** history of pirate radio stations in europe **

1958 bis 1990 sendeten aus internationalen Gewässern der Nord- und Ostsee
Piraten-Sender mit britischen, niederländischen und deutschen Diensten.

Radio City    DCR    RadioSyd    RadioAntwerpen    Radio558    Radio Atlanta    Radio Sutch    Radio Invicta
Radio England   Radio Scotland    Radio Noordzee    Radio Atlantis    Radio Delmare    Radio Monique
Radio390    Radio270    RadioEssex    Tower Radio    Radio King    Radio Miamigo    Britain Radio    BigL
Radio227 Radio City Radio Dolfijn Caroline North Laser558 Radio London Capital Radio  Hauraki
Radio Veronica Britain Radio Radio Caroline Radio Nordsee Caroline South Radio Nord Radio Mercur
Sendungen über die Piratensender

Radio Mercur
Schiffs- oder Fortname/Standort: 7/1958 bis 12.2.1962 Cheeta 1, 31.1.1961 bis 10.7.1962 Cheeta 2, 2/1962 bis 16.8.1962 Lucky Star; alle vor der Küste von Dänemark (bei Kopenhagen)
• Sendezeitraum:Juli 1958 bis 16. August 1962
• Sendesprachen: Schwedisch, Englisch
• Wellenlängen/Frequenzen: UKW 93,12 MHz, ab August 1958 89,6 MHz, 31. Januar 1961 bis 10. Juli 1962 88,0 und 89,6 MHz, danach 88,0 MHz
• maximale Sendeleistung: 20 kW
zurueck   to top

Radio Mercur / click to hear the original sound

Radio Mercur ** Kennung ** 03:19

Radio Mercur ** Ausschnitt ** Werbung ** 03:46 ** 1958-1962



Radio Veronica
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Borkum Riff, 11/1964 Norderney (11.4. bis 20.4. 1973 Mi Amigo); alle vor der Niederlande(bei Katwijk, später bei Scheveningen)
• Sendezeitraum: 21. April 1960 bis 31. August 1974
• Sendesprache: Niederländisch
• Wellenlängen/Frequenzen: Mittelwelle 185 m/1620 kHz, ab 17. Mai 1960 192 m/1562 kHz, ab 30. September 1972 538 m/557 kHz (11. bis 20. April 1973 253 m/1187 kHz)
• maximale Sendeleistung: 10 kW
• Bemerkungen: vom 14.November 1960 bis 22.März 1961 auch englische Sendungen unter dem Namen CNBC (ab 01.12.1960 Testsendungen 5 - 7 Uhr) offizieller Programmstart 16.02.1961 (Alle Programme vorproduziert auf Band, aus den Zeedijk-Studios von Veronica in Hilversum) • max. Sendeleistung: 1500 W
zurueck   to top


   

Jingles ** 15:18

23.11.1960 11:23 CNBC, The Radio Sound of Tomorrow Today - Test Sendung ** 18:26

10.06.1961 ** 17:30-18:00 ** Brenda - Teenager Toppers ** 31:00 ** studiotapecopy

  • Intro/Outro: Shadows - Bongo Blues
  • Paul Anka - Tonight My Love, Tonight
  • Rex Gildo - Zarina
  • Edith Piaf - Non, Je Ne Regrette Rien
  • Cliff Richard - Gee Whiz It's You
  • Everly Brothers - Walk Right Back
  • Del Shannon - Runaway
  • Buzz Clifford - Baby Sittin' Boogie
  • Billy Vaughn - Wheels
  • Allisons - Are You Sure
  • Marcels - Blue Moon
  • Elvis Presley - Surrender

29.05.1968 ** 23:00 ** Hans Mondt ** 58:58

  • Reparata & The Delrons - Captain Of Your Ship
  • Engelbert Humperdinck - A Man Without Love
  • Aretha Franklin - Think
  • Shoes - Man's Life
  • Paper Dolls - Something Here In My Heart
  • Ronettes - Be My Baby
  • American Breed - Ready Willing And Able
  • Donovan - Hurdy Gurdy Man
  • Small Faces - Lazy Sunday
  • Association - Time For Livin'
  • Rob Hoeke - Try To Realize
  • Tee Set - Life's But Nothing
  • Status Quo - Black Veils Of Melancholy
  • Gary Puckett & The Union Gap - Young Girl
  • Don Partride - Blue Eyes
  • Motions - Miracle Man
  • Kinks - Wonderboy
  • Fountations - Any Old Time (You're Lonely And Sad)
  • Lemon Pipers - Jelly Jungle (Of Orange Marmelade)

17.03.1969 ** 23:00-24:00 ** Robbie Dale - Music Show ** 01:00:42

18.07.1971 - 19:20-20:20 ** English Top 30 mit Will Luikinga ** 59:36

  • Intro: Hunters - Teen Scene
  • Family - In My Own Time
  • Gordon Lightfoot - If YOu Could Read My Mind
  • Slade - Get Down And Get With It
  • Who - Won't Get Fooled Again
  • Never Ending Song Of Love
  • Atomic Rooster - Devil's Answer
  • Delfonics - La-La Means I Love You
  • Rolling Stones - Street Fighting Man
  • St.Cecilia - Leap Up And Down
  • Move - Tonight
  • Tami Lynn - I'm Gonna Run Away From You
  • John Kongos - He's Gonna Step On You Again
  • Blue Mink - The Banner Man
  • Ansel Collins & Dave Collins - Monkey Spanner Version
  • Greyhound - Black And White
  • Lobo - Me And You And A Dog Named Boo
  • T.Rex - Get It On
  • Hurricane Smith - Don't Let It Die
  • Sweet - Co-Co
  • Middle Of The Roas - Chirpy Chirpy Cheep Cheep

Radio Veronica ** Doku ** 24:25 ** Tipparade
29.12.1973 ** 17.04-17.25 Uhr ** Tom Collins & Tineke ** 538m ** studiotapecopy


logo

Radio Nord
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Bon Jour, später genannt Magda Maria; vor Schweden (bei Stockholm)
• Sendezeitraum: 7. Februar 1961 bis 30. Juni 1962
• Sendesprache: Schwedisch
• Wellenlängen/Frequenzen: Mittelwelle 495 m/606 kHz (Testsendungen), später regulär 498 m/602 kHz
• maximale Sendeleistung: 20 kW
• Bemerkungen: Sendeschiff Magda Maria wird 1964 umbenannt in Mi Amigo (Radio Caroline)

zurueck    to top

Radio Nord / click to hear the original sound

Radio Nord Jingles ** 02:37

Radio Nord ** Testprogramm 1960 ** 29:46

Radio Nord ** Top 20 vom 10.05.1961 mit Gert Landin ** 01:09:25

Radio Nord ** Top 20 vom 21.02.1962 mit Larsan Sörenson ** 01:16:53

Radio Nord ** Music For Men aus 1962 mit Larsan Sörenson ** 28:10

  • Original Dixieland Band - Barnyard Blues
  • Duane Eddy - Mason Dixon Lion
  • Duke Ellington - Daybreak Express
  • Johnny & The Hurricanes - Rocking Goose
  • Ella Fitzgerald - The Hot Canary
  • Ray Martin & His Orchestra - Flight Of The Bumble Bee
  • Povel Ramel - Skratt
  • Swe-Danes - Swe Dane Symphony

Radio Nord war der zweite kommerzielle Hörfunksender Schwedens. Er wurde vom 8. März 1961 bis 20. Juni 1962 betrieben.

Sendestation war das Boot MS Bon Jour, das in internationalem Gewässer lag, Betreiber der Station war der finnisch-schwedische Produzent Jack S. Kotschak. Die Sendungen mussten eingestellt werden, nachdem der schwedische Reichstag das „Piratradiolagen“ gegen unlizensierte Stationen verabschiedet hatte.

Radio Nord sendete auf Mittelwelle Nachrichten, Sportberichte, Musik und Reklame. Die Sendungen konnten abends, wegen der nachts erhöhten Reichweite der Mittelwelle, in großen Teilen des Landes gehört werden.

Jack Kotschak vor der MS Bon Jour

logo

QSL-Karte

Danmarks Commercielle Radio
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Lucky Star; vor Dänemark (bei Kopenhagen)
• Sendezeitraum:15. September 1961 bis 29. Januar 1962
• Sendesprache: Dänisch
• Wellenlänge/Frequenz: UKW 93,97 MHz
• maximale Sendeleistung: 20 kW
• Bemerkungen: DCR wurde übernommen durch Radio Mercur

zurueck    to top

Danmarks Commercielle Radio 1961 / click to hear the original sound

Danmarks Commercielle Radio 1961 ** 03:43



Radio Syd
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Cheeta 1, 8/1962 Cheeta 2; vor Schweden (bei Malmö)
• Sendezeitraum: Februar 1962 bis Januar 1966
• Sendesprache: Schwedisch
• Wellenlängen/Frequenzen: UKW 89,62, 89,3, 88,0, 90,8 MHz
• maximale Sendeleistung: 7 kW
• Bemerkungen: Die Cheeta 2 wurde Anfang 1966 von Radio Caroline eingesetzt, später ging das Schiff nach Gambia

zurueck    to top

Radio Syd / click to hear the original sound

Radio Syd Jingles / Ausschnitte / 06:11

Skanes Radio Mercur Doku, Britt Wadner, Gustav Alfe, Rock Crichan,
opening Cheeta I, reopening Cheeta II ** Ausschnitte / 32:25


logo

Radio Antwerpen
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Uilenspiegel; vor Belgien (bei Zeebrugge)
• Sendezeitraum: 12. Oktober 1962 bis 16. Dezember 1962
• Sendesprachen: Flämisch, Französisch
• Wellenlängen/Frequenzen: Mittelwelle 201 m/1492 kHz, Kurzwelle 41 m/7600 kHz
• maximale Sendeleistung: 10 kW
• Bemerkungen: Sendeschiff strandete am 16. Dezember 1962 bei Cadzand

zurueck    to top

Radio Antwerpen / click to hear the original sound

Radio Antwerpen ** 00:21

Radio Antwerpen ** Doku ** 14:01 ** Uilenspiegel
Mid-Oct - 18th of Dec 1962, 1492 kHz MW, 7600 kHz SW



Radio Caroline
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Frederica; vor England (bei Felixstowe)
• Sendezeitraum: 27. März 1964 bis 12. Juli 1964
• Sendesprache: Englisch
• Wellenlänge/Frequenz: 197 m ("199")/1520 kHz
• maximale Sendeleistung: 10 kW
• Bemerkungen: später Radio Caroline North

zurueck    to top

Radio Caroline 1964 / click to hear the original sound

Radio Caroline ** Sat. 13.06.1964 16:38-17:40 ** Jerry Leighton - Top 50, No. 34-09 ** 01:02:28

Radio Caroline ** Jingles ** Sendungsausschnitte 1964 ** 08:31

Radio Caroline ** Jingles ** 05:44

Radio Caroline ** Sun. 29.03.1964 16:30-18:00 - Chris Moore & Simon Dee ** 01:11:07

Radio Caroline ** 03.06.1966 - Jack Spector ** 59:51

RC ** Juli 1967 ** Johnny Walker ** Steve Young ** Roger Day ** Andy Archer ** 01:11:27

Radio Caroline sendet von der MEBO II (RNI) 13.-19.07.1970 / 01:39



Radio Atlanta
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Mi Amigo; vor England (bei Frinton-on-Sea)
• Sendezeitraum: 9. Mai 1964 bis 2. Juli 1964
• Sendesprache: Englisch
• Wellenlängen/Frequenzen: Mittelwelle 197 m/1520 kHz, ab 12. Mai 1964 201 m/1493 kHz
• maximale Sendeleistung: 10 kW
• Bemerkungen: später Radio Caroline South

zurueck    to top

Radio Atlanta / click to hear the original sound

Radio Atlanta ** Ausschnitte ** 01:28:09
Doku 200-201m 1520-1502-1493 kHz, Johnnie Jackson, Bob Scott,
Tony Withers, Mike Raven, Richard Harris, Clive Burrell excerpts, IDs

Radio Atlanta Ausschnitte ** 07:45

Radio Atlanta am 18.05.1964, Mon 1800-1900 Uhr (201m) mit Bob Scott ** 59:03


Programm

Radio Sutch
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Shivering Sands Fort; vor England (Themsemündung)
• Sendezeitraum: 27. Mai 1964 bis September 1964
• Sendesprache: Englisch
• Wellenlängen/Frequenzen: Mittelwelle 194 m/1542 kHz, später 197 m/1520 kHz
• maximale Sendeleistung: 1 kW
• Bemerkungen: Station wird später Radio City

zurueck    to top


Radio Sutch mit Reg Calvert, Paul Elvey ua. / click to hear the original sound

logo

Radio Sutch mit Reg Calvert, Paul Elvey ua. ** 08:08

Radio Sutch mit Brian Paull vom 20.06.1964 ** 31:53

Radio Sutch mit Reg Calvert vom 12.06.1964 ** 20:07


Shivering Sands Fort

Radio Invicta
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Red Sands Fort; vor England (Themsemündung)
• Sendezeitraum: 3. Juni 1964 bis Februar 1965
• Sendesprache: Englisch
• Wellenlängen/Frequenzen: Mittelwelle 306 m/985 kHz, später 980 kHz
• maximale Sendeleistung: 1 kW
• Bemerkungen: Station wird später K-I-N-G

zurueck    to top

Radio Invicta's Pot Luck Show - Simon Ashley / click to hear the original sound

Radio Invicta ** Pot Luck Show ** Simon Ashley ** 03:06



Radio Caroline North
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Frederica; vor England (bei Ramsey, Isle of Man)
• Sendezeitraum: 13. Juli 1964 bis 2. März 1968
• Sendesprache: Englisch
• Wellenlängen/Frequenzen: Mittelwelle 197 m ("199")/1520 kHz, ab November 1966 257 m ("259")/1169 kHz
• maximale Sendeleistung: 20 kW
• Bemerkungen: Stationsname ab 15. August 1967 Radio Caroline International, Schiff wird am 3. März 1968 wegen finanzieller Forderungen nach Amsterdam geschleppt

zurueck    to top

Radio Caroline North / click to hear the original sound

Radio Caroline North ** 15:57

Radio Caroline North ** 02.06.1966 ** Thu 15:18-16:01 Uhr
Mike Luvzito ** 43:34

Radio Caroline North ** 25.12.1967 ** Mon 11:00-12:00 Uhr
Freddie Beare (Ross Brown) ** 01:02:25

Radio Caroline North ** 14.08.1967 ** Mon 17:00-18:00 Uhr
Dave Lee Travis (sitting in for Mick Luvzito) ** 56:20


logologo

Radio Caroline South
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Mi Amigo (12.2. bis 1.5.1966 Cheeta 2); vor England (bei Frinton-on-Sea)
• Sendezeitraum: 3. Juli 1964 bis 3. März 1968
• Sendesprache: Englisch
• Wellenlängen/Frequenzen: Mittelwelle 199 m/1520 kHz, nur am 18.04.1966 Testsendung 257 m/1169 kHz, am Nachmittag brannte ein Kondensator im Antennenmast durch-sieben Tage Stille, erneut Tests, ab 25.04.1966 auf 253m/1187kHz (2-5-9)
• maximale Sendeleistung: 50 kW
• Bemerkungen: Stationsnameab 15. August 1967 Radio Caroline International, Schiff wird am 3. März 1968 wegen finanzieller Forderungen nach Amsterdam geschleppt

zurueck    to top

logo



Radio Caroline South 1964-1968/ click to hear the original sound

Jingles ** Sendungsausschnitte 1964-1968 ** 53:18

"Tony Blackburn Show" ** 08:00 Uhr ** 33:17 ** 1965 ** Ausschnitt

  1. Spencer Davis Group - Keep On Running
  2. Honeycombs - Have I Right
  3. Searchers - Don't Throw Your Love Away
  4. Johnny Burnette - You're Sixteen
  5. Sandy Shaw - Long Live Love"
  6. The Byrds - Mr. Tambourine Man
  7. Animals - House Of The Rising Sun
  8. Eddie Cochran - Come On Everybody
  9. Herman's Hermits - Silhouettes
  10. Yardbirds - For Your Love

Mike Ahern ** Caught Short Show ** 27.03.1967 ** 11:30 ** Ausschnitt

Johnnie Walker Show ** Ausschnitt (Studiomitschnitt)  ** 41:53

  • Intro: Duane Eddy - Because They're Young
  • John Fred & His Playboy Band - Judy In Disguise (With Glasses)
  • Fontella Bass - Rescue Me
  • Turtles - She'd Rather Be With Me
  • Classics IV - Spooky
  • David Mcwilliams - Days Of Pearly Spencer
  • Petula Clark - Coke 1 (Coca Cola Commercial)
  • Bob & Earl - Harlem Shuffle
  • Carla Thomas - B-A-B-Y
  • Sam and Dave - Soul Man
  • Eddie Floyd - Knock On Wood
  • Ben E. King - Stand By Me
  • Percy Sledge - Warm And Tender Love
  • Yardbirds - For Your Love
  • Jay And The Americans - Livin' Above Your Head

Video-Link: Radio Caroline 50th Birthday - BBC Look East 28.03.2014

 

Johnny Walker and Tony Blackburn

Johnnie Walker Tony Blackburn

Radio Noordzee/TV Noordzee
• Schiffs- oder Fortname/Standort: REM-Insel; vor der Niederlande (bei Noordwijk)
• Sendezeitraum: 29. Juli 1964 bis 17. Dezember 1964 (Radio), 15. August 1964 bis 16. Dezember 1964 (TV)
• Wellenlängen/Frequenzen: Mittelwelle 214 m/1403 kHz, VHF-Kanal 11
• maximale Sendeleistung: 1 kW (Radio), 10 kW (TV)
• Bemerkungen: Die Sendungen wurden nach Enterung der Insel durch niederländische Behörden beendet

zurueck    to top

Logo NordzeeRadio Noordzee Themes

Radio Noordzee ** Opening ** 29.07.1964 10:00-12:00 Uhr ** 02:01:00 ** Ausschnitt

Radio Noordzee ** Themes ** 01:41

  • Henry Mancini - How Soon
  • Marinierskapel - Anchors Aweigh
  • Northsea Melody

Radio City
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Shivering Sands Fort; vor England (Themsemündung)
• Sendezeitraum: 30. September 1964 bis 8. Februar 1967
• Sendesprache: Englisch
• Wellenlängen/Frequenzen: Mittelwelle 195 m/1535 kHz, später 238 m/1262 kHz, ab März 1965 290 m („299“)/1034 kHz
• maximale Sendeleistung: 10 kW
• Bemerkungen: Vom Dezember 1964 bis März 1965 auch auf 187 m/1605 kHz (religiöses Programm mit geringer Sendeleistung)

zurueck    to top

Radio City 1964-1967 / click to hear the original sound

Radio City - 51:30 ** Doku 299m-1035 khz IDs and excerpts

Radio City - 19.07.1966 ** Terje Isberg / Closedown
Radio City Final Hour ** 08.02.1967 ** 01:01:28

Radio City - 16.02.1967 ** Thu 1200-1300 Uhr (299m)
Gary Stevens ** Never Broadcast ** 01:01:39

Radio City - Sept.1965 ** 19:33-10:30 Uhr ** Peter Jamieson
Basildon Request Show ** 58:22

logologo

Radio London (Big L)
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Galaxy; vor England (bei Frinton-on-Sea)
• Sendezeitraum: 5. Dezember 1964 bis 14. August 1967
• Sendesprache: Englisch
• Wellenlängen/Frequenzen: Mittelwelle 266 m/1133 kHz, ab Sommer 1966 264m/1137,5 kHz
Dezember 1966 Tests nach Mitternacht auf 277m/1093 kHz
• maximale Sendeleistung: 75 kW

Radiolegenden - John Peel - (c) RBB vom 06.02.2013 11:00 - 12:00 Uhr

zurueck    to top

London Closedown 14.08.1967 / click to hear the original sound

Radio London - Jingles ** 1964-1967 ** 22:09

Radio London - Big L Doku - 266 jingles, commercials, program excerpts ** P1 ** 01:57:46

Radio London - Big L Doku - 266 jingles, commercials, program excerpts ** P2 ** 01:58:58

Radio London - Big L Doku - 266 jingles, commercials, program excerpts ** P3 ** 02:00:14

Radio London - Closedown ** 14.08.1967 ** 01:30:20


logologo

K-I-N-G RADIO
Schiffs- oder Fortname/Standort: Red Sands Fort; vor England (Themsemündung)
• Sendezeitraum: März 1965 bis 22. September 1965
• Sendesprache: Englisch
• Wellenlängen/Frequenzen: Mittelwelle 238 m/1259 kHz, später 236 m/1268 kHz
• maximale Sendeleistung: 1 kW
• Bemerkungen: Station wird später Radio 390

zurueck    to top

John Ross-Barnard presenting Melody Hour / Roger Gomez presenting King Radio's Lunchbox and Bruce Holland / click to hear the original sound

King Radio ** John Ross-Barnard presenting Melody Hour
Roger Gomez presenting King Radio's Lunchbox and Bruce Holland ** 08:02

King Radio ** August 1965 ** 15:30-16:30 ** 236m
Roger Gomez - Lucky Numbers ** 01:02:07

King Radio ** Mike Raven - Testtransmission ** 01:19:42


Red Sands Fort
Radio 390
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Red Sands Fort; vor England (Themsemündung)
• Sendezeitraum: 25. September 1965 bis 25. November 1966 und 31. Dezember 1966 bis 28. Juli 1967
• Wellenlänge/Frequenz: Mittelwelle 388 m („390“)/773 kHz
• maximale Sendeleistung: 35 kW

zurueck    to top

Radio 390 / Jonathan Hall / Teatime Tunes Programme / click to hear the original soundRadio 390 / Jonathan Hall / Teatime Tunes Programme / click to hear the original sound

Radio 390 ** Jonathan Hall ** Teatime Tunes Programme ** 01:21

Radio 390 / 10.02.1967 / Fri 17:00-18:00 Uhr / David Allen - Music Bound / 01:00:46

Radio 390 / March 1967 / 23:00-24:00 Uhr / David Sinclair - Evening Serenade / 58:56

logo
logo

Radio Essex/BBMS
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Fort Knock John; vor England (Themsemündung)
• Sendezeitraum:27. Oktober 1965 bis 25. Dezember 1966
• Sendesprache: Englisch
• Wellenlängen/Frequenzen: Mittelwelle 222 m/1353 kHz, später 1349 kHz
• maximale Sendeleistung: 1,75 kW
• Bemerkungen: Stationsnameab Oktober 1966 Britains Better Music Station

zurueck    to top

Radio Essex - Test Transmission - Terje Isberg / click to hear the original soundRadio Essex - Test Transmission - Terje Isberg / click to hear the original sound

Radio Essex ** Fri 21.10.1966 19:59-21:01 ** Mark West, David Sinclair,
Guy Hamilton- Evening with Essex ** 01:02:13 ** Ausschnitt

Radio Essex ** Sun 21.08.1966 10 21 18:00-19:00
David Sinclair - Big Band Show ** 01:00:25 ** Ausschnitt

Radio BBMS (Britains Better Music Station ) ** 00:38:18 ** Ausschnitte Mark West

Promo for Strictly Instrumental / Musical Magazine (Nov.66 12:10-12:21 und 13:20-13:45)
Christmas Greetings (Dez.66) Guy Vernon - Swing Session (Nov.66 14:44-14:55)
Dick Palmer - Formula 67 (Dez.66 23:42-23:43)

logo

Fort KnockRoy und Joan Bates

logo

Radio Tower
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Sunk Head Tower; vor England (bei Walton-on-theNaze)
• Sendezeitraum: Oktober 1965 bis Mai 1966
• Sendesprache: Englisch
• Wellenlängen/Frequenzen: Mittelwelle 236 m/1268 kHz und andere
• maximale Sendeleistung: 0,25 kW
• Bemerkungen: Die Station strahlte nur unregelmäßige Sendungen aus

zurueck    to top

Radio Tower / click to hear the original sound

Tower Radio ** 216m Testsendung December 1965 ** 03:20
April 1966 236m ** Test Tx John Waters ** Jingles



Radio Scotland
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Comet; vor Schottland (bis Mai 1966 bei Dunbar/Ostküste, Mai 1966 bis April 1967 bei Troon/Westküste, April 1967 bei Ballywalter/Ostküste Nordirland, Mai 1967 bei Fife/Ostküste)
• Sendezeitraum:31. Dezember 1965 bis 14. August 1967
• Sendesprachen: Englisch, Schottisch
• Wellenlängen/Frequenzen: Mittelwelle 242 m/1241 kHz, später diverse Wellenlängen zwischen 244 und 238 m/1230 bis 1260 kHz
• maximale Sendeleistung: 20 kW
• Bemerkungen:Im April 1967 wurden auch die Stationsnamen Radio Ireland und Radio 242 benutzt

zurueck    to top

Radio Scotland Final Hour 14.08.1967 / click to hear the original sound

Radio Scotland ** Final Hour ** 14.08.1967 ** 01:00:00


Britain Radio
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Laissez Faire; vor England (bei Frinton-on-Sea)
• Sendezeitraum: 30. April 1966 bis 22. Februar 1967
• Sendesprache: Englisch
• Wellenlängen/Frequenzen: Mittelwelle 227 m/1322 kHz, ab Juni 1966 355 m/845 kHz
• maximale Sendeleistung: 55 kW
• Bemerkungen: Station wird zu Radio 355

zurueck    to top

Britain Radio ** Jingles 1966 ** 11:54


logologo

Radio England
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Laissez Faire; vor England (bei Frinton-on-Sea)
• Sendezeitraum: 3. Mai 1966 bis 13. November 1966
• Sendesprache: Englisch
• Wellenlängen/Frequenzen: Tests auf Mittelwelle 355 m/845 kHz, ab 31.05.1966 auf 227 m/1332 kHz, zwischen Mitte Juni bis Ende August auf 1331 ausgewichen
• maximale Sendeleistung: 55 kW
• Bemerkungen: Station wird zu Radio Dolfijn

zurueck    to top

Radio Britain Jingles 1966 / click to hear the original sound

Radio England Jingles 1966 / click to hear the original sound

Swinging Radio England ** Doku ** 01:57:39 ** Tests 355m
845kHz May 3rd - Nov 1966 on 227m, 1322-1331 kHz - IDs, Jingles, Excerpts

Swinging Radio England ** mit Roger Day ** Ausschnitte 22.10.1966 ** 22-23 Uhr ** 57:57

Radio England ** Jingles ** Ausschnitte 1966 ** 22:38


logo logo

Radio 270
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Oceaan 7; vor England (bei Scarborough, ab Januar 1967 bei Bridlington)
• Sendezeitraum: 4. Juni 1966 bis 14. August 1967
• Sendesprache: Englisch
• Wellenlänge/Frequenz: Mittelwelle 270 m/1115 kHz
• maximale Sendeleistung: 10 kW

zurueck    to top

Radio 270 Closedown 14.08.1967 / click to hear the original soundRadio 270 Closedown 14.08.1967 / click to hear the original soundRadio 270 Closedown 14.08.1967 / click to hear the original sound

Radio 270** Closedown ** 14.08.1967 ** 57:31



Radio Dolfijn
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Laissez Faire; vor England (bei Frinton-on-Sea)
• Sendezeitraum: 14. November 1966 bis 22. Februar 1967
• Sendesprache: Niederländisch
• Wellenlänge/Frequenz: 227 m/1322 kHz
• maximale Sendeleistung: 55 kW
• Bemerkungen: Station wird zu Swinging Radio 227

zurueck    to top

Radio Dolfijn / click to hear the original sound

Radio Dolfijn ** Station Opening ** Mon. 14.11.1966 ** Peter van der Hoven ** 09:30

Radio Dolfijn ** 12.1966 10:37-10:53 ** Look Boden ** 16:47

Radio Dolfijn ** Sun. 26.02.1967 14:00-16:00 ** Look Boden - Top 30 ** 01:57:23



Radio 227
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Laissez Faire; vor England (bei Frinton-on-Sea)
• Sendezeitraum: 15. März 1967 bis 23. Juli 1967
• Sendesprache: Niederländisch
• Wellenlänge/Frequenz: Mittelwelle 227 m/1322 kHz
• maximale Sendeleistung: 55 kW

zurueck    to top

 Radio 227 / Radio Dolfijn / click to hear the original sound

Radio 227 ** Jingles ** 00:29

Radio 227 ** Sat. 03.06.1967 ** Lodewijk de Hengst, Lex Harding & Graham Gill
Opening Party ** 43:04

  • Cream - Tales Of Brave Ulysses
  • Ro-D-Y-S - Take Her Home
  • Love - Stephanie Knows Who
  • Bee Gees - New York Mining Disaster 1941
  • Jimi Hendrix Experience - Stone Free
  • Gary U.S. Bonds - Send Her To Me
  • Manfred Mann - Ha! Ha! Said The Clown
  • Procol Harum - A Whiter Shade Of Pale
  • Artur Conley - Sweet Soul Music
  • Supremes - The Happening
  • Association - Windy
  • Group 1850 - I Want More

Radio 227 ** Sun. 19.06.1967 ** Lex Harding & Tom Collins - Beatles Show ** 22:41

  • I Saw Her Standing There
  • Act Naturally
  • Getting Better
  • In My Life
  • Twist And Shout
  • Doctor Robert
  • A Hard Day's Night (Orchestral)
Radio 355
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Laissez Faire; vor England (bei Frinton-on-Sea)
• Sendezeitraum: 15. März 1967 bis 5. August 1967
• Sendesprache: Englisch
• Wellenlänge/Frequenz: Mittelwelle 355 m/845 kHz
• maximale Sendeleistung: 55 kW

zurueck    to top

Radio 355 Final Hour 06.08.1967 / click to hear the original sound

Radio 355 ** Final Hour ** 06.08.1967 ** 01:00:15



Radio Nordsee International  

• Schiffs- oder Fortname/Standort: Mebo 2; vor der Niederlande (bei Scheveningen), 24. März bis 23. Juli 1970 vor England (bei Clacton-on-Sea)
• Sendezeitraum: 23. Januar bis 24. September 1970
• Sendesprachen: Englisch, Deutsch
• Wellenlängen/Frequenzen: Mittelwelle 186 m/1610 kHz, ab 10. April 1970 190 m/1578 kHz, ab 30. April 1970 217 m/1385 kHz, ab 13. Maio 1970 244 m/1232 kHz, ab 28. Juni 1970 217 m/1385 kHz, ab 30. Juni 1970 244 m/1232 kHz, ab 3. August 1970 217 m/1385 kHz, ab 24. August 1970 220 m/1367 kHz; Kurzwelle 49 m/6210 kHz, ab 23. Juli 1970 6200 kHz, ab 3. August 1970 6205 kHz; Kurzwelle 31 m/9940 kHz (5. August bis 24. September 1970); UKW 102,0 MHz, ab 10. April 1970 96,0 MHz, ab 24. August 1970 100,0 MHz
• maximale Sendeleistung: 105 kW (Mittelwelle), 10 kW (Kurzwelle 49 und 31 m), 1 kW (UKW)
• Bemerkungen: Vom 13. bis 19. Juni 1970 Sendungen unter dem Namen Radio Caroline

zurueck    to top

logo 

Radio Nordsee

Capital Radio
• Schiffs- oder Fortname/Standort: King David; vor der Niederlande (bei Scheveningen)
• Sendezeitraum: 1. Mai bis 9. November 1970
• Sendesprachen: Niederländisch, Englisch
• Wellenlänge/Frequenz: Mittelwelle 270 m/1115 kHz
• maximale Sendeleistung: 10 kW
• Bemerkungen: Sendeschiff strandete am 10. November 1970 bei Nordwijk

zurueck    to top

click to hear the original soundclick to hear the original sound

Radio Capital ** 00:50



Radio Nordsee International

• Schiffs- oder Fortname/Standort: Mebo 2; vor der Niederlande (bei Scheveningen)
• Sendezeitraum: 19. Januar 1971 bis 31. August 1974
• Sendesprachen: Niederländisch, Englisch
• Wellenlängen/Frequenzen: Mittelwelle 220 m/1367 kHz, Kurzwelle 49 m/6205 kHz, Kurzwelle 31 m/9935 kHz (Testsendungen vom Juni bis 19. Dezember 1971) beziehungsweise 9780 kHz (Testsendungen Januar bis März 1973), UKW 100,0 MHz
• maximale Sendeleistung: 105 kW (Mittelwelle), 10 kW (Kurzwelle 49 und 31 m), 1 kW (UKW)
• Bemerkungen: Am 30. September und 1. Oktober 1972 wurden auf 192 m/1562 kHz mit 10 kW Testsendungen unter dem Namen RNI 2 ausgestrahlt

zurueck    to top

logo

click to hear the original sound

Radio Caroline

• Schiffs- oder Fortname/Standort: Mi Amigo; vor der Niederlande (bei Scheveningen) ab 30. August 1974 vor England (Südost-Küste)
• Sendezeitraum: 29. September 1972 bis 19. Oktober 1978 (mit Unterbrechnungen) und 15. April 1979 bis 19. März 1980
• Sendesprachen: Englisch, Niederländisch
• Wellenlängen/Frequenzen: Mittelwelle 253 m („259“)/1187 kHz (17. bis 30. Dezember 1972 197 m/1520 kHz als Radio 199, 13. Mai bis 26. Juni 1973 auch auf 389 m/773 kHz), ab 15. Mai 1976 192 m/1562 kHz, ab 10. Dezember 1976 253 m („259“)/1187 kHz, ab 9. März 1977 315 m („319“)/953 kHz, ab 5. Juli 1977 312 m („319“)/962 kHz, ab 15. April 1979 963 kHz
• maximale Sendeleistung: 50 kW
• Bemerkungen: Vom24. Juli 1973 bis 22. Februar 1974 Sendungen unter dem Namen Radio Seagull; Sendezeit geteilt mit Radio Atlantis vom 15. August bis 18. Oktober 1973 und mit Radio Mi Amigo vom 28. Dezember 1973 bis 20. Oktober 1978; Sendeschiff gesunken am 20. März 1980

zurueck    to top

Radio Atlantis / Radio Seagull

Radio Seagull / Atlantis 1973 / 01:04



Radio Atlantis
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Mi Amigo; vor der Niederlande (bei Scheveningen)/Jeanine; vor Belgien (bei Knokke)
• Sendezeitraum: 15. August bis 18. Oktober 1973 (Mi Amigo) und 23. Dezember 1973 bis 31. August 1974 (Jeanine)
• Sendesprachen: Niederländisch, Flämisch, Englisch
• Wellenlängen/Frequenzen: Mittelwelle 270 m/1115 kHz, ab 4. März 1974 225 m/1331 kHz (4. bis 6. April 1974 227 m/1322 kHz), ab 17. April 1974 312 m/962 kHz, ab 2. August 1974 228 m/1313 kHz; Kurzwelle 49 m/6225 kHz (Testsendungen im Juli 1974)
• maximale Sendeleistung: 50 kW (Mi Amigo), 3 kW (Jeanine)

zurueck    to top

 

Radio Atlantis Jingles / click to hear the original sound

Radio Atlantis ** Jingles ** 02:03

Radio Atlantis ** 22.02.1974 mit Steve England ** 06:28

Radio Atlantis ** 1974 ** 23:00-23:30 ** 26:02 ** "Atlantis Nightmare"

Radio Atlantis ** August 1974 mit Ray Warner ** 57:44 ** "Solid Gold Weekend"

  • Free  - All Right Now
  • Detroit Spinners - It's A Shame
  • Who - Happy Jack
  • Beatles - Hey Jude
  • Johnny Johnson & The BandWagon - Breakin' Down The Walls Of Heartache
  • Labi Siffre - It Must Be Love
  • Box Tops - The Letter / Mindbenders - The Letter / Outrage - The Letter
  • ?????
  • Ten Years After - Love Like A Man
  • CCR - Proud Mary
  • Andy Williams - It's So Easy
  • Sonny & Cher - I Got You Babe
  • Ike & Tina Turnert - River Deep - Mountain High
  • Walker Brothers - Make It Easy On Yourself
  • Junior Walker & The All Stars - What Does It Take (To Win Your Love)
  • Beatles - A Day In The Life
  • Len Stevens - News Scoop (From "Grandstand")

Radio Mi Amigo
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Mi Amigo; vor der Niederlande (bei Scheveningen), ab 30. August 1974 vor England (Südost-Küste)/Magdalena; vor Belgien (bei Knokke)
• Sendezeitraum: 28. Dezember 1973 bis 20. Oktober 1978 (Mi Amigo) und 25. Juni bis 18. September 1979 (Magdalena)
• Sendesprachen: Niederländisch, Flämisch, Englisch
• Wellenlängen/Frequenzen: Mittelwelle 253 m („259“)/1187 kHz, ab 12. Dezember 1976 192 m/1562 kHz, ab 25. Juli 1977 212 m/1412 kHz, ab 1. Dezember 1977 312 m („319“)/962 kHz (Mi Amigo); Mittelwelle 272 m/1100 kHz, ab September 1979 1098 kHz (Magdalena)
• maximale Sendeleistung: 50 kW (Mi Amigo), 10 kW (Magdalena)
• Bemerkungen: Das Sendeschiff Magdalena strandete am 21. September 1979 und wurde durch die niederländischen Behörden beschlagnahmt

zurueck    to top

 

Radio Mi Amigo Jingles / click to hear the original sound

Radio mi amigo ** Jingles ** 03:21

Radio mi amigo  ** "Flashback Show" mit Joop Verhoof vom 05.06.1976 ** 02:01:36

  • T.Rex - Get It On
  • Buddy Holly - Oh Boy
  • Searchers - Sugar & Spice
  • R.B. Greaves - Take A Letter, Maria
  • Johnnie Ray - Yes Tonight, Josephine
  • René & His Alligators - Guitar Boogie
  • Marcels - Blue Moon
  • Cliff Richard - Marianne
  • Crystals - The He Kissed Me
  • Beach Boys - The I Kissed Her
  • Honeycombs - Have I The Right
  • Jimmy Justice - When My Little Girl Is Smiling
  • Nashville Teens - Tobacco Road
  • Kincade - Dreams Are Ten A Penny
  • Big Dee Irwin & Little Eva - Swinging On A Star
  • Helen Shapiro - Walkin' Back To Happiness
  • Ritchie Valens - Come On. Let's Go
  • Cyrkle - Red Rubber Ball
  • Them - Gloria
  • Beatles- Ticket To Ride
  • Moody Blues - Nights In White Satin
  • Sonny & Cher - Little Man
  • Cat Stevens - Morning Has Broken
  • Jerry Lee Lewis - Don't Be Cruel
  • Neil Sedaka - Oh! Carol
  • Golden Earrings - Sound Of The Screaming Day
  • Deep Purple - Woman From Tokyo
  • Who - See Me, Feel Me
  • Millie - Sweet William
  • Vanity Fare - Hitchin' A Ride
  • Chubby Checker - Loddy Lo
  • Foundations - Build Me Up Buttercup
  • Elvis Presley - On Night

logologo

Radio Delmare
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Aegir; vor der Niederlande (bei Goeree)/Aegir 2; vor der Niederlande (bei Goeree)
• Sendezeitraum: 21. August bis 11. September 1978 (Aegir) und2. Juni bis 28. September 1979 (Aegir 2)
• Sendesprache: Niederländisch
• Wellenlängen/Frequenzen: Mittelwelle 192 m/1562 kHz (Aegir), Mittelwelle 192 m/1566 kHz (Aegir 2)
• maximale Sendeleistung: 1 kW
• Bemerkungen: Schiff losgeschlagen am 11. September 1978 und beschlagnahmt durch niederländische Behörden

zurueck    to top

 

 

logoclick to hear the original sound

Radio Delmare ** 03:54



Radio Paradijs
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Magda Maria; vor der Niederlande (bei Noordwijk)
• Sendezeitraum: 24. bis 26. Juli 1981
• Sendesprache: Niederländisch
• Wellenlänge/Frequenz: Mittelwelle 271 m/1107 kHz
• maximale Sendeleistung: 10 kW
• Bemerkungen: Radio Paradijs strahlte nur einige Testsendungen aus, das Schiff wurde am 1. August 1981 durch niederländische Behörden beschlagnahmt, an Bord befanden sich zwei 10 kW-Mittelwellen- und ein 30 kW-UKW-Sender

zurueck    to top

click to hear the original sound

Radio Paradijs ** mit Tom Vd Velde Testsendung ** 26.07.1981 ** 00:13



Radio Caroline
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Ross Revenge; vor England (Südost-Küste)
• Sendezeitraum: 19. August 1983 bis 6. November 1990
• Sendesprache: Englisch
• Wellenlängen/Frequenzen: Mittelwelle 312 m („319“)/963 kHz, ab 5. August 1984 auch 521 m/576 kHz, ab 16. Dezember 1984 nur noch 521 m/576 kHz (25. bis 27. März 1985 513 m/585 kHz), ab 6. November 1985 537 m/558 kHz, ab 4. Oktober 1990 366 m/819 kHz; Kurzwelle 49 m/6210 kHz, später 6205 und 6215 kHz vom 28. Februar 1988 bis 19. August 1989 (ab 1. Mai 1988 religiöse Programme unter dem Namen World Mission Radio)
• maximale Sendeleistung: 50 kW (Mittelwelle), 5 kW (Kurzwelle)
• Bemerkungen: Auf der Ross Revenge befand sich der höchste Mast, der je auf einem Schiff gebaut wurde (fast 90 Meter), der Mast brach am 25. November 1987 und wurde durch zwei kürzere Masten mit einer „T-Antenne“ ersetzt

zurueck    to top

 

 

Radio Caroline 558 / 31.07.1988 / Michael Grant - Judy Murphy / Radio Caroline 819 / 06.10.1990 / Rico

Radio Caroline 558 / 31.07.1988 / Michael Grant - Judy Murphy

Radio Caroline 819 / 06.10.1990 / Rico / 03:02



Laser 558
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Communicator; vor England (Südost-Küste)
• Sendezeitraum: 6. Mai 1984 bis 5. November 1985
• Sendesprache: Englisch
• Wellenlänge/Frequenz: Mittelwelle 537 m/558 kHz
• maximale Sendeleistung: 25 kW
• Bemerkungen:Im Januar/Februar 1984 Testsendungen auf 412 m/729 kHz unter dem Namen Laser 730

zurueck    to top

 

Radio Laser558 Jingle / click to hear the original sound

Radio Laser558 mit Charlie Wolf / 40:53



Radio Monique
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Ross Revenge; vor England (Südost-Küste)
• Sendezeitraum: 16. Dezember 1984 bis 24. November 1987
• Sendesprache: Niederländisch
• Wellenlängen/Frequenzen: Mittelwelle 312 m/963 kHz, ab 15. November 1987 366 m/819 kHz
• maximale Sendeleistung: 50 kW

zurueck    to top

click to hear the original sound

Radio Monique / 02:11



Laser Hot Hits
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Communicator; vor England (Südost-Küste)
• Sendezeitraum:1. Dezember 1986 bis 20. April 1987
Am 31.10.1987 testete die MV Communicator letztmals, nachdem seit Ostermontag Stille war (letzter Tag Laser Hot Hits auf 576). Die Tests kamen über eine Dummy-Antenne mit 24 KW. (Quelle:Roger Kirk)
• Sendesprache: Englisch
• Wellenlänge/Frequenz: 521 m/576 kHz
• maximale Sendeleistung: 25 kW

zurueck    to top

 

click to hear the original sound

Laser Hot Hits / 01:02:58



Radio 558
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Ross Revenge; vor England (Südost-Küste)
• Sendezeitraum:9. Juli bis 4. November 1988
• Sendesprache: Niederländisch
• Wellenlänge/Frequenz: Mittelwelle 537 m/558 kHz
• maximale Sendeleistung: 5 kW
• Bemerkungen: Station wird zu Radio 819

zurueck    to top

logo

Radio 558 ** 01.08.1988 ** Walter Simons - Een Broodje Ross ** 01:09



Radio Hauraki (New Zeeland)
• Schiffs- oder Fortname/Standort: Hauraki Gulf
• Sendezeitraum:04.12.1966 - 1970 (1,111 days at sea)
• Sendesprache: Englisch
• Wellenlänge/Frequenz: Mittelwelle 1480 kHz

zurueck    to top

Hauraki1

Radio Hauraki ** 04.12.1966 ** 11.00-11.38 Uhr ** Introducing ** 38:57

Radio Hauraki ** Radio Hauraki-Story ** 1966 bis 1970 ** 29:50

Radio Hauraki ** Nov. 1970 ** 21.00-22.00 Uhr ** Barry Knight ** 01:02:21


Sendungen über Piratensender ** Radio broadcasts via pirate radio

Süddeutscher Rundfunk - Pirate Radio (Studio) ** 1981 ** 31:00
Caroline - Queen Of The Pirates - 01 - In the Beginning
Caroline - Queen Of The Pirates - 02 - More Pirates Set Sail
Caroline - Queen Of The Pirates - 03 - Their Finest Hour
Caroline - Queen Of The Pirates - 04 - After the MOA
Caroline - Queen Of The Pirates - 05 - Piracy on the High Seas
Caroline - Queen Of The Pirates - 06 - A New Beginning
Caroline - Queen Of The Pirates - 07 - The End of an Era
Caroline - Queen Of The Pirates - 08 - Tuning Around
Caroline - Queen Of The Pirates - 09 - Flashback
Caroline - Queen Of The Pirates - 10 - Fool if You Think It's Over
Caroline - Queen Of The Pirates - 11 - The Beginning of the End
Caroline-Q. O. T. P. - 12 - Goodbye Mi Amigo, Hello Ross Revenge
Caroline - Queen Of The Pirates - 13 - Music Into the 80's
The Radio Caroline Story by Jumbo Records 01
The Radio Caroline Story by Jumbo Records 02
The Radio Caroline Story by Jumbo Records 03
The Radio Caroline Story by Jumbo Records 04
The Radio Caroline Story by Jumbo Records 05
Radio Wyvern-Remember the pirates by Rob Yarnold-01 (14.08.83)
Radio Wyvern-Remember the pirates by Rob Yarnold-02 (14.08.83)
Radio Wyvern-Remember the pirates by Rob Yarnold-03 (14.08.83)
Offshore Radio in Europe 1958-1978 - Narrated by Alan West - 01
Offshore Radio in Europe 1958-1978 - Narrated by Alan West - 02
Offshore Radio in Europe 1958-1978 - Narrated by Alan West - 03
Offshore Radio in Europe 1958-1978 - Narrated by Alan West - 04
Sounds of the Seas - 01
Sounds of the Seas - 02
Sounds of the Seas - 03
Radio England Story by Tony Hawkins
Radio Essex - The Rusty Ships - 01
Radio Essex - The Rusty Ships - 02
Radio Essex - The Rusty Ships - 03
The Story Of Radio Scotland by Tony Meehan
14.08.1997 - Johnnie Walker - When Pirates Ruled the Waves - 01
14.08.1997 - Johnnie Walker - When Pirates Ruled the Waves - 02

zurueck    to top
Logo