Radio DDR1 ** "Neumann 2x klingeln
Hörspielserie 678 Folgen 1968-1981 (je Folge ca.23 Minuten)
Titel der Folge Erstausstrahlung lfd.Nr.

Familie in Serie (25) © DRKultur

12.05.2002

000

   

Der Einzug

03.02.1968 - 001

001/a

   

Die FDJ-Gruppe

1968 - 002

001/b

   

Der vergessene Hochzeitstag

1968

011

   

Ein geruhsamer Frauentag

1977

002

   

Vor dem Flug (Flugangst)

1977

003

   

Wenn es doch schon soweit wäre (Die Waschmaschine)

1977

004

   

Leider unvermeidlich (Der Ungeburtstag)

1977

005

   

Nestsorgen (Die neue Wohnung)

19xx

006

   

Der Autofahrer (Der neue Trabbi)

19xx

007

   

Der erste Urlaub (NVA)

19xx

008

home   zurueck nach oben

Der Jammerbrief (NVA)

19xx

009

   

Unterwegs mit Molli

19xx

010

   

Das Wartehäuschen (Die Journalistin)

1972

012

   

Der neue Bereichsleiter

19xx

014

   

Kündigung oder Fortbildung

19xx

015

   

Gitti und die Theater Arbeiterfestspiele

19xx

016

   

Oma und der musikalischer Untermieter

19xx

017

   

Vater als Aufklärer

19xx

018

home   zurueck nach oben

Jans Hobby sind Tiere

19xx

019

   

Jan und die Musik

19xx

020

   

Omas Schwester aus Kanada

19xx

021

   

Der verschwundene Ferienscheck

19xx

022

   

Der Flug nach Bulgarien

19xx

023

   

Wer darf aufs Wochenend-Grundstück

19xx

024

   

Lehrer Schimmelpfennig

19xx

025

   

Biggi und die Schulgruppenleitung

19xx

026

   

Der Motorrad-Unfall mit dem Gemüsestand

19xx

027

   

Jutta Rose in der Ausbildung

19xx

028

home   zurueck nach oben

Oma Naumanns Petersilienfreund

19xx

029

   

Das Theater mit Minna von Barnhelm

19xx

030

   

Das uneheliche Kind

19xx

031

   

Jan und der Anorak

19xx

032

   

Jan kauft ein Moped

19xx

033

   

Herr Birnbaum und der Feuerstuhl

19xx

034

   

Urlaub will gelernt werden (Alt und Jung)

19xx

035

   

Singe, wem Gesang gegeben

1972

036

   

Gitti und ihr Taxifahrer

19xx

037

home   zurueck nach oben

Jans Freundin Petra

19xx

038

   

Goldener Humor und Marianne putzt

19xx

039

   

In der Saua

19xx

040

   

Mariannes Lehrerausflug nach Prag

19xx

041

   

Gitti und Atti fahren nach Polen

19xx

042

   

Die Trunkenheitsfahrt im Betrieb

19xx

043

   

Eine Frau in der Brigade

19xx

044

   

Hans und Jan in Sibirien

19xx

045

  zurueck nach oben

Mandolinenorchester und Jugendgruppe

19xx

046

   

Gitti küsst Kuno, der ist ganz anders (Weltfestspiele)

1973

047

   

Der Minister  kommt

1973

048

   

Weltfestspiele (mit Oldtimer Horch)

03.07.1973

049

   

Die Ohrfeige

1973

050

   

Rallye Erlengrund

1973

051

   

Ein tolles Wochenende

1973

052

   

Männer mit kleinen Fehlern (Betriebsfilm)

19xx

053

home   zurueck nach oben

Sport frei - TrimDich, Schonkost, Sport und Sauna

19xx

054

   

Am 3. Februar 1968 gab es in der Hörspielabteilung des DDR-Rundfunks eine Premiere.

Bis 1981 sollten die Neumanns ihr Leben in 678 Folgen (20 Autoren) mit den Hörern teilen.

Die Neumanns - Vater Hans, ein Maschinenschlosser, Mutter Marianne, eine Lehrerin, sowie die Kinder Brigitte und Jan, waren eine sozialistische Musterfamilie.

Zu den Gründungsvätern und langjährigen Autoren gehörte Arne Leonhardt (1931–1982) und Joachim Witte (1921 in Halberstadt geboren).

Er schrieb wie Arne Leonhardt 13 Jahre lang mit an dieser Serie.

Der Familienbetrieb „Neumann zweimal klingeln“ traf sich über 13 Jahre lang jeden Samstagmorgen im Ostberliner Funkhaus.

Die frisch inszenierte und abgemischte Folge wurde noch am selben Abend gesendet.


Neummann 2x klingeln



zurueck
 nach oben

rias1-logo