 - 23:48
Top Seite, die seines Gleichen sucht.
Solche Sorgfalt und Recherche mit einer so einer netten Art der Präsentation macht diese Seite so einladend. Auch wenn ich aus dem Norden bin, fasziniert mich auch immer wieder zu hören wie das Radio im Süden der Republik war. Und teilweise NDR ist ja auch dabei
Ich selbst habe eine Seite zum Start von Radio Schleswig Holstein erstellt und weiss wieviel Arbeit in sowas steckt. Weiter so und Hit, äh Hut, ab!! Start von R.SH

Reinhard 06.01.2011 - 23:36
Wenn auch etwas verspätet, so wünsche ich dem Peter für dieses Jahr alles Gute, viel Gesundheit und weiterhin so tolle Mitschnitte aus unvergessenen Zeiten!! Mit freundlichem Gruß, Reinhard

Ingolf 23.12.2010 - 07:48
Hallo, vielen Dank für die tollen Rundfunkmitschnitte! Die von Ihnen gesuchte Lord Knud Hintergrundmusik ist wohl "The cold song" von Klaus Nomi aus den frühen 80ern, würde zeitlich ja auch gut passen.
Beste Grüße aus Düsseldorf & frohes Fest, Ingolf

Erhard 22.12.2010 - 20:54
Hallo ihr alle zusammen....das ist ja ne fabelhafte Seite und man fühlt sich sofort wieder in "alte" Zeiten versetzt..so war man immer Sonnabend 9 Uhr beim RIAS und auch 16 Uhr zum Treffpunkt....auch gab es tolle Sendungen auf SFB und nicht zu vergessen ,die Schlager der Woche auf BAYERN 3 und das war gar nicht so einfach in der Oberlausitz zu empfangen!!!!!!! Ganz liebe Grüße und noch viele Beiträge Erhard

Mario 21.12.2010 - 18:26
Hi, das ist ja wohl eine klasse HP. Bin erst vor kurzem drauf gestoßen und heut erst gemerkt das man die Titel ja auch anklicken und hören kann
Hole mir jetzt immer Ideen für meine Sendung, bzw. was man so spielen könnte. Sende bei radiosuperoldie.com http://www.mickmc.de.tl

Wolfgang 10.12.2010 - 23:10
Nein,diese Seite darf und wird auch nicht sterben. Ich jedenfalls schaue häufig hier herein,auch wenn ich nicht jedesmal etwas in's Gästebuch schreibe (was ich auch schon tat).
Immer,wenn ich hier bin, schwelge ich in Erinnerungen. Das hat dann nicht nur was mit Music zu tun. Wie man zb. damals mit der Kofferheule durch die Straßen zog und Radio Luxembourg, RNI oder andere hörte. Nein,dabei kommen auch ganz andere Erinnerungen wieder hoch, die man erlebte.Vieles läuft praktisch wie ein Film ab. Da werden daitailierte Momente plötzlich wieder wach - Wahnsinn ! - So,na gut,hoffe doch, daß möglichst schnell wieder jemand seine Erinnerungen an Früher hier schildert.
Grüße an Alle

T.L. 17.11.2010 - 19:07
Hallo Leute, bitte lasst diese Seite nicht "sterben"! An der guten alten Zeit hängen so viele Emotionen und Gefühle. Lasst uns diese Zeit nicht vergessen.... Danke an Alle die diese Seite ermöglicht haben. DANKE!!!

Jörg 29.10.2010 - 18:35
Danke für das einstellen der Musicbox. Sowas sucht heute seines gleichen! Viele Grüße Jörg

Eloise 27.10.2010 - 23:03
Hallo Peter, super Seite! Ich bin mit dem RIAS aufgewachsen und finde es ganz toll, daß man hier ein Sammelsurium vom RIAS, SFB, AFN, Piratensendern... vorfindet. Ich selber habe leider immer darauf geachtet, ohne Ansagen aufzunehmen, leider, sonst würde ich es auch zur Verfügung stellen. Ganz toll für mich sind auch die vielen Radiojingles, weiter so, halten wir gemeinsam die Fahnen unserer Lieblingssender hoch!
Musiksuchseite

Reinhard Bräutigam 26.10.2010 - 21:44
Wie richtig Uwe schrieb:
RIAS WAR RADIO!!!!!!!!!!!!
Lieber Peter, daß was Du hier uns Oldies ständig Neues präsentierst, ist das Beste im ganzen Netz!!!!!!!!!
Tausendfachen Dank und an den vielen Zuschriften kann man sehen, daß Radio in unserer Zeit noch RADIO war! Mach weiter so, Du bist einsame Spitze. Liebe Grüße von Reinhard.

Klaus 22.10.2010 - 10:09
Hallo,
bin durch Zufall auf 'topten' gekommen, weil ich ein paar Anregungen für meine eigene Geburtstagsparty brauchte. 'topten' ist eine superinformative Seite, die man nur betreiben kann, wenn man viel Liebe zur Musik aufbringt. offpay

rene 22.10.2010 - 01:10
ich find es super , alte erinnerungen kommen auf an ukw mit röhre , schnell nach haus heimlich musik nach der schule hören.
schade das es soetwas heut leider nicht mehr giebt , schlager der woche mittwoch´s hören und am freitag auf kassette bannen . manchmal war die alte zeit doch besser

Martin 19.09.2010 - 14:57
Lieber Radio-Freund, bin immer wieder gerne auf Ihrer Webseite und freue mich, dass die schönen alten Radiozeiten offenbar vielen Leuten noch gut in Erinnerung sind.
Mit freundlichen Grüßen, Martin

Andreas 19.09.2010 - 01:19
Sporadisch, immer nachts, immer mit halb gefülltem Bierglas, gerate ich in die Vergangenheit/auf diese Seite, um mich, tränenüberströmt, von einem Soundschnipsel in den nächsten zu klicken...
Herzlichen Dank an den/die Macher der Seite für die Mühe, Akribie und Leidenschaftlichkeit, die hier, auf dieser Seite, einfließen!
Beste Grüße, Andy
(Ex-Spremberger und seinerzeit fanatischer "Tendenz Progressiv"-Hörer)

CROCi 08.09.2010 - 08:15
Seit Mai 2009 verfolge ich in regelmäßigen Abständen den Werdegang dieser Seite. Absolute Hochachtung!
Eine enorme Arbeit, die hier geleistet wird.
Sehr schöne Erinnerungen werden wach - an die Zeiten von AFN, RTL, SFB und auch an all jene Piratensender, die wir in der Jugendzeit hörten.
Disc-Vielfalter

Thomas 03.09.2010 - 11:18
bin durch Zufall auf Deiner Seite gelandet.
War eine tolle "Zeitreise". Viele Erinnerungen kommen wieder hoch.
Danke Dir dafür. Mach weiter so. Eine tolle Idee. Ich werde Deine Seite gerne weiterempfehlen und natürlich häufiger vorbeischauen.
Thomas

peter kent 22.08.2010 - 16:48
hallo peter super seite mach weiter so ich bin jetzt mit nero brandenburg in kontakt und wir lassen den RIAS neu aufleben und deine seite wird noch besser. gruss peter

Lutz 17.08.2010 - 16:23
Saustarke Homepage!! War schon x-mal hier. Das war damals noch echte Rock und Pop Music, nicht so ein hirnrissiges Gedudel den ganzen Tag wie heute.Ich werde dieses Jahr 60 und meine Sturm und Drangzeit lag zwischen 1966 und 1972. Ganz vorzüglich finde ich die Intros z.B. vom Schlagerderby - das treibt einem die Tränen in die Augen. Auch die Stimme von Carl-Ludwig Wolff zu hören-klasse!! Ein grosses Lob dem webmaster. Weitermachen!!!! Viele Grüsse aus Leipzig-Engelsdorf

Geo 31.07.2010 - 12:18
Hallo, ich habe Ihre tolle Webseite genossen. Insbesondere über den RIAS Berlin. Sie ist das Beste, was ich gefunden habe. Gratulation. Bin auch so ein "RIAS" Verrückter, zumal ich für einige Zeit in den 60er Jahren im RIAS Treffpunkt mitgemacht hatte und Felix Knemöller persönlich kannte. Aber nochmals tausend Dank für Ihre große Mühe, denn so etwas auzubauen kostet viel Mühe.

Gerhard 25.07.2010 - 22:56
Tolle Arbeit die Toptenseiten sind ja wunderbar zum stöbern.Ich bin schon ein etwas älterer Jahrgang und finde dort tolle Erinnerungen an alte Zeiten.
Die ich von Rias 2,AFN,Radio Luxemburg usw kannte! Ich werde diese Seite öfters besuchen! also vielen Dank für diese Seiten

Juergen 05.07.2010 - 20:33
Tolle Arbeit!- und mit viel, viel Fleiß zusammengestellt!
Beim Anhören und Erinnern an die gute alte "Dampfradiozeit" verweile ich hier schon über 2 (!) Stunden auf dieser Homepage!!!
Na wenn dass nicht's zu sagen hat...
Ich ziehe den Hut vor dem Webmaster und verbeuge mich.
Ich bin 53 Jahre alt und meine Sturm- und Drangzeit war so etwa ab 1972 bis 1980. In meiner Kindheit (ich wohnte in der Nähe von Berlin) hörte ich viel RIAS Berlin (z.B. Onkel Thobias)und in meiner Jugend besonders den RIAS Treffpunkt und natürlich die Schlager der Woche.
Ich war sehr gerührt, als ich hier alte Tonschnipsel aus diesen Zeiten hörte!
Habe diese Seite sofort zu meinen Favoriten hinzu gefügt.
Danke für die schönen Erinnerungen! www.alpenkutscher.ch

Karsten 20.06.2010 - 15:18
So habe nun fast alles durchgehöhrt, bin halt ein Kind des Rias und früher war ja alles besser .....! Ich musste manchmal jahrelang auf einen bestimmten Musiktitel warten...ach ja schön wars ich und mein B90 von Tesla. Aber auch heute suche ich eine absolute Rarität http://www.discogs.com/Children-Of-The-Morning-Hey-America-America-Children-Of-The-Morning/master/230399 hat den einer

Ralf 15.06.2010 - 18:28
Eine wirklich tolle Seite, ach was, Seiten! Gerade Schlager der Woche und Musik nach der Schule waren so die Sendungen, die ich selten verpasste - aber dafür meine Hausaufgaben zu machen Ich schau immer mal rein und werd immer wieder fündig. Nochmals vielen Dank für die viele Arbeit, die hier drin steckt - never give up please lieber Peter!

Jacko 09.06.2010 - 09:48
Hallo Oldie-Fans,
na das ist doch mal was, habe lange gesucht um alte Sendungen der Kultsendung "Schlager der Woche" zu finden. Nun bin ich endlich auf Eure Seite gestoßen, sie ist einfach super gelungen und man findet alles, aber vor allem komplette Sendungen. Ich fühle mich einfach in meine Jugend zurück versetzt, das waren noch Zeiten die 60er, 70er, und 80er alles hier zu finden. Macht weiter so ihr seit Klasse!!! Oki Doki ein Fan

André 18.05.2010 - 18:15
Hallo Ihr Lieben, wir hier in Frankfurt am Main haben dafür den Slogan:
... bringt dir das Gefühl zurück ... Das ist Euch mit der Seite gelungen!
bringt das Gefühl

Herbert Kresse 18.05.2010 - 10:29
Hallo zusammen, bin durch Zufall auf diese Seite gestossen und war angenehm überrascht, was ich da gefunden habe. Tolle Jugenderinnerungen werden da wieder geweckt. Ich war ein treuer Hörer von RIAS Berlins "Schlager der Woche" und Lord Knuds "Evergreen a go go" Damals habe ich noch in der DDR gelebt und habe keine Sendung verpasst. Ich möchte allen danken, die hier mitgeholfen haben, so eine Seite zu gestalten.
Mit freundlichen Grüßen: Herbert Kresse

edgar heim 09.05.2010 - 10:49
hallo lothar! du suchst den titel jubilee von Ken Jones Orchestra du bist auf dieser hp schon richtig klicke bitte links auf r.luxemg und schon kannste dir dein titel anhören alles weitere liegt an dir gruß edgar Ps vieleicht kannste du mich auch helfen bei meiner titelsuche findest du unter wanted nr 7, danke edgar

Stephan 07.05.2010 - 12:54
...einfach super, eure website. wir haben damals hier im osten ja nur von rias, br und radio luxemburg "gelebt". toll, die alten stimmen der dj's mal wieder zu hören. schön wäre mal noch die kennungsmelodie vom club 16 auf br2...viele grüße von stephan

Lothar 28.04.2010 - 17:00
Hallo. Die Webside ist der Hammer!!! Frage: Gibt es die Erkennungsmelodie von der Radio Luxemburg - Hitparade "Ken Jones Orchestra - Jubilee" irgendwo auf CD oder als Download???? Suche den Titel seit Jahren!!!!

peter kent 26.03.2010 - 20:31
hallo leute habe heute post von rick bekommen - ist jetzt ab 18 uhr auf radio bob zu hören - gruss der alte riashörer - peter mach weiter so!

Torsten 23.03.2010 - 16:30
Hallo, Hallo, vielen Dank für die tolle Internetpräsenz. Ich selbst habe damals fast immer SFB und Rias gehört. Als kleine Anmerkung, der Mitschnitt der Sendung Popcorn vom Januar 84, kann allerfrühestens vom Januar 87 sein. Die Sendung hier moderierte Andreas Dorfmann. Der war allerdings bis zum Dezember 86 noch beim SFB (Werbefunk, Hitkiste, Radioshop etc.). Erst nach einigen Gastauftritten, so z.B. bei Dennis King, kam Dorfmann im Januar 87 als Redakteur und Moderator in die Kufsteiner Straße. Viele Grüße aus Berlin-Reinickendorf, von einem treuen Fan Eurer Internetseite.

Manfred Borchers 02.03.2010 - 09:15
Hallo Oldie-Fans, ich suche den Namen eines INTRO-Songs, welcher in den 60er Jahren (des vorigen Jahrhunderts)als Erkennungs-Melodie einer sehr beliebten Musiksendung auf Radio Bremen (Rundfunk) gespielt wurde. Die Sendung lief, wenn ich mich richtig erinnere, immer Samstags nachmittags. Schon `mal danke für die INFOS. Mannie
--------------------------------
Hi Mannie, vielleicht ist der Titel auf der CD "On Air - Radio Bremen 60er Intros". Tschüs Peter
--------------------------------
Hallo Peter, danke für den Tip. Der Titel, den ich suche, ist dabei: Bob Leaper: Come And Join Us, Gruß Manfred

Achim 24.02.2010 - 20:31
bin ein alter rias fan (baujahr 48)"schlager der woche" mit fred ignor, "es geschah in Berlin", onkel tobias vom rias.wohnte in der bornholmer, war also nahe dran.eine superseite lieber peter, ist balsam für die seele.mehr von fred ignor das wär´s

edgar heim 24.02.2010 - 16:30
hallo zusammen. liebe oldiefans ich suche ein titel den oldies topten in der rubrik wanted schon eingefügt hat. es könnte ein titel aus den 70' jahre sein. wenn ihr mich helfen könnt bitte eine email schreiben vielen dank und weiterhin viel spaß mit der musik die noch von hand gemacht wurde euer edgar...

Andree Michael 23.02.2010 - 19:07
Keep the same old feeling!!!!
Gänsehaut! Bin mit RTL aufgewachsen, es wurde nix anderes gehört, egal wie der Empfang war. Vertraute Stimmen von Moderatoren und die Jingles-SUPER-!
Ob RIAS mit Barry Graves oder Lord Knud, SFB, DSS/DFS-ha, damals noch mit Suchmeldungen-2.WK vom DRK, AFN &&&& Denk gern dran zurück! Hatte vieles auf Tape...kaputt. Vielen Dank für diese tolle Website!!! Schau öfter mal rein!
Danke Zauberpeter! Andree Michael/DJ Curtisfunk

Edgar 23.02.2010 - 18:27
hallo zusammen ! bin durch zufall auf eure hp gestoßen und muss sagen klasse ! nun zu mein anliegen suche ein titel oder wenigsten die gruppe. hänge den titel mal an würde mich freuen wenn man mir helfen könnte. PS: bin mitglied im beatles-stammtisch-aschersleben einfach mal googeln lohnt sich für alle beatles (oldies fans), vielen dank im vorraus edgar

Sabine 23.02.2010 - 18:21

Total tolle Seite, aber ich bekomme die Beispiele nicht zum hören unter Windows XP. Habe schon dieses Quicktime plug in installiert. Die Beispiele wollen nicht

Andreas 22.02.2010 - 17:22
Hallöchen, bin gerade über Deine Webseite gestolpert und habe in Erinnerungen schwelgen können (als alter RIAS-Hörer). Damals hat es noch wirklich Spaß gemacht, Radio zu hören..jetzt dagegen gibts nur Dudelfunk.
Danke Dir (Euch) dafür, dass die Seite existiert!! War gerade dabei, mir die Lange Nacht des John Lennon anzuhören, dabei ist mir was aufgefallen: Stimmt der Teil 6? Irgendwie reißt der sich komplett vom Rest raus (Morgenrot's Ca va, etc.). Ich mach übrigens richtig Propaganda für Deine Seite, denn ich finde es wichtig, "Unwissenden" oder den Generationen, die nach uns kamen und kommen, zu zeigen, dass es zwei Deutschlands und richtig gutes Radioprogramm/Programmradio gab. Mit guten Moderationen (Lord Knud, Barry Graves, etc.), tollen Themenabenden/-nächten etc. pp. Ich bin sogar soweit gegangen und hab mir den Jingle von "Schlager der Woche" als Klingelton und das RIAS-Pausenzeichen als SMS-Ton eingerichtet.. verdammte Sentimentalität *grins*. Naja, BBC und AFN hab ich früher auch sehr oft gehört.. aber RIAS 2 war "mein" Stammsender. Den konnte man auch im Telefon oder am Modemlautsprecher hören (Hab in Tempelhof gelebt..da waren die Sender wohl zu stark ). Und irgendwo in den Katakomben hab ich sicher noch'ne Cassette mit ner Schlager der Wochesendung aus den 80ern drauf (da war Nina Hagens Version von Zarah Leander's "Ich weiß es wird einmal ein Wunder geschehn" und Six Sed Red's "Shake It Right" drauf..damals ein Knallersong, den man kaum auf Vinyl bekam.. ) Mal sehen, ob ich das noch finde.. würde ich Dir dann natürlich zur Verfügung stellen.. ist ja klar..Hoffentlich finde ich das Tape noch und vor allem, hoffentlich ist das Band noch in Ordnung (habe ja zum Glück noch ein Tapedeck und Plattenspieler). Bis denne.. tschüss, Gruß, Okiedokie und so weiter..Andreas

Dieter 15.02.2010 - 15:07
Hallo Peter,hallo RIAS Treffpunkt Fans,
bin schon seit einigen Tagen auf dieser Seite und schwelge in Erinnerungen. Ich(BJ 53. DDR)wohnte in einem kleinen Vorort von Leipzig und habe RIAS immer vom Sender in Hof gehört. Treffpunkt,Schlager der Woche oder ROCK OVER RIAS einfach herrlich !! Leider gibt es sowass nicht mehr.Seit 1980 wohne ich in Potsdam und damit hatte ich natürlich Superempfang aller Berliner Programme.Es ist wunderschön mal wieder die "alten Sendungen" zu hören. Aber auch, was aus den Moderatoren geworden ist. Sie sind ja auch alle älter mit uns geworden oder leben teilweise schon nicht mehr. Aber kein Trübsal blasen!! Wir halten noch durch und freuen uns, auch auf dieser Homepage!! Wunderbar gemacht. Habe leider keine brauchbaren Bänder mehr zum einstellen.
Nochmals vielen herzlichen Dank und herzliche Grüße aus Potsdam. Dieter

rgi mario 14.02.2010 - 19:25
Ein Nachtrag.... danke für die hammer gute seite.... ich habe noch
einiges an Material in den aufzeichnungen gefunden.Mit viel liebe und großen
arrangement hast Du das geschaft.... Im letzten Gig haben wir Deine Seite
angesagt.... www.rgi.fm Danke noch mal LG Mario Radio

rgi mario 14.02.2010 - 19:01
RIAS-Treffpunkt In meiner Schulzeit erlebte ich und meine Freunde Radio vom aller feinsten. In Riesa Stadtteil Gröba hörten wir selbstgebauter UKW-Antenne RIAS was es in dieser Qualität wohl nie wieder geben wird. In unserer Freizeit gründeten wir vor lauter Begeisterung 1976 einen Pirratensender nähmlich RGI (Radio-Gröba-International). Über die Dächer von Gröba legten wir abendteuerlich Klingedraht und ein Röhrenradio als Verstärker gab den nötigen Saft. Ausgerüstet mit Spuhlenbandgeräten (ZK 122 oder B90) einem Plattenspieler, Kassettentonband und Mischpult Disco 2000 ging es zur Sache. Wir nahmen zu nächst alle Treffpunktsendungen von RIAS auf ebenso im Ausnahmezustand natürlich Rock Over RIAS. Dann überspielten wir einzelne Songs auf weitere Bänder. Unter teilweise pseudoartiger Schreibweise wurden Interpret und Titel dazu notiert und archiviert, es waren stappelweise Bänder auf Lager. Zum Zeitpunkt unserer Sendeera gab es immermal Probleme mit der Post wegen den dünnen Kabeln die teilweise auch über der Straße hingen. Gesendet wurde immer am Wochenende mit eigenen Musikbrücken und auch mal Gästen aus der Nachbarschaft. Der Sound war RIAS orientiert insbesondere Rausch sein New Wave Magazin nachempfunden und kopiert. Politische Hintergründe waren nicht gewollt vielmehr ging es darum gute Laune und Musik in Riesa an den Mann zu bringen. Übrigens hatten wir ca. 30 Hausanschlüsse ingesamt verkabelt. Später waren immerwieder diverse Flickarbeiten nötig um die Kabel instand zu setzen . Schließlich war 1978 mit dem Pirratensender vorbei. Leider sind auch alle Bänder und Kassetten wie auch Musikbrücken nicht mehr vorhanden. ...... Die gute Nachricht:
Ich habe nunmehr 12 Jahre CDs zusammengetragen und fast alles aus der Zeit des Treffpunkts der 70iger in Regale gestappelt. Ich habe RGI-Treffpunkt im Internet wieder zu Leben erweckt. Es gibt mittlerweile mehr als 60 Gigs die ich produziert habe. Für alle Freunde der guten Musik .... www.RGI.fm ..... internet radi
o

Dietmar 13.02.2010 - 12:37
Was für eine Super Seite! Ich (Bj.'59-DDR) bin auf der Suche nach der "Erkennungsmelodie" vom Schlagerderby (DLF immer MO-20.15 auf Mittelwelle!)auf diese "Fundgrube" gestoßen! Da habe ich für die nächste Zeit genügend "Nostalgie" aufzuarbeiten...!Echt Klasse gemacht! Grüße an alle gleichgesinnten Zeitgenossen!

Karsten 28.01.2010 - 17:33
Vielen Dank fuer den Nostalgietrip, Radio Lux mit Paul Burnett hat mich sehr gefreut und vom DSS wieder zu hoeren war auch schoen, schade dass es hier offenbar keinen ganzen Mitschnitt von einer Sendung gibt. Durch DSS konnte man damals in der Braunschweiger Gegend begehrte Musik in recht guter Tonqualitaet empfangen, kein Wunder bei der kurzen Entfernung zum Sender. So um 1967 hatte ich auch angefangen mich ernsthaft fuer Beat und Rock zu interessieren und die Radiowellen danach abzusuchen. Du hast da ganz recht, es ist nicht nur das, was an Musik gesendet wird, sondern auch, wie die ganze Sendung gestaltet ist. Hier muss man auch das Team vom DSS 935 loben, man hatte es geschafft, ein attraktives Programm zu machen, das sich einer unheimlichen Beliebtheit erfreute. Die DSS-Leute haben nichts Verbotenes oder Verwerfliches getan, politisches "Wissen" per Radio zu verbreiten, wurde von beiden Seiten gern gemacht. Ciao, Karsten

ingo negraszus 18.01.2010 - 22:38
mit 14 im reitstall afn und die ahnung von freiheit, dann week italia, radio luxemburg auf kurzwelle, im transistorradio und marie hopkin zum abschied mit sphärischem rauschen und verweht. ich finde es hier alles wieder
meine sehnsuchtslieder. ich danke dir, es tut gut

Dirk aus Thüringen 05.01.2010 - 22:03
Hallo zusammen, was für eine wunderbare Seite!!!! Ich habe in meiner Jugend (DDR) nur Rias gehört. War bei uns über Hof zu empfangen. Es tut so richtig gut die alten Stimmen mal wieder zu hören! Manchmal hat man das Gefühl, es war erst gestern gewesen. SUPER! Schön wäre, noch mehr dieser Ausschnitte zu hören.
Also vielen Dank für diese Homepage! Grüße aus Thüringen

Markus Edom 03.01.2010 - 17:00
Hallo und vielen Dank für diese tollen Seiten!!! Einfach genial, die alten (Jugend-)Zeiten wieder so richtig in Erinnerung zu bringen. Ich bin JG 62 und die tolle Musik der 70`er wird mich immer begleiten. Damals war Radiohören noch etwas Besonderes und die Musik ganz sicher auch. Wenn ich noch an die Versuche denke, von Radio Luxemburg etwas aufzunehmen... Das war schon eine geile Zeit! Damals führte auch ein Klassenkamerad die Hitlisten von RTL - die großen Acht. In der Schule war dann immer am Montag große Auswertung. Leider sind im Laufe der Jahre die Hitlisten verloren gegangen. Und das ist wirklich schade. Hat vielleicht jemand eine Idee, wo es solche Statistiken noch geben könnte? Alle meine bisherigen Versuche sind leider fehlgeschlagen.
Allen Lesern wünsche ich ein tolles neues Jahr mit gaaanz viel Gesundheit, viele richtige Kreuze auf dem Lottoschein, keinen Börsencrash und allen Terroristen ein schönes Leben auf dem Jupiter...Markus

Rolf 02.01.2010 - 03:13
Hallo Peter, erst einmal vielen vielen Dank für Deine hervorragende Internet-Seite!!! Ich habe heute Deine Seite gefunden und bin begeistert, alle diese Titel aus meiner Jugendzeit den 60,er Jahren hier zu finden. Mein Bauj.1945. Ich war eifriger Radio Luxemburg Hörer von den ersten Stunden an. Mein Pech, ich war im Ostteil von Deutschland geboren und lebte am Südhang des Thüringer Waldes. Der Empfang von Radio Luxemburg machte sich nicht so gut, war nur auf Kurzwelle mit Schwund möglich. Wir bauten so einige Radiogeräte um, und spezielle Antennen um den Feind des Sozialismus zu Empfangen. Herzliche Grüsse Rolf

Wiedja Musebrink 29.12.2009 - 13:53
Hallo! Die HP ist super gut und sehr schöne Erinnerungen werden wach. Weiter so! Wer etwas über meine HP "DEUTSCHER SOLDATENSENDER 935" wissen möchte,einfach anklicken und sich informieren. Hamburger Grüsse. Wiedja Musebrink DSS935

Michael 25.12.2009 - 15:53
Seit dem Eintrag für die Sendung aus den Archiven lassen sich leider alle anderen Einträge nicht mehr aufschlagen. Michael
PS:Beziehe mich auf den RIAS und die Sendung Rock over RIAS von heute morgen in DeutschlandradioKultur. Schöne Grüße und noch schöne Feiertage.
---------------------------------
Hi Michael, Danke für den Hinweis! Peter

Alexander heller 12.12.2009 - 19:42
hier fühle ich mich verstanden!an die afn fans!casey kasem is back auf Astra cfn/rfc,toll diese Seite gefunden zu haben,bob kingsley ct 40 kann mann da übrigens auch hören So ab 20h

Tom 04.12.2009 - 18:25
Hallo Leute, vielen herzlichen Dank für diese Seite. Immer wenn die Seele klemmt bin ich hier und werde wieder zum Leben erweckt. Danke und lasst bitte diese Seite wo sie ist. Schöne Weihnachten

Michael 04.12.2009 - 17:45
Hi Peter, Hatte das Musicarium von Walter Bachauer so wenige Zuhörer, daß es völlig unbekannt geblieben ist? Ich suche das Intro. Gruß Michael

Tilonius 28.11.2009 - 16:58
Hallo Peter, soeben habe ich mich an Deiner Seite erfreut, speziell an der RIAS-Seite. Ich habe auch meine Mitschnitte wiedergefunden, die ich hier original auf Kassette habe (z.B. Schlager der Woche mit Lord Knud - 18.3.1985, Berlincharts mit Gregor Rottschalk (Dezember 1987) usw..) Auf Tonband habe ich auch diese schlechte Aufnahme von "Mittschnitt RIAS - Ich nannte mich Jagger - von 1978". Ich hatte das einfach mal in MP3 umgewandelt und habe auch nicht die Ahnung und die Software, wie man sowas aufbereitet. Wenn sich jemand mit sowas auskennt und die Originale würden in gute Hände kommen, würde ich mich gerne davon trennen, wenn wir dann qualitativ bessere Mitschnitte bekommen würden . Also, eine klasse Homepage hast Du da, vielen lieben Dank fürs Sammeln und pflegen, es war mir eine große Freude! Hochachtungsvoll ! "Tilonius" Tilo

Lutz 27.11.2009 - 16:32
Hallo, ich suche eine Aufnahme bei der man die Störsender gut hört, die damals in Berlin den Rias auf Mittelwelle ständig begleiteten. Ich brauche sie für mein Hobby (elektronische Musik). Ich habe noch irgendwo einen Ausschnitt aus einer alten Rias Treffpunkt Sendung. Mein Kumpel war da im Interview und machte Werbung für unsere Synthesizerschule. Gut sind die Aufnahmen aber nicht.
Können Sie mir weiterhelfen? Bei den gesuchtem Störsenderklängen würden ja schon wenige Sekunden helfen. Gruß Lutz

Thomas 18.11.2009 - 11:19
Hallo, trotz stundenlanger Versuche mit unterschiedlichen Eingaben bei Google muss ich jetzt echte Personen um Hilfe bitten:
Ich bin auf der Suche nach einem Hörspiel, zu dem ich praktisch keine gesicherten Informationen, sondern nur Vermutungen / vage Erinnerungen habe: - vermutlicher Titel: Der S-Bahn-Mörder / -Mord - Produktion / Ausstrahlung: RIAS Berlin - eventuell aus einer Reihe mit dem Titel "Es geschah in Berlin" - vielleicht auch auf Schallplatte veröffentlicht - die Dauer des Hörspiels entspricht genau der (damaligen) Dauer der S-Bahnfahrt zwischen den Bahnhöfen Grunewald und Nikolassee - zum Ende geschieht ein Mord, dergestalt, dass das Opfer aus der (damals noch während der Fahrt zu öffnenden) Tür gestoßen wird.
In der Hoffnung, dass mir auf diesem Weg jemand weiterhelfen kann und sei es "nur" durch einen Hinweis auf weitere Ansprechpartner. Vielen Dank im voraus und freundliche Grüße-Thomas

Gerd 07.11.2009 - 23:48
Hallo Peter, das ist ja ne wunderbare Seite..Bin 56- iger Baujahr..und habe die Zeiten..der Musik/ Radio- Szene miterlebt.........Macht weiter so!
Herzlichen Dank! Gerd aus dem Raum Niesky/ Görlitz...

Gerd 07.11.2009 - 20:08
Super, habe durch Suchen und Zufall Eure Seite entdeckt! Ich habe die letzte RNI Sendung in Deutsch 4 Stunden in Superqualität im Raum Niesky/ Görlitz....empfangen. Leider hatte ich kein Tombandgerät zum Aufnehmen..Es war eben so, leider.
Ein Autogramm bzw. eine Qsl- Karte hatte ich mir über Verwandtschaft besorgt. Die ist leider weg...Ich weiß noch, das darauf das Schiff und ein großer Sendemasten zu sehen waren, incl. Unterschriften...
Vielleicht hat ja jemand diese letzte deutsche Sendung aufgenommen..?
Caroline und MeAmigo gehörten ebenso beim Hören dazu. Was hat man nicht alles angestellt, um aus den in der Ex- DDR produzierten Radiogeräten alles herauszuholen. Und die waren nicht die schlechtesten Empfänger!! Vielleicht kennt jemand noch Stern-Party. Das Gerät war besonders beliebt...Da konnte fast alles über SW (49 / 41 mB )reingeholt werden...
Ach , das waren noch Zeiten..da war in diesem Bereich noch was los..Es quietschte und pfiff manchmal...ganz schön. Aber man war glücklich, auf diesem Weg das Neueste hören zu können. Macht weiter so mit Eurer SEITE. LG. Gerd

Dieter 05.11.2009 - 13:45
Hallo, eine sehr informative Seite ist das hier. Ich bin begeistert, vieles habe ich selbst miterlebt und finde es hier wieder. Macht bitte weiter so!
Viele Grüsse, D.Klever Radio Superoldie

Lucas 01.11.2009 - 21:46
Oh mein Gott! Aus den Tiefen der Vergangenheit meldet sich die Stimme von Gregor Rottschalt und heißt uns zu "Musik nach der Schule" im Jahr 1984 willkommen. Ich bin völlig geplettet und dankbar, dass ich das noch einmal hören durfte.
War das nicht erst gestern ...? Grüße von Lucas. Coras Corner

Manfred aus Siegen 01.11.2009 - 17:33
Danke für die Sounds von RNI, es war eine wunderbare Zeit. MfG manfred

Nalz 30.10.2009 - 20:59
Vielen Dank für diese wunderbare Seite. Längst verloren geglaubte Schätze sind hier zu finden. Ich werde die Seite öfter besuchen !

Detlev 27.10.2009 - 18:12
Hallo, was ist das denn für eine Homepage, welche ich hier gefunden habe. Das gibt es doch gar nicht.
WUNDERBAR!!!
Es ist die totale Erinnerung. Eine Sendung hast Du allerdings vergessen. Die älteste Oldiesendung im deutschen Rundfunk. Memoryhits mit Gerd Alzen im Deutschlandfunk. Seit einiger Zeit bin ich der Leader im MFC, MemoryHits Fanclub. www.memoryhitsfanclub.de
Oldies forever and ROCK ON, Detlev
http://www.memoryhitsfanclub.de

Peter 25.10.2009 - 08:55
Hallo Peter, erst einmal schönen Dank für Deine hervorragende Internet-Seite.
Ich suche schon sehr lange einen Musiktitel. Es war die Erkennungsmelodie einer Sendung von RNI mit Kapitein Tom (September 1970). Vielleicht kennst Du den Titel. Viele Grüße

Achim 17.10.2009 - 15:27
Super Seite! Viele interessante Infos. Ich bin auf der Suche nach Infos zum englischen Dienst von Radio Luxemburg auf diese Seite gekommen. Meine große Frage: Wie hieß der Song der immer zu Sendeschluss des englischen Dienstes gespielt Wurde?? Wer ist der Interpret? Ich hatte immer Simon Garfunkel vermutet bin aber nicht fündig geworden. Viele Grüße aus dem Norden, Achim

Peter 05.10.2009 - 06:26
Eine wunderbare Seite mit vielen interessanten Impressionen. Ein großes Lob an die Macher dieser Seite. Wenn Material von Radio Schleswig Holstein benötigt wird, da hätte ich was...Dazu auch meine Page www.rsh-history.de
Die Story von RSH

Dirk 18.09.2009 - 20:11
Hi Fangemeide, weiß jemand, warum der Mediaplayer über die Browser "Opera (10)" und "Firefox" auf diesen Seiten nicht angezeigt und geöffnet wird? Habe schon die Datei "wmpfirefoxplugin.exe" runtergesaugt und installiert, aber nix tut sich. Funktioniert nur über IE bei mir

WWWWW 11.09.2009 - 15:51
Was fehlt: Radio Luxembourg, englisch. Kid Jensens Underground Incident, Donnerstag nachts 2:00h (wenn ich mich recht erinnere), spielte u.a. The End von den Doors in voller Länge

Charlie Prince 29.08.2009 - 15:00
Eeendlich mal die "Phrase Of The Day"!
Weiss jmd den Interpret und Titel des E-Gitarrenpopstueckes, das bei Wolfman Jack oft am Ende der show lief?????????? Funky Homepage

Dirk 25.08.2009 - 17:55

Hallo Oldiefans, hier noch ein Radiotipp - auf Radio Nora kommt Mo-Fr 18-19 Uhr , Sa, So 12-13 Uhr die Internationale Hitparade der 70'ger und 80'ger mit Wolf Dieter Stubl http://213.200.64.229/freestream/download/radionora/frameset.html Gruß Dirk

Wolfgang 20.08.2009 - 19:34
Hi, lieber Peter, schon sehr lange suche ich folgenden Titel ( ca. 1965 aus der DDR ) "John wollte gern ein Beatle sein". Gesungen wird dieser Titel von einer Frau. Erst vor kurzem wurde dieser Titel während einer Sendung über die DDR im ARD an gespielt. Allerdings konnte man mir von der ARD nur den Titel nennen, nicht die Interpretin. Ferner scheint es keine Möglichkeit weltweit zu geben, an diesen Titel heranzukommen. Kannst Du helfen? Viele Grüße von Wolfgang

Jürgen 14.08.2009 - 20:04
Hallo, durch Zufall auf die RIAS Seite getippt. Ich höre schon den ganzen Tag. Spitze ! Danke für die schönen Erinnerungen. Von etwa 1955 an war ich begeisterter RIAS Hörer (Schlager der Woche und später Wochenend und Sonnenschein, auf Kurzwelle, später dann auf UKW mit der Clivia Truhe von Rafena. Habe mir das Pausenjingle als Begrüßung auf den PC gespielt (Original). Es gibt auch noch die traurige Version zur Senderschliessung. Grüße aus Dresden, dem fast ahnungslosen Tal. Jürgen

Achim Bleul 11.08.2009 - 18:47
Hallo aus Gladbeck, bin auch ein Riesenfan des alten Radio Luxemburg gewesen und habe den Sender sogar auf UKW 97.0 Mhz empfangen. Die erste Erkennungsmelodie"Belle Of The Ball" war nicht von Mantovani,sondern von Leroy Anderson und seinem Orchester. Ein dickes Lob für die Homepage. Liebe Grüße, Achim Bleul http://www.der-radiomann.de

toruah 04.08.2009 - 13:19
Hi, super coole Seite und Daumen Hoch für die viele Arbeit die dahinter steht. Ihr werdet es nicht glauben...beim Gockel Hey Music eingegeben...jaja auch ein Mitschneide Kind aus dem wilden Osten und schon war ich hier gelandet! Suche eigentlich auch Jingles aus dieser Sonntag-SKR-Zeit....

Crystal 29.07.2009 - 19:28
Hi! My name is Crystal Woods, I'm a music teacher from central New York. I've been doing some research on The Beatles for some of next years lesson plans, and your pages were very helpful in my research. Thanks so much I noticed you link to http://www.geocities.com/SunsetStrip/Towers/1019/ (an old Beatles page) on this page http://oldiestopten.de/beatles.htm), though it appears to have gone missing ... May I offer a thought on a possible replacement page for the broken link?: http://www.datehookup.com/content-the-beatles-page.htm. I know the domain looks a little iffy, but it has a great overview of the history of The Beatles. Even if it may not be an exact replacement, I feel it's a good resource. I've added it to my bookmarks Thanks for reading my message, thanks for your resource and thank you for your consideration. Take Care, Crystal
***************************************
Hello Crystal, Thank you for Information about the missing Link and of course the new One.
I wish you much success with your beatles research. Thank you for visiting my homepage. Greetings from Germany. Peter (webmaster oldiestopten.de)

Reinhard 25.07.2009 - 21:34
Hallo Peter, per Zufall kam ich auf diese Seite und bin absolut begeistert, denn hier habe ich die Sender meiner Jugend wiedergefunden und bin dafür sehr dankbar. Ich bin Jahrgang 48 und wir hatten das Glück, hier in Sachsen den RIAS vom Sender Hof zu empfangen. Dieser Sender prägte mein Verständnis für die Freiheit, welche wir nicht hatten und die Sehnsucht nach dieser. RIAS war einfach der Inbegriff eines freien Lebens und es gab für uns nur diesen einen Sender. Er lief von früh bis abends und war die Informationsquelle Nr.1. Dies war Radio im wahrsten Sinne des Wortes. Leider gibt es den RIAS nicht mehr und Radio auch nicht! Was jetzt sich im Äther rumquält ist Dudelfunk der schlimmsten Art. Ich danke nochmals den Machern dieser Seite - es gibt nichts besseres!

Dirk 24.07.2009 - 20:40
Oh auf diesen Seiten werde ich ab sofort viel Zeit verbringen, tolle Mitschnitte aus tollen Zeiten. Radio Luxemburg aus den 70-80'gern war und ist das Größte für mich, Aufnahmen von CD's kann ich anbieten, aber ich weiß nicht, wie das mit den Lizenzrechten ist, wenn Ihr sie ins Netz stellen wollt. Ich suche noch Jingles von Radio DDR "Musikalische Luftfracht" mit Peter Niedziella oder "Musik für junge Leute" (Ferienwelle), falls jemand so was hat - bitte anmorsen. Gruß aus Stralsund

jeronimo 21.07.2009 - 20:04
Eh, Männer eine echt gute Seite. Tolle Musik ,Tolle Archive, einfach alles Toll Echt wahnsinn,ein muss für alle Oldies und Oldiesfans. Mach einfach weiter so, echt Dufte.

Günter 21.07.2009 - 18:29
Hallo, vielleicht kannst du mir ja helfen. Ich suche seit einigen Jahren einen Song, der in den 60er Jahren aufgenommen worden ist. Im Refrain heißt es so ähnlich wie: " Grother JacK (2x) if you do what mommy said you won't come back oh no no." Neben einer Männerstimme singt ein Kinderchor mit. Das Ganze ist ein bisserl konzertant, erinnert vielleicht an Allan Price, ist er jedoch nicht. Tach auch
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Hi Günter, der Titel ist : Keith West-Excerpt From "A Teenage Opera" von 1967. Tschüs Peter, Webmaster oldiestopten.de

Rüdiger Engel 18.07.2009 - 12:53
Hallo, ich bin auf der Suche nach Ausschnitten der RIAS Sendung: Ewalds Schlagerparade (Mit Ewald Wenck). Wer sowas noch auf Band, Kassette oder was auch immer drauf hat, bitte laßt es mich wissen wie ich daran kommen kann. Ansonsten ist das hier eine tolle Homepage,macht weiter so. Gruss Rüdiger

Hörer 30.06.2009 - 13:57
Wirklich gute Jingles bei den Berlin-Charts, Herr Rottschalk!

DIRK 05.06.2009 - 20:25
HALLO PETER! EINFACH KLASSE DIESE SEITEN. ES IST WIE EINE ZEITREISE MIT VIELEN SCHÖNEN ERINNERUNGEN. ICH WAR DAMALS MITTE DER SIEBZIGER KNALLHARTER RIAS TREFFPUNKT UND POPCELECTION (BAYERN2) HÖRER. ICH KANN MICH NOCH GENAU DARAN ERINNERN WIE ICH AM SAMSTAG 16 UHR MIT MEINEM SONETT UND EINER BASF C90 CASSETTE AUS DEM INTERSHOP, 2 STUNDEN VORM RADIO SAß UND DEEP PURPLE , BLACK SABBATH, ROLLING STONES UFO ,SHOCKING BLUE ,GOLDEN EARING USW.AUFGENOMMEN HABE. WAS FÜR EINE SCHÖNE UND SORGLOSE ZEIT,DIE ICH NICHT MISSEN MÖCHTE. HABE AUCH MEINER TOCHTER VIEL ERZÄHLT. ALSO NOCHMALS VIELEN DANK! MFG DIRK

Rudi 01.06.2009 - 11:32
Hallo Peter, möchte mich ganz herzlich bei Dir für diese schöne Seite bedanken. Komme aus dem Tal der Ahnungslosen (Görlitz). Bin Baujahr 49. RIAS war über Jahre mein Lieblingssender neben SFB, Soldatensender und Freiheitssender. Kannte alle Nachrichtensprecher schon an der Stimme (Heinz Petruo, Henning Lorsch, Sabine Schmölling Strucksberg, Olaf Ölstrom u.v.a.). Habe viel Zeit und Geld investiert um diese Sender einigermaßen zu empfangen. In meinen freien Tagen bin ich sehr oft Richtung Berlin gefahren, bewaffnet mit Kassettentonband vom Typ KT100 und Kofferradio. Als ich das erstemal auf Deiner Seite das Pausenzeichen vom Rias, nach so vielen Jahren wieder gehört hatte, kamen mir die Tränen. Der Sender hatte mein Leben bestimmt. Ich ließ mich über eine selbstgebastelte Schaltuhr wecken, nahm Sendungen darüber auf, wenn ich auf Arbeit mußte. Habe auch oft genug gegen das Arbeitsrecht verstoßen, weil ich manchmal wärend der Schicht nach Hause gefahren bin, nur um keine Sendung zu verpassen. So,das waren ein paar Auszüge aus meinen Erinnerungen an die schöne Zeit mit dem Rias. Anmerken möchte ich noch, das ich heute kaum noch Radio höre. Mit freundlichen Gruß von Haus zu Haus wie es bei RTL immer hieß verbleibe ich Rudi.

Tom 31.05.2009 - 09:29
hallo peter, ich bin seit über 3 std. auf oldiestopten und bin sooooo begeistert. ca 1970 habe ich angefangen musik vom radio aufzunehmen. schlagerderby ... etc. mein gerät: aeg telefunken magnetophon 202 automatik. es ist mittlerweile geschichte und die 18 cm basf spulen sind zerbröselt. aber ich habe noch das kleine grüne buch, wo ich alles aufgeschrieben habe. ich gehe nun auf die 53 zu und möchte mir meine musikalischen erinnerungen gerne auf eine cd /dvd verewigen. dein fundus scheint sich mit mit meinen musikgeschmack gut zu verbinden. eswegen hoffe ich, du kannst mir zur not unter die arme greifen, falls ich mal den einen oder anderen titel nicht mehr ausfindig machen kann. einstweilen verbleibe ich mit freundlichen grüßen, tom

Lutz Hempel 25.05.2009 - 21:22
Guten Abend, habe schon seit einigen Wochen die Site im Visier.Ganz grosse Klasse.Ich erinnere mich wehmütig an die Zeiten als Rundfunk noch echter Rundfunk war.Kein eintöniger Brei und das den ganzen Tag!
Bin aus Leipzig und wir konnten in den sechzigern Jahren den RIAS nur mit Untermalung von DDR Störsendern hören. (Mittelwelle unnd Langwelle) Freundliche Grüsse und weiter so!!!!!!!!!Lutz

Roland 24.05.2009 - 19:19
Hallo zusammen, DER HAMMER! Ich bin dreißig Jahre jünger!
Ich kann wieder "Treffpunkt" und "Schlager der Woche" hören. Die Stimmen von Gregor Rottschalk, Lord Knud und aller anderen haben sich im Gedächtnis verewigt.
Danke, danke, danke. Gruß Roland http://www.zerche.de

alex 23.05.2009 - 17:56
vielen dank für die viele arbeit an dieser seite ..... ich kann mir denken was das für arbeit macht und bin froh darüber das es menschen wie den erschaffer dieser homepage gibt. für mich eine reise in die jugend...wo ich mit meinem skr doch die meiste zeit verbracht habe...
was ich noch suche sind aufzeichnungen/chartlisten zu hey music auf sfb 2. hat jemand einen link dazu ???

Rolf 22.05.2009 - 17:16
Das ist ja die Krönung meiner gesamten scheinbar sinnlos verbrachten InternetZeit überhaupt!!!
Da klicke ich durch Zufall auf diese Seite und mein olles Berliner Herz fängt an zu buppern.... Ich bin Jahrgang 49 und Sonntags immer mit: Der Onkel Tobias vom RIAS ist da....... vor das Radio gelockt worden. Lange ist's her als das RIAS TanzOrchester unter der Leitung von Werner Müller zu hören und zu genießen war.
Das es so viele Hörer noch gibt, die sich gerne an diese verdammt schöne Zeit erinnern, stimmt mich froh. Diese immer mehr zu Dudelsendern (natürlich gibt es Ausnahmen) gewordenen RundfunkLandschaft, die mit immer blöderen GewinnSpielen ihre HörerSchar an sich ketten wollen, scheint das kleine Wörtchen QUALITÄT völlig aus ihren Sendeaufträgen gestrichen zu haben. Vorbei sind die Zeiten von DAMALS WAR'S oder ES GESCHAH IN BERLIN... vorbei die RIAS MUSICBOX mit dem unvergessenen Felix Knemöller, oder unvergessen der Älteste DiscJockey der Welt EWALD WENCK; die unverkennbare Stimme von HEINZ PETRUO und wirklich nie zu vergessen das RundfunkGenie HANS ROSENTHAL...
Ich würde mich freuen, wenn über dieses Gästebuch noch viele Freunde dieser RUNDFUNKZEIT sich miteinander austauschen würden. Ich bin bereit.
Viele liebe Grüße von einer UrBerliner Pflanze jetzt in Niedersachsen (der Liebe wegen)
Rolf

michael hohmann 21.05.2009 - 14:16
bin nur durch zufall auf deine seite gestossen und bin sprachlos!ein absolutes highlight im internet.ist wie eine zeitreise in die jugend!toll!!!!!!!!!!!!!!!

RainerG 17.05.2009 - 14:35
Eine tolle,Seite, war schon mehrfach hier- und komme immer gerne wieder. Schöne Raritäten... Bis demnächst... RainerG, Rainer Gräb Beratung

CROCi 13.05.2009 - 20:28
Ich bin von Ihrer Seite hellauf begeistert! Erstklassige Infos mit einmaligen Trailern. Bin selbst AFN-Freak und habe auch die anderen in Berlin stationierten Sender gehört. Erinnerungen werden dabei wach. Werde mich demnächst mit meinem Tonbandarchiv beschäftigen. Mit freundlichen Grüßen, CROCi, Radio MSP

Achim 08.05.2009 - 20:25
ich(jahrgang 48) bin schon eine lange zeit begeistert von deiner seite.wenn ich ein tief habe bin ich beim rias und mir geht es besser.toll. suche aufnahmen mit fred ignor und "es geschah in berlin",bis dann beim RIAS.

Wolfgang 02.05.2009 - 13:04
Moin, Moin! Toll, das ich diese Sits gefunden habe! Aber wo bekomme ich die ganze Aufnahme der alten Songs her? Vor allem die, die Anfang der 60ger Jahre im Radio zu hören waren (aus GB und USA)! Wer kann mir Auskunft geben?

Gerd 22.04.2009 - 20:46
Hey, unbeschreiblich!! nach den Jahren wieder Treffpunkt hören zu können,wenn auch nur um Erinnerungen aufzufrischen,ich selbst habe tonbänder gefunden die ich Ende der 70er aufgenommen habe und von denen ich nicht weiß was drauf ist. Von dieser Seite motiviert werde ich schnellstmöglich rausfinden müssen was da zu finden ist. wenns der Treffpunkt sein sollte,was ich hoffe,so werde ich mich bei Dir melden, mit Grüßen Gerd

Jens 19.04.2009 - 20:55
Hallo Peter, vor einigen Wochen habe ich Deine Homepage entdeckt,bis dahin in dem Glauben dass derartige Mitschnitte von RIAS Sendungen nicht mehr existieren.Umso so näher gingen mir beim Hören der alten Sendungen und Stimmen, die Erinnerungen an damals.An informativen,journalistischen Rundfunk, der zugleich auch musikalisch etwas einzigartiges in der alten Bundesrepublik darstellte. Vielen Dank für Deine Mühen und werde nicht müde weiter zu machen. Ein RIAS Fan aus DD, Jens

Roland 14.04.2009 - 17:23
Hallo Peter, die Seite ist super! Kann mich nicht satt hören. Werde ich immer wieder aufsuchen. Ich war von 1974 bis 1982 ein sehr begeisterter Radio Luxembourg (das englische und deutsche Programm) Hörer. Radioaufnahmen aus dieser Zeit habe ich leider keine mehr .... sonst hätte ich Dir diese gerne zur Verfügung gestellt. Die einzige Aufnahme von RTL 208 ist ein Song aus dem Jahre 1974, von dem ich bisher weder Artist noch Titel herausgefunden habe! Vielleicht kannst Du mir ja weiter helfen? Ich besitze übrigens auch ca. 20'000 Tonträger (Schallplatten, CDs), die neben diversen Musikrichtungen auch Jingles enthält. Ich wünsche Dir alles Gute und viel Erfolg. Beste Grüsse aus der Schweiz, Roland

Dieter 14.04.2009 - 01:02
DANKE... !!
Das ich nach sooo vielen Jahren nocheinmal meine "Jugendsender" hören konnte.
Prima Sache! Dieter aus Thüringen , (heute Niederlande)

Thomas 11.04.2009 - 16:32
Nice website!!! Have you seen this? http://afrts.cjb.net
Thom - AFRTS- Krorea and Panama

Jörg Wächtler 10.04.2009 - 14:13
Was sind denn das um himmelswillen wieder für Plugins die man laden soll bei RATATA von Gregor Rottschalk. Jedenfalls habe ich es nach drei Stunden aufgegeben. Freundlich Grüß jörg
-----------------------------
Hi Jörg, Danke für deinen Hinweis. Das Lied habe ich erst gestern Online gestellt. Man braucht natürlich kein Plug-in. Leider hatte ich im Dateinamen ein Zeichen vergessen. Funktioniert jetzt wieder. Tschüs Peter
Webmaster oldiestopten.de

Christian 03.04.2009 - 17:26
Hallo Peter, habe eben die Club 16-Sendungen vom BR auf deiner Seite gehört. Ganz grosse Klasse. Vom Bayerischen Rundfunk aus den 60/70er Jahren kenne ich so gut wie überhaupt nichts. Man lernt durch Deine verschiedenen Sendungen auf Deiner Seite, was Musik und Moderation AUCH sein kann: fast schon große Kunst. So, jetzt muss ich aber den PC ausschalten. Ist schon viel zu spät. Aber ich wurde ja auch von ganz toller Musik verwöhnt. Gruss, Christian

Wolfgang 24.03.2009 - 23:29
Kann nicht anders, muß nach längerer Zeit doch auch mal wieder ein paar Zeilen loswerden. Ich finde es einfach wunderbar,wieviele Leute sich auf deiner Seite, Peter, in ihre frühe Jugend versetzt fühlen und soo viele Erinnerungen geweckt werden. Toll! Auch ich bekomme immer wieder feuchte Augen ....Es werden ja wirklich ganz konkrete sehr detaillierte Erinnerungen wach. Da läuft praktisch oft ein Film ab. Und dann versucht man noch tiefer in diesen Erinnerungsfilm hineinzusehen. Da kommen dann oftmals sehr genaue Details zu tage, welche man schon verloren glaubte. So kann ich mich genau erinnern, wie ich mit meinem damaligen Jugendfreund Martin(vielleicht liest er ja irgendwann diese Zeilen) in dem Gartenhäuschen seiner Eltern an einem alten Volksempfänger über Kurzwelle die große Anfangszeit der Beatles erlebte. Da wurde ein Beatles-Titel zb.zigmal am Tag bei Radio Luxembourg gespielt. Dazu wurden heimlich die ersten Zigarretten gepafft. So schrieb Hajo von dem Stern 111. Oja, dazu kommen mir auch viele Erinnerungen..., wie unsereiner zb. mit der Heule durch die Straßen lief...und Radio Luxembourg, RNI, Radio Caroline, DSS, Europawelle Saar, Deutschlandfunk und andere hörte.
Kurzum: EINE WUNDERBARE TOLLE SEITE!!!
Peter, mach' weiter so!

Michael Rostkowski 18.03.2009 - 21:14
Hallo, ich (Jahrgang 49) bin vor einigen Nächten auf diese Seite mit den Aufnahmen vom RIAS gestoßen und seit dem nicht mehr weg zu bekommen. Groß geworden mit Onkel Tobias und den Insulanern, über Friedrich Luft, Lord Knut und dem berühmten Rock over RIAS; ausgewandert 76 nach Westen, von dort noch Kassettenaufnahmen von RoR 77 und 78 gemacht. Fürchterliche Qualität damals. Sitze seit Tagen vor dem PC und ziehe mir die Erinnerungen auf der RIAS-Seite rein. Bedaure, das es keine Studioaufnahmen sind, sondern nur Mitschnitte mit all ihren Störungen. Villeicht könntet ihr euren Einfluß mal gelten machen und das Deutschlandradio um die Archivbänder anhauen. Noch wichtig: Bei der Langen Nacht des Elvis lassen sich Teil 2 und Teil 3 nicht aufschlagen! Bitte den Ludger um Bearbeitung bitten. Macht weiter, bringt alles vom RIAS was ihr bekommen könnt, macht diese Wahnsinnsseite bekannt, wo es geht. Und habt Ihr auch Aufnahmen vom AFN? Gruß Michael
------------------------
Hallo Peter, habe sofort ausprobiert, jetzt gehts mit Folge 2 und 3. Danke Dir für schnelle Bearbeitung. Nochmal, danke für diese Seite. Ich wollt`s nicht sagen, aber mir stehen die Tränen in den Augen, wenn ich meine alten RIAS - Sendungen höre. AFN mit Frolic at five z.B. wär wirklich toll, oder ähnliches. Mach weiter so, bau die Seite aus, sie ist Spitze!!!!!!!!!!!!!1, Grüße von Micha

frank 17.03.2009 - 22:52
hallo an alle ,mein computer war zum runderneuern und alle daten gerettet.ein glück,denn ich habe mir so manches auf den mp3 player laden können und kann bei der arbeit lächeln.tolle seite.und viele grüsse an alle hörer von "damals".wir waren damals schon eine gemeinde,ohne das wir uns alle kannten.

Hajo 16.03.2009 - 21:48
Mir geht das Herz über! In einer Zeit sich schier endlos wiederholenden "Formatradios" in dem sich kindisch daherplappernde "Moderatoren" mit seelenlos zusammengeschrammelten "Superhits" von einem nervigen Werbeblock zum nächsten hangeln und Rundfunksender versuchen Hörer mit (vermeintlichen) Geldgewinnspielen, statt mit Qualitätsprogrammen an sich zu binden, bleibt mir die Gewissheit in meiner Jugend die wirklich Große Zeit des Radios als prickelndes Abenteuer miterlebt zu haben. Dafür Danke an die Macher dieser Seite! Ein Wermutstropfen ist leider, das es mir bisher nicht gelang für meine Oldiesammlung die aufgeführten Titel "The Circle Game"(aus "Blutige Erdbeeren"); "Jubilee", "Swinging Creepers" (Radio Luxemburg-Kennmelodien) und die Kennmelodie des "Schlagerderby" zu bekommen. Kann mir da jemand weiter helfen? Verschworenen Gruß an alle "Stern 111" Kofferradio-Nostalgiker u. dgl.!

Wiedja Musebrink 14.03.2009 - 15:45
Hallo! Auch ich gehöre zu den Generationen,die sich gerne an alte, unvergessliche Zeiten des Radiohörens erinnern. Täglich haben wir den DSS 935 eingeschaltet und "ab ging die Post!"- Musik,die man im Osten nicht kaufen konnte.Habe mir nun eine Erinnerung geschaffen-wer will, klickt einfach mal rein: www.deutscher- soldatensender.homepage24.de. Viel Spaß dabei und Grüsse aus Hamburg, Wiedja

Jörg Wächtler 14.03.2009 - 13:31
Toll daß es diese Seite gibt, da kommen Erinnerungen aus alten Zeiten wieder und das finde ich Super. Schön wäre wenn jemand den vorspann von der Rias-Rundschau am Morgen oder Mittag oder Abend hätte, so eine tolle Adaption eines Pausenzeichens hat man nirgenswo wieder gefunden. Viele Grüße aus Hilbersdorf bei Freiberg von Jörg

lindner,uwe 13.03.2009 - 20:56
wo könnte ich die 50 besten titel jeden monats der jahre 67-70 akustisch reinhören? GRUSS UWE

Mike 13.03.2009 - 16:41
hallo peter, ich war schon oft auf deiner seite ich sage danke fuer deine arbeit, danke fuer deinen fleiss, danke das es dich gibt. habe so einige(viele)minuten auf deiner seite verbracht-ein bischen melancholie darf wohl sein?-. ich hoffe die verehrte hoerergemeinde weiss zu schaetzen was hier fuer archivarbeit drin steckt. mach weiter so - gruss mike aus hermsdorf/th. http://www.hermsdorf-regional.de

Uwe Lindner 09.03.2009 - 16:05
wo kann ich titel der engl. Hitparade der Jahre 67-70 akustisch reinhören. Bin über jeden Tip dankbar danke uwe

Tobias 03.03.2009 - 15:28
Tachchen! Super, dass man jetzt auch den Halbjahresrückblick '75 (wieder) hören kann! Vielen Dank fürs Aktualisieren!! Bin übrigens auch gestern nacht auf der Seite beim Hören versackt. Bei 6 Uhr aufstehen nicht auf Dauer zu empfehlen.. Danke & Grüße, Tobi

Winni 03.03.2009 - 09:58
Moin, habe Deine Seite heute Nacht gefunden und bin dann nicht ins Bett gekommen... Danke, macht Spaß. Hier noch ein Link: kannst Du bestimmt einiges gebrauchen. LG LordOfOs http://www.eberhard-koeppe.de/radio/rias.shtml

Jürgen Sonntag 02.03.2009 - 10:01
Hallo Peter , hatte Dir vor einiger Zeit ein Paar Schnipsel von Rias 2 ( UKW -Aufnahmen aus der Nähe von DD )geschickt - sind die nicht angekommen? LG Jürgen
-----------------------------
Sind angekommen - Haben nur noch nicht reingepasst!

Tobias 01.03.2009 - 22:48
Hi! Kann mich den anderen Gästen hier nur anschließen und finde es einfach klasse, dass Du auf dieser Plattform Perlen der Radio-Unterhaltung (insbesondere von RIAS-Berlin) verfügbar machst, die übrigens auch jüngere Semester wie mich '78er locker begeistern können!!! Mach einfach weiter so! Weiter unten im Gästebuch hatte ich schon gelesen, dass manchmal die Dateizuordnung nicht stimmt. Mir ist aufgefallen, dass trotz unterschiedlicher Dateinamen statt des (Halb-)Jahresrückblicks 1975 noch einmal die Folge zuvor aus dem Oktober '75 zu hören ist. Kannst Du das ändern? Wäre super!!! Danke im voraus und beste Grüße aus Berlin!
---------------------
Na klar - kann ich!!, Peter

Gerald 27.02.2009 - 22:55
Hallo Peter, ich habe nach langem Suchen auf deiner Seite das Intro zu "Pop nach 8" endlich gefunden. Ich kenne das noch aus meiner Jungendzeit. Leider kenne ich den Namen des Titels nicht und leider ist mir auch nicht bekannt, wo ich den Titel runterladen oder kaufen kann. Bräuchte ihn aber für eine privates Projekt. Kannst du mir da einen Tipp geben? Wäre ganz toll. Schon mal vorab vielen Dank. Viele Grüße Gerald
----------------------------------
Hi Gerald, wahrscheinlich habe ich das falsche Intro auf meiner Seite. Das Intro" 1980-F - After The Fire" gehört zur Radioshow "Club 15" mit Jürgen Herrmann und Thomas Gottschalk in Bayern 3 sowie "Na sowas!" im ZDF. Da habe ich einen Fehler gemacht. Denn wenn du in die Originalsendungen von "Pop nach 8" rein hörst spielt Thomas ein auch anderes Intro. Ich habe es schon geändert! Tschüs Peter Webmaster oldiestopten.de
----------------------------------
Hallo Peter, Super-Klasse. Danke für die prompte Hilfe. Ich hab' jetzt die ganze Zeit in den alten Songs rumgestöbert. War wieder mal toll. Man ist halt doch etwas älter geworden. Wünsche weiter gutes Sammeln und viel Spaß. Werde jetzt häufiger mal vorbeischauen. Gruß und nochmals danke, Gerald

Fuhrmann, Peter 23.02.2009 - 11:51
danke für diese superseite,es werden echt tausend erinnerungen wach.schlagerderby, soldatensender, großen 8 usw.waren ein muß für mich und meine kumpels der jahrgänge 56/57.werde euch gern weiterempfehlen oki-doki peter

Klaus-D. 21.02.2009 - 14:27
Ich kann's nicht glauben. Radiosendungen von früher hören, das geht ab. Ich kann mich garnicht von der Seite trennen als 59er Baujahr. Mensch da kommen Erinnerungen hoch.
Danke an Euch für die größe Mühe, die damit verbunden ist. Werde die Seite an gleichgesinnte weiter empfehlen. Gruß K.-D.

Andreas 18.02.2009 - 17:31
hallo Peter, ich habe deine seite gefunden .. sitze hier und höre die alten RIAS schlager der woche aus den 80ern.
...da habe ich einen nicht funktionierenden link in der liste gefunden. auf deiner seite: http://oldiestopten.de/rias2.htm geht folgender link nicht: "Schlager des Woche Mo 20 Uhr Rückblick - 1984 von Andreas 1985 Ausschnitt 40:28" aber es wird die startseite geladen ...
schade, ich würde soooo gern vieeeel vieeeel mehr davon hören um all die bilder meiner jugend noch mal zu sehen. ein riesiges dankeschön für die sendungen!!! -- andreas
----------------------------
Hi Andreas, vielen Dank für deinen Hinweis. Ich habe den Fehler natürlich sofort beseitigt. Da einige Internetseiten nur auf meine Soundfiles verlinken, muss ich die Dateien ab und zu umbenennen.
Dabei habe ich einen Buchstaben im Dateinamen vergessen zu löschen.
Noch viel Spaß mit unserem tollen Hobby - Musik! Tschüs Peter

Ronnie Mehlis 18.02.2009 - 07:54
Hallo zusammen. Ich habe ein paar Beiträge zum DLF-Schlagerderby gelesen, insbesondere bezüglich dem Wunsch nach der Titelmelodie. Präziser gesagt: der 2. Titelmelodie. Ich habe nun eine gute Nachricht für alle Fans der Sendung. Carlo und ich sind mitten in der Arbeit an einer, na, sagen wir, Ausstellungs-Website über das Schlagerderby, die alles, aber auch alles enthalten wird, was (zum aktuellen Zeitpunkt) noch verfügbar ist. Das beinhaltet natürlich in allererster Linie die beiden Titelmelodien in voller Soundauflösung zum Download für alle, die diese Melodie(n) schon immer haben wollten. Dies geht natürlich nur, weil es beide Titel nicht mehr kommerziell zu bekommen gibt. Sie stammen aus dem Archiv von Carlo. Desweiteren wird es filmische Erläuterungen von Carlo geben, jede Menge Hitparaden, Original Hörerpost, viele Fotos von Carlo, incl. seiner Autogrammkarten aus der Schlagerderby-Zeit und einige Sendungen (inkl. Aktueller Plattenteller) in voller Länge, teilweise in Stereo nachvertont (etwa das Smokie-Konuzert in Köln), da der DLF zu Schlagerderby-Zeiten ausschließlich in Mono sendete und auch produzierte. Zur Zeit arbeite ich noch an der Hörerpost, muss dann aber auch noch grafische Elemente in die zur Verfügung stehenden Hitparaden einbauen (Plattencover) und die jeweilige Musik als Kurzeinspieler zusammenmischen. Es kann also durchaus April werden, bis wir die Domain buchen und alles übertragen. Eigentlich wollten wir schon zu Jahresende 2008 fertig sein, aber es war von der Masser der Dokumente her einfach nicht zu schaffen und schließlich hat man auch noch zwei Berufe und Familie, die Zeit beanspruchen.
Ein ehemaliger Hörer (aus irgend einem anderen Forum) hat uns bereits dankenswerter Weise seine Hitparaden-Protokolle zur Verwertung geschickt, aber wir können noch jedes denkbare Dokument brauchen, dass vielleicht der eine oder andere noch hat und gerne "entstauben" möchte. Je kompletter das ganze wird, desto besser. Wer ggf. noch alte Schlagerderby-Mitschnitte hat, der kann mir gerne eine mp3-Fassung zuschicken, oder falls die Möglichkeit des umwandeln nicht vorliegt, mir die MC zuschicken nach England und bekommt diese dann nach der Verarbeitung natürlich wieder zurück. Da ich/wir das ganze rein ehrenamtlich machen, also keinerlei kommerzielle Intentionen haben, können wir keine Honorare oder irgend etwas in der Richtung zahlen. Meine Idee, die Carlo gerne aufnahm, basiert einfach auf dem Gedanken, der Kultsendung ein kultur-historisch verdientes Portal zu geben, da man bisher noch kaum etwas über die Sendung fand. Also noch einmal der Aufruf: wer noch irgend etwas über das Schlagerderby hat, egal ob akustische Mitschnitte (man gab sich ja damals mit ganz anderer Tonqualität zufrieden als heute) oder Hitparaden-Protokolle oder irgendwelche Zeitungsberichte - wir nehmen alles. Und natürlich wird jeder Zulieferer entsprechend mit einer Namensnennung gewürdigt.
Schöne Grüße aus England

frank 10.02.2009 - 01:46
he,leute,ich bin ja total begeistert.ich bin fuffzich und ich sitze (1,42 uhr)hier vor der kiste und höre mir so alles an was es bei euch gibt.ich schwelge total in meiner kofferradiozeit.aber am meisten freue ich mich das ich endlich endlich weiss,von wem die erkennungsmelodie der GROSSEN8 auf radio luxemburg war.ich suche jahrelang diesen titel und endlich...die ventures warn´s. ich danke für die tolle seite.jetzt habe ich die idee,mir eine cd mit sämtlichen jingles und melodien zu machen.wie kriege ich das hin mit dem speichern? viele grüsse frank
schön,das du geantwortet hast.danke.seit tagen höre ich mir die schnipsel und sendungen an.ist ja goldstaub für mich.ich sehe laufend das riesenradio meiner eltern damals,mein kofferradio,den badestrand und mein,nach kaltem rauch riechendes zimmer vor mir.es macht riesenspass.ich habe mir den realplayer runtergeladen,da war ich sowieso angemeldet.und so geht es ganz einfach mit dem speichern.ich erstelle mir so ein paar cd´s.natürlich nur für privat.ich habe die ganze geschichte auch schon richtig gut rumerzählt.ich hoffe,bei dir melden sich noch jede menge leute,die ihre alten bänder rausgeholt haben.ich bin jetzt stammgast auf den seiten und du hast einen fan mehr.alles gute und wir hören bestimmt noch voneinander. frank(der für eine zeitreise die letzte buchse hergeben würde)

Udo 08.02.2009 - 07:28
Hallo, wirklich tolle Seite. Besonders wenn ich die alten Rias-Stars höre, fühle ich mich wieder wie 17. Danke dafür.Ich hoffe ich kann dir auch mal helfen. Den Titel "1999" habe ich, allerdings in der DDR-Version von Ruth Brandin. Klingt aber auch ganz gut. Tschüß Udo

Norman 02.02.2009 - 11:56
Hallo, eine interessante Seite.
Kaum zu glauben, dass RIAS 2 nicht archviert ist, wo doch eine Millionenstadt in Ost und West Jahrzehnte Schlager der Woche, RIAS Treffpunkt etc. gehört hat und die Nachkriegsgenerationen in der geteilten Stadt und im Umland damit groß geworden sind, ein wichtiges Stück Identität für Millionen Menschen. Umso schöner, dass es diese Seite gibt. Möge sie wachsen und gedeien, dann kann man später vielleicht wieder leichter Titel finden, die scheinbar nur hier gespielt wurden.
So geht es mir mit einem Stück, das in der ersten Jahreshälfte 1971 in Schlager der Woche lief. Ich habe damals verstanden, dass die Gruppe "Saca Rain" heißt (vielleicht ganz anders geschrieben) und der Titel m.E. "Sugar". Kann sich noch jemand daran erinnern und mir wenigstens mitteilen wie die Band geschrieben wird oder noch besser wo man den Titel bekommen kann. Ich suche das unter den verschiedendsten Schreibweisen seit Monaten im Internet und habe bis heute keine Spur. Norman

Herbert 25.01.2009 - 12:49
Bei der Recherche nach der Stationsansage von Radio Luxemburg bin ich zufällig auf Eure Seite gestossen. Ach da werden Erinnerungen wach, wie wir damals vor dem Radio saßen und die Hitparade verfolgt haben. Ich schaue (höre) sicherlich öfter noch mal rein. Danke für diese tolle Seite und Eure Mühe, dies alles zusammen zu tragen. lg Herbert
http://herb-k.de

Christian 24.01.2009 - 06:42
Hallo Peter, hier ist Christian aus Dresden. Bei der Suche nach einigen Oldies bin ich auf Deiner Web-Seite gelandet.Das ist eine tolle Fundgrube für mich.Danke Dir. Ich hatte Ende der 60er einige Platzierungen von Hitparaden RL und Bravo Musikbox reglmässig mit- geschrieben. Leider war damals mein englisch fast Null. So kann ich heute darüber lachen, wie ich manche Titel und Namen geschrieben hatte. Sorry, bin etwas in Eile, denn ich muss morgen nach Changchun. Bin seit 2007 in China (Dalian, Qingdao). Melde mich aber ganz rasch wieder. Viele Grüsse Christian

Gerald 15.01.2009 - 16:13
Hi! Mein Name ist Gerald.Erst mal Riesengroßes Kompliment für Deine Seite. Es macht wirklich Spass darin zu stöbern.Sehr aufschlussreich. Leider hab ich auch hier noch kein Foto vom ehemaligen RIAS Moderator Kai Bloemer gefunden. Wollte mal sehn,wie der Typ aussah,bzw. aussieht. Hab früher jeden Samstag seinen Treffpunkt gehört und aufgenommen. Schade. Ich werde noch ein bischen auf Deiner Seite rumklicken,wünsch Dir alles Gute,bis zum nächsten mal. Tschüss Gerald.

Martin 15.01.2009 - 16:11
Hallo, bin heute auf Eure Internet-Seite gestossen und war überrascht, so unkompliziert mal wieder "Schlager der Woche" oder "Evergreens A Go Go" zu hören. Solche Seiten finde ich prima und bewahren der Nachwelt doch so manche Erinnerung auf. Nette Grüße von einem Ex WestBerliner, Martin

Harry 04.01.2009 - 12:07
Hallo Peter, unknown2 sind die Rattles / "After Tea". unknown9 ist R. Dean Taylor / "Window Shopping". Gruß Harry
--------------------------------
Hallo Harry, danke für die Info.
Der Titel scheint zu stimmen. Danach habe ich einmal im Internet recherchiert – es ist aber wohl die Spencer Davis Group und nicht die Rattles. Nr.9 – da hast du 100% recht. Tschüs Peter

KD 04.01.2009 - 11:47
Hallo Peter, tolle Seite. Bin zufällig drauf gestoßen. Da werden Erinnerungen wach. Bei dem" unknown9" kann ich Dir wohl helfen = Dean Taylor - Window Shopping. Mach weiter so. Gruß KD.

Andreas 03.01.2009 - 16:04
Hallo Peter, War heute auf Deiner sehr schönen Seite,habe mir auch die unbekannten Titel angehört. Bin dann schnell zum Plattenschrank und habe herausgefunden: unknown10-
Godley&Creme(früher 10CC) Seite2,Titel2 An Englishman inNew York Polydor825981-1/ 1985
MfG Andreas aus Altenburg/Dico STUDIO 2000
----------------------------
Hi Andreas,
das ging aber schnell.
Ich hatte den Titel auf einem alten Band gefunden und konnte mich nicht an den Bandnahmen erinnern.
Mit Godley&Creme hast du Recht. Hätte ich auch selbst drauf kommen können.
Vielleicht besuchst du öfter meine Seite und kannst mir bei weiteren gesuchten Titeln helfen.
Auf jeden Fall vielen Dank für die Info. Tschüs Peter

Heidi 06.12.2008 - 23:14
Hallo lieber Peter!
hier ist Heidi aus Dresden. Danke für die schönen neuen Dinge auf deiner Seite. Mit Freuden fand ich die beiden Hörspiele über John und Paul von den Beatles. Du ich will dir einfach mal danken für deine Mühe. Vor allem das wir es kostenlos anhören dürfen. Du könntest ja auch ne finanzielle Registrierung verlangen. Ich weiß nicht ob du gläubig bist aber Gott wird dir das segnen. Du machst vielen ne echte Freude und verschönst manchen Abend und Tag mit den Sendungen. Hat ja auch sicher viel Arbeit gemacht. Ich wünsch dir ne gesegnete Advents und Weihnachtszeit und Gottes Segen. Liebe Grüße und noch mal Danke von Heidi aus Dresden.

Wolf 30.11.2008 - 15:46
Hallo Peter, Tja, das waren genau die gesuchten Beatleshörspiele. Überraschender Weise auch noch in Stereo. Habe damals die erste Folgen in Mono mitgeschnitten, war aber sowieso egal mit meinem Qualiton M8 Gerät. Allerdings sind die Anfänge der drei Features etwas beschnitten, wie ich feststellen mußte. Aber wie gesagt: Stereo entschädigt da schon etwas. Übrigens ist oldiestopten.de eine tolle Seite. Da werden Erinnerungen geweckt!!! Also nochmals vielen Dank

Matthias 25.11.2008 - 08:14
von matthias "major" aus plauen, ich war früher dj , oder wie man bei uns sagte staatlich geprüfter schallplattenunterhalter, habe natürlich kräftig rias gehört und mitgeschnitten: mach auch noch ab und an was, z.B. jährlich die Disko Oldie Nacht in Plauen 16. und 17.1.2009 in der Festhalle, mit 8 weiteren dj, eine kiste mit oldies, show und klamauk
eure seite ist nicht nur toll, sie ist einfach wahnsinns spitze, danke für eure arbeit, ich suche in meinen alten kassettenarchiven nach sprachaufnahmen von rias - tschüss matthias aus plauen

Franz Munsch 15.11.2008 - 22:09
Hallo Peter, nach vielen Stunden auf Deiner Seite MUSS ich doch auch mal meinen Dank für diese tolle Sammlung an Oldies und Sendern, die ich in meiner Jugend ("Baujahr" 1947)oft und gerne gehört habe, aussprechen. Da ich ab jetzt im (angeblich) wohlverdienten Ruhestand bin, möchte ich meine Sammlung an Singles und LP´s nach und nach digitalisieren und gleichzeitig auch auf Band kopieren. Es sind ca. 1200 45er und so etwa 1,5 Laufmeter LP´s (hab sie noch nie gezählt). Hast Du Interesse an einer Titelliste? Meine Platten sind fast ausschliesslich Originalaufnahmen, mit allen im Laufe der Zeit entstandenen Kratzern.
Kopien würde ich Dir gerne (natürlich ohne finanzielles Interesse) zur Verfügung stellen. Franz

Stefan Siebert 07.11.2008 - 23:55
Hallo Peter, ein wirklich dickes Lob für diese riesige Fleißarbeit. Ich habe soeben eine runde Stunde gespannt einer ersten Auswahl an "Klicks" gelauscht: Radio Luxemburg, Rias Berlin, Deutschlandfunk und Radio Nordsee International. Ach, da kommen die Erinnerungen hoch an Musik und Technik. - Antennen: Rahmenantennen für MW und Kupferdreiecke für UKW (Rias 2) und Langdrahtantennen für KW mit Drehko zur Feinabstimmung der Wellenlänge. Die 60er und 70er Jahre waren schon eine tolle Zeit...Weiter so, viel Erfolg und alle guten Wünsche von Stefan Siebert aus Schönebeck bei Magdeburg(Sendegebiet Brocken und Torfhaus im Harz) GentlemanFotoService

Peter 03.11.2008 - 08:02
Hallo Peter, ich schaue immer mal wieder gerne nach Oldies der 50-er, 60-er und evtl. der 70-er Jahre.
Das Problem: Manche Interpreten legen im Laufe der Jahre ihre vormals erschienenen Titel neu auf. Das hört sich auch meist ganz gut an, ist aber für mich persönlich nicht die Originalaufnahme. Die wirkliche Originalaufnahme zu finden ist oftmals ein fast aussichtsloses Unterfangen. Wenn ich nun von diesen Seiten den 20- oder 25-Sekunden-Ausschnitt eines Songs höre, kann ich sofort sagen : Das ist sie, die Originalaufnahme, die möchte ich haben. Grüsse Peter
-------------------------------------
Hallo Peter, mir geht es genauso. Ich hasse diese Neuaufnahmen, die einfach nicht mehr diesen Sound der Originalaufnahme haben. Die meisten Aufnahmen kenne ich im Original und ich stelle auch nur Originalaufnahmen ins Netz obwohl man schon manchmal lange danach suchen muss. Wenn du irgendwo auf meiner Seite Aufnahmen findest die nicht das Original sind. wäre es nett mich zu informieren. Dann versuche ich das Original zu finden.
Ich würde auch gern den ganzen Song ins Netz stellen, aber dann hätte ich in kurzer Zeit die Plattenlabel auf dem Hals. Die 30 Sekunden reichen aber meist aus um den Song zu identifizieren und vielleicht die CD zu kaufen. Tschüs Peter

Christian 01.11.2008 - 02:09
Hallo Peter! Ich bin begeistert. Hab über Nero Brandenburgs webseite den link zu Deiner Seite entdeckt.
Bin Jahrgang 1968 und ein "alter" Westberliner und als Radio-Fan habe ich überall reingehört, was es hier zu empfangen gab und gibt. RIAS und der AFN haben mich am meisten beeindruckt.
Bin eigentlich Jazz-Fan aber wenn ich jetzt wieder die Sendungen mit Lord Knud, Nero Brandenburg, Barry Graves, etc. durch Deine webseite hören kann, ist das echt ein Erlebnis.
Als grosser Fan von Hans Rosenthal freue ich mich auch über die Sendungen, die Du hier Deiner Seite hast.
Ich werde mal in nächster Zeit meine ganzen alten Spulentonbänder durchsuchen. Da sind einige mit dabei, wo auch komplette Sendungen drauf sind, teilweise von mir selbst mitgeschnitten, teilweise von Flohmärkten oder durch Anzeigen in second-hand Zeitschriften gekauft. Es gab in den 50er und 60er Jahren eine Sendung von Hans Rosenthal, die hieß DIE RÜCKBLENDE und da habe ich in all den Jahren trotz intensiver Suche nie komplette Sendungen bekommen.
Übrigens mich ein RIAS-Moderator ganz besonders beeindruckt: Nero Brandenburg. Er hat ja noch nach 1994 einige Jahre beim DeutschlandRadio Berlin moderiert. Die Nacht-Sendungen mit der RIAS-Big Band bzw. RIAS-Tanzorchester. Er hat musikalische Schätze aus dem RIAS-Archiv gegraben. Falls es irgendwelche Fragen nach Titeln gab, gab Nero Brandenburg bereitwillig Auskunft. Ein KLASSE Service.
Nochmals Danke für Deine tolle Seite und wenn ich was in meinen alten Bändern finde, schicke ich sie Dir einfach. Gruss aus Berlin. Christian

Frank 29.10.2008 - 05:03
Hallo, kann ich bei euch RIAS Mitschnitte z.B. Schlager der Woche mit Lord Knud erwerben? Gruß Frank
--------------------------------
Hallo Frank, im Gegensatz zu einigen anderen Seiten will ich mit meinem Hobby (oldiestopten.de) kein Geld verdienen. Deshalb habe ich auch keinerlei Werbung auf meiner Seite. Bis jetzt sind von mir alle Wuensche kostenlos erfuellt worden. Wenn es in einem normalen Rahmen bleibt kannst du natuerlich auch einen Mitschnitt bekommen. Tschuess Peter

Jörg 09.10.2008 - 09:02
Hallo & recht vielen Dank für diese gelungene Seite.Seit ich das erste mal auf ihr war, ist eine uralte, lang vermisste Geschichte wiederauferstanden. Deutscher Soldatensender und Freiheitssender 904, diese Namen sagen heute nicht mehr Vielen etwas, das finde ich schade. Diese Sender haben ja schliesslich unsere Jugend geprägt, da wurde sicher schon mal ne Verabredung nach hinten geschoben, weil erst die 18er Sendung von 935 durch musste.
Ich denke noch mit Grausen ndaran, als ich mein Jugendweihegeld in einen Stern Party umsetzen wollte, gabs nur die Mittel-Langwellenversion. Auf 208 verzichten - nee !!
Da hab ich mich ganz schön verbiegen müssen, um ein Mittel-Kurzwellengerät zu bekommen. Damit war der Hausfrieden wiederhergestellt, und die Tür zu Radio Luxemburg, Deutsche Welle,Radio Freies Europa (ungarisches Programm), RIAS und - nicht zu vergessen - Radio Nordsee International (Testsendung) war offen.
Das war schon eine herrliche Zeit, da wurde noch richtig Radio gemacht. Naja, weg ist weg...
Ich weiss nicht, ob Sie's schon wussten ),
RTL hat noch eine viel, viel ältere Erkennungsmelodie. Sie hat mich durch meine Kindheit geführt, es war die lange zeit vor James Last. Damals gabs noch Sprecher wie Camillo und Sprecherinnen wie die Elisabeth... MfG - Jörg

Volker 05.10.2008 - 14:36
Hallo, ich bin beim Suchen nach der Radiosendung - Schlagerderby - auf eure Seite gestoßen. Ganz große Klasse. Ich möchte die Titelmelodie "Apollo Flight" von der Boston Showband so gerne haben.Aber finde die mal.....Musicload - nix / ITunes - nix. Es ist ja nicht so, dass ich dafür nicht bezahlen möchte. Man findet es eben nicht. Könnt ihr mir da helfen ? Viele Grüße, und weiter so, Volker

Bert 04.10.2008 - 20:17
Hallo Peter, Habe mich über Deine Seite riesig gefreut und schon viele Erinnerungen aufgefrischt. Ich bin in der nähe von Bautzen zu Hause und da gab es mitunter ziemliche Schwierigkeiten den Rias oder SFB zu Empfangen . Trotzdem wurde mit viel Antennenaufwand versucht eine Ordentliche Qualität aus den Lautsprecher zu zaubern. In den 60-70igern meistens noch auf Mittelwelle oder Kurzwelle aber ca. ab 1975 dann auch auf UKW. Welch ein unterschied. Besonders hatte uns die Sendung Evergreen's A Go Go mit Lord Knud angesprochen welcher immer auch recht tolle Sprüche abgab. Die Musik war halt immer der Hauptgrund in meinen jungen Jahren.Auch die Hörerpostbestätigung im Treffpunkt war eine Klasse für sich.
Nun Peter ich möchte dich nicht langweilen .Ich habe da noch einen Mitschnitt von der warscheinlich letzten Sendung von Lord Knud auf Rias 2 .Leider weiß ich nicht mehr genau den Sendetermin. Es war möglicherweise irgendwann im Winter vielleicht 1986. Solche schönen Internetseiten wie deine leben ja auch von der Mitwirkung der Leser.
Viele Grüße aus der Oberlausitz, Bert

Achim 23.09.2008 - 15:28
Hallo Leute, wer kann helfen??
Bin immer noch auf der Suche nach dem Titel Von Gregor Rottschalk "Ra-ta-ta"
Er stammt aus dem Jahr 1970 und ich würde ihn dringend für eine meiner zahlreichen Oldie-Discos brauchen. Wenn jemand helfen kann, meldet euch bei mir.
DJ Achim aus Bautzen 23.09.2008

Andreas 21.09.2008 - 14:36
Hallo Peter,
früher schlug man sich die Nächte mit dem Bespielen von ORWO-Tonbändern um die Ohren, dann warf man alles in den Mülleimer (das Überschreiten von Staatsgrenzen ließ manchmal nur Handgepäck zu...)- und nun sitzt man wieder vor einer Kiste und sucht nach dem Vergangenen... - und wird teilweise fündig. Eben auf Deiner Seite! Was für eine Freude!!!
Das einzige persönliche Tondokument konnte ich in Form einer Kassette retten: In den 70ern lief im RIAS ein Feature mit dem Arbeitstitel "Ich nannte mich Jagger - Ein Rolling Stones-Fan erzählt die Geschichte seiner DDR-Jugend". Leider fand ich bis jetzt im Netz keinen Anhaltspunkt darüber. Aufgenommen hatte ich es auf ein PS25U6-Band, also in damaliger ´Bestform`... Während der Aschezeit (EK81II...) überspielte ich das Stück dann auf Kassette, um es mit einigen Freaks nachts zu genießen. Die Qualität ist natürlich dementsprechend in den Keller gerutscht. Jetzt habe ich das Ganze digitalisiert, sprich auf CD gebrannt. Hast Du Interesse daran?
Beste Grüße, Andreas

Nero Brandenburg 20.09.2008 - 08:47
Hallo, habe da gerade mal den Link Neros Schlagerladen (1984) reingehört. –neu eingestellt -
Da stimmt was mit der Technik nicht!!!!! Ich habe NIE so schnell gesprochen. Wahrscheinlich eine alte Bandaufnahme mit einem defekten Gerät –schade...
Mit freundlichen Grüßen, Nero Brandenburg – der Urheber des Schlagerladens
------------------------------------------------------------------
Hallo Nero,
eben bin ich dabei die Bandaufnahme nachzubearbeiten um die richtige Geschwindigkeit bzw. Tonhöhe herzustellen. Ich hoffe die Aufnahme vom RIAS Treffpunkt von 1978 mit dir ist OK. Die habe ich nämlich selbst aufgenommen. Kannst du mir den Fehler verzeihen? Vielleicht hörst du noch einmal rein ob jetzt alles in Ordnung ist. Tschüs Peter
------------------------------------------------------------------
Lieber Peter, na bitte, geht doch...!!!!
Ja, so ist es recht. Jetzt erkenne ich mich auch wieder...war ´ne schöne Sendung, wie ich fand.
DER FEHLER IST VERZIEHEN!!!!
...und wenn Du Lust hast, kannst Du mich ja mit meiner Webseite verlinken...schaden kann´s nichts – der alte RIAS Dino lebt!!!!! Schönstes Wochenende
Nero Brandenburg
------------------------------------------------------------------
Mensch Peter, Ick bin bejeistert...kaum jeschrieben – schon DRIN!!!!!! DANKE!!!!
Werde mich revanchieren!!!! Setze Deine, ja wirklich akribisch gemachte Seiten, bei mir unter RIAS rein...
Herzliche Grüße Nero
Nero Brandenburg
NERO ENTERTAINMENT
14163 Berlin
Http://nerobrandenburg.oyla15.de

J.H. 15.09.2008 - 18:28
Vielen Dank für Ihre tolle Seite, wo ich ein wenig reingehört habe und viele Erinnerungen wieder wach wurden. JH

bullette 14.09.2008 - 12:20
suuuper Seite! bin 25 Jahre Jünger geworden(leider nur für stunden...!)

Brixili 11.09.2008 - 03:58
Hallo, Deine Seite ist einfacch KLASSE!!!!!

DJ Achim 08.09.2008 - 20:32
hallo Peter, danke für die Mail, aber das ist nicht das Lied was ich suche. Der Original Titel stammt von der Gruppe Rotation und heißt auch "Ra-ta-ta". Die deutsche Version war wohl von Gregor Rittschalk. Falls hier noch jemand helfen kann, lass es mich wissen. Falls jemand die melodie braucht, habe eine andere Coverversion kann ich mailen. mfg. DJ Achim aus Bautzen

bugsbunny_3 06.09.2008 - 12:12
Hallo Achim,
ohne hinterlegte Emailadresse kann ich dir leider nicht weiter helfen.
Der Song ist von George Kranz - Din Daa Daa (Trommeltanz).
G.Kranz war Seines Zeichens Schlagzeuger und der Titel war in den US Charts eine ganz große Nummer, deshalb lief er sehr oft auch im RIAS.
LG Jens http://www.uwi-event.de/

DJ Achim 28.08.2008 - 08:05
hallo, hier schreibt ein DJ aus Bautzen und ist eigendlich schon verzweifelt. habe in den 80zigern beim Rias einen Titel ich glaube er war von Gregor Rottschalk und hieß "ra-ta-ta-ta " (ich sing zu hause unter der brause die hitparade von a bis z.
Wo kann ich diesen titel herbekommen? Wer kann helfen. Kann auch als mp3 Anhang an ein E Mail sein. Bitte mir antworten. beste grüße von DJ Achim

Klaus-Dieter 06.08.2008 - 15:49
Hallo und guten Tag,
ich habe mir gerade auf Eurer Seite "Jubilee" mittels des Quicktme players angehört.
Ich suche diese Melodie schon sehr lange, unter anderem habe ich schon RTL in Berlin
und Parlophone in England angeschrieben (ursprünglicher Herausgeber der LP von
Ken Jones) – ohne Erfolg. RTL Berlin hat sich noch nicht einmal gemeldet.
Mit musikalischen Sammlergrüßen Klaus-Dieter

Tom 01.08.2008 - 17:21
Hi Peter, ich nehme nicht an, dass die Frage noch aktuell ist, aber ich will sie trotzdem beantworten:
"Ich suche Titel oder Gruppe (USA)! Lief in einer Rock over RIAS-Sendung Anfang der 80er!"
Der Song heißt "Philosophy Of The World" und ist im Original von den Shaggs. Muss 'ne starke Truppe gewesen sein; die Story ist es jedenfalls. (http://www.allmusic.com/cg/amg.dll?p=amg&sql=10:f9fixqy5ldde; Tonbeispiel unten anklickbar; auf OVERVIEW ist die Bandgeschichte zu lesen.) Wer hier singt, weiß ich nicht, gibt sich aber alle Mühe, ähnlich talentfrei wie die Urheber zu klingen.
Beste Grüße – und vor allem danke für die Titelmelodie vom Schlagerderby!
Gruß aus dem heißen Alabama, Tom.

Frank 26.07.2008 - 18:28
Ganz großes Kino! – kann ich da nur sagen. Kompliment für Ihre Seite. Es hat wahnsinnig gut getan, nach so viel Jahren wieder die Stimmen der Jungend gehört zu haben (hier RIAS Burghard Rausch, Christian Graf, Uwe Wohlmacher…- letztlich sind sie ja Schuld an meiner Berufswahl). Ganz herzlichen Dank! Frank

Hiposaasa 22.07.2008 - 04:03
OOO, Interesting story)) Hiposaas

Falk 21.07.2008 - 16:48
Hallo Peter! Danke für diese Seite, einfach Super.
Da werden Erinnerungen wieder aufgefrischt. Besonders RNI und DSS, die beiden habe ich zum Glück noch hören können (in Dresden). Grüße Falk

ralf1158 12.07.2008 - 19:14
hallo peter, also da hast du ja was ganz schönes kreiert! ich war richtig glücklich, als ich olle karl ludwig wolf und die kennung vom schlagerderby mal wieder hörte. auch die charts mit den angespielten titeln sind wunderbar. manches hatte ich schon vergessen, nun kann ich mich auf die suche nach den entsprechenden "langfassungen" machen. also, habe recht vielen dank für diese website.
ich habe noch eine menge kassetten aus den 70ern (1973-jugendweihe-sonett bis ca. 1978-fahne). das meiste ist tatsächlich noch in einer halbwegs ordentlichen qualität. vielleicht suchst du was bestimmtes und ich kann dir helfen.
sicher weißt du es schon, bei wikipedia ist unter "soldatensender935" die kennung (mit der pauke) zu hören. ich habe mich damals sehr gewundert, als der sender auf einmal nicht mehr kam.
beim dlf in köln hatte ich mich auch schon mal erkundigt (wie ein anderer gast hier), ob nicht noch vollständige "schlagerderby"-mitschnitte vorhanden sind - leider ohne erfolg. Also, wenn du was suchst, ich würde gern helfen. ansonsten viele grüße, ralf

Burghard Rausch 19.06.2008 - 16:18
Hallo Peter,
brillante Seite mit wunderbaren Erinnerungen. Habe sie durch Zufall entdeckt, als ich auf der Suche nach der Titelmelodie von "Schlager der Woche" war. Habe mich da auch "wiederentdeckt" ("RoR", "Treffpunkt", "RIAS vor Mitternacht"). War eine nette Zeit!! Ich glaube, ich habe auch noch diverse Bänder und MCs aus der RIAS-Zeit ("RoR", "Treffpunkt", "Zeitklang", "RIAS vor Mitternacht"). Wenn Du Interesse hast, kann ich mich ja mal auf die Suche begeben.
Erstmalgrußundschluß Burghard


Frank 18.06.2008 - 10:39
Hallo lieber Peter, auch von mir ein riesen großes Kompliment für diese Seite.
Es ist schön, die guten alten Sendungen und vor allem die Stimmen der lieb gewonnen Radiomoderatoren zu hören. Solche Radiopersönlichkeiten gibt es ja heute leider nicht mehr. Ich würde mich freuen, wenn Sie oder die Besucher Ihrer Webseite uns noch weitere Audiomitschnitte zur Verfügung stellen könnten, da uns ja damit eine große Freude gemacht wird. Vielen Dank dafür, http://www.familie-wendorf.de

Guenter 15.06.2008 - 19:25
Hallo Peter, Zunächst muss(!) ich Ihnen ein dickes Kompliment machen. Gestern entdeckte ich beim Suchen im Internet zum "Schlagerderby" Ihr Portal und war einfach nur begeistert, über den Inhalt und den ausgezeichneten Aufbau und über die Gestaltung der Seiten. Und ich bin sicher schon durch hundert Tausende von Webseiten in den letzten zehn Jahren spaziert. Zwar habe ich mit bald sechzig noch keine eigene Homepage (gibt es mich eigentlich?), aber ich kann mir die hunderte von Stunden vorstellen, die Sie in Ihr Netzangebot investiert haben.
Nun zu meiner Frage: als Ex-DDRler (Stendal) habe ich in meiner Jugend an der "Zonengrenze" (West) in Lüchow/Ns. gelebt und ab 1963 Carlo Wolff's Sendungen im DLF verfolgt. Der Empfang auf Mittel- oder Langweile war leider oft so schlecht, dass ich auch nie daran dachte, die Sachen mitzuschneiden.
Heute lebe ich in Köln und hatte mal beim DLF gefragt, ob es da noch Mitschnitte von früher gibt. Die haben aber ihr Archiv praktisch weggeschmissen, weil sie irgendwann keinen Platz mehr dafür hatten!!!
Ihr Clip bringt mich zu Ihnen mit der Frage: Haben Sie noch mehr von dieser legendären Sendung? Günter

Norbert 25.05.2008 - 08:04
Hallo DeeJay, der Song "Neanderthal Man" von den Hotlegs war im Oktober 1970 Platz 4 in Deutschland, nachzulesen auf dieser Seite. Ist als Datei doch bei itunes für 99 Cent zu haben (Best Of 10 CC). Meine Recherche im vorhergehenden Artikel war leider mangelhaft, sorry. Gruß Norbert

Norbert 24.05.2008 - 19:15
Vielleicht ist dieser Link hilfreich: http://de.wikipedia.org/wiki/Hotlegs. Die Hotlegs waren quasi die Vorgängerband von 10 CC und waren in der deutschen Hitparade 1970 damit bis auf Platz 28 gelangt.Sollte auf einem legalen Downloadportal zu kriegen sein. Auf dem vom Apfelbaum allerdings nicht

Norbert 22.05.2008 - 20:58
Hallo Peter, der Song "Apollo Flight" ist ja wirklich eine absolute Rarität, habe schon Ulli Wenger vom Bayrischen Rundfunk angemailt diesen Song mal auf seiner 10. Eintagsfliegen-CD mit anzubieten, lassen wir uns überraschen. Ansonsten fällt mir dazu noch ein Deutschlandfunk 5 Köln 51, Lindenallee Sieben. Auf jeden Fall diese Webseite ist klasse.
Besonders die Mitschnitte der Radiosendungen, erinnert mich an die Mitachtziger RIAS Berlincharts - die Monstersendung. Bei uns in 04668 Grimma war der Empfang immer leidlich. Also mach weiter so.
Freundliche Grüße von Norbert

Robert 18.05.2008 - 14:53
Hallo Peter,
ich suche den Titel bzw. Interpret von einem alten Schinken, ich war noch ziemlich jung und ich kann mich daran erinnern daß das Cover grün war.
Der Titel lautet glaube ich "Wenn ein andrer kommt". Er sang immer:Wenn ein andrer kommt, wenn ein andrer kommt und dich lädt zu Party ein sagst du dann wirklich nein.....
ich weiss daß das dürftig ist aber mehr hab ich nicht aber in Hinblick auf deiner Homepage glaube ich schon das hier viel Ahnung hintersteckt.
mit den besten Grüßen aus Venne an der Varusschlacht Robert Lücker

DeeJay 12.05.2008 - 14:05
Hallo Leute, diese Seite ist der Wahn ;o) - ist ja irre was hier geboten wird - danke dafür und Gratulation zu dieser Sammlung an Mp3 Samples.
Eine Frage an die Macher - und auch an die Freunde der Seite:
Es gab in den 60.ern einen Song den ich leider als Single nicht bekommen kann - Neandertalman - oder so in der Art - das muss ich unbedint als mp3 haben - wer kann mir dabei helfen ?
Den Autor dieser Seite würde ich bitten sich mal mit mir in Verbindung zu setzen - ich habe es 3 mal versucht - 3 mal kam die Mail zurück (
Grüße aus Bayern von einem Exberliner und RIAS-Fan, DeeJay, Das Modellbauforum

THORSTEN 11.05.2008 - 03:17
ICH LIEBE EUCH-ICH HABE VIELES VON LORD KNUT WIEDER GEFUNDEN,(SCHLAGER DER WOCHE)
GRINS-DIE HAB ICH FRÜHER ALS KLEINES KIND
MIT MEINEM KASETTENRECORDER ÜBERSPIELT,TEILWEISE MIT MIKROFON DAVOR.
ICH DANKE EUCH AUS BERLIN!!!!
ps.ICH SUCHE EIN ALTEN SONG DER MÜSSTE HEISSEN---EMPTY SPACES,UND IRGENDWIE HÖRT SICH DAS VERDAMMT NACH ELOY AN,ABER VON DEN HABE ICH ALLES.WER KANN MIR DA VIELEICHT WEITERHELFEN. ICH BEDANKE MICH SCHON SCHON MAL IM VORRAUS.

Gunnar Leonhard 27.04.2008 - 11:46
......NACHTRAG
Sorry der Internetstream zum Hören meiner Sendung lautet anders. Was da bisher steht ist meine E-mail-Adresse. Die Show ist zu hören unter: www.wartburgradio.com

Gunnar Leonhard 26.04.2008 - 18:41
Liebe Fans dieser Top-Site,
heiße Gunnar Leonhard - bin in Eisenach seit 24 Jahren Rechtsanwalt und in meiner Freizeit Radiomoderator der wöchentlichen Sendung - PIRATE TIME - auch zu hören im inet freitags ab 19 Uhr unter: piratetime@web.de
Sie soll das kultige Radiofeeling der Offshorestationen überleben lassen.
Gestern habe ich Carl-Ludwig Wolff in Köln besucht - den Mann vom Schlagerderby des DLF.
Ich mache eine Sondersendung über ihn.
BRAUCHE HIERFÜR ALLE VERFÜGBAREN MITSCHNITTE der Sendungen, da der DLF beim späteren Umzug alle Tapes vernichtete, Carlo seine durch zwei Hochwassereinbrüche verlor. Jeder, der hilft bekommt meine Show auf CD von mir. Versprochen.
Bin erreichbar unter Goethestraße 29, 99817 Eisenach, tel. werktags unter : 03691-203355
Dank im voraus - und helft mir bitte und möglichst bald - Gunnar

bugsbunny_3 24.04.2008 - 10:39
Hallo Peter, die Seite ist echt der Hammer. Ich sehe mich am Radio hängen und zwischen den Störgeräuschen der Mittelwelle, die Stimme von Lord Knud heraus zu hören.

Ich hoffe, Ihr lyncht mich nicht gleich, denn ich suche folgendes:

die Intromusik von Schlager der Woche, die ab ca. 1984 bis zum Ende September 1985 lief.
Sie stammt, und jetzt festhalten, von Udo Jürgens und heißt "Hautnah".
Lord Knud benutze eine selbst geschnitte instrumtale Version zum moderieren, die so ähnlich 1986 als "Sunrise Symphony" von Carmenstreet (scheinbar ein Synonyme von Udo) erschien.
Ich bin RIAS und speziell Studio89 und in den Endzügen Schlager der Woche Fan gewesen.
Also wenn Ihr mir mit einem Link oder mit einer MP3 weiterhelfen könntet, wäre das so ziemlich geil. http://www.uwi-event.de/

sawou 24.04.2008 - 05:54
Hallo nachdem ich von eurer Seite gehört habe, musste ich sie mir gleich mal anschauen, die Seite gefällt mir sehr gut. ... viele Grüße...

Andreas 09.04.2008 - 22:15
Hallo Peter, hinter wanted/unknown 2 verbirgt sich Chris Hill mit Bionic Santa
(Philips 6006 551, 1976). Gruß Andreas

karsten 04.04.2008 - 19:08
Hallo super Seite
Ich könnte heulen vor Freude, ich wurde von Erinnerung überfallen, was war das für eine schöne Zeit und eigentlich auch sorglos. Übrigens habe ich damals auch noch bbc London Marina von Sänger gehöhrt...die hat immer Adressen von westdeutschen vermittelt.

Matthias 03.04.2008 - 21:02
Einfach nur Danke für diese Seite.
Erinnerungen werden wach, wir aus dem "Tal der Ahnungslosen" lauschten jeden Samstag "Evergreens a gogo" mussten mächtig spannen um bei miserablem Empfang (Mittelwelle) nichts zu verpassen.

peter kent 03.04.2008 - 09:22
hallo leute bin sehr traurig weil dr.zimmermann bei mir nicht mehr reinschlürft leider kann ich die webseite nicht mehr öffnen. auch bei freunden nicht gibt es die RIASfanseite etwa nicht mehr?

meinolf 27.03.2008 - 23:20
hallo, ich habe mal ein frage. wie kann man an einen mittschnitt einer rias parade vom 29.10.1982 kommen. wissen sie eine möglichkeit???
würde mich über eine antwort freuen. gruß meinolf

Frank Baer 20.03.2008 - 15:44
Hallo Ihr! Ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen. Klasse! Da werden Erinnerungen wach.Rias Treffpunkt-das war meine Sendung.Auch Schlagerderby.So fing damals alles an.Warum ich noch schreibe? Ich suche einen Oldie von 1970.Bin selbst Sammler und ich habe wirklich viel.Aber bei diesem Song....selbst die größten Freaks passen. Die Band hieß'Wall Street Diversion' Der Song heißt'Joey, The Lipstick Collector'.Vielleicht geschieht ja mal ein Wunder? Das Format ist mir egal.Und wenn's vom Band kommt.Ich würde mich riesig freuen!!! Herzliche Grüße aus Halle, Frank
Two Riders

Heidi 18.03.2008 - 23:01
Bin nach der Suche über etwas von Lord Knud auf diese Seite gestossen.Mensch.....
da werden Erinnerungen wach.Seh mich in meinem Kinderzimmer mit meinem uralt Casettenrecorder am Montagabend die Schlager der Woche aufnehmen.Und mein Vater am Samstag früh mit einem "hypermodernen" Steuergerät die Evergreens a gogo.Gute alte zeit .....wo iss sie hin?? Eine tolle Seite :big super:
Eine vor 30 Jahren nach Bayern ausgewanderte Altberlinerin

Calle 07.03.2008 - 05:15
Hallo Leute, suche Aufnahmen von schlager der woche von 1983, wer kann mir weiter helfen. Bitte sendet an meine E-mail Adresse: BrummiCalle@gmx.de

sunny 02.03.2008 - 19:15
Hallo Rias Fans.
Mir sind aus einem Nachlass 3 Kisten mit Tonbandaufnahmen von Rias I u.II in die Hände gefallen. Die Aufnahmen sind aus den 70igern mit aufnahmen von Sendungen wie "Auf wiederhören" od."Sonntagabend zu "Musik "alte Platten" mit Moderation zb. "Eric Helgar""Werner Deiner und seine Band "mit Aufnahmen von 1951-1953" und vieles mehr. In den Tonbändern liegt auch immer ein Orginal Zeitungsausschnitt von der
aufgenommenen Sendung bei.
Wenn Jemand interresse hat, kann man mir gerne eine Email schreiben an Sunnyman29@gmx.net oder schneller einfach anrufen. Tel 0151/15574887. oder Fest 039292/29201. Mfg Sunny

rudolf_2 13.02.2008 - 12:01
Bin auf durch Zufall auf diese Seite gestossen. Wahnsinn, mir kamen echt die Tränen nach soviel Jahren das wiederzuhören!!!
Ich bin mit dem Rias aufgewachsen und habe im osten gelebt, im Bezirk Cottbus

Henning 11.02.2008 - 15:37
Hallo Peter, ich suche schon ewig mal einen Mitschnitt von Schlager der Woche, aber (nur) mit Fred Ignor. Wer hat eine Idee, wer sowas hat??
Vielen Dank und guten Tag! Henning

DJ-Ayreco 08.02.2008 - 11:14
Hallo Peter! Ein beneidenswertes Gesamtwerk hast du da auf die Beine gestellt, welches seines Gleichen sucht! Ich hoffe, du findest auch zukünftig immer die passende Motivation und die notwendige Zeit, um dieses vielleicht sogar mit Hilfe deiner Besucher zu vervollständigen. Sicherlich ist auch heute noch das eine oder andere Schätzchen (Band) in irgend einem Keller oder Dachboden zu finden.
Irgendwie fühle ich mich heute richtig gut... was wohl an den tiefgehenden Inhalten deiner Seite liegt! Seit über zwei Stunde läuft bei mir der Jahresrückblick 1983 der "Schlager der Epoche" Danke! Diese Feeling ist einfach unbezahlbar! 80s Feeling

Andreas 07.02.2008 - 18:05
Guten Tag Peter, habe nach längerer Zeit mal wieder Deine Webseite besucht und war äußerst angenehm überrascht von der Fülle neuer Angebote. Sei es die vielen dazugekommenen Rias-Audiofiles als auch die Infos zum Beat-Club und anderes mehr. Da steckt sicher ein Haufen Arbeit und vor allem Zeit drin, danke dafür!
Andreas

wolfman 17.01.2008 - 18:27
hallo, ich muß sagen, daß ihr hier eine sehr gut gestaltete und informative homepage habt. ich liebe oldies und kann nur sagen:weiter so und alles gute für 2008.
toolhouse recordings

ulrike 06.01.2008 - 11:03
hallo, peter - weißt du, ob es irgendwo noch sendungen von walter bachauer gibt? in den siebzigern hatte er eine ausgezeichnete, sehr anspruchsvolle, sie kam, so glaube ich mich zu erinnern, montag abends spät. weißt du etwas? oder kannst du mir einen tip geben?
liebe grüße - ulrike

AlterOpa 05.01.2008 - 15:35
Hallo Leute, super Seite!
Ich werde jetzt die UHER Royal de luxe anwerfen und die alten Mitschnitte nach weiteren Raritäten durchforsten. dididi dididi ... RIAS 2, Viele Grüsse AlterOpa

Goetz 03.01.2008 - 22:21
Gaaanz dickes Lob von mir, für das viele Audio-Material vom Rias !!!
Da werde ich noch oft wiederkommen
Danke dem glücklichen Zufall, der mich hier her geführt hat!!! Nun kann ich auf dem Weg zur Arbeit RIAS hören

peter kent 21.12.2007 - 11:22
hallo leute super webside leider vermisse ich sfb mit florian barghausens morgenmasche mit dem rias bin ich aufgewachsen super gruss peter kent

alter ami 09.12.2007 - 14:33
ooops....mein deutsch wird nicht besser .-) Ich wollte sage...ich habe stunden hier verbracht
naja, so isses .-)deutsche sprache , schwere sprache...ick sag nür werr derr
rik http://www.alterami.de

alter ami 09.12.2007 - 14:32
Hi! Was für eine klasse website...ich habe szunde heier verbracht. Vielen dank!
rik http://www.alterami.de

Andreas 18.11.2007 - 13:27
Hallo, Gratulation zu der Webpage.
Ein Traum für Anhänger des RIAS Berlin, man liest es ja im Gästebuch.
Ich kann Ihnen noch eine *.mp3-CD zuschicken mit diversen Schnipseln von Lord Knud. Darunter auch Auschnitte aus der Sendung RIAS2-Popcorn, wo ich meine, die hat ihm das Genick gebrochen: "Happy 4th july". Danach habe ich ihn nicht mehr im RIAS gehört. Und nochmals Gratulation zu der Webpage.
Einfach nur Top. Mit freundlichen Grüssen, Andreas

manfred 23.10.2007 - 20:06
Sehr angenehm überrascht,hoffe noch auf weitere Sendemitschnitte.Auch hier im "sogenannten Tal der Ahnungslosen" wurde Samstag früh um 9.00 Lord Knut gehört.Unter auch weitere sendungen waren möglich,nur eben mit "Westfernsehen",dies ging sehr selten.leider!

Lutz 22.10.2007 - 20:31
Da werden Erinnerungen wach als die Welt in Plauen zu Ende war und man auf die Hörerpostbestätigung im Treffpunkt wartete. Ohne den RIAS hätte man die Zeit nur schwer überlebt. Respekt vor dieser Seite und vielen Dank dafür!

Bruno Mueller 14.10.2007 - 08:17
"Hier ist RIAS Berlin - eine freie Stimme der freien Welt"
"This is Dennins King from RIAS Berlin"
Schade, dass es DAS Markenzeichen RIAS nicht mehr gibt.
Um so schöner ist es, diese Site entdeckt zu haben.
Bruno aus Zwickau

Rüdiger 05.10.2007 - 16:00
Hallo Peter, reihe mich zunächt in die Reihe der Gratulanten für Deine sehr gute Seite ein . Es war meine Jugend ,insbesondere die Zeit von 1970 bis 75. Ich bin gerade beim Restaurieren alter Bänder und habe dabei vielleicht etwas zur Ergänzung Deiner Sammlung gefunden.Wenn Du Interesse hast ,es geht um einen Schnipsel "Graves by Nacht The Beatles" mit einer Ansage von Barry Graves sowie um 2x je 15 min Evergreens A GoGo aus den frühen 70'gern mit schönen politischen Witzen von L.K. alles im strammen Mono vom Röhrenradio meiner Eltern aufgenommen. Viele Grüße Rüdiger

Volker 03.10.2007 - 20:52
Hallo, Ich habe mich gestern schonmal in Deiner eigenen Auswahl umgesehen, da sind richtig viele Sachen dabei, die ich immer noch hoere oder die ich damals gehoert und inzwischen vergessen habe. Einige wenige sind mir auch unbekannt.
Das macht so richtig Spass, Du wirst damit vielen Leuten ein Stueck ihrer Jugend wieder zurueckbringen. Ich werde sicher Stammgast, Viele Gruesse aus Koeln, Volker


Steve 07.09.2007 - 18:53
an die Guten RIAS Zeiten erinnre ich mich sehr oft,mann wo ist die Zeit hin ? ansonsten eine super seite !!!!

Jörg 07.09.2007 - 18:52
Hallo, bin sehr überrascht was ich auf dieser Seite alles gefunden habe.
Nur mit dem höhren klappt e es nicht so denn der Player hat es wahrscheinlich immer eilig.
nicht bei allen Streams aber z.B. bei dem Stream 10 Jahre Rias Treffpunkt da stimmt es mit der Geschwindigkeit nicht er läuft viel zuuu schnell
. Aber sonst eie SUUUUUper Seite. Viele grüße jörg

harri 07.09.2007 - 18:52
Hallo, eine super Seite hast du ins Net gestellt!
Da kommen Kindheitserinnerungen, kann nicht genug davon hören.
Liebe Grüße und mach weiter so! Harri aus Berlin-Wilmersdorf http://www.voegelke.de

Thomas Kircher 07.09.2007 - 18:51
Hallo, respekt - Du hast hier wirklich eine tolle Seite aufgebaut! Viele schöne Erinnerungen werden wieder geweckt. Besonders schätze ich Deine Soundfiles !!! Mach weiter so ! http://fmkompakt.klack.org/index.html

Stefan 07.09.2007 - 18:50
Hallo, fantastische Seite, auch für jemanden, der die Zeit nicht erlebt hat!
GRuß, Stefan aus FFM

Peter Bültmann 07.09.2007 - 18:50
Hallo Peter, Vielen Dank für die E-Mail. es freut mich sehr die Nachrichten extra zu hören, es ist aber nicht eilig ! Gruß Peter

Peter Bültmann 07.09.2007 - 18:49
Hallo Peter, Diese Seite gefällt mir sehr ,aber ich vermisse die
Rias-Nachrichten und andere Sendungen dieser Art!
Wie komme ich zu diesen Sendungen? Gruß Peter

Elke.Niggeloh 07.09.2007 - 18:48
Durch Zufallhabe ich Deine Seite entdeckt. Ich war auf der Suche nach Onkel Tobias. Von ca. 1960-1970 war ich das Riaskind Elke und suche nun nach Verbindungen zu anderen Riaskindern der frühen Jahre. Vielleicht finde ich auf diesem Wege weitere Kontakte.
Liebe Grüße Elke

Helmut 07.09.2007 - 18:48
Hier ist alles toll !!! Habe ne Frage: Gibt es die Titel "Sandy Nelson - Drums are go go" und "Werner Müller - Beyond the blue Horizon" auch auf CDs ? Habe ich bisher noch nicht gefunden. Wer kann mir helfen ? Danke im voraus. LG Helmut

Helmut 07.09.2007 - 18:47
Hallo Peter, sage erstmal vielen Dank für die schnelle Reaktion. Ja, auch ich bin ein alter Radiohörer
und Fan von alten Sendungen, z.B. Schlagerderby (DLF) usw. Habe nicht mehr geglaubt den Titel "Apollo Flight" überhaupt nochmals hören zu können. Deshalb nochmals " DANKE " Du hast mir echt eine riesen Freude damit gemacht. Damit wäre ich wunschlos glücklich.
Ich wünsche Dir für die Zukunft alles Gute und verbleibe mit einem
freundlichen Gruß aus Hannover, Helmut

Thomas 07.09.2007 - 18:47
Hallo Peter, ich bin auf Eure grandiose Internetseite gestolpert. Riesig !! Als großer Fan des Schlagerderbys hätte ich mir gern das Apollo Flight angehört. Leider wird das Dateiformat von meinem PC nicht unterstützt. Mit welchem Programm kann ich es öffnen ? Oder wo kann ich das Stück herbekommen ? Single, Lp oder CD ??
Vielen dank vorab für eine Rückantwort, Thomas Hamburg

Topten 07.09.2007 - 18:46
Hallo Ihr ''3'' wunderbaren Sachsen !
Konnte vorletzte Nacht mal wieder nicht richtig schlafen und was tut man(n)da so !? Hab' den Kasten angeworfen um mich ein wenig abzulenken. Beim stöbern in vergangenen Zeiten und auch Zufall war mit dabei landete ich über das ''80er Jahre Forum im Netz'' ( Eintrag 019: am 12.05.04 von MWcologne ) auf Eurer schönen

Seite. Es handelte sich um das Thema ''Schlagerderby'' und dieser nette Mensch hat eben Eure Plattform sowas von empfohlen, daß ich im nur unbekannterweise Danke schreiben kann.
Was Ihr da auf die Beine gestellt habt, es ist einfach herrlich und tut verdammt gut. Wer nur ein klein wenig Ahnung von der Materie besitzt, der weiß um die immense Arbeit die sich dahinter verbirgt.
Schön, daß es so etwas noch gibt. Für all Eure neuen Pläne wünsch' ich ein gutes Händchen und bewahrt den Blick zum Detail.
Mit freundlichen Grüßen Münchow, Thomas aus Burgau (Schwaben) … früher im Rochlitzer Land !

MM 07.09.2007 - 18:46
Hallo Peter, ich hätte nie gedacht, dass ich nochmal das Schlagerderby hören kann - wenn auch nicht mehr mit dem 2 Transistor unter der Bettdecke.
Danke für die schöne Seite! Gruss Michael

Wilfried Temme 07.09.2007 - 18:45
Hallo Peter, bin durch Zufall, war auf der suche nach mir noch nicht bekannten Jingels, auf Deine Seiten gestossen. Gratulation. Das ist einfach super gut. Beste Grüße aus Bonn Wilfried

Dieter Sommer 07.09.2007 - 18:45
ja ja Lord Knud und Treffpunkt auf Rias, das waren die damaligen Höhepunkte eines Vogtländers, der Dank Sender Hof musikalisch auf Westniveau war
Jetzt suche ich noch die Cd von Lord Knud mit Kultsprüchen, wer hat eventuell eine Kopie für mich? Gruß an alle Oldies - Dieter

Gerd E. 07.09.2007 - 18:45
Hey,das Ist der Hammer,hab grade 2h Jugend durchlebt.dank Sender Hof haben wir als Vogtländer den Treffpunkt im Haus gehabt.Einige der Herren trifft man heut bei D-radio Kultur wieder, Gruß Gerd

Manfred Hinderer 07.09.2007 - 18:44
Hallo und Gruß besonders an groby_hohbi,
wäre sehr an Lord Knud interessiert, und das nicht nur Weihnachten.
okidoki! Manfred

Fredy 07.09.2007 - 18:44
Hallo Peter, ich bedanke mich sehr herzlich bei dir.
Du weißt garnicht, was für eine Freude du mir gemacht hast.
Hätte beinahe geheult. Ich sag dir, da kommen Erinnerungen zurück.
Vielen vielen Dank. Wenn ich mal helfen kann, einfach mal mailen.
LG Fredy

Fredy 07.09.2007 - 18:43
Hallo Leute, bin ganz verzweifelt. Suche seit vielen Jahren den Trailer vom Schlagerderby von Radio Luxemburg. Ist ein Stück meiner Jugend.
Wer hat eine Kopie von: Boston Showband - Apollo Flight ??
Würde mich RIESIG freuen !! euer Fredy

Helmut 07.09.2007 - 18:43
Hallo, wo bekomme ich den Titel "Apollo Flight" von der Boston Show Band ?
Den suche seit einigen Jahren, bisher vergeblich. Gruß Helmut

Pawliczak, Eva-M. 07.09.2007 - 18:42
Hallo Peter, von unserer gemeinsamen Klassenkameradin Carla habe ich von Deiner Web-Seite erfahren und mich neugierigerweise gleich drangesetzt.

35 Jahre sind eine lange Zeit und es wird am 7. Mai viel zu erzählen geben. Ich freue mich schon darauf.

Zu meiner Schande muß ich gestehen, dass ich erst Dein Gesicht vom Klassenbild Deinem Namen zuordnen mußte. Sorry, dass ich mich nicht mehr sofort an Dich erinnern konnte! Ich bin übrigens wegen Krankheit nicht mit auf dem Foto der 1. Klasse, nur mein damaliges Wohnhaus. Tschüß

Rita 07.09.2007 - 18:41
Hi Peter, durch Sabine Gashi habe ich von deiner Seite erfahren und sofort gestöbert - oh je wo sind die Jahre hin. Ich freue mich schon sehr auf das Wiedersehen und sage einfach mal schon vorab "Danke" an die Organisatoren.
Deine HP finde ich ganz prima, bestimmt gibt es nach dem 07.05. eine weitere Rubrik. Also man sieht sich. Beste Grüße von Rita

Thomas 07.09.2007 - 18:41
Ist eine sehr gut gelungene Seite über die oldies und dem RIAS2 , hab noch ein paar Jingles und noch paar andere fetzen vom RIAS" gefunden, und würde sie dir gern zukommen lassen, mfg thomas

Rochus 07.09.2007 - 18:41
Jo, Peter, das sind alles nostalgische Erinnerungen. Ich hab als Kind in den 60er Jahren auch viel den Soldatensender gehört.
Leider, und das schmerzt mich sehr, bekennen sich weder DKP noch KPD zu ihren Verbrechen. Sie bewerben sich einerseits für das Europäische Parlament, aber andererseits müssen sie zugebeben, dass das eine "kapitalistische" Errungenschaft ist.
Hätte ich was zu sagen, würde ich alle Mitarbeiter vom Soldatensender und vom Freiheitssender lebenslänglich einsperren. mfg Rochus

Anneliese 07.09.2007 - 18:40
Lieber Peter, möchte mich, wie versprochen, mal kurz bei Dir melden. Ich habe mich riesig über die Fotos vom Klassentreffen gefreut und das Beste sind die alten Fotos. Ganz neidisch bin ich darüber, daß Ihr Euch die Woche darauf schon wieder getroffen habt. Da wäre ich gerne dabei gewesen. Vielleicht läßt sich mal was arrangieren, wenn ich wieder in Chemnitz bin.
Viele liebe Grüße und vielen Dank, auch an die restlichen Organisatoren
Tschüs Anne (liese)

Wolfgang 07.09.2007 - 18:40
Das ist hier eine Superseite, hab mir zu Pfingsten mal wieder die Sendung von 1975!! in einer sehr guten Qualität anhören können. Danke Peter für diese Seite!

Wolfgang 07.09.2007 - 18:39
hello,Peter, Einfach eine SUPER-TOLLE Seite. Ich bin begeistert!!!
Man schwebt ganz plötzlich wieder in seinen kindlich-jugendlichen Erinnerungen....eine schöne Zeit,was die Music betrifft.Ich bin Ossi und zur damaligen Zeit hörte man West-Sender wie zb.RNI,Caroline und Radio Luxembourg nur über KW.Und der beste Empfang war abends,wenn man mit der Kofferheule durch die Strassen lief.
Macht weiter so! Wolfgang

Peter Häberle 07.09.2007 - 18:39
Hallo, bin durch Zufall auf diese Superseite gekommen. Jetzt schwelge ich in Nostalgie. Als 1953er ist das ein Paradies für mich.Vorallem die 60er Jahre.
Liebe Grüße aus Stuttgart

Holger 07.09.2007 - 18:39
Grüezi aus der Schweiz,

bin soeben auf die Oldietopten-Seite gestossen und möchte ein Kompliment aussprechen. Phantastisch.
Bei Rias kamen viele Erinnerungen, da ich ein früher mal in der DDR gewohnt habe und Lord Knud regelmässig gehört wurde. Uebrigens wurden viele Songs nur für den Gebrauch im Rias produziert. Ich besitze z.B. noch die Aufnahme von Lonnie über die Ex-Nachrichtensprecherin des DDR-Fernsehens "Angelika-vom Fernsehen in der DDR"
Beim Soldatensender kam ich ins Staunen, wurde uns in der DDR doch immer erzählt, es sei ein "Westsender". Ich erinnere mich ebenfalls noch an die Eröffnungsmelodie "Ein Soldat aus Costa Rica", welche bei den Wunschkonzerten regelmässig lief.
Bei Radio Luxemburg hätte ich eine Frage: Bei den Hörbeispielen gibt es "Jingles". Dort läuft ein Lied und ich kann niemanden finden, der den Titel bzw. das Orchester kennt. Das Lied wird gespielt nach "This is RTL, thank you very much" und der Chor singt zum Schluss RTL RTL. Wisst Ihr vielleicht Näheres.
Vielen Dank nochmals für die wunderbare Seite voller Erinnerungen und
herzliche Grüsse,

Jürgen Stader 07.09.2007 - 18:37
WAAAAAAAAAAHNSINN! Diese Site ist ein "Muss" für alle radio-aktiven Menschen. Vor allem für mich als alten RIAS-Fan eine wahre Fundgrube. Das ist Kaviar für meine Ohren. Keep on rocking!

Reinhard 07.09.2007 - 18:37
Einfach toll diese Seite.Ein paar Anmerkungen noch: Auf BBC lief noch eine Sendung namens "a la carte.Gehört habe ich hier im Osten auch einen Sender des österreichichen Bundesheeres.Die Hitparade im DLF hiess mal Schlagerderby und lief montags zeitgleich mit der Schlagerrevue auf Radio DDR 1.Die Hitparade von Radio Warschau war deshalb interessant, da ich sie während meiner Armeezeit hörte; die Vorgesetzten konnten gegen einen Freundessender nichts sagen. Beim Soldatensender gab es allerdings Unterschiede; während es in unserer Einheit verboten war, ihn zu hören (man hatte uns auch mal das Radio "hochgezogen")war es in anderen nicht der Fall.

Axel 07.09.2007 - 18:37
Mann ey! Coole Seite. Endlich mal wieder etwas Gemütlichkeit. Habe mir mehrere SAchen runtergeladen und beim Anhören mich ind die Zeit des Rias zurückversetzt. Ich habe auch einige Sachen und Schnipsel mir von meinem alten Tonband auf den Computer verbannt und würde diese gerne zur Verfügung stellen. Bitte sagt mir wie?
Euer Axel Berlin

Wolfgang Drees 07.09.2007 - 18:36
Eine Super Seite. Da ich genau in dieser Zeit meine Jugend verbracht habe ( jetzt 56 Jahre )ist dies meine Musik. Kann ich die Songs auch downloaden , wen ja , wie.
Danke im voraus bis bald

Louis van Herpen 07.09.2007 - 18:35
Hallo Ihr Sprecht alle über Oldies 60er usw. usw. aber ihr vergißt ein ganzes ÄRA Leider, Leider warum nur.
Wir die Holländer und Indonesier waren die erste Rock´n´Roll Live Bands in Deutschland
1958 Hat Joachim Kulenkampf, Peter Frankenfeld hat die Tielman Brothers, Oety and the real Rockers, Javalins (also wir) nach Deutschland geholt
Die Beatles, Jimmy Hendrix, Rattles ,Lords haben bei uns Zugeschaut und gelernt, ist alles Dokumentarisch festgelegt
da gibt es viele Bücher drüber nur man mus sie ja Lesen wollen
wir haben mit Hendrix in ein Zimmer gelebt in Hanau sehe der FILM HANAU A GO GO sehe der Film MANNHEIM NEW YORK
Auch Götz Alsmann hat über uns geschrieben das Buch (Indonesische Rock´n´Roll Bands 1956-1965)
Er fangt an mit der Worte Warum kamen die besten Europäischen Gitarrenbands der Spätere 50er Jahren aus der Niederlände usw. usw.
Auch haben Die Tielmann Brothers (indos) für Deutschland mal an die Vorausscheidung der Gran Prix teil genommen
Wenn Sie als Musik Liebhaber mal ein Blick auf unsere Homepage werfen dann verstehen Sie vieles mehr
Wir Heute www.indorock.de Presse berichte, Bücher & Filme, Referenzen. usw. usw. über uns
History www.indorockers.de Bilder, Schalplatte Covers, Kurioses . usw. usw.
Sie Glaube nicht wie viele und wie wir Damals die GANZE Musik Szene
In OLD GEMANY Geprekt haben wir waren die vorbilden auch haben wir die Fender Gitarren nach Deutschland gebracht
Es wirdt vieles vergessen doch es steht Gott sei Dank alles Schwarz auf Weiß.
Bald kommt wieder ein neues buch über die Szene in Nord-Deutschland WE OUR KICKS IN CUX ´66
Autoren Ralf Froehlich (Hamburg) & Christian Mangels (Cuxhaven) darin ein ganzes Kapitel von mir Über Diese Geile Zeit
Ich hoffe Ihre Interesse geweckt zu haben
Es würde mich sehr freuen was von Ihnen zu Hören (bin mal gespannt)
Mit freundlichen Grüßen: Louis van Herpen

groby_hohbi 07.09.2007 - 18:34
Hallo, also diese Seite muss wohl echt mal gelobt werden!
Ej man. Ich bin Jahrgang 72 und Ossi!
Ich habe soviel erinnerungen an rias2. Der Kanal nach Nirgendwo! Für mich als Kind nie erreichbar!
Vor allem wundert mich, das es kaum was im Internet über RIAS 2 gibt. Vor allem nicht über KULT LORD KNUD!!!
Ich habe eine alte Cassette mit vollständiger Weihnachtssendung von Ihm! Die ist so Spitze, das ich sie auf CD verbannt habe und jeder in meiner Familie sie jedes Weihnachten rauf und runter hört!
Ich würde Sie auch anderen Liebhabern zukommen lassen!
Meldet euch einfach mal! Gruss Martin

Michael Reyhe 07.09.2007 - 18:34
Die Fotos und die Namen meiner ehemaligen Klassenkameraden (und Kameradinnen selbstverständlich ...)rufen alte Erinnerungen wach ! Super, diese Seite. Ich freue mich schon auf das Treffen am 07.Mai 2004 in Chemnitz - Herzliche Grüße an Euch!

Peter 07.09.2007 - 18:33
Hallo Peter, beim Stöbern nach "Rias Treffpunkt" - Erinnerungen bin ich auf Eurer Seite gelandet. Hut ab ! Da steckt viel Arbeit drin und das Ergebnis kann sich sehen (und vor allem hören !) lassen.
Besonders begeistert bin ich von den Hörbeispielen der Rias Klassiker "Treffpunkt", "Rock Over Rias" und vor allem den "Goldene 8 Meilen". Da kommen Erinnerungen auf.....
Ich bin vor allem an den Playlists der "Goldenen 8 Meilen"-Sendungen interessiert. Leider habe ich bisher die aktuelle e-Mail Adresse von Christian Graf, der ja die meisten Sendungen moderiert hat, noch nicht herausgefunden um ihn direkt anzufragen. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
Ach ja und weil wir gerade bei guter Musik sind, könnt ihr mir Titel und Band des Intro-Songs vom Hörbeispiel der "Goldenen 8 Meilen" nennen.
Viele Grüße und besten Dank (für die tollen Webseiten) und eure Bemühungen.
Peter

Günter B.-Hilbig 07.09.2007 - 18:30
hat lange bei mir gedauert, auf die idee zu kommen, in google nach hitparaden zu schauen. ihr seid der 2. versuch + ich bin auf den ersten blick total begeistert! übrigens versuche ich seit jahren, das lied leila von francesco napoli zu kaufen -bisher vergebens.

Pit Linnert 07.09.2007 - 18:29
Mein Gott welche Arbeit und was für Erinnerungen. Eine wirklich tolle Seite. Mir (Jahrgang 1950), der Ende der 60er und Anfang der 70er noch als DJ jobte, geben Deine Seiten ständig neue Erinnerungsanstöße. Wirklich super Seite.
PS könntest du neben Deinem Link zum Ausdruck nicht auch eine Funktion zum Abspeichern als txt-Datei einbauen ??

Klaus 07.09.2007 - 18:29
Hallo Peter, ich bin begeistert von Deiner Site. Da werden Erinnerungen wach die man gar nicht mehr kannte. Die Mitschnitte vom RIAS-Treffpunkt oder von RTL-Radio machen mich ganz sentimental und treiben mir die Tränen in die Augen. Ich bin Baujahr '56 und komme aus Potsdam, da waren der "RIAS-Treffpunkt" und die "RTL-Hitparade" die wichtigsten Sender in meinem Radio. Mach weiter so. Ich werde mit Sicherheit noch öffter rein schauen. CU Klaus

Alfons 07.09.2007 - 18:28
Gibt es noch Leute, die eigene Unterlagen zu den alten RTL-Sendungen Hitparade (Sonntag) und Die Großen Acht (Samastag) haben.Die alten Hitlisten würde ich gerne nochmals durchblättern. Kann jemand helfen?

Frank 07.09.2007 - 18:28
Hallo !!Beste Grüße aus Sachsen.Ich habe beim rumstöbern auf meinem Tonband das "RIAS-Poptestival"Indikativ gefunden.Ich würde es Dir gern zukommen lassen.Aber wie?

Frank 07.09.2007 - 18:28
Da ich gerade wieder einmal alte Sachen durchforste,ist mir ein Titel aufgefallen.
In den 60 er Jahren kam vor der Holländischen Hitparade auf Radio Luxemburg ein Indikativ(sehr schnell).Nun habe ich dieses aufgearbeitet und kann,wenn Ihr das möchtet,Euch diese zuschicken

Frank 07.09.2007 - 18:27
Vor einiger Zeit hattet Ihr auch ein Link zu den Insterburger.Leider ist dieses Angebot jetzt nicht mehr da.Hat das einen besonderen Grund??
Bei Euren "alten Radiostationen"vermisse ich Bayern 3.Dieser Sender hatte für den Raum Westsachsen und Bayern eine grße Rolle gespielt(z.B."Aus meiner Rocktasche")Es wäre doch ganz nett,wenn Ihr auch solche Sender anmerkt.

Ralf 07.09.2007 - 18:27
Eine Seite, die tatsächlich Erinnerungen weckt und das sicher auch soll. Dafür, dass hier viel Fleiß notwendig war, besten Dank, dass dies vielen Menschen zur Verfügung gestellt wird. Ich wünsche noch viel Erfolg bei der Vervollständigung und möglichst viele (dankbare) Besucher.

Marion 07.09.2007 - 18:27
Danke,Superseite,gefällt mir.War bestimmt viel Arbeit.Ich werde bestimmt noch viel Zeit hier verbringen,bis ich alles durch habe.

Andreas 07.09.2007 - 18:26
SUPER als Pop Musik Liebhaber ist deine Seite ein absoluter Genuss, wer kennt denn nach so vielen Jahren noch alle Interpreten. Das war eine Riesenarbeit die man nicht genug zu schätzen weiss. DANKE für deine Page

Downloadclub 07.09.2007 - 18:26
Take a look at www.offshoreradio.org if you like the sound from the offshoreradio stations.

Stefan 07.09.2007 - 18:25
Wirklich nette Homepage. Gab es damals eigentlich die Charts nur monatlich oder hast du das gemacht, um überhaupt ein Ende zu sehen
Auf jeden Fall ein "Danke" von mir für die gelungene Seite. Gruss Stefan

Karl-Heinz H. 07.09.2007 - 18:25
Hallo, auch ich möchte Dir zu der gelungenen Zusammenstellung gratulieren. Ich bin Jahrgang 1962 und sehe alle die schönen Songs aus meiner Kindheit und Jugend wieder.

Manfred 07.09.2007 - 18:24
Endlich mal eine tolle Seite, wo man alle Lieder zu unseren Zeiten zurückblicken kann. Super weiter so... PS schau bitte Germany April 1974 an Lied und Sänger 6.- 8. Stelle

Harry 07.09.2007 - 18:24
Hallo, wiklich spitze das man hier wieder alle oldies findet. Da sieht man wieder was man schon alles vergessen hat. Gruß Harry

Linda E. 07.09.2007 - 18:23
Hi Peter! Greetings from USA. Love your website. Brings back many memories of my times in Germany. Please enjoy my homepage too. By the way... only one "M" in coming.
Keep up the good work, I'll be back soon.

Gerald 07.09.2007 - 18:23
Hallo Peter ! Bin gerade dabei einen Link von meiner RIAS-Seite zu Deinem tollen Angebot zu basteln ... mal sehen, ob es vernünftig wird.
Es leben die Oldies, denn das sind die Goldies ! Gerald

Mike 07.09.2007 - 18:22
Schöne Seite ... sehr informativ und sehr komplex .. danke .. ach, ja .. ich habe da noch einen alten Schatz bei Ebay entdeckt .. vielleicht hat ja hier einer Interesse ....
"SAMMLERSTÜCK - Bravo präsentiert: Mud Bravo LP! Diese LP (Deutsche Pressung) aus dem Jahre 1976 ist noch orginalverschweisst und nicht geöffnet bzw. sie wurde noch nie abgespielt. Die schönsten Songs aus längst vergessenen Zeiten. Die 70er Jahre kehren unweigerlich zurück. "

Sebastian Wiemann 07.09.2007 - 18:21
Danke Topten. Ein toller Schatz, um noch mehr tolle Musik aus einer glorreichen Zeit zu erschließen. Ich bin 24.

Katrin 07.09.2007 - 18:20
AHOI! Super Seite mit vielen tollen Infos! Wünsche weiterhin viel Spaß und Erfolg...Ich betreibe auch eine Website über eine "Oldie"-Band:
Mehr Infos über SAILOR, die außergewöhnliche Band mit dem Nickelodeon und den Songs "Girls Girls Girls", "A Glass Of Champagne", "The Secretary" und "La Cumbia" gibt's unter http://sail.to/sailor !!


Logo oldiestopten